Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
777_zamani

Second Branch of the German Cruiser

17 comments in this topic

Recommended Posts

[CN_]
Beta Tester
3,434 posts
8,251 battles
Vor 2 Minuten, 777_zamani sagte:

Panzerschiff Admiral Scheer in 1940

Panzerschiff Deutschland / Lützow in 1941

Schwerer Kreuzer Blücher 1940

Schwerer Kreuzer Seydlitz (projected appearance)

Leichter Kreuzer Köln in 1941

Leichter Kreuzer Karlsruhe in 1940

Spee

Spee

Hipper

Eugen

Königsberg

Königsberg

 

Just wow. Go back to the english forun little Wehraboo.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6-GBK]
Players
436 posts
Vor 18 Stunden, Graf_Orlok sagte:

Spee

Spee

Hipper

Eugen

Königsberg

Königsberg

 

Just wow. Go back to the english forun little Wehraboo.

Nö, erstes Bild Scheer, zweites nicht Spee. Sieht man am Turm, andere Anbringung der Scheinwerfer.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,133 posts
6,282 battles
Vor 12 Stunden, ConstanciaDeLaMoerte sagte:

Ich versteh zwar den Titel nicht, aber die Fotos sind nett. ^^

Da will jemand einen zweiten deutschen Kreuzerzweig aus Schiffen, die im Grunde schon im ersten Zweig vorhanden sind...

Erinnert mich irgendwie an die Leute, die einen Zweig britischer schwerer Kreuzer haben wollen, wo die Briten gerade mal drei Klassen schwerer Kreuzer gebaut hatten.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
3,434 posts
8,251 battles
Vor 29 Minuten, Borgnine sagte:

Nö, erstes Bild Scheer, zweites nicht Spee. Sieht man am Turm, andere Anbringung der Scheinwerfer.

Es geht darum, wie er seine Wünsche im Spiel findet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
5,347 posts
Vor 19 Stunden, Graf_Orlok sagte:

Spee

Spee

Hipper

Eugen

Königsberg

Königsberg

 

Just wow. Go back to the english forun little Wehraboo.

Die beiden oberen sind Scheer vor dem Umbau. Blücher ist auch korrekt, unten sind jedoch ebenfalls Panzerschiffe, ganz unten Deutschland Bauzustand 39 und darüber noch am suchen, aber auch vor 1941, weil alter Schornstein. Edit: Das obere müsste 35 sein, bin aber nicht ganz sicher 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Players
875 posts
14,071 battles

Also nen leichten deutschen Kreuzerzweig würde man voll bekommen.

 

T6 CL Nürnberg.

T7 ne YORCK mit 150mm Drillinge evtl so wie die Dallas mit Zwilling Drilling.

T8 eine Leichte Hipper hier Defensive 12 x 150mm der Nürnberg.war zu Baubeginn für 2 Hipper Einheiten auch so geplant.

T9 und T10 wären Roon und Hindenburg Dämpfe mit 150mm Drillinge je 4 Stück.

Bei der Roon fallen die 150mm secundär der 203er Roon fallen weg und werden entweder durch weitere Flak oder Torps ersetzt.

Da die Nürnberg Türme für 9 und 10 werden überarbeitet.  Evtl auf DP Geschütze aber hauptsächlich mehr ROF und evtl grössere Kaliberlänge.

 

wäre also durch aus möglich.alles unter 

 

 

Nachzulesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Players
655 posts
11,727 battles
Vor 18 Minuten, Bollzilla_1 sagte:

Also nen leichten deutschen Kreuzerzweig würde man voll bekommen.

 

T6 CL Nürnberg.

T7 ne YORCK mit 150mm Drillinge evtl so wie die Dallas mit Zwilling Drilling.

T8 eine Leichte Hipper hier Defensive 12 x 150mm der Nürnberg.war zu Baubeginn für 2 Hipper Einheiten auch so geplant.

T9 und T10 wären Roon und Hindenburg Dämpfe mit 150mm Drillinge je 4 Stück.

Bei der Roon fallen die 150mm secundär der 203er Roon fallen weg und werden entweder durch weitere Flak oder Torps ersetzt.

Da die Nürnberg Türme für 9 und 10 werden überarbeitet.  Evtl auf DP Geschütze aber hauptsächlich mehr ROF und evtl grössere Kaliberlänge.

 

wäre also durch aus möglich.

Also ich brauche so einen Papierzweig (edit: eigentlich sogar mehr Phantasie als Papier) jetzt nicht unbedingt. Dann sollen sie lieber nur die Seydlitz mit 12 x 15cm als Premium bringen, das spart dann auch den extra Kapitän.

