Jump to content
Customer Support Maintenance Read more... ×
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
BIG_tamin

Bretagne spezialist werden...?

28 comments in this topic

Recommended Posts

Players
13 posts
1,559 battles

hey ho,

nachdem ich mich erstmal etwas unbeliebt gemacht hab und nun einschätzen kann wie der hase hier so läuft mal was unverfängliches ...

 

und zwar brauch ich mal ein paar tipps zu den Französichen BBs... im speziellen der bretagne ...

 

so an sich komm ich mit schlachtschiffen einigermaßen klar ...vor allem wen ich sie erstmal einige runden gespielt hab merke ich wo die vor und nachteile eines schiffes liegen... bei der bretagne steh ich aber auf dem schlauch und würde nun gerne ein paar genauere tipps zu den eigenarten der franzosen und der bretagne wissen... in ratgebern und videos heißt es immer nur recht knapp "typische schlachtschiffe" .."nicht viel anders als dieses oder jenes"... aber mir fehlt ein tipp wie ich ihn  z.b für die deutschen kreuzer bekommen habe wo mir gesagt wurde:

"wenig panzerung ,starke kanonen also halt dich in der zweiten reihe und dan gehts"

...seither machen mir die deutschen kreuzer einen heidenspaß...

also was in dieser art könntet ihr mir da zu den franz bbs sagen...

 

danke schonmal...

 

und mal nebenbei.... wer zum teufel ist krabbi und warum ist er so bekannt hier im forum ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MOWA]
[MOWA]
Players
1,541 posts
7,817 battles

Krabbi = Krabathor, ist ne Metal-Band und ein nach ihr benannter Nutzer dieses Spiels der schon zig mal erzählt hat er hört auf und es (bisher? Weiß nicht wie der aktuelle Stand ist) nicht getan hat. Er posaunte das immer ziemlich groß hier in Forum rum in Form von eigens erstellten Threads im Gameplay Bereich. 

 

Edit: sehe grade er hat es erst letzten Donnerstag wieder gemacht. :cap_haloween:

Der Kerl ist sowas wie ein Running Gag hier im Forum. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,520 posts
17,029 battles

Ist mMn n ganz übler Klotz. Vor allem die Turmdrehzeit. Um mit diesem WK1 BB das spielen zu erlernen, denke ich wären die Engländer oder Amis deutlich besser geeignet.

 

Ich denke du müßtest erstmal etwas an den Basics arbeiten.  Vor allem länger überleben im Gefecht um deinen Schadensoutputt deutlich zu erhöhen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,973 posts
12,420 battles
5 hours ago, BIG_tamin said:

hey ho,

nachdem ich mich erstmal etwas unbeliebt gemacht hab und nun einschätzen kann wie der hase hier so läuft mal was unverfängliches ...

 

und zwar brauch ich mal ein paar tipps zu den Französichen BBs... im speziellen der bretagne ...

 

so an sich komm ich mit schlachtschiffen einigermaßen klar ...vor allem wen ich sie erstmal einige runden gespielt hab merke ich wo die vor und nachteile eines schiffes liegen... bei der bretagne steh ich aber auf dem schlauch und würde nun gerne ein paar genauere tipps zu den eigenarten der franzosen und der bretagne wissen... in ratgebern und videos heißt es immer nur recht knapp "typische schlachtschiffe" .."nicht viel anders als dieses oder jenes"... aber mir fehlt ein tipp wie ich ihn  z.b für die deutschen kreuzer bekommen habe wo mir gesagt wurde:

"wenig panzerung ,starke kanonen also halt dich in der zweiten reihe und dan gehts"

...seither machen mir die deutschen kreuzer einen heidenspaß...

also was in dieser art könntet ihr mir da zu den franz bbs sagen...

 

danke schonmal...

 

und mal nebenbei.... wer zum teufel ist krabbi und warum ist er so bekannt hier im forum ?

Sie ist ein typisches Schlachtschiff...

Zeige niemals gegnerischen Schlachtschiffen die Seite, auch bei gegnerischen Kreuzern sollte man versuchen anzuwinkeln.

Fahr nicht zu lange geradeaus. Sei vorsichtig bei Inseln wegen gegnerischer Zerstoerer. Behalte die Minimap im Auge und fahre nicht allein und bleib in der Naehe der Caps.

