Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.

107 comments in this topic

Recommended Posts

[SEK]
[SEK]
Players
322 posts
7,143 battles

Moin,

 

Ich eröffne einmal den ersten Thread zur Massachusetts :-)

 

Wir stellen alle Details zum Schiff vor:


-Geschichte
-Schiffswerte im Vergleich zur Alabama und North Carolina
-Verbrauchsmaterial und Verbessererungen
-Tarnungen und Signale
-sinnvolle Kapitänskills

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TEMP]
Players
640 posts
13,762 battles

Ich würde sie eher so skillen: 

mass7isu3.png

 

Scheiß auf die Tarnung, man muss mit der Kiste wegen der Streuung und Secondarys eh nah ran und steht damit länger unter Dauerfeuer. Die Flak bleibt ja immer noch ganz gut, mit den zwei Katapult-Jägern hält man gegnerische Bomber dann schön lange in der Aura. 

 

Für mich sind die einzigen Lichtblicke wirklich nur die Secondarys und die Heilung, der ganze Rest ist einfach schlecht. Wie die Streuung (Sigma), Frontpanzerung der Zitadelle, etc.

 

 

Eine Alternativ-Skillung wäre für mich noch das hier in Modul-Verbund mit der Reichweiten-/Secondary-Erhöhung:



ma2yvsog.png

 

Das baut halt allgemein mehr auf die Hauptgeschütze und das Überleben (Heilung inkl. Tarnung) auf. Weil die 127mm sind letzten Endes nicht so der Brüller...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MBK-]
Players
477 posts
17,366 battles

Kampdistanz 10 km ca. Am besten mit etwas Deckung.

Gestern eine zweier Division davon gesehen, sind neben einander gefahren. Weit weg um Inseln herum und als sie dann beschlossen, aktiv zu werden, sind die schnell zerpflückt worden. Allerdings auch dämlich gespielt. Wer sich so lange außerhalb der Action bewegt, bleibt meist das letzte Opfer. Ich stand noch nah am Cap und verteidigte in der Mino, war dann aber auch raus. Die beiden und noch ein anderes Schiff irgendwo bekamen dann satt Stoff.

Ich finde die Idee mit den secs ja gut, damit das gesnipe aufhört. Aber die haben das wohl noch nicht realisiert gehabt.

Schade, hätte eine gute Runde werden können.

Jedenfalls arbeiteten deren secs ordentlich, scheinbar aber nicht manuell.

Und vom heal bemerkte ich nicht viel, die sind voll ins Kreuzfeuer.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
[G-S-R]
Beta Tester
591 posts
8,767 battles

Das Schiff wird wohl eher ein Exot bleiben, alleine schon weils als Trainer nicht taugt mangels anderer US-Schiffe auf denen ein Secondary-Build Sinn macht. Dazu braucht für einen Secondary-Build schlicht mindestens 14 Punkte auf dem Käptn, eigentlich spricht sehr viel gegen das Schiff.

Ich habs mir trotzdem zugelegt (war eigentlich nicht geplant und eher ein Schnellschuss) und bisher kein Stück bereut. Das Gesamtpaket ist überraschend rund dadurch das die Kiste so wendig ist und guten Torpedoschutz hat. Im Vergleich zu Bismarck/Tirpitz fühlt sich der Nahkampf noch besser an, und grade in dem Vergleich sind Artillerie und frontaler Schutz spürbar überlegen. Grade Bow-on sind 2*3 16" und 2*2 15" einfach andere Welten.

Im Secondary-Build wird die Flak dazu gleich mit verbessert falls sich doch mal ein CV ins Match verirrt, und der Sigma hat mich zumindest noch nicht getrollt. Mag auch dran liegen das ich mit dem Kahn Gefechte auf lange Distanzen möglichst vermeide.

Der kurze Heal-Cooldown ist auch sehr hilfreich, durch die kurzen Kampfdistanzen bekommt man natürlich was ab und so kann man die Rep-Pausen relativ kurz halten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IIWII]
Alpha Tester
148 posts
6,667 battles
On 6/30/2018 at 3:02 PM, Dunkeltier said:
  Hide contents

 

 


ma2yvsog.png

 

Das baut halt allgemein mehr auf die Hauptgeschütze und das Überleben (Heilung inkl. Tarnung) auf. Weil die 127mm sind letzten Endes nicht so der Brüller...
 

