Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Briegel_Busch

Teamplay? Seit 2 Tagen fehlanzeige!

73 comments in this topic

Recommended Posts

Players
181 posts
10,368 battles

Moin moin,

das hier wird keine tiefgreifende Analyse, eigentlich muss ich mir nur mal den Frußt von der Seele schreiben, denn das was ich und andere aus meiner Flotte die letzten Tage in Zufallsgefechten so erleben durften ist einfach unbegreiflich.

1.: DD

Fährt vor (Eigentarnung unter 6 km), sieht einen Gegner auf 12 - 15 KM, stoppt ab, zündet Nebel und schreit nach aufklärung.... WTF???

 

2.: CA (kurze Reichweite, guter Tarnwert)

Pimmelt bei den BB auf knapp 20 KM hinten rum und meckert gegen ende das alle Noobs sind. Derweil werden 4 bis 6 KM Torps aus dritter Reihe auf die mind. 15 km entfernten Gegner abgefeuert.

 

3.: BB

Sehen sich in letzter Zeit als Sniper auf Max-Range, einmal feuern und wieder ab hinter eine Insel.

 

4.: CV

wie gehabt. Einige spielen Teamorientiert (helfen beim Spotten, geben AA und machen trotzdem noch gut Schaden), viele aber ziehen ihr eigenes Ding durch und ignorieren die Situation auf der Map und / oder Hilferufe anderer. DD werden nicht offen gehalten, AA wird nicht gegeben, spotting nur wenn ihnen selber ein DD auf die Pelle rückt.

 

5.: Allgemein

Die Frage nach einem Plan zu beginn des Games wird mit so hilfreichen Kommentaren wie "Win", "Kill all" oder auch "stop Spam [edited]" beantwortet (um nur die "Jugendfreien" Kommentare zu nennen. Man glaubt nicht welche irrwitzigen Vorstellungen einige über die Mütter der Mitspieler oder die sexuellen vorlieben der anderen haben).

Sollte es dann doch einmal zu einem Plan kommen (A-B, not C zum Beispiel), wird das von mehr wie der hälfte auch mit einem "Verstanden" quttiert. 5 Min später stehen alle vor C und meckern weil sich niemend an den Plan hält. 'Direkt am Start wird erst mal wild durch die Gegend geballert und das Nebelhorn bis zum ende benutzt. Haben die keine Ahunung bzgl. Feuerreichweite und Aufdeckung des eigenen Schiffs? Und nein, das kommt nich nur in low-tir Gefechten vor, das zieht sich bis T10 durch und es ist nicht erkennbar das mit steigendem Level weniger dieser Aktionen gemacht werden.

 

Das alles sind beobachtungen und bei leibe nicht die einzigen die in den letzten Tagen gemacht wurden. Es gibt noch viele andere Beispiele teilweise irrwitzigen Verhaltens der Spieler. Es ist also nicht representativ, spiegelt aber gut die aktuelle Situation wieder. Hatte man noch vor 1-2 Wochen hin und wieder solche Aktionen, treten diese inzwischen derart gehäuft auf das man (ich) fast nicht mehr an zufall glauben mag. Inzwischen ist ein Sieg oder eine Niederlage nicht mehr die Frage wer die besseren Spieler im Team hat, sondern eher die Frage wer weniger solcher (sorry) Deppen im Team hat.

 

Kann es sein das hier einige ihren Frußt über die gewertzeten loswerden wollen? Oder sollte man, bevor man die Spieler auf die Maps loslässt zunächst eine art "Noobtest" durchführen (1 VS 1 gegen einen Bot, nur wenn er mehrfach hintereinander gegen diesen Gewinnt darf er mit dem Schiff auf Zufallsgefechte)?

 

Wie auch immer, hier herrscht Handlungsbedarf. Diesmal nicht von seiten von WG, sondern von seiten der Mitspieler. Klärt (wenn möglich freundlich) die Spieler über die möglichkeiten ihrer Schiffe auf. Versucht euch zu beginn an einen Kampfplan zu halten (OK, geht nicht immer, hilft aber oft es zu probieren), fahrt nicht von außen links nach außen rechts und umgekehrt, nur weil ihr meint das es dort leichter wird (wird es nicht, im gegenteil, bis ihr dort seid steht der Gegner meist besser positioniert). Achtet auf die Flanken, jagt nicht mit mehreren Schiffen minutenlang einem anderen hinterher, er bindet nur eure Feuerkraft und zieht euch aus dem Gefecht und nimmt eurem Team so eure dringend benötigte Feuerkraft an der Front. Wenn ihr selber das Gefühl habt das euer Schiff "nichts taugt", fragt einfach einen Gamer eures Vertrauens (Flotte oder hier im Forum), oft hilft es die Spielweise leicht anzupassen. Es gibt hier keine schlechten Schiffe, jedes erfüllt, richtig angewendet, seinen Job gut bis perfekt.

