Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Lusafe

Diskussion beendet

59 comments in this topic

Recommended Posts

[SCRUB]
[SCRUB]
Players
1,288 posts
18,734 battles
8 minutes ago, NabooN1 said:

!?!?!?! Dass WG das Skill-Cancer-Strafing auf T4 und T5 wieder entfernt hat, war die beste Entscheidung, die sie im Bezug auf Flugzeugträger je getroffen haben. Hat zwar natürlich Nachteile (Nebeltorpen) war aber definitiv ein Schritt in die richtige Richtung. Auf den unteren Tiers sind Flugzeugträger beliebt. Auf den Oberen nicht. So ne kleien Runde Zuiho ist die reinste Entspannung, während T8 teilweise richtig in Arbeit ausartet.

 

hmm... mmn...

- bei einführung von man.-drops/strafing: was'n das fürn HaX (*räusper*, es gibt patchnotes?! :Smile_hiding:) --> verkaufen den mist

- rückkauf der hosho weil langeweile, "schaun wa's doch mal bissl genauer an": so schlimm is nich, endlich ne chance gegen USN cv. man.-drop is auch ganz lustig >)

- kauf der saipan, rausschmeissen diverser K free xp zwischendurch (inkl. auc nen paar cv spiele lol), kauf der enterprise

- stolzer besitzer einer ansehnlichen cv flotte, inkl. perm camos für t10er

 

--> das problem für neulinge heute:

- keine möglichkeit im lowtier die grundlagen des cv plays zu lernen

--> führt zu: erstmaliges aufkommen der manuellen mechanik auf t6, wird gegen t8 ge-machted

--> führt zu: unerfahrenen/unflexiblen cv spielern gegen AA starke schiffe

--> führt zu: erhöhter frustration, bzw. diverser kompensationsstrategien, wie zB das verweigern der manuellen mechanik (siehe "ich" bei einführung des krams)

--> führt zu: erhöhter frustration des teams, bzw. mehr tomaten im hightier auf cv's

 

imo(!) war das entfernen der manuellen mechanik im lowtier in der tat eine der schlechtesten eintscheidungen die wg hier je gemacht hat. von daher, lass uns überinstimmen nich übereinzustimmen? ;D...

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
626 posts
7,972 battles
11 minutes ago, MrWastee said:

 

hmm... mmn...

- bei einführung von man.-drops/strafing: was'n das fürn HaX (*räusper*, es gibt patchnotes?! :Smile_hiding:) --> verkaufen den mist

- rückkauf der hosho weil langeweile, "schaun wa's doch mal bissl genauer an": so schlimm is nich, endlich ne chance gegen USN cv. man.-drop is auch ganz lustig >)

- kauf der saipan, rausschmeissen diverser K free xp zwischendurch (inkl. auc nen paar cv spiele lol), kauf der enterprise

- stolzer besitzer einer ansehnlichen cv flotte, inkl. perm camos für t10er

 

--> das problem für neulinge heute:

- keine möglichkeit im lowtier die grundlagen des cv plays zu lernen

--> führt zu: erstmaliges aufkommen der manuellen mechanik auf t6, wird gegen t8 ge-machted

--> führt zu: unerfahrenen/unflexiblen cv spielern gegen AA starke schiffe

--> führt zu: erhöhter frustration, bzw. diverser kompensationsstrategien, wie zB das verweigern der manuellen mechanik (siehe "ich" bei einführung des krams)

--> führt zu: erhöhter frustration des teams, bzw. mehr tomaten im hightier auf cv's

 

imo(!) war das entfernen der manuellen mechanik im lowtier in der tat eine der schlechtesten eintscheidungen die wg hier je gemacht hat. von daher, lass uns überinstimmen nich übereinzustimmen? ;D...

Das ganze ist eher Schwirig zu beurteilen, die Ide im Lowtier das Strafen üben zu können war gut. Das Problem das aber entstanden ist war das die Meisten Spielern den CV zu schutzlos waren, man hätte es nerfen sollen aber nicht rausnehmen im Thema Nerfen mein ich das die TB und DB weniger brände und wasser einbrüche machen bzw keine wasser einbrüche und brand chance veringern. immerhin sollten diese CV ja zum üben sein. das Strafen hätte drinnen bleibe sollen.

