Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Tazzelwurm

Kirschblüte viel zu leicht

143 comments in this topic

Recommended Posts

Players
158 posts

 Was ist mit WG Entwicklern los??? Nachdem die letzte Grenze viel zu schwer re-designed wurde, wird die Kirschblüte als etwas für Anfänger veröffentlicht. Wenn ich als mittelmässiger Spieler schon im zweiten Anlauf 5 Sterne bekomme (erster Versuch mit 3 abgeschlossen), fange ich zu grübeln an.

Werden die Szenarien vorher getestet oder einfach so geklatscht??? Es soll doch möglich sein, ein Szenario mittelschwer zu gestalten. :cap_money:

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-V]
Players
1,074 posts
2,975 battles

Erzähl das den Randoms mit denen ich gespielt habe..... das war mir schon peinlich das ich beide Flugplätze zerstören musste weil sie sich von unendlich spawnenden Akazukis torpen lassen haben.

  • Cool 1
  • Funny 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
699 posts
3,773 battles

Das ist doch eindeutig Absicht. Damit wollen die das MM von den ganzen Cleavelands befreien.:Smile_trollface:

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
16,785 posts
11,552 battles

Warte bis die guten Spieler alle ihre 5 Sterne haben...

 

Heute Morgen schon das erste "Durchschnittspieler" Team gehabt.

Erster Spieler dreht um 90 Grad und fährt nach Norden, um dann Minuten später von den dort wartenden Bots zerlegt zu werden. Keine Ahnung wieso er das 1v6 nicht geschafft hat.

Trotz Bekanntgabe des Missionsziels und meiner Aufforderung mit Vollgas zu den Marines zu fahren, bleibt der Rest des Teams zurück, weil sie Angst vor den DD haben.

Eine Zweier-Division entscheidet die Marines zu ignorieren und besser nach Nordosten zu fahren, um die DD zu jagen, die auf ihren Einsatz gegen die Träger warten. Nicht das die in der ersten Phase irgendwie aktiv oder gefährlich wären...

Danach fahren auch sie allein in die restlichen wartenden Bots im Norden...

 

Gewinnen kann man da vergessen.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[130]
Alpha Tester
3,524 posts
10,774 battles
2 hours ago, Lafettie said:

Erzähl das den Randoms mit denen ich gespielt habe..... das war mir schon peinlich das ich beide Flugplätze Zerstören musste weil sie sich von unendlich spawnenden Akizukis torpen lassen haben.

 

Oder erzähle das den Randoms, die am Anfang lieber ganz weit hinten stehen und zuschauen, wie die Myokos und DDs die Regimenter zerstören.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM-V]
Players
1,074 posts
2,975 battles
Just now, Bluteule said:

 

Oder erzähle das den Randoms, die am Anfang lieber ganz weit hinten stehen und zuschauen, wie die Myokos und DDs die Regimenter zerstören.

Kombinieren wir sie doch,dann haben wir Randoms die gleich zu anfang von den ersten DD´s getorped werden und verlieren :Smile_trollface:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
Players
4,668 posts
8,930 battles

Jo sind ultra viele Kartoffeln.

Aber 4 Sterne izi EP n Stuff is trotzdem drin.

Am meisten failen sie dabei die Myokos zu focussen statt auf die Aobas zu ballern.

fahre dann teilweise schon extra so, dass ich die Aobas so schnell vernichten kann, dass sich die BOT-Spieler wieder auf den Strand zu besinnen.:cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,209 posts
11,378 battles

Die Mission ist schon sehr einfach. In 4 Versuchen dreimal 5 Sterne bekommen und beim vierten 4 Sterne, wobei ich der schuldige war, da ich zum Schluss viel zu aggressiv gefahren bin.

(T`schuldigung dafür)

 

Am schwersten an dieser Mission ist es, die Myokos zu versenken, die die Marines beschießen.

Der Rest ist einfach, wenn man seine Verbracuhsgüter einigermaßen managen kann.

 

Die Cleve ist hierfür einfach am besten geeignet,

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
183 posts
5,576 battles

Jup, als wäre die Cleveland genau dafür gemacht, hab die Baltimore (halt super gegen die Kreuzer) versucht und die Edinburgh (nicht zu empfehlen) - waren zwar auch 5 und 4 Sterne aber erst mit der Cleveland hat es dann auch Spass gemacht. Also dafür ist sie wirklich perfekt.

 

Und "zu leicht" ist alles wenn man weiß wie es geht. Fährt man zu früh gen norden ist man ganz schnell Geschichte und dann ist das auch nicht mehr so leicht. Aber ansonsten, schön zum grinden, Daumen hoch für dieses Szenario!

Share this post


Link to post
Share on other sites
[KAP]
Players
470 posts
6,744 battles

Wenn man Anweisungen gibt und die Hälfte zuhört, dann bekommt man fix die 5 Sterne.

Ich denke es ist gut so wie es ist, da ja eigentlich noch ein schwerer Modus kommen sollte, da sollte es sicher nicht mehr so einfach werden.