 

So, mir geht es jetzt etwas besser, mal sehen wie es nach den nächsten Gefechten ist :-D

 

Ach ja und noch was. Erkennt sich jemand hier unter den aufgelisteten Punkten, sorry, jetzt kommt der Flame ;-) ...... LTP ihr Noobs

Diejenigen die sich zwar in den obigen Punkten erkennen und nicht lernresistent sind, bitte fragt wenn ihr Probleme habt oder euch etwas unklar ist. Es gibt hier wirkliche "Fachidioten" die einem jedes Schiff, jede Spielweise und jede Situation einleuchtend und vor allem sachlich richtig erklären können. Man muss sich nur trauen selber besser werden zu wollen und den A.R.S.C.H. in der Hose haben mal zu fragen.

 

In diesem Sinne, allen einen schönen Tag, gute und spannende Gefechte (und verzeiht mirt meinen Flame, mein Herz hat es gebracht ;-) )

 

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Seit 2 Tagen?

 

Also ich habe solche Runden schon immer.

Will man wirklich Teamplay, darf sich nicht denken "einer wird es schon tun" sondern man muss sich aktiv dafür einsetzen.

Fragen wie "Plan?" liest man immer wieder, werden von mir im Spiel aber auch bewusst ignoriert.

 

Denn warum entwirft der Fragesteller nicht selbst einen?

Ich empfinde diese "Frage" nicht als Frage, sondern als Aufforderung im Sinne von "Macht ihr mal und sagt mir wie ich spielen soll".

 

Teamplay muss man aktiv fördern oder man braucht es erst gar nicht zu erwarten.

 

Aber anderen den schwarzen Peter des Plan Schmiedens zuschieben zu wollen sehe ich nicht als Teamplay an.

Kleine Kritik meinerseits an diesem Vorgehen.

 

Fazit: Selbst in die Hand nehmen oder sein lassen.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
181 posts
10,368 battles
Just now, Icewolf72 said:

seit  2  tagen?  di meintest wohl seit 2 jahren

^^ OK, sowas gibt es eigentlich schon immer. Ich finde es nur erschreckend wie extrem sich das gehäuft hat.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FUS0]
Community Contributor
1,202 posts
8,836 battles
7 minutes ago, Briegel_Busch said:

Moin moin,

das hier wird keine tiefgreifende Analyse, eigentlich muss ich mir nur mal den Frußt von der Seele schreiben, denn das was ich und andere aus meiner Flotte die letzten Tage in Zufallsgefechten so erleben durften ist einfach unbegreiflich.

Dann direkt in die Kammer des Frustes damit! :cap_like:

 

Andererseits ist das was du beschreibst, das was hier als Teamplay missverstanden wird. SEIT JAHREN! :cap_haloween:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[T_N_S]
[T_N_S]
Players
4,221 posts
7,567 battles
8 minutes ago, P4nz3rwels said:

Seit 2 Tagen?

 

Also ich habe solche Runden schon immer.

Will man wirklich Teamplay, darf sich nicht denken "einer wird es schon tun" sondern man muss sich aktiv dafür einsetzen.

Fragen wie "Plan?" liest man immer wieder, werden von mir im Spiel aber auch bewusst ignoriert.

 

Denn warum entwirft der Fragesteller nicht selbst einen?

Ich empfinde diese "Frage" nicht als Frage, sondern als Aufforderung im Sinne von "Macht ihr mal und sagt mir wie ich spielen soll".

 

Teamplay muss man aktiv fördern oder man braucht es erst gar nicht zu erwarten.

 

Aber anderen den schwarzen Peter des Plan Schmiedens zuschieben zu wollen sehe ich nicht als Teamplay an.

Kleine Kritik meinerseits zu diesem Vorgehen.

 

Fazit: Selbst in die Hand nehmen oder sein lassen.