 

Wieso keine Wassereinbrüche wir wissen das diese DoTs (Demage over Time) für alle Schiffe eklig sind, und glaube das den CV in T5 zu stark machte. Jedenfalls ist das meiner meinung so, man hätte da wirklich mehr nachdenken sollen anstat so einen Tunnel nerf rauszu ballern. 

 

was meint ihr zu dieser ide?

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Moderator, In AlfaTesters, Beta Tester
8,250 posts
5,100 battles

Erstmal die AA buffen und das der T-Virus Standardmäßig 2 Minuten geht
Kann man ja jetzt schreiben wo Ama auf NA ist und deswegen einen nicht komisch kommt:Smile_trollface:

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SCRUB]
[SCRUB]
Players
1,288 posts
18,734 battles
11 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Das ganze ist eher Schwirig zu beurteilen, die Ide im Lowtier das Strafen üben zu können war gut. Das Problem das aber entstanden ist war das die Meisten Spielern den CV zu schutzlos waren, man hätte es nerfen sollen aber nicht rausnehmen im Thema Nerfen mein ich das die TB und DB weniger brände und wasser einbrüche machen bzw keine wasser einbrüche und brand chance veringern. immerhin sollten diese CV ja zum üben sein. das Strafen hätte drinnen bleibe sollen.

 

Wieso keine Wassereinbrüche wir wissen das diese DoTs (Demage over Time) für alle Schiffe eklig sind, und glaube das den CV in T5 zu stark machte. Jedenfalls ist das meiner meinung so, man hätte da wirklich mehr nachdenken sollen anstat so einen Tunnel nerf rauszu ballern. 

 

was meint ihr zu dieser ide?

 

dang :Smile_amazed:... me gusto.... mucho :Smile_great:!!! (sie hätten ja "standardmässig" einfach die lowtier AA buffen können damals :Smile_smile::Smile_trollface:)

 

so einfach? tatsächlich?....

 

- strafing f. t4/t5 fighter, man.-drop ab t5 vielleicht?

- entfernen der flooding-dots auf t4/t5 aerial torps/verringern der feuer %

- ggf. leichter buff der lowtier AA

 

so könnte man stück für stück die grundlagen lernen, fällt auf t6 nich ins kalte wasser und nervt nich permanent die robben ab.... ich glaub dies nun is eine der besten ideen, die ich hier je gelesen hab :Smile_Default::Smile_honoring:.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[RUFL]
Players
199 posts
3,945 battles
5 hours ago, Laertes1972 said:

Das möchte ich sehen ... eine 12.000 Pfund Tallboy, die unter ´ner Swordfish hängt.

Was meinst du? Eine europäische oder afrikanische Swordfish? :Smile_hiding:

 

Zum Thema: wie schon mehrfach bemerkt, wird das komplette CV-Spielsystem von grundauf erneuert. Sub Octavian hat schon durchblicken lassen, dass solange die GZ (und wahrscheinlich auch keine anderen Prem CVs) mehr verkauft werden. Da ist es auch absolut klar, dass es keinen Sinn macht, neue Linien zu entwickeln, wenn alle Ressourcen für einen sehr tiefgreifenden Mechanik-Umbau benötigt werden. Man bedenke, dass sich neben dem CV Gameplay auch sämtliche AA-Mechaniken und Verbrauchsgüter neu gebalanced werden müssen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,019 posts
10,740 battles
10 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Das ganze ist eher Schwirig zu beurteilen, die Ide im Lowtier das Strafen üben zu können war gut. Das Problem das aber entstanden ist war das die Meisten Spielern den CV zu schutzlos waren, man hätte es nerfen sollen aber nicht rausnehmen im Thema Nerfen mein ich das die TB und DB weniger brände und wasser einbrüche machen bzw keine wasser einbrüche und brand chance veringern. immerhin sollten diese CV ja zum üben sein. das Strafen hätte drinnen bleibe sollen.

 

Wieso keine Wassereinbrüche wir wissen das diese DoTs (Demage over Time) für alle Schiffe eklig sind, und glaube das den CV in T5 zu stark machte. Jedenfalls ist das meiner meinung so, man hätte da wirklich mehr nachdenken sollen anstat so einen Tunnel nerf rauszu ballern. 

 

was meint ihr zu dieser ide?