 

 

 

Also bei den Secondaries muss ich dir widersprechen. Ich habe meine Massachusetts voll auf Secondaries Build ausgelegt.  BFT, AFT, Manual Fire Control for Secondary, Concealment Expert,  Priority Target, Incoming Fire Alert und Adrenaline Rush. Und bisher habe ich in 8 Spielen 5 Schiffe durch Secondaries versenkt bei einer Trefferquote von 30,9% der Secondaries. Aufgrund des BFT und der verschiedenen Secondary Module sinkt die Ladezeit der Secondaries auf 3.4 Sekunden bei einer Reichweite von 11.3km mit Flagge. Das ist schon so manchem DD zum verhängnis geworden der meinte er könne in meine Secondary Reichweite fahren (siehe 5 Secondary Kills in 8 Gefechten). Außerdem verbessert der Secondary Build durch BFT und AFT auch noch die Luftabwehr. Der Wert ist dadurch auf 94 angewachsen und mit Flagge sogar auf 96. Und mit einem Torp Schutz von 48% ist dies durchaus recht gut.

 

Ich bin aber auch am Überlegen den Concealment Expert in IF/HE umzuwandeln da die Secondaries generell nur HE schießen und dies mehr Schaden verursachen würde. Außerdem habe ich dann immer noch 14.5km Concealment aufgrund des Tarnmoduls. Wie du sagtest da man für die Secondaries eh nah ran muss bringt der Concealment Expert nicht wirklich was. In dem Fall geb ich dir recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[6-GBK]
Players
646 posts

jemand eine Ahnung wie lange man sie kaufen kann? Die Monaghan z.B. gibt es noch 48 Tage, die Haida 17 Tage. Bei der Massa steht da leider nichts.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,947 posts
10,039 battles

Ich fahre sie im vollen Sec-Build inkl. IFHE (macht meiner Ansicht nach deutlich mehr Sinn als CE) und bin bis dato recht zufrieden. Ein sehr nerviges Problem ist aber Feuer, oft habe ich mehr als 30k Feuerschaden, wogegen man dank des kurzen CD für den Heal einigermaßen anheilen kann, aber irgendwann sind die Heals auch weg und dann ist ganz schnell Schicht. Jede andere Skillung mit besserem Brandschutz würde aber spürbare Einbußen in Sachen Secs bedeuten. Man bräuchte auf der Massachusetts echt 4 von den 4er Skills.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
[G-S-R]
Beta Tester
591 posts
8,767 battles

Ich glaube das IFHE bei der Massachussets zu sehr auf Kosten der Standfestigkeit geht. Klar, der Schaden geht hoch, aber das Schiff ist nicht das allerschnellste. Dazu kommt das 12,7er nicht so sehr auf IFHE angewiesen sind wie z.B. die 100mm bei der Alsace (die mit Secondaries und IFHE wirklich böse ist, aber eben auch deutlich mobiler).

Mein Kapitän auf dem Kahn ist grad bei 16 Punkten, 3 4er gehen noch nicht, aber ich plane eher Richtung Standfestigkeit als Richtung IFHE. Grade wenn man mit den Secondaries wirkt bekommt man einfach auch was ab, und ich glaub da ists besser länger zu wirken als die Secondaries zu pimpen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BSSG]
Beta Tester
177 posts
2,627 battles

Schaden ist aber das was dir XP und Credits bringt. Die Kanonen sind leider so ungenau, dass sie als zuverlässige XP und Creditquelle nicht zur Verfügung stehen.

Die Massa fährt in den Pulk rein und versucht so lange wie möglich durch zu halten und möglichst viel zu treffen und zwar mit den Sekundären. IFHE ist notwendig um bei Hightiergegnern zuverlässig Schaden mit die kleinen 5in Granaten zu machen (Atlanta-Style). Shatternde Granaten der Sekundären bringen dir gar nichts ausser hübsche Effekte beim Feuern der Kanonen.