.... ich kann mich nur zu gut an mein letztes Ranked gestern erinnern :Smile_sceptic:

Frage im Chat Plan?    ... gefühlte 40 sek nichts!

Ich übernehme das Zepter, sage wo ich hinfahre und was ich vorhabe, bitte meine Mittspieler dedailiert gewisse Punkte anzufahren und was sie dort machen sollen, erkläre, wie ich nach dem Cap weiterfahre...... und und  und.....

Ich habe alles mit einem pls (please) hinterlegt!

 

Einzige Antwort im Chat: ja Chief .... und jeder macht was er will, keinen interessierts :Smile_sceptic:

 

Es ist in WoWs leider nicht möglich ein Teamplay zu machen!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,683 posts

Und gleich kommt hier ein bestimmter HAMI-Spieler vorbei und will dir erklären, dass "Teamplay" und "teamdienlich" aussschließlich "auf Sieg spielen" bedeutet. Und da du eine WR von knapp unter 50% hast spielst du ergo nicht fürs Team. Und jetzt rede dich ja nicht raus mit "aber ich spotte doch und gebe FLAK-Deckung und tanke" etc. Nein, wer schlecht ist spielt nicht "teamdienlich" Punkt ;):etc_red_button:

 

12 minutes ago, Briegel_Busch said:

Die Frage nach einem Plan zu beginn des Games wird mit so hilfreichen Kommentaren wie "Win", "Kill all" oder auch "stop Spam [edited]" beantwortet (um nur die "Jugendfreien" Kommentare zu nennen.

Meine Lieblingsantworten sind: "go full [edited] mode!" und "wwwwwwwww" :Smile_amazed:

  • Cool 1
  • Funny 2
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
181 posts
10,368 battles
10 minutes ago, P4nz3rwels said:

Seit 2 Tagen?

 

Also ich habe solche Runden schon immer.

Will man wirklich Teamplay, darf sich nicht denken "einer wird es schon tun" sondern man muss sich aktiv dafür einsetzen.

Fragen wie "Plan?" liest man immer wieder, werden von mir im Spiel aber auch bewusst ignoriert.

 

Denn warum entwirft der Fragesteller nicht selbst einen?

Ich empfinde diese "Frage" nicht als Frage, sondern als Aufforderung im Sinne von "Macht ihr mal und sagt mir wie ich spielen soll".

 

Teamplay muss man aktiv fördern oder man braucht es erst gar nicht zu erwarten.

 

Aber anderen den schwarzen Peter des Plan Schmiedens zuschieben zu wollen sehe ich nicht als Teamplay an.

Kleine Kritik meinerseits an diesem Vorgehen.

 

Fazit: Selbst in die Hand nehmen oder sein lassen.

 

 

Durchgelesen bis zum ende?

Das hier ist (neben Frustabbau) ein aufruf an alle aktiv zu werden. Sei es als fragender oder helfender.

Und ja, ich geb auch mal Tipps direkt im Spiel. Hilft leider nur wenig bis garnichts. Ebenso mit "Plan?". Kommt "Take A-B, C is isolated, you cant help the rest of the Fleet in C" kommt entweder nichts oder "freundliche" Kommentare zu meinen vermeintlichen sexuellen vorlieben oder die Tierart meiner Mutter.

 

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,683 posts
8 minutes ago, Briegel_Busch said:

Ebenso mit "Plan?". Kommt "Take A-B, C is isolated, you cant help the rest of the Fleet in C" kommt entweder nichts oder "freundliche" Kommentare zu meinen vermeintlichen sexuellen vorlieben oder die Tierart meiner Mutter.

Ich finde die Frage zu Beginn auch etwas unnütz ehrlich gesagt. Ich orientiere mich dannach wo die DDs hinfahren, ansonsten fahr ich vor. Der Plan ergibt sich eigentlich erst wenn Gegner gespottet werden. Dann kann man sich, wie du richtig sagst, sinnvoll absprechen wie "retreat from C" oder "push A pls".

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,069 posts
3,890 battles

so hab mal schnell geschaut,  also die letzten 4 tage von mir,  teamplay  war  ok würde ich sagen. hatte zwar 2 ausreisser games mit drin aber rest war ok.