Die alten T4 und T5 CVs waren Robbenklopper schlechthin. Die Dauer der Flutungen hätte auch generft werden können bzw. die Distanz, ab der die Torpedos scharf werden.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
4,623 posts
9,334 battles
1 hour ago, eXzession said:

Die alten T4 und T5 CVs waren Robbenklopper schlechthin. Die Dauer der Flutungen hätte auch generft werden können bzw. die Distanz, ab der die Torpedos scharf werden.

Für nen guten CV ist doch eh jedes Tier Robbenkloppen, was macht es für einen Unterschied? ¯\_(ツ)_/¯

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,195 posts
7,107 battles
2 hours ago, MrWastee said:

 

hmm... mmn...

- bei einführung von man.-drops/strafing: was'n das fürn HaX (*räusper*, es gibt patchnotes?! :Smile_hiding:) --> verkaufen den mist

- rückkauf der hosho weil langeweile, "schaun wa's doch mal bissl genauer an": so schlimm is nich, endlich ne chance gegen USN cv. man.-drop is auch ganz lustig >)

- kauf der saipan, rausschmeissen diverser K free xp zwischendurch (inkl. auc nen paar cv spiele lol), kauf der enterprise

- stolzer besitzer einer ansehnlichen cv flotte, inkl. perm camos für t10er

 

--> das problem für neulinge heute:

- keine möglichkeit im lowtier die grundlagen des cv plays zu lernen

--> führt zu: erstmaliges aufkommen der manuellen mechanik auf t6, wird gegen t8 ge-machted

--> führt zu: unerfahrenen/unflexiblen cv spielern gegen AA starke schiffe

--> führt zu: erhöhter frustration, bzw. diverser kompensationsstrategien, wie zB das verweigern der manuellen mechanik (siehe "ich" bei einführung des krams)

--> führt zu: erhöhter frustration des teams, bzw. mehr tomaten im hightier auf cv's

 

imo(!) war das entfernen der manuellen mechanik im lowtier in der tat eine der schlechtesten eintscheidungen die wg hier je gemacht hat. von daher, lass uns überinstimmen nich übereinzustimmen? ;D...

WG hatte schon immer das Problem der „OP-CV“ auf dem Schirm. „OP“ deswegen in Anführungsstrichen, weil gute CV-Fahrer mit den schlechten CV-Fahrern Schlitten fahren und das Team mit dem schlechten CV das ganze ausbaden darf...

 

Was hat WG in der ganzen Zeit seit der CB gemacht? Sie haben die Skill-Lücke immer weiter aufreißen lassen. Das fing an bei der Einführung des manuellen Drops, wodurch die guten Spieler einen Vorteil gegenüber den schlechteren Spielern hatten. 

Das führte aber zu dem Problem, dass die Taktik „Jäger binden und Strike durchbringen“ unschlagbar wurde. Speziell gegenüber schlechteren Spielern mit Luftüberlegenheitssetup (AS) - wer kennt noch die legendäre 2/0/1-Bogue? Oder die 3/0/2-Midway? Problem: bei Strike-CV waren damals mindestens eine Staffel mehr in der Luft wie Jäger vorhanden.

 

Da hatte WG die glamouröse Idee, das Strafing bei Jägern einzuführen. Abgesehen von den verdammten (bis heute vorhandenen!) Bugs...

So hätten AS-CV theoretisch eine Staffel mit einem Strafe weghobeln können und wären für den nächsten Luftkampf verfügbar. 

Praktisch hat aber der Strafe die Skill-Lücke noch mehr vergrößert, so dass schlechte Spieler noch mehr Probleme bekommen haben.

 

Dadurch konnten gute Spieler noch mehr Schaden austeilen und CV wurden komplett unbalanciert, weil hier nur noch der Skill des Spielers ausschlaggebend war. Gegenmaßnahme von WG: mehr AA! Ende vom Lied? Die schlechten/mittelmäßigen Spieler wollten nicht mehr, weil sie von AA-Schiffen und guten CV-Spielern auf die 12 bekommen haben. Auswirkungen davon? Weniger CV, nur noch sehr schlechte oder sehr gute CV-Spieler, das Mittelmaß war außen vor. Und Das T-Virus ist ab Tier8 obsolet, weil hydroakustische Suche viel wichtiger ist und CV nur noch jedes fünfte Match auftauchen. Gegenmaßnahme von WG? Ach komm, mach die AA noch stärker!