Ich weiß nicht mehr in welchen Stream es war, aber er spielte so: mit dem DD vor, in dessen Nebel. DD spoten lassen und alles in 11,3 km mit Sekundären beschießen und dabei nicht die Hauptwaffen nutzen, weil das Abfeuern der Sekundären nicht den Nebel-Schuss-Debuff auslöst.

Er nahm auch Ruder statt Damagecontroll mit.

Überlebt man damit lange bis ins Lategame!? Nope, aber das ist auch nicht die Aufgabe der Massa.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[IIWII]
Alpha Tester
148 posts
6,667 battles
3 hours ago, Xeoh said:

Schaden ist aber das was dir XP und Credits bringt. Die Kanonen sind leider so ungenau, dass sie als zuverlässige XP und Creditquelle nicht zur Verfügung stehen.

Die Massa fährt in den Pulk rein und versucht so lange wie möglich durch zu halten und möglichst viel zu treffen und zwar mit den Sekundären. IFHE ist notwendig um bei Hightiergegnern zuverlässig Schaden mit die kleinen 5in Granaten zu machen (Atlanta-Style). Shatternde Granaten der Sekundären bringen dir gar nichts ausser hübsche Effekte beim Feuern der Kanonen.

Ich weiß nicht mehr in welchen Stream es war, aber er spielte so: mit dem DD vor, in dessen Nebel. DD spoten lassen und alles in 11,3 km mit Sekundären beschießen und dabei nicht die Hauptwaffen nutzen, weil das Abfeuern der Sekundären nicht den Nebel-Schuss-Debuff auslöst.

Er nahm auch Ruder statt Damagecontroll mit.

Überlebt man damit lange bis ins Lategame!? Nope, aber das ist auch nicht die Aufgabe der Massa.

 

Das mit dem "in den Pulk" fahren halte ich persönlich für Schwachfug. Das ist Verschwendung eines Schiffes. Ich habe hier bis zum Schluss im Gefecht ausgehalten. Eben weil ich nicht in einen Pulk reingefahrenbin. Hier zuerst mal meine Skillung (ohne IF/HE).

 

shot-18.07.03_17.40.5djsyt.jpg

 

Und hier das Resultat (ohne in einen Pulk reinzufahren und ohne IF/HE). Man beachte die 325 Secondary Treffer gegen die 33 Maingun Treffer.

 

shot-18.07.03_13.28.4nesxn.jpg

 

Und hier die Aufteilung des Schadens:

 

shot-18.07.03_13.30.5fxs0g.jpg

 

Von den 325 direkten Secondary Treffern wurden 45401 durch Sofortschaden gemacht. Und noch mal 33010 durch Feuer die durch Secondaries verursacht wurden. Das wären 78411 Schaden durch Secondaries von 156424 total. Das ist etwas weniger als die Hälfte des Gesamtschadens.

Spoiler

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WAR-F]
Beta Tester
261 posts
7,281 battles

HAtte heute das Glück mit meiner Alabama aus Sie zu treffen- Sec hast keine Chance klar-

ansonsten da alle Hilfsbewaffnungsmodul benutzen, einfach auf die aufbauten AP- gehen die guns und die Secs im [edited]

Share this post


Link to post
Share on other sites
[G-S-R]
[G-S-R]
Beta Tester
591 posts
8,767 battles

Die Kanonen haben ne miese Dispersion, ja. Aber das heißt nu auch wieder nicht das man mit den Dingern nix trifft - die Dispersion ist halt auf Fuso-Niveau bei 3 Rohren weniger. Nicht toll, natürlich nicht, und man ist einfach noch etwas RNG-abhängiger als mit anderen BBs, aber ich würd nicht empfehlen mit nen CL breitseitig 12 km vor ner Massachussets zu parken weil man da ja ausserhalb der Secondary-Reichweite ist.

Obwohl... doch, macht mal wenn ich im roten Team bin, die trifft ja eh nix! :Smile_playing:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
171 posts
9,241 battles

War gestern in meiner Fritz unterwegs und hatte eine 2er Division Massachusetts die direkt neben mir angefangen haben. Leider entpuppten sich die beiden als Beckenrandschwimmende 'Sniper' und es war schnell absehbar, dass es ein klares Loose wird. Den nach 7 Minuten dann doch mal im Teamchat angekündigten Push haben sie auch nicht mit unterstützt (im Gegensatz zu immerhin ner Kagero) - über zweihundert Secondarie-hits noch gegen eine Republic gemacht, eine Citadel verteilt...aber die Massachussets sind lieber in die andere Richtung gefahren mit mind. 15 km Abstand zum Feind.

