Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Tazzelwurm

Tipps für besseres Zielen

95 comments in this topic

Recommended Posts

Players
261 posts
4,441 battles

Hallo, ich stolpere immer wieder über einige Ratschläge was Anvisieren angeht. Da ich selbst ein schlechter Schütze bin, bitte ich euch um Ratschläge, wie man den Gegner anvisieren soll. Beispiel - Mogami mit 152mm. Mir ist es vollkommen klar, dass man nicht die Wasserlinie anvisieren soll. Trotzdem gehen zu viele Schüsse daneben (Hauptsächlich drüber). Und dass in Coop, in random traue mich gar nicht reinzugehen, da ich ein schlechtes Gefühl hab :(

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,718 posts
8,745 battles

Geht es dir um den korrekten Vorhaltepunkt oder darum die "richtigen" Stellen des gegnerischen Schiffs zu treffen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THESO]
[THESO]
Players
2,558 posts
23,777 battles
19 minutes ago, Tazzelwurm said:

Hallo, ich stolpere immer wieder über einige Ratschläge was Anvisieren angeht. Da ich selbst ein schlechter Schütze bin, bitte ich euch um Ratschläge, wie man den Gegner anvisieren soll. Beispiel - Mogami mit 152mm. Mir ist es vollkommen klar, dass man nicht die Wasserlinie anvisieren soll. Trotzdem gehen zu viele Schüsse daneben (Hauptsächlich drüber). Und dass in Coop, in random traue mich gar nicht reinzugehen, da ich ein schlechtes Gefühl hab :(

 

 

moin,

 

 

ich versuch mal bissl was, wahrscheinlich werd ich (zu recht ^^ :Smile_child:) korrigiert:

- HE in die aufbauten/"relinghöhe"

- AP auf wasserlinie, vorrausgesetzt dein kaliber ist geeignet den entsprechenden gegner auf der entsprechenden distanz zu penetrieren (hört sich komisch an, is aber so :D); AP Mumpeln unter 2. frontturm setzen is ne ganz gute daumenregel um dann bissl schaden zu machen (bzw eben gezielt auf zitadellen schiessen, wo diese liegen kann im panzerungsschema dings im client eingesehen werden, für jedes schiff)

- angewinkelte schiffe AP und HE in die aufbauten (lohnt sich evtl eher auf HE zu wechseln)

- breitseiten eher mit AP beharken, je nach kaliber, gegner und reichweite

- zielen üben kannst du im lowtier random gut machen, viele spieler dort sind nicht allzu erfahren und es fällt gar nich so sehr auf wenn man inner nikolai verk*ckt :Smile_veryhappy::Smile_sad:

--> bzw: generell immer den vorhaltepunkt anpassen, dabei aber innerhalb einer gewissen toleranz bleiben. rngeesus trollt manchmal übel davon ab, sprich: es is manchmal einfach egal. perfektes aim, nur bounces auf ne breitseite ^^, oder eben die 3x zitas auf ne zao einmal quer über die map :Smile_great:

 

hoffe ich konnte helfen, korrigiert/ergänzt mich gern!

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,174 posts
18,596 battles

Deine Hit-ratio mit der Mogami ist im Coop bei 42%. Klingt nicht wirklich schlecht mMn. (bspw. meine in Randoms 31%)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THESO]
[THESO]
Players
2,558 posts
23,777 battles
10 minutes ago, Enkidu136 said:

Deine Hit-ratio mit der Mogami ist im Coop bei 42%. Klingt nicht wirklich schlecht mMn. (bspw. meine in Randoms 31%)

huh? lol.... dann streicht alles von mir und lasst nur den rng kram stehen :Smile_veryhappy:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,688 posts
8,376 battles

Hier mit Text zu analysieren ist schwer...

 

 

Mach mal ein paar Replays und poste die hier, dann kann man dir besser helfen~

 

:Smile_hiding:

  • Cool 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
261 posts
4,441 battles
1 hour ago, principat121 said:

Geht es dir um den korrekten Vorhaltepunkt oder darum die "richtigen" Stellen des gegnerischen Schiffs zu treffen?