 

Deswegen der Versuch bei Tier4 und Tier5 ohne manuellen Drop. Dafür gibt es andere Baustellen, wie die Imunität im Nebel, das RNG was einen den Sieg kosten kann - zwei Jägerstaffeln im Dogfight, die Staffel die den ersten Jäger verliert ist tot und die andere Staffel geht teilweise mit keinem(!) Verlust aus dem Dogfight. Und das bei den geringen Reserven behindert einen bis zum Ende des Matches.

 

Wie auch immer, ich habe CV aufgegeben. Die Midway und die Essex hol ich nur selten raus, die Shokaku dümpelt im Hafenbecken in der Mothballfleet neben Mikasa und Co. Und ob ich CV nach dem Rework noch mal anfasse? Kommt drauf an, aber ich befürchte das schlimmste, ich denk nur an die Arty bei WoT.

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[TTT]
[TTT]
Players
3,019 posts
10,740 battles
27 minutes ago, mcboernester said:

Für nen guten CV ist doch eh jedes Tier Robbenkloppen, was macht es für einen Unterschied? ¯\_(ツ)_/¯

Auf T4 gibt es mit einer Ausnahme kein Def AA

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
12 posts
3,402 battles

Der erste Fehler denWG bei den CVs gemacht hat war, das sie den Low Tier Spielern die Chance genommen haben, effektiv das Straffing und den manuellen Drop zu lernen. Wie hier schon gesagt wurde wird man ab T6 ins kalte Wasser geworfen. Der zweite Fehler war es die amerikanischen CVs zu nerfen. Ab T6 zerlegen die japnischen Carrier mit ihren 3Fightersquads einfach jede Amistaffel in kürzester Zeit. Also defininitiv den Amis ihre Staffeln zurück geben. Ansonsten macht mir aber auch das CV fahren im HighTier bereich noch immer Spaß. Aber langsam könnten echt mal neue CVs kommen.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
510 posts
6,590 battles
16 hours ago, Alesandro said:

Nach dem Rework gerne die Briten Cv´s - aber bitte mit Swordfish die gegen deutsche Flack immun sind und bei der Bismark immer das Ruder zerstören und die Tirpitz immer beim ersten Bombenangriff versenken :cap_haloween:

Nein Nein - wenn eine Tirpitz im Spiel ist, sind sofort alle Flugzeuge vom CV weg und auch für die nächsten 4 Runden! Die werden alle für die unzähligen Angriffe auf die Tirpitz benötigt.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Tirpitz_(Schiff,_1941)#Unternehmungen_der_Briten_gegen_die_Tirpitz

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
920 posts
3,902 battles

Fichtenmoped, deinen Ausführungen ist nichts mehr hinzuzufügen. 

Der Fehler von WG war nicht, die manuellen Angriffe zu entfernen, sondern dies nur bei T4und T5 zu tun. Ohne Manual Attacks wäre die Skillgap viel kleiner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
175 posts
7,982 battles
18 hours ago, Alesandro said:

Nach dem Rework gerne die Briten Cv´s - aber bitte mit Swordfish die gegen deutsche Flack immun sind und bei der Bismark immer das Ruder zerstören und die Tirpitz immer beim ersten Bombenangriff versenken :cap_haloween:

Beim ersten? Eher beim 24. https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Allied_attacks_on_the_German_battleship_Tirpitz

Share this post


Link to post
Share on other sites
[WG-EU]
WG Staff, Alpha Tester
3,645 posts
1,126 battles

Um es von offizieller Seite nochmal zu kommentieren: Es wurde ansich schon alles zu dem Thema gesagt. Aktuell sind die CVs in der Community eher unbeliebt und auch sehr schwer zu meistern. Wir arbeiten aktuell an einer Überarbeitung der Flugzeugträger und allem was dazu gehört (was auch die Flugabwehr einschließt). Wann wir damit durch sind, kann ich aktuell nicht sagen, aber es wird in naher Zukunft noch nichts kommen. Danach können wir dann mal schauen, was neue Flugzeugträgerlinien angeht.