 

https://eu.warships.today/player/530094295/Icewolf72/interval/d95f43ee-261f-45db-a5e8-1ead730c1743/77def576-7d39-40c5-bdfb-c1cea4057a7b

 

alos  bischen teamplay  is schon noch vorhanden, oder ich hatte einfach  glück,  was normal nie vorkommt bei mir.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles
Vor 28 Minuten, Briegel_Busch sagte:

Durchgelesen bis zum ende?

Nö. Überflogen? ja.

 

Warum? Wegen:

 

Vor 28 Minuten, Briegel_Busch sagte:

Das hier ist (neben Frustabbau)

 

Und ein Aufruf an die, die sich mit dem Spiel beschäftigen, die du hier eigentlich nur antriffst, ist relativ Sinnfrei.

Alle, an die sich der Aufruf richten könnte werden ihn (hier) nie lesen. Von daher Tritt der Punkt des Aufrufs sehr stark in den Hintergrund und es bleibt der Frustabbau, weshalb sich meine Reaktion des Überfliegens und Kommentierens von Schlüsselworten für mich als richtig bestätigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
181 posts
10,368 battles
13 minutes ago, P4nz3rwels said:

 

Warum? Wegen:

 

 

Und ein Aufruf an die, die sich mit dem Spiel beschäftigen, die du hier eigentlich nur antriffst, ist relativ Sinnfrei.

Alle, an die sich der Aufruf richten könnte werden ihn (hier) nie lesen. Von daher Tritt der Punkt des Aufrufs sehr stark in den Hintergrund und es bleibt der Frustabbau, weshalb sich meine Reaktion des Überfliegens und Kommentierens von Schlüsselworten für mich als richtig bestätigt.

 

 

Siehst du, hätttest du nicht nur nach Schlüsselwörtern gescannt sondern alles gelesen bevor du antwortest, wäre die Erkenntniss durchgesickert das der Aufruf gerade hier im Forum richtig war. Zumindest dachte ich es bisher. Immerhin sehe ich hier Leute mit mehreren tausend Postings. Die sollten doch Ahnung vom Game haben und erkennen das Leute, welche sich nicht im Forum rumtreiben, ebensolche erfahrenen Poster / Gamer im Spiel gebrachen können um ihnen Tipps und Hilfen zu geben.

 

Aber klar, anderen helfen ist nicht für alle sinnvoll... Lieber schnell noch die Postingzahlen auf Gefechtsniveau heben, sieht dann gleich noch Beeindruckender aus.

 

Sorry, aber mir sind Spieler lieber welche die Grundlagen des Games verstehen und anwenden können. Dafür traue ich mich auch mal in die niederungen eines Forum herab in dem einem als erstes "Falsches Topic" oder "nutz mal die suche" gerne als Totschlagsargument vorgesetzt wird (ok, diesmal nicht direkt, ist aber schon vorgekommen).

 

Und ja, Asche auf mein Haupt, ich habe hier versucht 2 Fliegen mit einer Klappe zu erschlagen. Mein persönlicher Frustabbau und ein gleichzeitiges "bitte helft mal, bzw. bitte lasst euch helfen"

 

War wohl zuviel Text auf einmal für den einen oder anderen, sorry.

  • Cool 3
  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,837 posts
12,273 battles

Was erwartet ihr denn an "Teamplay" und was tut ihr dafür?

 

Also ich bin insgesamt eigentlich recht zufrieden, habe gelernt wie ich Teamkollegen zum "mitspielen" animieren kann (klappt natürlich auch nicht immer) und habe keine allzu großen Idealvorstellungen.

Natürlich gibt es Situationen in denen sich Spieler nicht besonders schlau anstellen, damit kann ich letztendlich aber auch leben (obwohl ich im Affekt auch schon mal dezent ausrasten kann). Andererseits bleiben aber auch viele positive Situationen im Gedächtnis, in denen das Zusammenspiel mit "Randoms" wunderbar funktioniert hat.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles
Vor 15 Minuten, Briegel_Busch sagte:

 

 

Siehst du, hätttest du nicht nur nach Schlüsselwörtern gescannt sondern alles gelesen bevor du antwortest, wäre die Erkenntniss durchgesickert das der Aufruf gerade hier im Forum richtig war. Zumindest dachte ich es bisher. Immerhin sehe ich hier Leute mit mehreren tausend Postings. Die sollten doch Ahnung vom Game haben und erkennen das Leute, welche sich nicht im Forum rumtreiben, ebensolche erfahrenen Poster / Gamer im Spiel gebrachen können um ihnen Tipps und Hilfen zu geben.

