Jump to content
Sign in to follow this  
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
MadHunter1991

Commonwealth-Tree weiter ausbauen?

16 comments in this topic

Recommended Posts

[FOF]
Players
1,407 posts
9,481 battles

Hi Leute, ich wusste jetzt nicht so wirklich ob in Gameplay oder hier her, da hab ich es vorsichtshalber hier rein geschrieben xD

 

hmm.....ich hab mir heute nachmittag mal gedanken über den commonwealth baum gemacht.

ich fand ihn damals ja irgendwie gut und logisch als es nur die cls der royal navy, bzw nur die premium schiffe gab. doch dann hab ich mir so gedacht...moment das werden ja alles nur copy past schiffe sein.

da kam mir der gedanke auf, dass ich das gar nicht will und mag. klar es gab sie im RL (australien, Kanada, neuseeeland usw.)

aber braucht es wirklich nochmal eventuell fast identische bäume die genauso sind wiedie des RN Baums? (falls wg den baum überhaupt komplett macht).

für n paar premiums okay,  aber mich macht der gedanke daran gerade irgendwie nicht glücklich, dass sie haargenau die gleichen schiffe nochmal in spiel bringen könnten.

 

vlt denkt ihr ja da anders drüber ;)

 

(mir ist es eingefallen, als ich gehört habe, dass es ne copy past cossack getestet wird mit 075. Die HMCS Haida)

 

https://www.mmowg.net/world-of-warships-new-canadian-ship-hmcs-haida-tier-vii-dd/

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,973 posts
2,151 battles

Joa, das British Commonwealth of Nations (ich weis, ab 1947 nur noch Commonwealth of Nations) hatte nunmal an sich nur britische und amerikanische Schiffe. Fast nix Eigenes. Und wenns mal was Eigenes war, dann war es Zeug, was schwer zu balancen wäre, wie z.B.:

https://en.wikipedia.org/wiki/HMCS_Prince_David_(F89)

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,973 posts
2,151 battles
3 minutes ago, Graf_Orlok said:

Mit der Perth ist ja schon die einzige eigene Klasse im Spiel.


:cap_hmm:

Die HMAS Perth war ein leichter Kreuzer der britischen Leander Klasse, Amphion Unterklasse (ehemalige HMS Amphion)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CN_]
Beta Tester
5,069 posts
14,037 battles
Vor 7 Minuten, DeadMemories sagte:


:cap_hmm:

Die HMAS Perth war ein leichter Kreuzer der britischen Leander Klasse, Amphion Unterklasse (ehemalige HMS Amphion)

Wobei alle 3 Amphion an Australien gingen. Das ist unique genug.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
3,973 posts
2,151 battles
2 minutes ago, Graf_Orlok said:

Wobei alle 3 Amphion an Australien gingen. Das ist unique genug.


Wobei lediglich die Sydney direkt an Australien ging. Die Amphion (Perth) und die Apollo (Hobart) dienten vorher noch in der Royal Navy ...

Aber das ist ja an sich genau der Punkt. Die ganzen Commonwealth Länder besassen an sich nur britische Schiffe. Entweder abgegeben von den Briten oder in den jeweiligen Ländern gebaut. Gut oft waren es leicht modifizierte Unterklassen, aber das sind an sich so geringe Unterschiede, das man schon sagen kann, das der Commonwealth Tree an sich schon ein "Copy & Past" des britischen Trees werden wird ... gut, ein paar amerikanische Schiffe, die sie via Lend Lease Act bekommen haben (z.B. die HMS Nabob und HMS Puncher, amerikanische Bogue Klasse Eskortträger, die offiziel von den Kanadiern operiert wurden), hatten sie auch noch ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FID]
Players
598 posts
6,762 battles

Ich hatte da schonmal einen Thread aufgemacht.

 

 

 

Und ja... es ist fast alles Copy-Pasta. Aber wenn man da was dran verändert (DW-Torps, HE, kein Nebel, keine Ahnung was) und das "Flair" anders ist, wäre das dann so schlimm?

Persönlich finde ich Premium-Only-Bäume irgendwie meh.... Die Schiffe mögen ja fun sein, aber mit dem Kapi kann man dann ja nix anderes anfangen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,419 posts
6,548 battles

Nunja, da ein Pan-Amerika-Tree angekündigt wurde mit der USS Boise als erster Vertreter, sollte man vielleicht etwas aufpassen, bevor zu viele Dopplungen reinkommen ins Spiel. Wobei Pan-Amerika etwas US-lastig werden sollte, während das Commonwealth eher auf britische Schiffe und deren Modifikationen setzt.

 

Und wegen Premium-only oder nicht, das hängt immer davon ab, ob es eben genug Schiffe gab. Bei Pan-Amerika sollte das locker gehen (ist auch interessanter, weil eben noch Schweden und Italien ihre Finger mit drin haben). Beim Commonwealth müsste man zwischen CL und CA springen, mit einer Häufung bei Tier 5-8 und hätte wahrscheinlich ein Problem für T9+10.