Kartenraender und Spawnbereiche sind keine guten Kampfpositionen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,511 posts
8,282 battles

Wenn Du Englisch verstehst schau Dir mal das Video von iChase an, da wird die typische Spielweise für Schlachtschiffe erklärt:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,615 posts
16,510 battles
Vor 8 Stunden, BIG_tamin sagte:

so an sich komm ich mit schlachtschiffen einigermaßen klar ...

 

Hmmm sagen wir mal diplomatisch: Ansichtssache.

 

Also ich komme mit Schlachtern nicht so gut klar, weil ich die Meta in Bezug auf das Schif fnicht so gut lesen kann wie bei DDs oder CAs.

Aber ich gestehe mir das wenigstens ein.

 

Vor 8 Stunden, BIG_tamin sagte:

also was in dieser art könntet ihr mir da zu den franz bbs sagen...

 

Im Prinzip hast Du schon alles geschrieben. Im Bereich der Schlachter gibt es im Spielstil nicht so gravierende Unterschiede im Vergleich zu Kreuzern oder Zerstörern. Die spielen sich "ähnlicher". Hier gibt es nur ein paar Ausnahmen wiei z.B. die Nelson, die hart austeilen kann aber ansonsten superweich ist.

Aber bei den 4-5er BBs ist wirklich kaum ein Unterschied.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[MIC]
Players
3,520 posts
17,029 battles

Ja doch zumindest die Kongo ist anders, eil eher ein Schlachtkreuzer. Sie ist schneller aber auch "weicher", hat wie auc deren Nachfolger auf T6 eine hohe Sichtbarkeit aber auch eine hohe Range. Ich mag sie wie auch die T6 Fuso danach sehr gern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV-2]
Players
1,524 posts
6,025 battles

Abgsehen davon das wir einen Bretagne Thread haben im Schiffs-Forum wo es besser wäre sich über das schiff auszutauschen bzw fragen dazu zu stellen,

die Bretagne ist speziell , sie ist langsam, die Türme drehen sehr langsam und die ap ist sehr launisch, entweder machst du nur overpenns oder es hagelt zitas, Panzerung ist so lala und Flak kaum vorhanden.

Was eigentlich ganz ok ist ist die Ma, von welcher sie sehr viel hat (24 Ma Geschütze)  mit ausreichender Reichweite, damit wäre sie auch ein brawler wie die König.

 

Im vergleich zu den anderen 5er Bb`´s

New York und Texas sind Flak stark (grade letztere), sind aber extrem lahm

Kongo ist schnell, aber weich hat aber ne hohe Range (grade mit Flieger)

König hat gute Ma

Iron Duke He morsten und abflacker.

Die Bretagne hat die Geschwindigkeit einer New York aber die MA einer König bei einer Panzerung einer Kongo

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,973 posts
12,420 battles

Hier kann man die Durchschlagskraft vergleichen.

https://wowsft.com/arty

 

Bretagne ist durchweg besser als Iron Duke, bis 10km gleichauf mit Koenig und ansonsten schwaecher als New York und Kongo.

Problem ist vor allem die Streuung bei der Bretagne.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,511 posts
8,282 battles
Vor 1 Stunde, Fesco94 sagte:

und Flak kaum vorhanden.

 

Du verwechselst die Bretagne mit der Normandie.

Die Bretagne hat eine bessere Flugabwehr als New York, König und Kongo, in etwa auf dem Niveau der Giulio Cesare, knapp hinter Iron Duke und Oktoberrevolution.

Bei der Bretagne und der Lyon hat WG etwas gemacht, was real bei der Richelieu gemacht wurde: eine Nachrüstung mit Bofors Geschützen. Die Richelieu wurde ja in New York mit 40mm Bofors und 20mm Oerlikons vollgepackt.

Bei der Normandie hat WG ein solches hypothetisches Upgrade witzigerweise nicht gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DMV-2]
Players
1,524 posts
6,025 battles
12 minutes ago, Cartman666 said:

Du verwechselst die Bretagne mit der Normandie.

Die Bretagne hat eine bessere Flugabwehr als New York, König und Kongo, in etwa auf dem Niveau der Giulio Cesare, knapp hinter Iron Duke und Oktoberrevolution.