Edited by herrjott

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
[PONYS]
Players
4,236 posts
6,392 battles

Geben wir denen dann per default 1/4 pen. Damit wir uns die 4 Pkte für IFHE aufsparen und trotzdem gegen 38mm und darunter durchkommen mit den Granaten ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-KSM-]
Players
875 posts
14,071 battles
15 minutes ago, Venom_Too said:

Geben wir denen dann per default 1/4 pen. Damit wir uns die 4 Pkte für IFHE aufsparen und trotzdem gegen 38mm und darunter durchkommen mit den Granaten ?

 

Natürlich nur so machen die auch Sinn.

 

18 minutes ago, herrjott said:

Also ich brauche so einen Papierzweig (edit: eigentlich sogar mehr Phantasie als Papier) jetzt nicht unbedingt. Dann sollen sie lieber nur die Seydlitz mit 12 x 15cm als Premium bringen, das spart dann auch den extra Kapitän.

An sich haste ja recht aber mit irgend was muss man ja bei WG aufwarten um weitere Bäume zu erstellen wenn mal alles durch ist.

 

Von den grossen  Seefahrernationen fehlen nicht mehr viele Bäume bis mm überall was hat.

Briten DDs stehen in den Startlöchern und die Franzosen DDs fehlen noch.

Sowie die Italiener.

 

Aber das wr es dann.

Also um weiter Schiffe auf den Markt zu schmeissen müssen solche Erweiterungen herhalten.

Ist ja schließlich das Geschäftsmodell.und wenn wir Nutzer des Spiel WG hier vll was aufzeigen könnte WG das auch nutzen um zumindest ansatzweise vernünftige Blaupausen zu nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,923 posts
13,034 battles

Was ist eigentlich mit dem leichten Kreuzer Emden... Also dem von 1925.

 

Mit B-Hull der geplante Umbau auf 8 x 2 x 15cm L/50.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
11,745 posts
5,284 battles
23 minutes ago, Gingryu said:

Was ist eigentlich mit dem leichten Kreuzer Emden... Also dem von 1925.

 

Mit B-Hull der geplante Umbau auf 8 x 2 x 15cm L/50.

 

In der Variante, wenn ich 1 und 1 zusammenzähle (auch durch die Flakupgrades- da sind Bofors und 20mm Vierlinge drauf), zu stark für T5 und zu schwach für T6- noch nen Frustkreuzer will niemand (man bedenke 28Kn!)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
8,312 posts
6,277 battles
Vor 32 Minuten, Gingryu sagte:

Was ist eigentlich mit dem leichten Kreuzer Emden... Also dem von 1925.

 

Mit B-Hull der geplante Umbau auf 8 x 2 x 15cm L/50.

 

Habe zu der Emden (III) mal hier was zu geschrieben gehabt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,923 posts
13,034 battles
Vor 3 Minuten, Walther_K_Nehring sagte:

 

In der Variante, wenn ich 1 und 1 zusammenzähle (auch durch die Flakupgrades- da sind Bofors und 20mm Vierlinge drauf), zu stark für T5 und zu schwach für T6- noch nen Frustkreuzer will niemand (man bedenke 28Kn!)

Seit wann wird Balancing durch historische Korrektheit begrenzt?

Wäre die von den Russen entworfen worden hätte die ja auch 45 Knoten gemacht :Smile_trollface:

 

Aber Balancing ist in der Tat mit so einem Schiff schwer. Die Artillerie ist dann sehr Stark... Sogar für einen 6er Kreuzer.

 

Pappe sind diese Kreuzer allerdings alle auf ein Gewisse Weise auf T6. so ein Schiff könnte nur durch seine Wendigkeit leben und da müsste in der Tat ein "Nachrüstung der Maschinenanlage" her.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
11,745 posts
5,284 battles

Nasse Wellpappe! :Smile_trollface:

 

Ich sehe sie, analog zur Emerald, eigentlich als ganz guten 5er Kreuzer in ihrer Kriegskonfiguration mit den Einzelgeschützen. Macht aber halt nur noch Sinn, wenn wirklich mal ein Split käme.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
872 posts
7,809 battles
4 hours ago, Bollzilla_1 said:

Also nen leichten deutschen Kreuzerzweig würde man voll bekommen.

 

T6 CL Nürnberg.

T7 ne YORCK mit 

Da die Nürnberg Türme für 9 und 10 werden überarbeitet.  Evtl auf DP Geschütze aber hauptsächlich mehr ROF und evtl grössere Kaliberlänge.

 

 

Alles was Weiterentwicklung 15 cm Geschütze betrifft wäre durch Echtentwicklung abgesichert.

Geschossseitig wäre dies dann der gleiche Typ der bei 8,8; 12,7(8); 20,3; 28; 38; 40,6 cm usw zum Einssatz kam. 

5a48c99c081d7_15cmPsgrL46.png.e951f542817c7dfb207e349aa26ca524.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×