Allerdings muss man auch dazu sagen, dass allgemein mehr als nur der Entschluss "wir fügen einen neuen Forschungszweig" dazu gehört, wenn es daran geht neue Schiffe ins Spiel einzufügen.

Es braucht Baupläne, Konzepte, Zeichnungen, Bilder, etc... und ein Schiff kann um die 6 Monate dauern, bis es fertig ist. ;)

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SCRUB]
[SCRUB]
Players
1,288 posts
18,734 battles
6 hours ago, Fichtenmoped said:

WG hatte schon immer das Problem der „OP-CV“ auf dem Schirm. „OP“ deswegen in Anführungsstrichen, weil gute CV-Fahrer mit den schlechten CV-Fahrern Schlitten fahren und das Team mit dem schlechten CV das ganze ausbaden darf...

 

Was hat WG in der ganzen Zeit seit der CB gemacht? Sie haben die Skill-Lücke immer weiter aufreißen lassen. Das fing an bei der Einführung des manuellen Drops, wodurch die guten Spieler einen Vorteil gegenüber den schlechteren Spielern hatten. 

Das führte aber zu dem Problem, dass die Taktik „Jäger binden und Strike durchbringen“ unschlagbar wurde. Speziell gegenüber schlechteren Spielern mit Luftüberlegenheitssetup (AS) - wer kennt noch die legendäre 2/0/1-Bogue? Oder die 3/0/2-Midway? Problem: bei Strike-CV waren damals mindestens eine Staffel mehr in der Luft wie Jäger vorhanden.

 

Da hatte WG die glamouröse Idee, das Strafing bei Jägern einzuführen. Abgesehen von den verdammten (bis heute vorhandenen!) Bugs...

So hätten AS-CV theoretisch eine Staffel mit einem Strafe weghobeln können und wären für den nächsten Luftkampf verfügbar. 

Praktisch hat aber der Strafe die Skill-Lücke noch mehr vergrößert, so dass schlechte Spieler noch mehr Probleme bekommen haben.

 

Dadurch konnten gute Spieler noch mehr Schaden austeilen und CV wurden komplett unbalanciert, weil hier nur noch der Skill des Spielers ausschlaggebend war. Gegenmaßnahme von WG: mehr AA! Ende vom Lied? Die schlechten/mittelmäßigen Spieler wollten nicht mehr, weil sie von AA-Schiffen und guten CV-Spielern auf die 12 bekommen haben. Auswirkungen davon? Weniger CV, nur noch sehr schlechte oder sehr gute CV-Spieler, das Mittelmaß war außen vor. Und Das T-Virus ist ab Tier8 obsolet, weil hydroakustische Suche viel wichtiger ist und CV nur noch jedes fünfte Match auftauchen. Gegenmaßnahme von WG? Ach komm, mach die AA noch stärker!

 

Deswegen der Versuch bei Tier4 und Tier5 ohne manuellen Drop. Dafür gibt es andere Baustellen, wie die Imunität im Nebel, das RNG was einen den Sieg kosten kann - zwei Jägerstaffeln im Dogfight, die Staffel die den ersten Jäger verliert ist tot und die andere Staffel geht teilweise mit keinem(!) Verlust aus dem Dogfight. Und das bei den geringen Reserven behindert einen bis zum Ende des Matches.

 

Wie auch immer, ich habe CV aufgegeben. Die Midway und die Essex hol ich nur selten raus, die Shokaku dümpelt im Hafenbecken in der Mothballfleet neben Mikasa und Co. Und ob ich CV nach dem Rework noch mal anfasse? Kommt drauf an, aber ich befürchte das schlimmste, ich denk nur an die Arty bei WoT.

 

um einfach eine andere perspektive einzubringen:

durch einführung des strafings wurde skill als ausschlagebende determinante eingeführt, soweit nich verkehrt in meinen augen. da hier, auf den lowtiers, der einfluss insgesamt auf das match geschehen wohl insgesamt wohl etwas geringer ausfällt.... naja, nich zwingend lol, aber mit nen bissl mehr lowtier AA hätte man da schon was machen können. anstatt strafing auf t4/5 zu entfernen und AA später überall sonst draufzukloppen.

mmn. is es völlig i.o. den träger als skill basierte klasse im spiel zu haben. auf jeden fall besser als das reine point and click...

es gibt nach wie vor ein haufen "speshul" cv kapitäne, die entsprechend der umstände auf t10 point and click pwnen oder sich einfach mal selbst verabtauchen weil der MM nich genehm is... entsprechend der logik könnte es sogar noch mehr skillbasiert sein bezüglich des fortschritts, nur um sowas von oben fernzuhalten.