 

Aber klar, anderen helfen ist nicht für alle sinnvoll... Lieber schnell noch die Postingzahlen auf Gefechtsniveau heben, sieht dann gleich noch Beeindruckender aus.

 

 

Wenn du damit jetzt versuchst auf mich zu deuten, dann kennst du mich wirklich nicht.

Wer mit versucht zu unterstellen, dass ich keinem helfe, der ist aber mal extrem schief gewickelt. Ich denke mal das können einige hier bestätigen.

Meine Postingzahlen beruhen zu über 90% auf sinnvollen Posings und keinerlei Spam,.

 

Wenn ein erfahrener Spieler im Spiel Taktiken entwickeln möchte, wird er das auch tun.

Aber manchmal ist es mir auch zu anstrengend für jeden Spieler denken zu müssen und diesem dann mit Anweisungen zu füttern.

Vor allem, wenn ich noch selbst im Spiel bin. Wurde ich versenkt, mache ich das zum Beispiel sehr oft und weise Spieler auf Sachen hin, die sie eventuell übersehen.

 

Mich jetzt durch ein "Plan?" allerdings aufgefordert zu sehen für einen solchen Spieler denken zu sollen, sehe ich nicht ein.

Zu Hilfe und Unterstützung zählt für mich immer ein großer Anteil von Eigeninitiative.

 

Macht ei solcher Spieler statt der Aussage "Plan?" einen eigenen Vorschlag und sei er auch noch so blöd, sehe ich das durchaus als Versuch die Initiative zu ergreifen und mache den Spieler meist auch auf Misstände seines Plans aufmerksam oder unterstütze ihn bei seinem Plan.

Für mich sind einfache "Plan?" Schreiber aber in der Regel faule Säcke, die siech etwas vorkauen lassen wollen.

 

Was ich sagen will, die meisten erfahrenen Spieler helfen in der Regel gern. mundgerechte und gar vorgekaute Stückchen servieren aber die wenigsten gerne.

  • Cool 1
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,069 posts
3,890 battles

ich zb  machs  oft so:

 

A B  ???  meistens kommet dann  ok,verstanden usw, ab und zu mal auch  no  better  B C  oder so.

musste aber au schon oft feststellen das gar keine antworten kammen und alle  irgendwohin fuhren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles
Vor 2 Minuten, Icewolf72 sagte:

ich zb  machs  oft so:

 

A B  ???  meistens kommet dann  ok,verstanden usw, ab und zu mal auch  no  better  B C  oder so.

musste aber au schon oft feststellen das gar keine antworten kammen und alle  irgendwohin fuhren.

Genau das meine ich.

Erstmal selbst was zur Diskussion stellen. Daraus kann sich dann konstruktiv ein Plan entwickeln.

 

Diesen aber auch nicht als fix betrachten, denn der vorläufige Plan steht und fällt letztlich mit der Bewegung der Gegner, wenn man diese sieht.

 

Nehmen wir mal an AB ist gecallt und alle BB bewegen sich Richtung A.

Dann gehen die ersten Gegner auf und man erkennt, dass ein Großteil davon Richtung B C fährt.

Jedes Schlachtschiff, was ab da noch weiter auf A fährt, gehört prinzipiell mit "Spielt schlecht" bewertet, da es einfach keinen nutzen ins Spiel einbringt, sondern sich nur aus dem Gefecht buxiert.

 

Daher lasse ich meist die Gefechte erstmal anlaufen und bringe geplante Bewegungen erst in den Chat, wenn die ersten Gegner sichtbar werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONY]
[PONY]
Players
2,278 posts
19,321 battles

Wenn der Weg in die Frusttherapie nicht gefunden wird, Troll ich jetzt einfach mal :Smile-_tongue:

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,837 posts
12,273 battles
4 minutes ago, Icewolf72 said:

ich zb  machs  oft so:

 

A B  ???

Da würden sich wohl viele fragen "warum A und B?".

 

Wenn ich die Initiative übernehmen möchte würde ich das in etwa so tun: "we got 2 DDs at A and B so let's go there, our Balti can sit safe behind island close to B for Radar-Support. BBs pls focus their Donskoi if possible and CAs get in Position to shoot DDs in B. Please do not go D, you will be out of battle for 10 minutes." (im Bestfall auch nicht alles auf einmal)

Das wäre so eine Idee für bspw. "Norden". Neben dem Ziel, also den Caps A+B versuche ich kurz zu erklären warum ich diese vorschlage und bspw, D nicht so schlau ist.