 

Eher um richtige Stellen :) Ich habs z.B. irgendwo im Forum gelesen, dass wenn man auf Verdacht schiesst (Gegner gerade verschwunden) - dann eher niedriger zielen. Anscheinend gehen die Granaten wg. Spielmechanik eher drüber. War mir gar nicht bewusst.

1 hour ago, Enkidu136 said:

Deine Hit-ratio mit der Mogami ist im Coop bei 42%. Klingt nicht wirklich schlecht mMn. (bspw. meine in Randoms 31%)

Ja, aber mit HE ohne Schaden zu treffen ist auch nicht Sinn der Sache.

 

Anbei ein Replay, gerade gespielt (mein Fail mit Missouri ist mir bewusst, bitte nicht nachtreten :) ) Am Anfang war mein Plan vor B umzudrehen - deswegen die Kanonen nach rechts gerichtet.

 

20180515_122307_PJSC009-Mogami-1935_45_Zigzag.wowsreplay

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
3,987 posts
19,707 battles
Vor 22 Minuten, Tazzelwurm sagte:

Eher um richtige Stellen :) Ich habs z.B. irgendwo im Forum gelesen, dass wenn man auf Verdacht schiesst (Gegner gerade verschwunden) - dann eher niedriger zielen. Anscheinend gehen die Granaten wg. Spielmechanik eher drüber. War mir gar nicht bewusst.

 

Da gehts ums Ballern in den Smoke. Wenn man das Geschützfeuer anvisiert ein wenig tiefer und draufballern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
2,688 posts
8,376 battles

@Tazzelwurm

 

Danke fürs Replay guck ich mir am Abend dann an.

 

Wegen dem „aufverdacht“ auf „ungespottete Schiffe“ schießen, das ist wieder ein eigenes Thema.

 

Auf ungespottete Schiffe hast du keinen „LockOn“ (die Spielerei mit der „X“ Taste),

somit hast du auch einen Dispersionsmalus.

 

Wenn du ein anderes Schiff in der Nähe hast kannst du, trotzdem einen „Lock“ auf ihn setzen und dann auf das ungespottete Schiff schießen ohne einen Malus auf deine Dispersion zu haben (ich geh mal von einem eingenebelten CL/CA aus der aus dem Nebel schießt).

 

Schießt du auf ein Ziel im Nebel dann hälst n bissl darunter (Übungssache). Geht mit Spotterplane ürbrigens leichter aufgrund des Kamerawinkels.

 

Und zu HE und keinen Schaden siehe @principat121.

 

Noch dazu anzumerken:

IFHE bringt dir nur bis 180mm und dann erst wieder ab 240mm etwas. (Schiff- und Nationenabhängige Ausnahmen bestätigen die Regel)

 

Zum Rechnen:

Kalibergröße*(1/6 HE Pen) + 30% IFHE Bonus

 

Die deutschen BBs und CAs haben aber n 1/4 HE Pen, da ist IFHE ne Verschwendung an Skillpunkten, nur so um dich komplett zu verwirren.

 

Edit: Die Briten HE auf den BBs hat glaub auch n 1/4 Pen~

 

AAEB29BC-CA58-4461-A795-321F3A8A6D40.thumb.png.e51446a86328a9149720603421814b0c.png

 

:Smile_trollface:

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,174 posts
18,596 battles

Dein Aiming war sehr gut. 32 Pens zu 7 Shatter, also viel mehr geht nicht. Ein Pen macht halt nur 1/3 des Absolutschadens. Bei der Tschors glaub ich die vor dir Breitseite fuhr hättest du besser mit AP auf die Wasserlinie seine Zitadelle beschießen können.

 

Ansonsten weiß ich nicht was du noch im Coop zu suchen hast. Da lernt man eigentlich nur Schießen (kannst du) und ausweichen / anwinkeln (kannst du auch), Basics. Coop versaut dir persönlich mMn nur noch das Spiel. Denn Taktik gegen menschliche Spieler lernt man da nicht. Gerade wenn man sieht wie die Bots da fahren, sollte man sich das nicht abgucken.

 

Welche Panzerung du durchschlagen kannst erfährst du bspw. im Forum, Stichwort: "overmatch", "IFHE". Und auf der Wiki.