 

...nur am rande, mich hat der hass auf cv's zu selbigen geführt lol ("better know what u fight") :Smile_bajan2:

 

ich meine, warum sollten cv auch nich op sein?!... sie waren op, oder nich :Smile_trollface::Smile_hiding:.... und soo ausschlagebend is der skill auch nich mehr, gesetz dem fall, dass man inne truppe läuft die halbwegs skilled und ausgerüstet is (immer min x schiffe eng zusammen, def AA am start und so).

ich würde in der tat eher sogar behaupten, dass insgesamt die cv's gar nich soo sehr unbalanced sind. die spieler sinds :Smile_sad:....

 

im prinzip auch egal, siehe sehales. ich drück auf jeden die daumen!

 

(note:.... eigentlich hab ich keine ahnung von cv's vergleichsweise mit manch anderen hier :Smile_child::Smile_hiding:)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MGY]
Players
920 posts
3,902 battles
4 hours ago, MrWastee said:

 

(note:.... eigentlich hab ich keine ahnung von cv's vergleichsweise mit manch anderen hier :Smile_child::Smile_hiding:)

Selbsterkenntniss. Flugzeugträger erfordern auch ohne Manuals Skill. Die Behauptung, dass es erst damit Skill in das Trägergamplay gebracht wurde ist vollig an den Haaren herbei gezogen. Der wichtigste Skill beim Flugzeugträger ist zu wissen, was man anfliegen kann und was nicht. Wo man eine Gelegenheit erhält und wo nicht. Und welche Ziele wichtiger sind als andere. Ich benutze auch im High-Tier Manual Drops nur bei Nebelangriffen. Straffen tu ich auch nur, wenn mich der Gegner-CV dazu zwingt. Ansonsten lasse ich das bleiben, weil ich nicht viel davon halte. Manuals sind absolut verzichtbar, um gut Träger zu spielen.

 

Mein Rekord mit der Zuiho sind übrigends 170k dmg und 6 Kills, gemacht ungefähr vor drei Monaten. Man braucht keinen Manual Drop, um mit dem Ding ordentlich Schaden zu machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,209 posts
Vor 5 Stunden, Sehales sagte:

Um es von offizieller Seite nochmal zu kommentieren: Es wurde ansich schon alles zu dem Thema gesagt. Aktuell sind die CVs in der Community eher unbeliebt und auch sehr schwer zu meistern. Wir arbeiten aktuell an einer Überarbeitung der Flugzeugträger und allem was dazu gehört (was auch die Flugabwehr einschließt). Wann wir damit durch sind, kann ich aktuell nicht sagen, aber es wird in naher Zukunft noch nichts kommen. Danach können wir dann mal schauen, was neue Flugzeugträgerlinien angeht.

Allerdings muss man auch dazu sagen, dass allgemein mehr als nur der Entschluss "wir fügen einen neuen Forschungszweig" dazu gehört, wenn es daran geht neue Schiffe ins Spiel einzufügen.

Es braucht Baupläne, Konzepte, Zeichnungen, Bilder, etc... und ein Schiff kann um die 6 Monate dauern, bis es fertig ist. ;)

also ein jahr des trägers 2017....2018...2019...irgendwann :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SCRUB]
[SCRUB]
Players
1,288 posts
18,734 battles
2 hours ago, NabooN1 said:

Selbsterkenntniss. Flugzeugträger erfordern auch ohne Manuals Skill. Die Behauptung, dass es erst damit Skill in das Trägergamplay gebracht wurde ist vollig an den Haaren herbei gezogen. Der wichtigste Skill beim Flugzeugträger ist zu wissen, was man anfliegen kann und was nicht. Wo man eine Gelegenheit erhält und wo nicht. Und welche Ziele wichtiger sind als andere. Ich benutze auch im High-Tier Manual Drops nur bei Nebelangriffen. Straffen tu ich auch nur, wenn mich der Gegner-CV dazu zwingt. Ansonsten lasse ich das bleiben, weil ich nicht viel davon halte. Manuals sind absolut verzichtbar, um gut Träger zu spielen.