Bei der Bretagne und der Lyon hat WG etwas gemacht, was real bei der Richelieu gemacht wurde: eine Nachrüstung mit Bofors Geschützen. Die Richelieu wurde ja in New York mit 40mm Bofors und 20mm Oerlikons vollgepackt.

Bei der Normandie hat WG ein solches hypothetisches Upgrade witzigerweise nicht gemacht.

Ok, einiges an Fliegern kann man schon runterholen aber ne Fliegenklatsche würde ich es jetz nun nicht nennen (hab die aber auch seit einiger zeit nicht mehr angerührt)

Die Bofor gehen allerdings auch sehr schnell kaputt grade wen du gegen ein He Monster wie Iron duke spielst oder Omaha und das passiert ja häufig weil du ja ziemlich lahm unterwegs bist.

Die normandie hat jetz nicht so schlechte Aa, immerhin sie kann sehr gut Bombern ausweichen wiel sie schnell ist, hab so manchen drop dadurch versaut

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ASOP]
Beta Tester
1,511 posts
8,282 battles
Vor 42 Minuten, Fesco94 sagte:

Ok, einiges an Fliegern kann man schon runterholen aber ne Fliegenklatsche würde ich es jetz nun nicht nennen (hab die aber auch seit einiger zeit nicht mehr angerührt)

Die Bofor gehen allerdings auch sehr schnell kaputt grade wen du gegen ein He Monster wie Iron duke spielst oder Omaha und das passiert ja häufig weil du ja ziemlich lahm unterwegs bist.

Die normandie hat jetz nicht so schlechte Aa, immerhin sie kann sehr gut Bombern ausweichen wiel sie schnell ist, hab so manchen drop dadurch versaut

 

Na ja, welches Schlachtschiff außer der Texas unterhalb Stufe 8 ist schon eine Fliegenklatsche... :cap_rambo:

Die im Spiel abgezeigte Wertung ist bei der Bretagne 40. Zum Vergleich hat die Normandie nur 21, die Warspite 38, Arizona 34, New Mexico 48.

Die Normandie hat zusammengerechnet weniger Flugabwehr als die 8 12,7 cm der Arizona alleine.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[5-DSF]
Players
1,103 posts
8,255 battles
Vor 7 Stunden, Cartman666 sagte:

Na ja, welches Schlachtschiff außer der Texas unterhalb Stufe 8 ist schon eine Fliegenklatsche...

gneisenau

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,118 posts
5,600 battles
9 hours ago, Cartman666 said:

Na ja, welches Schlachtschiff außer der Texas unterhalb Stufe 8 ist schon eine Fliegenklatsche... :cap_rambo:

Die im Spiel abgezeigte Wertung ist bei der Bretagne 40. Zum Vergleich hat die Normandie nur 21, die Warspite 38, Arizona 34, New Mexico 48.

Die Normandie hat zusammengerechnet weniger Flugabwehr als die 8 12,7 cm der Arizona alleine.

noflysenau :Smile_amazed: quasi die fliegenklatschen schlechthin?

lyon... colorado... sind auch nicht ohne...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,887 posts

Hallo  BIG_tamin ,

 

meine Meinung:

Bretagne:

Ist eine recht typische Dreadniught. Lahm, aber wendig, 5x2  340mm Geschütze mit guter Reichweite,  aber ziemlich übler Streuung.

Außerdem sind AP und HE Geschosse sehr unterschiedlich schnell, schon auf mittlerer Entfernung must du unterschiedlich vorhalten.

Auf Stufe 5 gute AA, natürlich nicht mit der Texas zuvergleichen.

Das Problem der langsamen Schiffe:

Bist du irgendwo hingefahren wo nichts los ist oder schon alles vorbei ist wenn du endlich mal da angekommen bist wo du vor Minuten hin wolltest

dann läuft das Spiel an dir vorbei. Flüchten vor einer Übermacht ist schon gar nicht drin bei 21 Kn "Geschwindigkeit". 

 

Normandie:
29,5 Kn Sehr schnell, dabei sogar noch wendig. Mit 3x4 340mm Geschützen ist sie ziemlich potent, gegen Kreuzer haut sie übel rein.