 

https://forum.worldofwarships.eu/topic/18048-mogami/?page=24

 

http://wiki.wargaming.net/en/Ship:Ammo

 

PS: wie Yukiikaze sagte, man kann nicht pauschal sagen wo du treffen musst, man muss ausrechnen welche Panzerung man overmatchen kann und in der Hafenansicht kann man sich für alle Schiffe rechts mit Klick auf "Panzerung" das Panzerungslayout anzeigen lassen.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
869 posts
11,236 battles

Ich hab mir das Replay mal angesehen. Im Großen und Ganzen scheint es beim Zielen zu passen. Wo du vielleicht etwas zu hoch gezielt hast war zum Schluss, als die Missouri breitseite hinter der Insel hervorgekommen ist. Hier hätte ich auf die Deckkante gezielt. Leider hast du nur sehr wenig geschossen, was eine Fehlersuche etwas erschwert.

 

Noch ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind. Wenn du in die Zoom-Asicht oder wieder raus gehst, benutzt du das Mausrad. Ich würde dir empfehlen, dazu die linke Umschalttaste zu verwenden. So gehst du automatisch in die letzte gewählte Zoomstufe. Wenn ich nicht im Zoom bin, habe ich die Kamera so weit weg vom Schiff wie möglich. Hier sparst du einige Sekunden, wenn du die Umschalttaste verwendest. Ich würde dann auch in der Zoomansicht bleiben und nicht immer zwischen den Salven mit dem Mausrad rausgehen. So verlierst du einiges an Kadenz, da du erst wieder schießt, wenn du komplett im Zoom bist. Damit du trotzdem den Überblick behältst, kannst du die rechte Maustaste nutzen, um dich umzuschauen. Wenn du dich mit der rechten Maustaste umschaust, behalten die Geschütze die Ausrichtung bei, gerade bei langsam drehenden Geschützen spart das auch wieder ein paar Sekunden, wenn die Geschütze ihre Ausrichtung nicht verändern.

Du fährst zu Beginn zum C-Cap, hast aber deine Geschütze nach Steuerbrod ausgerichtet. Wenn du aus dieser Postion nach C fährst, kannst du davon ausgehen, dass die ersten Feinde auf Backbord erscheinen und die Geschütze erst in Position rotieren müssen.

Du solltest auch, wenn der CV dich anfliegt, die entsprechenden Angriffsstaffeln markieren, damit sich die Flak nur auf diese Staffel fokussiert. Als dich die Torpedobomver angeflogen haben, hättest du sie fokussieren sollen. Ich würde auch DefAA für die Torpedobomber aufsparen, da diese deutlich gefährlicher sind. Die Divebomber stellen nicht so eine große Gefahr da, vor allem wenn es nur eine Staffel ist, die auch noch vom Katapultjäger beschäftigt wird und somit die Streuung der Bomben schon erhöht ist.

Ich würde dir unbedingt empfehlen, im 5. Verbesserungs-Platz das Tarnmodul einzubauen. Die Distanz, die du gewinnst, kann in vielen Situationen hilfreich sein. Als zum Schluss die Missouri um die Insel kommt, hättest du die Wende schon früher einleiten müssen. Dadurch zeigst du schon wieder vom Gegner weg und nicht Breitseite. Außerdem hätte dir dort eine bessere Tarnung es ermöglicht, die Torpedos abzufeuern, ohne dass du entdeckt wirst. Außerdem kann man mit besserer Tarnung leichter sich aus einem Kampf zurückziehen, wenn man im Nachteil ist. Ich hätte auch versucht, Distanz zur Missouri aufzubauen, da ein BB auf diese Distanz einem Kreuzer sehr gefährlich wird.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,647 posts
15,439 battles

Was meiner Meinung nach sehr hilfreich ist um das eigene Verständnis zu verbessern:
lesen, zuschauen und lernen.

Einem sehr guten Spieler zuzuschauen, der Erklärt wieso er wann was macht und auf was man achten muss, kann das eigene Spiel enorm verbessern.