Vielleicht hat man selbst auch noch etwas anzubieten: "Mogami if you follow me, i will smoke you near A"

 

Meiner Erfahrung nach machen Spieler eher mit, wenn sie verstehen warum der Plan sinnvoll sein könnte und wie sie selbst davon profitieren können.

Dazu dann noch die F-Tasten (fall back, focus fire,...) sinnvoll eingesetzt und schon bekommt man regelmäßig Gefechte hin, in denen zumindest "Kleingruppenspiel" erkennbar wird.

 

Man sollte aber auch Verständnis haben, dass nicht jeder planmäßig vorgehen kann oder will.

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
2 hours ago, Enkidu136 said:

Und gleich kommt hier ein bestimmter HAMI-Spieler vorbei und will dir erklären, dass "Teamplay" und "teamdienlich" aussschließlich "auf Sieg spielen" bedeutet. Und da du eine WR von knapp unter 50% hast spielst du ergo nicht fürs Team.

 

Im ersten Satz würde ich unserem fiktiven HAMI-Spieler vollkommen recht geben. Ich lese des öfteren die These, dass "teamdienlich" sei, wenn man einen Mitspieler in der Not zur Seite steht. Nein, das ist nicht per se "teamdienlich", auch wenn es auf dem ersten Blick so aussieht. Nicht der einzelne Mitspieler steht im Mittelpunkt, sondern wie der Name schon suggeriert, das Team. Wenn also nach einer solchen scheinbar "teamdienlichen" Aktion statt einem versenkten Schiff zwei Mitspieler versenkt werden, dann war das nicht "teamdienlich", sondern sogar schädlich für das Team. Wer sich von einem Suicider selbst mit auf den Meeresgrund ziehen lässt, der hat seinem Team einen Bärendienst erwiesen.

 

Im zweiten Satz sehe ich das deutlich entspannter. Unter 50 % heißt erstmal nur, dass der betreffende Spieler spielstärkemäßig noch nicht den Durchschnitt erreicht hat. Bei einem Durchschnitt ist es aber völlig normal, dass viele Spieler unter diesem Schnitt sind. Mathematik ist nun mal so. Bei einem Median z. B. wären exakt 50 % der Spieler unter diesem Median. 

 

Nehmen wir als Beispiel ein beliebiges Match:

 

687474703a2f2f692e696d6775722e636f6d2f50

 

Erzähle nun jedem roten und orangen Spieler, dass sie nicht "teamdienlich" spielen. Das bedeutet, dass sie gleich AfK gehen können, da sie keinen Beitrag zum Teamerfolg liefern. Da wäre schnell ersichtlich, dass es doch nicht so ist. Deshalb schreibe ich fleißig in den Chat und pinge auf der Mini-Map, um vom Potenzial aller Spieler zu profitieren:

Spoiler

 

yo7ivnw4.jpg

 

Ich hatte in diesem Match kein XVM an, wusste also nicht, wie stark die BBs hinter mir sind. Spielt aber keine Rolle. Für den Teamerfolg wäre es absolut kontraproduktiv gewesen, wenn ich die gegnerische Benson schalten und walten hätte lassen. Wir haben hier eine schöne Ausgangslage, müssen aber weiterhin alle an einem Strang ziehen, um das auch heimzuschaukeln.

 

Um auf den Punkt zu kommen: Teamplay bedeutet in dieser Situation, dass ich meinen Teammates Infos weitergebe und diese darauf reagieren. Wenn meine Teammates oder ich das nicht machen, dann ist derjenige der "schwache Link" in dieser Teamplay-Kette. Unabhängig von seiner persönlichen WR. Ziehen wir aber an diesem besagten Strang, so macht das uns alle stärker. Die BBs kassieren keinen Benson-Damage und ich habe ihre Firepower, um die  Benson später ins Nirwana zu schicken. Das ist letztlich für die Win Rate aller Spieler dieses Teams gut und somit schließt sich der Kreis: Teamplay bedeutet siegorientiert zu spielen.

 

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
1,069 posts
3,890 battles
Vor 1 Stunde, wanninger17 sagte:

Da würden sich wohl viele fragen "warum A und B?".