 

Schlussfolgerung: Auch mit nem Premium sollte man dessen Stärke kennen und danach spielen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[4_0_4]
Players
5,220 posts
11,382 battles
7 hours ago, kollektivschaden said:

Schlussfolgerung: Auch mit nem Premium sollte man dessen Stärke kennen und danach spielen.

 

Gerade Premiums sind die Schiffe, die am ehesten komplett falsch gespielt werde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,947 posts
10,039 battles
On 3.7.2018 at 6:02 PM, Purgafox said:

 

Das mit dem "in den Pulk" fahren halte ich persönlich für Schwachfug. Das ist Verschwendung eines Schiffes. Ich habe hier bis zum Schluss im Gefecht ausgehalten. Eben weil ich nicht in einen Pulk reingefahrenbin. Hier zuerst mal meine Skillung (ohne IF/HE).

 

shot-18.07.03_17.40.5djsyt.jpg

 

Und hier das Resultat (ohne in einen Pulk reinzufahren und ohne IF/HE). Man beachte die 325 Secondary Treffer gegen die 33 Maingun Treffer.

 

shot-18.07.03_13.28.4nesxn.jpg

 

Und hier die Aufteilung des Schadens:

 

shot-18.07.03_13.30.5fxs0g.jpg

 

Von den 325 direkten Secondary Treffern wurden 45401 durch Sofortschaden gemacht. Und noch mal 33010 durch Feuer die durch Secondaries verursacht wurden. Das wären 78411 Schaden durch Secondaries von 156424 total. Das ist etwas weniger als die Hälfte des Gesamtschadens.

  Reveal hidden contents

 

 

Bei diesem Match warst Du Toptier, in dem Fall kommt man tatsächlich ganz gut ohne IFHE zurecht. Wenn es gegen T10 geht, wird das Fehlen von IFHE schon spürbarer, da neben BB auch die Kreuzer besser gepanzert sind. Zudem wirst Du dort aufgrund des Tierunterschieds auch nicht mehr so viele Feuer entfachen. Leider macht sich das umso deutlicher bemerkbar, da man viel zu oft in Tier 10-Matches kommt.

 

Ich teste gerade ein wenig mit der Skillung herum und habe IFHE gegen Brandschutz getauscht. Natürlich ist man in Sachen Überleben so deutlich besser aufgestellt, aber gerade gegen höherstufige Kreuzer und BB machen die Secs schon deutlich weniger Schaden. Ich bin da momentan echt unschlüssig und überlege, IFHE wieder reinzunehmen und als 3 Punkte Skill BFT gegen den Inspekteur zu tauschen und Adrenalinrausch gegen den Tausendsassa, damit man gegen die häufigen Brände wenigstens mehr und schneller anheilen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ALONE]
[ALONE]
Players
506 posts
6,825 battles

ein super Schiff, Tier VIII ist natürlich immer etwas...naja...aber dennoch, ein rundum tolles Schiff. Mein im Moment absolutes Lieblingschiff.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SEK]
[SEK]
Players
322 posts
7,143 battles

Die Massachusetts in einem Secondary IFHE Build
219K Schaden  davon 44K mit der Sekundärbewaffnung.

Vielleicht eines der meist  unterschätzen Schiffe des Jahres? 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,947 posts
10,039 battles

Ja, die rocken richtig. Vor allem mit IFHE. Fast 42k direkten Schaden bei 113 Treffern gegen die DoY sind schon ein Wort. Nur sollte man nicht zu nah dran sein.