Gibt hier einige Videos auf YouTube zu finden.
Um meine Lieblinge zu nennen: Notser (englisch) und phlydaily (englisch).
Fachlich sehr gut und auf deutsch ist auch flamu, wobei mir ganz persönlich seine Art nicht gefällt. Aber er weiß, wie die beiden anderen wovon er spricht und man kann selber viel lernen. Besonders wenn es dir darum geht, wann man wohin schießen sollte. Welche Munition gut ist, welche Skills nützlich sind usw.

Wenn es rein ums "zielen" geht, also wo muss man hinschießen damit man dann dort trifft wo man treffen will: Das ist und bleibt für mich eine Gefühl und Erfahrungssache. Und dieses Gefühl bekommt man einfach durchs spielen und probieren. Mit der Zeit lernt man Schiffe besser ein zu schätzen. Das ist eben eine Übungssache.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[_KG_]
Players
1,647 posts
15,439 battles
10 minutes ago, camouflage_cat said:

Du solltest auch, wenn der CV dich anfliegt, die entsprechenden Angriffsstaffeln markieren, damit sich die Flak nur auf diese Staffel fokussiert.

Nur als Info: Man sieht Markierungen in Replays nicht. Also er könnte sie markiert gehabt haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
869 posts
11,236 battles
Vor 48 Minuten, abzy sagte:

Nur als Info: Man sieht Markierungen in Replays nicht. Also er könnte sie markiert gehabt haben.

Ist mir bewusst. Allerdings hat er, während die Bomber ihren Anflug gemacht haben, ein Flugzeug abgeschossen. Da allerdings die Bomberstaffel keinen Flieger verloren hat, gehe ich davon aus, dass der Abschuss bei der Jägerstaffel war, die auch in Flakreichweite war, wonach die Flak nicht auf die Bomber fokussiert war.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
1,157 posts
5,753 battles

Naja hier steht noch auf Wasserlinie zielen mit AP. Das kommt auf die Entfernung an. Je näher das Ziel desto besser kann man es anvisieren. Da auf jeden Fall nicht auf die Wasserlinie zielen sondern ein Wenig darüber sonst ballerst du in den Torpedoschutz. Das man da rein getroffen hat merkt man daran das z.B. alle Treffer so Steckschüsse sind die keinen Dmg gemacht haben etc. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
658 posts
8,994 battles
15 minutes ago, McMurxi said:

Naja hier steht noch auf Wasserlinie zielen mit AP. Das kommt auf die Entfernung an. Je näher das Ziel desto besser kann man es anvisieren. Da auf jeden Fall nicht auf die Wasserlinie zielen sondern ein Wenig darüber sonst ballerst du in den Torpedoschutz. Das man da rein getroffen hat merkt man daran das z.B. alle Treffer so Steckschüsse sind die keinen Dmg gemacht haben etc. 

Da kommt mir eine Frage. Ich hab öfters bei mir beobachtet das ich zwar Pens mache laut Flagge aka Band aber kein DMG gezählt wird, ist das eines dieser Steckschüsse?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
1,011 posts
4,256 battles
5 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Da kommt mir eine Frage. Ich hab öfters bei mir beobachtet das ich zwar Pens mache laut Flagge aka Band aber kein DMG gezählt wird, ist das eines dieser Steckschüsse?

Hätte da eher gemeint, dass die Schüsse zu hoch gingen und dann in einem Geschütz krepiert sind.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[SKS]
Players
1,157 posts
5,753 battles
Vor 8 Minuten, Sayuri_Mizui sagte:

Da kommt mir eine Frage. Ich hab öfters bei mir beobachtet das ich zwar Pens mache laut Flagge aka Band aber kein DMG gezählt wird, ist das eines dieser Steckschüsse?

 Ja genau das meine ich ... Hatte ich öfters wenn ich auf die Wasserlinie gezielt habe.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beta Tester
1,587 posts
2,523 battles
6 minutes ago, Sayuri_Mizui said:

Da kommt mir eine Frage. Ich hab öfters bei mir beobachtet das ich zwar Pens mache laut Flagge aka Band aber kein DMG gezählt wird, ist das eines dieser Steckschüsse?

 

Module wie Geschütze (egal ob Flak, Haupt- oder Sekundärgeschütze), Motor und Ruder, haben ihre eigenen HP. Wenn du nur die triffst und der Schuss auch durch geht, dann wird der Schaden nicht von den Strukturpunkten des Schiffs abgezogen, daher erhälst du keine Schadensanzeige trotz eines Durchschlags. Das Modul kann dadurch beschädigt werden, wenn seine HP auf 0 fallen, oder sogar komplett zerstört (das aber nur bei Geschützen).