Trotzdem hat es spass gemacht ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
16,785 posts
11,552 battles
1 hour ago, Zerberus92 said:

Wenn man Anweisungen gibt und die Hälfte zuhört, dann bekommt man fix die 5 Sterne.

Ich denke es ist gut so wie es ist, da ja eigentlich noch ein schwerer Modus kommen sollte, da sollte es sicher nicht mehr so einfach werden.

Trotzdem hat es spass gemacht ^^

Ich halte die Mission mit 4 Leuten fuer SEHR sportlich. Allein schon um die Myokos rechtzeitig zu erledigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,334 posts
7,262 battles
Vor 34 Minuten, ColonelPete sagte:

Ich halte die Mission mit 4 Leuten fuer SEHR sportlich. Allein schon um die Myokos rechtzeitig zu erledigen.

Es reicht eigentlich schon wenn nur 2-3 Leute unsinnig rumfahren und schon schafft man die 5 Sterne nicht.

Meine Auswertung von vorgestern.

1. Anlauf solo, 5 Sterne, nur ein Totalausfall (ein Spieler in der Abrechnung weit abgeschlagen).

2. Anlauf solo in der Baltimore, alle leichten Kreuzer sind vom Startpunkt noch weiter nach Süden gefahren, ich wurde mangels Sonar raustorpediert und war bei der Niederlage immer noch auf Platz 4.

3. Anlauf, 4 Mann Division, die drei Randoms hingen nur auf max range rum, deshalb Niederlage am Ende weil ein Spieler nach dem anderen rausgeschossen wurde.

4. Anlauf, 5 Mann Division, 5 Sterne, keine Totalausfälle aber ausbaufähiger Gefechtsverlauf. Selbst innerhalb der Division muss man manchen Leuten exakt sagen was sie machen sollen, tut man das mal 2 Minuten nicht tuckern die wieder sonstwo rum.

5. Anlauf, 5 Mann Division, 4 Sterne weil am Anfang wieder zu viele zu langsam auf die Landungszone vorgerückt sind, danach aber nur ein einziges Schiff verloren.

 

Wäre ich jetzt nur die erste Runde gefahren hätte ich auch gesagt, das Szenario ist zu einfach. Aber dass alle Spieler wussten, was sie tun sollen, war ein Glücksfall.

Der Normalfall ist, dass mindestens 2 Spieler nur hinten rumgammeln und auf mehr als 12 km Löcher in die Luft schießen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,343 posts

Ein anderer Normalfall ist, dass die Spieler schon wissen, was zu tun ist, aber leider nur Fahrkarten ballern. Als passender Level 8  habe ich leider nur die Kutusov, welche sich aber ebenfalls recht wacker schlägt. Mit der Cleveland komme ich nicht klar, ballere zu viele Fahrkarten:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
2,866 posts
5,431 battles

Hört auf zu meckern wenn’s zu leicht ist. Gerade verloren weil der Rest die Missionen ignoriert hat. Da kann man das vergessen.

  • Cool 5

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SWYD]
[SWYD]
Players
895 posts
6,674 battles
8 hours ago, ColonelPete said:

Ich halte die Mission mit 4 Leuten fuer SEHR sportlich. Allein schon um die Myokos rechtzeitig zu erledigen.

Schafft man. Wir haben die Mission mehrfach gespielt und ab und an Spieler dabei, die garnix auf die Ketten bekommen haben. Alleine ist das dann nicht zu schaffen, aber zu dritt/viert geht das.

Das gute daran, man bekommt noch mehr EP, weil man den ganzen Schaden für sich hat :Smile_trollface:

 

Spoiler

shot-18_06.29_22_08.10-0560.thumb.jpg.468638fc90a387026f88537910f27cb3.jpg

 

 

 

Auf jedenfall ne super Mission. Inerhalb kürzester Zeit von der Cleveland zur Seattle. Massig FreeEP, Credits & Cpt. EP durch Tarnung und voller Beflaggung.

Wenn es nicht so monoton wäre, müsste man das die vollen 2 Wochen nutzen. Leichter kommt man kaum an Ressourcen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,325 posts
Vor 6 Stunden, Salkeaner sagte:

Hört auf zu meckern wenn’s zu leicht ist. Gerade verloren weil der Rest die Missionen ignoriert hat. Da kann man das vergessen.

das sind aber zwei maßstäbe. das eine sind die zu leichten aufgaben und das andere die schlechten spieler. WG könnte die aufgabe nur daraus bestehen lassen das die hälfte der spieler 10 minuten lang überlebt und es würde leute geben die das nicht schaffen.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,343 posts
9 minutes ago, EinbeinEddi said:

 

Auf jedenfall ne super Mission. Inerhalb kürzester Zeit von der Cleveland zur Seattle. Massig FreeEP, Credits & Cpt. EP durch Tarnung und voller Beflaggung.

Wenn es nicht so monoton wäre, müsste man das die vollen 2 Wochen nutzen. Leichter kommt man kaum an Ressourcen.