Anders sollte das bei den DDs ausschauen. Aber die bringen teilweise auch am Wenigsten Abwechslung, wenn man ihnen nicht gerade DWT und Radar verpasst.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FID]
Players
598 posts
6,762 battles

Naja.... bei Pan-Amerika Kreuzern ist ja bei T7 genauso Ende, da die USS Helena ja auf T7 gelandet ist. Ausser man setzt ihre Schwester dann auf T8, wegen der besseren Flak sollte das ja möglich sein. Dazu noch Radar und ein bisschen mehr Schusseite.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,419 posts
6,548 battles

Stimmt eigentlich. Das andere Material ist auch eher nur für T5-6 verwertbar (der OTO CA hat "nur" 3x2 19cm Geschütze). :Smile_sceptic:

 

Und bei den BBs kann man maximal T4 und 5 vollmachen, angenommen man nimmt HMS Agincourt mit dazu. Dann hätte man aber doppelt besetzte Tiers.

 

Also gehen wir mal davon aus, dass wir hier auch nur Premiums bekommen, wie beim Commonwealth. Vielleicht ein paar mehr, aber keine kompletten Bäume (bei den DDs habe ich mal nachgeschaut- das sind auch nur Standard-Fletchers, Allan M Sumners und Gearings, teilweise mit FRAM1, was die Artillerie gekürzt hat, zu Gunsten von ASROC, etc).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,407 posts
9,481 battles

naja die bois wird ja in den pan amerika baum verschoben und es werden schon mal 3 kapitäne hinzugefügt werden

 

Am 25.5.2018 um 16:33, Klopirat sagte:

ST. New nation.

Pan-american nation is added to the game. It comprises 3 new commanders, additional carousel filter and a new ship - USS Boise becomes Pan-American ARA Nueve de Julio.
33523534_2077051515954518_46126747241938

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,419 posts
6,548 battles

Mit den Kapitänen sind wahrscheinlich nur die Auswahlmöglichkeiten gemeint, wenn man einen neuen Kapitän anheuern will, oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FID]
Players
598 posts
6,762 battles

Na mal sehen was das gibt.

Wenn die Boise als Premium auf T7 kommt wäre die St.Louis (als Almirante Tamandaré ) immernoch als T8 in einem normalen Tree möglich, da wie gesagt bessere Flak und im Vergleich zur Boise bessere Maschinenanlage. Persönlich erachte ich die St.Louis als den schlagkräftigsten Kreuzer der Südamerikaner.

 

Aber irgendwie gerät das ja schon wieder offtopic, da wir irgendwie den falschen Baum diskutieren.:Smile_hiding:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
Players
1,407 posts
9,481 battles

ich finde es nur mal wieder sehr ....... das wieder erstmal "kleine Nationen" kommen anstatt WG mal endlich die Roayl Navy beendet oder die Italiener/USSR weiter macht. das können die doch später machen, wenn die "wichtigsten" Nationen und der "CV-Rework" durch sind.

 

Wieso vergeuden sie ressourcen für "unwichtigen" kram????????

 

gut sie haben nun ne helana, da kann man mal schnell copy past plus radar verbrauchsgut machen.............:Smile_sceptic:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-I-N-]
Weekend Tester
14,419 posts
6,548 battles
44 minutes ago, MadHunter1991 said:

ich finde es nur mal wieder sehr ....... das wieder erstmal "kleine Nationen" kommen anstatt WG mal endlich die Roayl Navy beendet oder die Italiener/USSR weiter macht. das können die doch später machen, wenn die "wichtigsten" Nationen und der "CV-Rework" durch sind.

 

Wieso vergeuden sie ressourcen für "unwichtigen" kram????????

 

gut sie haben nun ne helana, da kann man mal schnell copy past plus radar verbrauchsgut machen.............:Smile_sceptic:

 

Wieso?

 

Weil es gleich gemacht ist. Es ist zu 95% Copy Paste (bis auf wenige veränderung 5"/25 weg und durch 5"/38 ersetzt + ein paar Bofors und Oerlikons, nebst Feuerleitung angepasst- et voila) + neue Fahne + 3 Kapitäne und du kannst ein Schiff für 30-40 Euro raushauen. Und auf die Karre werden einige scharf sein. Ich persönlich werde mir zwar das Orginal erspielen und dann ingame ausgiebig testen, aber manche wollen den Stress vielleicht garnicht. Und es mag vielleicht auch südamerikanische Spieler geben, die sich darüber sicherlich mehr als freuen werden.

 

Was mich wirklich freuen würde wäre jetzt wirklich ein Hauptaugenmerk auf CV und zwar so, dass sie sich mit dem gleichen Aufwand wie die anderen Schiffe spielen lassen und dabei weder in XP- noch Creditsausbeute abfallen. Das wäre toll. Aber das ist Wunschdenken! Ich glaube früher wird der BER fertig! :Smile-angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FID]
Players
598 posts
6,762 battles

Walther.... umgekehrt. :Smile-_tongue:

Die Boise hat die 5"/25.... die Helena die /38. Du hasst die Klassen verwechselt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×