39FA1967-C31D-48D3-9E38-2B30CADA1B87.jpeg

39FBB880-3AD5-4051-9BEF-7AD3CB745A9E.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,947 posts
10,039 battles

Hier mal 2 Screenshots aus dem gleichen Gefecht zum Thema Kampfentfernung. Die FdG wollte mich rammen, ich konnte aber ganz knapp ausweichen, wodurch so viele Treffer im Nahbereich zustande kamen. Der direkte Schaden geht dann auch mit IFHE gegen 0, da kann man dann nur noch auf Feuer hoffen. Gegen die Conqueror war die Entfernung hingegen optimal, daher erreichten die Secs direkt und durch Feuer fast 60k Schaden und das Mistvieh bekam von seiner eigenen Medizin zu schmecken.

shot-18.07.11_18.20.55-0820.jpg

shot-18.07.11_18.20.50-0100.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,683 posts
15,258 battles
On 11.7.2018 at 6:34 PM, agentelrond said:

Die FdG wollte mich rammen, ich konnte aber ganz knapp ausweichen, wodurch so viele Treffer im Nahbereich zustande kamen. Der direkte Schaden geht dann auch mit IFHE gegen 0, da kann man dann nur noch auf Feuer hoffen. Gegen die Conqueror war die Entfernung hingegen optimal, daher erreichten die Secs direkt und durch Feuer fast 60k Schaden und das Mistvieh bekam von seiner eigenen Medizin zu schmecken.

Muss mal als Sec-Build-Noob fragen: schießen HE-Secs auf kurze Distanz auf den Panzergürtel und auf mittlerer Distanz wegen der Flugkurve ehr auf die Aufbauten oder sind die Aufbautentreffer nur Aussreißer, die "aus Versehen" zu hoch geflogen sind?

 

In dem zweiten Video mit dem IFHE-Build bei Minute 4: ein Treffer mit der Mainbatterie auf die Kutuzov -> 2 Zitas?!? :Smile_amazed: Das Schiff scheint gut zu sein :cap_haloween:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-GER-]
[-GER-]
Weekend Tester, Players, In AlfaTesters
131 posts
4,166 battles
Vor 10 Minuten, Enkidu136 sagte:

Muss mal als Sec-Build-Noob fragen: schießen HE-Secs auf kurze Distanz auf den Panzergürtel und auf mittlerer Distanz wegen der Flugkurve ehr auf die Aufbauten oder sind die Aufbautentreffer nur Aussreißer, die "aus Versehen" zu hoch geflogen sind?

 

In dem zweiten Video mit dem IFHE-Build bei Minute 4: ein Treffer mit der Mainbatterie auf die Kutuzov -> 2 Zitas?!? :Smile_amazed: Das Schiff scheint gut zu sein :cap_haloween:

Zu den Zitadellentreffern: wenn da wie in dem Video ein Treffer und 2 Zitadellen angezeigt werden, waren das 3 Treffer. Zitadellentreffer werden nicht zusätzlich als Treffer angezeigt. in diesem Fall wären es eine Penetration und 2 Zitadellentreffer.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,947 posts
10,039 battles
41 minutes ago, Enkidu136 said:

Muss mal als Sec-Build-Noob fragen: schießen HE-Secs auf kurze Distanz auf den Panzergürtel und auf mittlerer Distanz wegen der Flugkurve ehr auf die Aufbauten oder sind die Aufbautentreffer nur Aussreißer, die "aus Versehen" zu hoch geflogen sind?

Nach meiner Erfahrung zielen die Secs genau auf den Mittelpunkt des Schiffsmodells. Daher gehen Treffer auf kurze Distanz auf den Panzergürtel und auf hohe Distanz eher in die Aufbauten, da sie dort auf ihrer Reise zum Mittelpunkt zwangsläufig hängen bleiben.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
8,521 posts
5,148 battles

So mal das erste Gefecht gemacht mit dem Teil
Leider eine Niederlage.....war schon Rückstand von Anfang an weil ein 9er Powerfull German BB Driver AFK war
Aber ist nen kleines Sec Monster auf wenn noch viel über HA ging und mit dem 1.7 Sigma kommt man schon klar
Ok mal dieses "wundervolle" Niederlagen Ergebniss und der Schaden dazu
Und habe ich schon gesagt wie schön das ist Tirpitze abzufarmen->Haltet sie nur auf Abstand wegen ihren Torps aber die IFHE knuspert sie schön ab:Smile_teethhappy:

shot-18.07.15_20.50.32-0533.jpg

shot-18.07.15_20.50.06-0514.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×