Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Lusafe

Diskussion beendet

59 comments in this topic

Recommended Posts

Players
579 posts
5,038 battles

Und trotzdem haben all die tollen AS CV spieler 40% Winrates ... woran das wohl liegt

(außer dass jeder der was kann davon wohl immer die Finger lässt)

 

Ob jetzt historisch oder nicht in diesem Spiel gewinnt man durch Schiffe töten - nicht durch Flieger töten ...

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,195 posts
7,107 battles
4 hours ago, Dark_Dragon_2015 said:

Dann schau dir mal historisch korrekt einen Ami CV an. Das waren hauptsächlis AS Cvs

WoWS ist aber nicht „historisch korrekt“. Es fängt doch schon bei Tier5 an.

Die Bogue hatte in der Realität keine Devastator an Bord, sondern Avengers. Das setzt sich auch auf Tier8 fort, da ich bei der LadyLex immer noch die 8“ vermisse... 

Welche 8“? Die, die bis mindestens Sommer 1941 auf Fotos zu sehen waren:

0202ada.jpg

 

Die Lady Lex müsste „historisch korrekt“ bei Tier5 sein - denn die kam direkt nach der Langley und wurde sogar gemeinsam gesehen:

020210.jpg

 

020159.jpg

Etwas, was hier im Spiel nicht mal mit einer Faildivision geht...

 

Du merkst schon, dass das Argument „historisch korrekt“ bei WoWS Blödsinn ist?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CORNG]
[CORNG]
Players
1,836 posts
10,150 battles
9 hours ago, Dark_Dragon_2015 said:

Ihr von WG könnt jetzt gerne diesen Post wieder löschen, da ihr die Wahrheit leider nicht vertragt und lieber auf das gejaule derer hört die ihre Schiffe und dieses Spiel nicht beherrschen. 

Ich habe mir mal die Werte von deinen CV angesehen und einen wichtigen Teil Fett markiert. AS CV schaffen vielleicht Unikum-Werte bei Flugzeugabschüssen, verlieren aber Spiele. Genau so sieht es bei Dir aus. Ich Spiele keinen CV, weil ich keine nichtkompensierbare Belastung für das Team sein will.

 

Installiere Discord und schau mal in den HelpMe Discord. Dort kannst einen guten CV mal bitten mit Dir in den Trainingsraum zu gehen und Grundlegendes üben. Deine Teams werden es Dir danken, wenn Du im CV unterwegs bist.

https://discord.gg/VHsgPn

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
920 posts
3,902 battles
4 hours ago, Fichtenmoped said:

 

Die Lady Lex müsste „historisch korrekt“ bei Tier5 sein - denn die kam direkt nach der Langley und wurde sogar gemeinsam gesehen:

Nein, müsste sie kein bisschen. Diese Argumentation ist Nonsens 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
579 posts
5,038 battles

Bitte keine historien diskussionen ...

Alle anderen Schiffe möchten nicht völlig und 100% obsolet und überflüssig sein (außer als AA Cover für den CV) sobald Träger im Spiel sind. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
3,852 posts
9,193 battles
Am 21.6.2018 um 21:39, NabooN1 sagte:

Mein Rekord mit der Zuiho sind übrigends 170k dmg und 6 Kills, gemacht ungefähr vor drei Monaten. Man braucht keinen Manual Drop, um mit dem Ding ordentlich Schaden zu machen.

Wenn ich nur im Lowtier mit CVs und mit der Idioten-Zeppelin CV spielen könnte, würde ich auch behaupten, dass man keine Manuell Drops braucht. Und zu wissen, was man wie wann anfliegen kann ist kein Skill. Das ist eine Grundlage.

 

Vor 10 Stunden, Dark_Dragon_2015 sagte:

Dann schau dir mal historisch korrekt einen Ami CV an. Das waren hauptsächlis AS Cvs

Und trotzdem haben sie nicht wegen AS gewonnen, sondern weil sie Schiffe versenkt und Basen  haben. Ein "AS-Setup" war nur nötig, weil FLAK nicht sehr effektiv war und man nur mit Jägern wirklich geschützt war. Die Angriffsflugzeuge waren entscheidend, die Jäger waren notwendig.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,092 posts
5,458 battles
5 hours ago, Graf_Orlok said:
On 21.6.2018 at 9:39 PM, NabooN1 said:

Mein Rekord mit der Zuiho sind übrigends 170k dmg und 6 Kills, gemacht ungefähr vor drei Monaten. Man braucht keinen Manual Drop, um mit dem Ding ordentlich Schaden zu machen.