Beim Torpedogürtel ist es ähnlich (nur dass der nicht ausfallen kann), aber sehr viel seltener, da sich dieser bei den meisten Schiffen unter Wasser befindet.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[AMOK]
[AMOK]
Players
2,067 posts
7,062 battles
Vor 25 Minuten, Sayuri_Mizui sagte:

Da kommt mir eine Frage. Ich hab öfters bei mir beobachtet das ich zwar Pens mache laut Flagge aka Band aber kein DMG gezählt wird, ist das eines dieser Steckschüsse?

Soweit ich das mitbekommen habe, machen diese "regulären" Penetrationen Schaden an Modulen im Schiff (z.B. Antrieb). Wenn die genug Schaden abbekommen fallen die dann auch mal aus. Dieser Schaden wird aber nicht angezeigt, da er ja den HP Pool nicht reduziert.

 

Allerdings habe ich so meine Zweifel an dieser Erklärung und lasse mich auch gern eines besseren belehren, wenn ich hier gerade Blödsinn verfasst habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,174 posts
18,596 battles
52 minutes ago, McMurxi said:

Naja hier steht noch auf Wasserlinie zielen mit AP. Das kommt auf die Entfernung an. Je näher das Ziel desto besser kann man es anvisieren. Da auf jeden Fall nicht auf die Wasserlinie zielen sondern ein Wenig darüber sonst ballerst du in den Torpedoschutz. Das man da rein getroffen hat merkt man daran das z.B. alle Treffer so Steckschüsse sind die keinen Dmg gemacht haben etc. 

Im Replay isses ne Tschors (glaube ich) die ca. 5km vor ihm Breitseite fährt. Da hätte ich ehr die Sorge, dass die AP-Granaten (hohe Anfangsgeschwindigkeit) durch die Zita rauschen, also Overpens produziert werden. Diese Zita liegt ja teils über teils unter der Wasserlinie. Durch das Wasser werden die Granaten etwas abgebremst, was helfen kann, dass die Granaten wirklich noch im Rumpf zünden. Aber das ist jetzt gefährliches Woodoo-Halbwissen für die Mogami und müsste ich / man austesten, da es wie du richtig sagst, von vielen Faktoren abhängt (Kaliber, Vo, Winkel, Entfernung, Gegnerpanzerungsdicke und -Layout, Schiffs-/Zitabreite des Gegners).

Share this post


Link to post
Share on other sites
[N7-SO]
Beta Tester
1,011 posts
4,256 battles
4 minutes ago, Enkidu136 said:

Im Replay isses ne Tschors (glaube ich) die ca. 5km vor ihm Breitseite fährt. Da hätte ich ehr die Sorge, dass die AP-Granaten (hohe Anfangsgeschwindigkeit) durch die Zita rauschen, also Overpens produziert werden. Diese Zita liegt ja teils über teils unter der Wasserlinie. Durch das Wasser werden die Granaten etwas abgebremst, was helfen kann, dass die Granaten wirklich noch im Rumpf zünden. Aber das ist jetzt gefährliches Woodoo-Halbwissen für die Mogami und müsste ich / man austesten, da es wie du richtig sagst, von vielen Faktoren abhängt (Kaliber, Vo, Winkel, Entfernung, Gegnerpanzerungsdicke und -Layout, Schiffs-/Zitabreite des Gegners).

Vorsicht mit den Zitas. Mein letzter Stand ist: Sobald die Kugel die Zita auch nur berührt, macht sie vollen Schaden. Und ist es egal ob es eine 100mm Kugel oder eine 480mm Kugel ist. Kannst es ja gegen eine Yubari testen. Die ist eine schwimmende Zita.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,174 posts
18,596 battles

Das gilt für HE wenn man overmatch auf die Zita hat und diese an der Oberfläche liegt, weil HE beim Aufprall sofort detoniert. Also wenn man bspw. mit ner King George den Überwasserteil der Tschors-Zita mit HE trifft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

×