 

Mein Rekord mit der Zuiho sind übrigends 170k dmg und 6 Kills, gemacht ungefähr vor drei Monaten. Man braucht keinen Manual Drop, um mit dem Ding ordentlich Schaden zu machen.

 :Smile_teethhappy::Smile_facepalm:... junge echt ma... wenigstens bin ich zu sowas wie reflexion in der lage lol. wenn dir danach is kannst du dir ja selbst ein urteil bilden und meine stats stalken... oder so :Smile_teethhappy:...

 

"auschlaggebende determinante" is hier das schlagwort, bzw in dem zusammenhang eben ein hervorheben dieser... wo hab ich bitte gesagt auto würde kein skill erfordern? davon ab hat vorher gear skill geowned im zweifelsfall, während mit manuals eine balance dahingehend statfand, dass skill auf einmal gear geschlagen hat. (z.b. ijn/usn fighter)

 

ich frag ma nich nach dem MM, aber mit t5 cv nen paar vollpfosten bb's wegzutorpen und am ende 170k is jetz echt nich die "kunst". zumindest nich mit ner langley und 132k, wo ich mir wahrscheinlich noch nich ma mühe gegeben hab...

wie auch immer, watt' ne meinung bzw. ein paradebeispiel für absolut unpassende attitüden bezüglich spielgegebenheiten und schiffsvorraussetzungen im hightier.

die autos kenn ich auch zu genüge, von welcher seite auch immer und verglichen mit manuals is skill da definitiv nich mein erstes schlagwort, selbst nich bei halbwegs gut gelegten fächern rofl...

 

du kannst dich hier noch ewig an dir wohl nicht erschliessbaren perspektiven aufhängen, oder eben einfach auf den rework warten, schönen tag noch.

 

 

gute nacht edit (warum kann man stats auch einsehen rofl :Smile_bajan2:):

selbsterkenntnis?!?!.... SELBSTERKENNTNIS?!?!?:Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy:

...

......

..............

:Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy::Smile_teethhappy:...

...:Smile_facepalm:!

..wie soll ich nach dem lacher jetz schlafen?! :Smile_sceptic:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,421 posts
4,619 battles
10 hours ago, NabooN1 said:

 

Der Fehler von WG war nicht, die manuellen Angriffe zu entfernen, sondern dies nur bei T4und T5 zu tun. Ohne Manual Attacks wäre die Skillgap viel kleiner.

Und das spiel um eine taktische komponente ärmer, genau das was der mitteleuropäische Kartoffelfresser ja will...

Sry aber auf word of klicks hat niemand bock, damit würdest du die letzen CV Spieler verscheuchen weil klick fight sind müde und anspruchslos.

 

Wen du auf Tier 4/5 mal spielst, das cv Gameplay besteht zu 75% nur daraus die Flieger am Kartenrand entlang zu schicken um Gegner cv zu finden (was ja super easy ist wen jede 2/3 karte Meerenge ist )

Es gewinnt der der zuerst den Cv versenkt, der andere hat dann freie bahn weil AA ist da unten ja faktisch bis aus eine Ausnahme nicht vorhanden

Sry aver mit sowas wirst du niemanden in ne Lexi, Midway oder Haku locken, da wäre selbst ein Wimmebbildspiel interessanter/herauszufordernder.

Und mit manuell Drop gegen vollkommen überzüchtete Hightier AA und +2mm,, das wird sich niemand antun, dafür wird niemand die cv linie anfangen.

 

Um mal auf lowtier Cv zurückzukommen, die einfachste Lösung wäre es gewesen AA da unten leicht zu buffen weil die wirklich kaum vorhanden oder halt wie bei Yubari T-virus verteilen, damit die neulinge auch mal was lernen die solen auch mal den kopf anstrengen und einfach alles geschenkt bekommen

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
510 posts
6,590 battles
18 hours ago, Sehales said:

Allerdings muss man auch dazu sagen, dass allgemein mehr als nur der Entschluss "wir fügen einen neuen Forschungszweig" dazu gehört, wenn es daran geht neue Schiffe ins Spiel einzufügen.