Allerdings sehr schlechte AA, du must versuchen Torpedodrops auszuweichen, denn abschießen wirst du kaum einen Flieger.

Sie spielt sich wirklich ganz anders als die Bretagne.

 

Lyon:

Auch recht schnell, nicht ganz so wendig. Mit ihren 4x4  340mm Kanonen der Kreuzertod schlechthin.

Gute AA. Keine großen Schwächen außer Brandanfälligkeit durch die schiere Größe der Superstructure.

 

Richelieu:
Und schon wieder eine ganz andere Sache. die 2x4  380mm sind vorne.

Du kannst bow-on viel Schaden machen und gibst dem Gegner nur eine kleine Trefferfläche.

Schnell, mäßig wendig, gute AA.

 

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
144 posts
10,563 battles
13 hours ago, RottenBit said:

Lyon:

Auch recht schnell, nicht ganz so wendig. Mit ihren 4x4  340mm Kanonen der Kreuzertod schlechthin.

Gute AA. Keine großen Schwächen außer Brandanfälligkeit durch die schiere Größe der Superstructure.

 

Amm und Butter Weich hast du vergessen. Kann easy mit AP auch von vorne und hinten mit BBs auf gleichem T zerschossen werden. Die Nagato, Colo AP geht da einfach mit durch und macht richtig gezielt fast genau so viel schaden wie wenn der Dampfer Breitseite zeigt.

Lyon ist in meinen Augen ein Papier Schiff wenn man weiß wie sie zu bekämpfen ist. Leider ist sie aber auch durch die 16 Rohre unglaublich Stark gegen DD und Ca.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[ENUF]
Players
144 posts
10,563 battles

Liegt meist daran das wenige Spieler im BB auf eine Lyon Spitz schießen mit AP. Spieler die die Panzerung der Lyon kennen und ein gewisse Kalbier an Kannonen haben freuen sich so fern nicht noch etwas besseres in Reichweite ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Beta Tester, Players, In AlfaTesters
605 posts
8,369 battles

Leute ihr schweift ab - der TE fragt nach der Bretagne, da hilft es nicht zu beschrieben, wie man mit der Lyon tankt (BTW tankt die über Damage-Output, die Gegner sind schneller kaputt als sie selbst)

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,887 posts
On 11.6.2018 at 1:34 AM, BIG_tamin said:

und zwar brauch ich mal ein paar tipps zu den Französichen BBs... im speziellen der bretagne ...

 

Naja, er wollte ja auch was zu anderen franz-BBs wissen...


Der französische BB-Ast ist ziemlich heterogen, man hat auf fast jeder Stufe wieder etwas gaaanz anderes.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R_N_G]
Players
729 posts
8,488 battles
Am 11.6.2018 um 15:18, Cartman666 sagte:

Na ja, welches Schlachtschiff außer der Texas unterhalb Stufe 8 ist schon eine Fliegenklatsche... :cap_rambo:

Die im Spiel abgezeigte Wertung ist bei der Bretagne 40. Zum Vergleich hat die Normandie nur 21, die Warspite 38, Arizona 34, New Mexico 48.

Die Normandie hat zusammengerechnet weniger Flugabwehr als die 8 12,7 cm der Arizona alleine.

Öh,

Die Hood mit nem 19er Kapitän der auf AA geskillt ist? So was von nofly zone..

  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
60 posts
20,322 battles

Kurzform: Bretagne ist Müll, aber alles was danach im französichen BB Tree kommt ist speziell und alles auf eine andere Art auch gut (wahrscheinlich die abwechslungsreichsten BBS die man spielen kann, da sie so unterschiedlich sind)

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,973 posts
12,420 battles

Das ist sie definitiv nicht. Sie ist sicher nicht das stärkste oder das interessanteste Schiff, aber man kommt mit ihr gut zu Recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
60 posts
20,322 battles

Okay, drücke ich mich anders aus: Im Gegensatz zu den folgenden Schiffen ist sie eine unglaubliche Schalftablette ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CATS]
Players
19,973 posts
12,420 battles

Ja, langsam ist sie wirklich. Aber das sind einige andere BB auf der Stufe auch.

Dafür hat sie eine nette Reichweite für ihre Geschütze.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×