Oh, 2 Wochen soll die Mission laufen? Da freut sich aber mein russischer Kapitän. Wird die Kutusov ein wenig umdekoriert, wird er jedesmal, sofern denn die anderen mitspielen, um die 30k schlauer.:cap_money:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
16,785 posts
11,552 battles
1 hour ago, EinbeinEddi said:

Schafft man. Wir haben die Mission mehrfach gespielt und ab und an Spieler dabei, die garnix auf die Ketten bekommen haben. Alleine ist das dann nicht zu schaffen, aber zu dritt/viert geht das.

Das gute daran, man bekommt noch mehr EP, weil man den ganzen Schaden für sich hat :Smile_trollface:

 

  Hide contents

shot-18_06.29_22_08.10-0560.thumb.jpg.468638fc90a387026f88537910f27cb3.jpg

 

 

 

Auf jedenfall ne super Mission. Inerhalb kürzester Zeit von der Cleveland zur Seattle. Massig FreeEP, Credits & Cpt. EP durch Tarnung und voller Beflaggung.

Wenn es nicht so monoton wäre, müsste man das die vollen 2 Wochen nutzen. Leichter kommt man kaum an Ressourcen.

Eine Division hilft da natürlich erheblich.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
531 posts
6,856 battles
23 hours ago, ColonelPete said:

Allein schon um die Myokos rechtzeitig zu erledigen.

Was habt ihr alle mit den Myokos? Die hauen doch sofort ab, wenn die Schaden bekommen. Gefährlicher für die Regimenter sind die Shiratsuyu und Akizuki die von Norden her kommen, und gerne werden die Kagero und Shiratsuyu in der Mitte übersehen, weil es ja so wenig Radar im Team gibt :cap_fainting:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
16,785 posts
11,552 battles

Sobald die Myokos versenkt werden, gelten die Marines als gerettet. Egal wieviele Zerstoerer da noch rumfahren.

Die Myokos feuern auf die Marines, selbst wenn sie selbst unter Feuer und die Spieler nur noch 6km entfernt sind.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,334 posts
7,262 battles
Vor 4 Minuten, ColonelPete sagte:

Sobald die Myokos versenkt werden, gelten die Marines als gerettet. Egal wieviele Zerstoerer da noch rumfahren.

Die Myokos feuern auf die Marines, selbst wenn sie selbst unter Feuer und die Spieler nur noch 6km entfernt sind.

 

Stimmt, ich habe nochmal die Replay von dem 4 Sterne Gefecht angeschaut.

Die Zerstörer bei den Myokos schießen zwar auch auf die Marines aber sobald die Myokos versenkt werden ist das Ziel erfüllt.

Leider wurde das Ziel nach dem Versenken einen Sekundenbruchteil zu spät aktualisiert, so dass die letzte Salve der zweiten versenkten Myoko noch einschlug und eine Division erledigt hat.

Das passiert wenn die Spieler zu weit südlich rumeiern und deshalb die Myokos nicht in Radar- oder Sichtweite haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
124 posts
8,697 battles

Hi,

 

die Mission ist so gut wie sie ist.

Leider gibt es aber zu viele "Idi.." die nicht lesen können und auch wahrscheinlich nach dem X ten versuch immer noch nicht geschnallt haben wie die Operation läuft was man machen muss und von wo die nächsten gegner kommen.

Und leider sind die Tomaten auch immer die die versuchen auf Max Range die Regiementer zu Verteidigen bzw. auf Maxrange den Flugplatz (die Schiffe) dort zu beschießen. Funktioniert so leider nicht. Als Team einfach immer drauf Pushen und keiner hinten stehen und schon ist man nach 15 minuten max mit 5 Sternen fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
531 posts
6,856 battles
1 hour ago, ColonelPete said:

Sobald die Myokos versenkt werden, gelten die Marines als gerettet. Egal wieviele Zerstoerer da noch rumfahren.

Die Myokos feuern auf die Marines, selbst wenn sie selbst unter Feuer und die Spieler nur noch 6km entfernt sind.

 

Die legen bei Beschuss erstmal eine 180° Wende hin, jeder der schonmal eine Myoko gefahren ist, weiß das da nicht mehr viel Geschützfeuer kommt. Wichtig ist halt der ersten Myoko, die so schön Breitseite steht so 1-2 AP Salven von der Baltimore in die Zitadelle zu schicken.

 

Meine Erfahrung aus diversen 4 und 5 Stern Runden mit der Rettung der Marines ist, sobald die von Norden kommende Shiratsuyu unter Feuer genommen abdreht, dann kommt die Meldung, dass das Feuer eingestellt wird und sich der Angreifer zurückzieht (da waren die Myokos schon längst versenkt). Dummerweise laufen Feuer-Dots noch weiter und die Akizuki-Salven prasseln noch rein. So kann es es vorkommen, dass eines der Regimenter noch verloren geht, obwohl der Angreifer längst abgedampft ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×