 

Wenn ich die Initiative übernehmen möchte würde ich das in etwa so tun: "we got 2 DDs at A and B so let's go there, our Balti can sit safe behind island close to B for Radar-Support. BBs pls focus their Donskoi if possible and CAs get in Position to shoot DDs in B. Please do not go D, you will be out of battle for 10 minutes." (im Bestfall auch nicht alles auf einmal)

Das wäre so eine Idee für bspw. "Norden". Neben dem Ziel, also den Caps A+B versuche ich kurz zu erklären warum ich diese vorschlage und bspw, D nicht so schlau ist.

Vielleicht hat man selbst auch noch etwas anzubieten: "Mogami if you follow me, i will smoke you near A"

 

Meiner Erfahrung nach machen Spieler eher mit, wenn sie verstehen warum der Plan sinnvoll sein könnte und wie sie selbst davon profitieren können.

Dazu dann noch die F-Tasten (fall back, focus fire,...) sinnvoll eingesetzt und schon bekommt man regelmäßig Gefechte hin, in denen zumindest "Kleingruppenspiel" erkennbar wird.

 

Man sollte aber auch Verständnis haben, dass nicht jeder planmäßig vorgehen kann oder will.

diese map zb, sage ich immer  ab    forgett c. enemy is faster on c, leider  fahren trozdem 2-3 immer zu c, und sterben.

 

 

oSgVLe4.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
[CHAOS]
[CHAOS]
Modder, Players, Beta Tester, WoWs Wiki Team
5,056 posts
5,732 battles

Ich fahre in dem Fall auch gerne mal auf c. 

Aber nicht aggressiv, sondern eher defensiv.

 

Hat man dann weiter vorne einen DD, der es weiß zu Spotten, sitzt der Gegner in der Falle.

Es geht ja nicht drum, wer schneller irgendwo ist.

 

Dieses Denken man müsse einen Cap möglichst schnell holen ist halt einfach meist der Grund warum viele ihr Schiff direkt aufrauchen.

Man muss einen Cap intelligent holen. Und wenn der Gegner direkt alle 3 Caps bekommt ist die Runde noch nicht verloren.

Wenn der Gegner dabei 3-4 Schiffe verliert ist man trotzdem stark im Vorteil, selbst wenn man zu dem Zeitpunkt keine Caps hat.

 

Ein Cap ist ja nicht verloren, nur weil er rot wurde. Auf die Art scheinen aber viele zu denken, wenn man das Schimpfen im Chat manchmal sieht.

Ein kluges Konterspiel hat mich schon oft zum Sieg geführt.

 

PS:

Ich scheine momentan 1-3 Fanboys im Forum zu haben, die mir ihre Zuneigung zeigen, indem sie echt zuverlässig Daumen nach unten verteilen.

Danke, ich sehe es als Kompliment, vor Allem wenn diese Leute im Forum keine Unbekannten sind und man die Qualität ihrer Posts kennt :Smile_trollface:

Share this post


Link to post
Share on other sites
[DAOC]
Beta Tester
169 posts
3,034 battles
3 hours ago, Enkidu136 said:

Und gleich kommt hier ein bestimmter HAMI-Spieler vorbei und will dir erklären, dass "Teamplay" und "teamdienlich" aussschließlich "auf Sieg spielen" bedeutet.


Kennt man ja. Man unterstützt sein Team am besten, indem man auf Niederlage spielt. Oder auf unentschieden.  Dabei kann man doch so wunderbar "teamdienlich" eine Niederlage einleuten. Du hast sie echt nicht mehr alle stramm sitzen.

  • Funny 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[OM]
Players
2,837 posts
12,273 battles
1 hour ago, Icewolf72 said:

diese map zb, sage ich immer  ab    forgett c. enemy is faster on c, leider  fahren trozdem 2-3 immer zu c, und sterben.

Das "immer" stört mich irgendwie.

Ein (grober) Plan hängt auch von der Teamkonstellation ab.

Häufig ist es auch keine dumme Idee den Gegner auf einer Flanke in Unterzahl zu bremsen, obwohl man praktisch keine Chance auf den Cap hat.

Deswegen würde ich auch davon abraten "Einzelgänger" sofort zu verurteilen, vielleicht hat der Kollege einen aussichtsreichen Plan, den man selbst nicht so ganz nachvollziehen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×