Es braucht Baupläne, Konzepte, Zeichnungen, Bilder, etc... und ein Schiff kann um die 6 Monate dauern, bis es fertig ist. ;)

Der einzig sinnvolle zusätzliche CV Zweig wäre ja der von der Royal Navy, davon sollte es doch reichlich Material geben

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1 post
4,526 battles

Solange nicht daran gearbeitet wird, die DefAA zu reduzieren, bleiben die CVs auch zum großen Teil im Hafen.

Ab tier VIII sieht man eh schon so gut wie keine Träger mehr... wird den DDs jetzt auch passieren, weil permanent min. 'Radarschiffe' im Spiel sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
59 posts
12,699 battles

Ohne Def-AA kann dich ein 9er/10er Träger aber ohne Probleme mit Ansage aus dem Spiel nehmen.

Neulich noch in einer auf secondaries geskillten Alsace mit 94er AA Wert. 3er Staffel Haku-Torp-Bomber gebündelter manueller Drop.... und tschüss. Davor kamen natürlich noch die Divebomber.

11 Flieger habe ich bei dem Anflug abgeschossen. Alles in Allem ein guter Tausch....für die Haku.

 

Wie wäre es damit. Def-AA generell abschaffen und dafür A: zufällige Blindgänger und B: dafür sorgen, dass es bei jedem Abwurf immer eine Art spread gibt der dafür sorgt, dass die Torps ein stück weit unkoordiniert abgeworfen werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
12 posts
3,402 battles
On 21.6.2018 at 5:58 PM, Sehales said:

Um es von offizieller Seite nochmal zu kommentieren: Es wurde ansich schon alles zu dem Thema gesagt. Aktuell sind die CVs in der Community eher unbeliebt und auch sehr schwer zu meistern. Wir arbeiten aktuell an einer Überarbeitung der Flugzeugträger und allem was dazu gehört (was auch die Flugabwehr einschließt). Wann wir damit durch sind, kann ich aktuell nicht sagen, aber es wird in naher Zukunft noch nichts kommen. Danach können wir dann mal schauen, was neue Flugzeugträgerlinien angeht.

Allerdings muss man auch dazu sagen, dass allgemein mehr als nur der Entschluss "wir fügen einen neuen Forschungszweig" dazu gehört, wenn es daran geht neue Schiffe ins Spiel einzufügen.

Es braucht Baupläne, Konzepte, Zeichnungen, Bilder, etc... und ein Schiff kann um die 6 Monate dauern, bis es fertig ist. ;)

Ich finde diese allgemeinen Kommentare von euch WG Modis immer echt amüsant. Ihr sucht euch immer den einfachsten Weg aus. Seid ihr die CVs "überarbeitet" werden sie immer unbeliebter. Fällt euch das nicht auf oder wollt ihr das nicht merken? Die Carrier waren gut so wie sie waren. Die sogenannte "Legendäre" Bogue mit ihren 2 Fightersquads war nicht zu verachten. Sie war gefährlich aber nicht unbesiegbar. Genauso war es mit der Fightermidway. Beim CV Spiel wie auch im Rest dieses Games entscheidet das können der Spieler über Sieg oder Niederlage. Wer sein Schiff nicht beherrscht der sollte darüber nachdenken ob er nicht etwas verkehrt macht. 

 

Ihr von WG könnt jetzt gerne diesen Post wieder löschen, da ihr die Wahrheit leider nicht vertragt und lieber auf das gejaule derer hört die ihre Schiffe und dieses Spiel nicht beherrschen. 

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
[-I-N-]
Beta Tester
4,195 posts
7,107 battles

US-CV mit AS waren Noobmagnete. Wenn ein CV mit AS-Setup im Team war war das fast immer eine Niederlage, weil ein CV mit Luftüberlegenheitssetup genau so nützlich war wie Kropf. Da war mir jeder AFKler lieber...

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
12 posts
3,402 battles
1 hour ago, Fichtenmoped said:

US-CV mit AS waren Noobmagnete. Wenn ein CV mit AS-Setup im Team war war das fast immer eine Niederlage, weil ein CV mit Luftüberlegenheitssetup genau so nützlich war wie Kropf. Da war mir jeder AFKler lieber...

Dann schau dir mal historisch korrekt einen Ami CV an. Das waren hauptsächlis AS Cvs

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×