Wenn ich nur im Lowtier mit CVs und mit der Idioten-Zeppelin CV spielen könnte, würde ich auch behaupten, dass man keine Manuell Drops braucht. Und zu wissen, was man wie wann anfliegen kann ist kein Skill. Das ist eine Grundlage.

genau das dachte ich auch... fast nur autodrop cvs spielen und dann behaupten den man. drop braucht es gar nicht :Smile_facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,195 posts
7,107 battles
11 hours ago, NabooN1 said:

Nein, müsste sie kein bisschen. Diese Argumentation ist Nonsens 

Warum? Zuerst kam die Langley, danach wurden die Lexington und dann die Saratoga in Dienst gestellt.

Ein „historisch korrekter“  US-CV-Forschungsbaum sähe also so aus:

 Langley - Lexington - Ranger/Yorktown (Enterprise) - Bouge - Essex -  Independence - Midway/Saipan

 

Ist aber balancetechnisch ein Alptraum, da die Größe und Stärke schwankt. Die Independence wäre eine Möglichkeit des Quereinsteiges von der Cleveland, die Lexis hätten eine Option des Quereinstieges bei einem zukünftigen US-Schlachtkreuzerbaum.

 

Bei den Japanern sieht es ähnlich aus und auch andere Nationen hätten einen „historisch unkorrekten“ Forschungsbaum, weil eben Geleitflugzeugträger aus Balancegründen weit vor deren Auftreten im Forschungsbaum kommen müssen.

 

Ein alternativer CV-Forschungsbaum für die USA würde so aussehen:

Tier4: Langley (gab nix anderes)

Tier5: Long Island, Sangamon oder Commencement Bay

Tier6: schwierig, weil die Alternative zur Independence die Saipan ist - und die ist als Premium-CV im Spiel. Aber Copy&Paste hat WG nicht gestört, also kann man auch die Wright (CVL-49) nehmen.

Tier7: Wasp

Tier8: Yorktown (zwar ist die Enterprise als Vertreter schon im Spiel, das hat WG bei der Tirpitz/Bismarck auch nicht gestört.)

Tier9: Ticonderoga - ist zwar eine Essex mit anderem Bug, aber sei‘s drum.

Tier9: hier gäbe es auch zwei mögliche Entwürfe. Einerseits die United States, auf der anderen Seite die Forrestal im Entwurfstadium ohne Winkeldeck.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
920 posts
3,902 battles
15 hours ago, Fichtenmoped said:

Warum? Zuerst kam die Langley, danach wurden die Lexington und dann die Saratoga in Dienst gestellt.

Ein „historisch korrekter“  US-CV-Forschungsbaum sähe also so aus:

 Langley - Lexington - Ranger/Yorktown (Enterprise) - Bouge - Essex -  Independence - Midway/Saipan

 

Ist aber balancetechnisch ein Alptraum, da die Größe und Stärke schwankt. Die Independence wäre eine Möglichkeit des Quereinsteiges von der Cleveland, die Lexis hätten eine Option des Quereinstieges bei einem zukünftigen US-Schlachtkreuzerbaum.

 

Bei den Japanern sieht es ähnlich aus und auch andere Nationen hätten einen „historisch unkorrekten“ Forschungsbaum, weil eben Geleitflugzeugträger aus Balancegründen weit vor deren Auftreten im Forschungsbaum kommen müssen.

 

Ein alternativer CV-Forschungsbaum für die USA würde so aussehen:

Tier4: Langley (gab nix anderes)

Tier5: Long Island, Sangamon oder Commencement Bay

Tier6: schwierig, weil die Alternative zur Independence die Saipan ist - und die ist als Premium-CV im Spiel. Aber Copy&Paste hat WG nicht gestört, also kann man auch die Wright (CVL-49) nehmen.

Tier7: Wasp

Tier8: Yorktown (zwar ist die Enterprise als Vertreter schon im Spiel, das hat WG bei der Tirpitz/Bismarck auch nicht gestört.)

Tier9: Ticonderoga - ist zwar eine Essex mit anderem Bug, aber sei‘s drum.

Tier9: hier gäbe es auch zwei mögliche Entwürfe. Einerseits die United States, auf der anderen Seite die Forrestal im Entwurfstadium ohne Winkeldeck.

Also, wenn wir den Amibaum  wirlich wie Schlachtschiffe in der historischen Fortentwicklung aufziehen, sähe er folgendermaßen aus: Langley, Ranger, Yorktown, Splitt Wasp und Essex, Midway und dann gehts mit den Neuzeitlichen Trägern weiter. 

Lexington hat eine Andere Entwurfsgeschichte und könnte maximal Premium sein.

Und die Bouge oder andere Leichte und Eskort-Träger wären als eigener Tree (wie die DDs) im Spiel.

Diese Reihenfolge ist aber kompletter nonsens. Flugzeugträger sind nicht wie Schlachtschiffe.

Den Rest must du mir nicht erzählen, den Thread zum zweiten Ami-Trägerbaum habe immerhin ich erstellt. Der  TVIer dürfte übrigends die Commencment Bay werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×