Jump to content
You need to play a total of 50 battles to post in this section.
Tora_XX

Brauch WoWS ein neues Flugzeugträger-Gameplay?

82 comments in this topic

Recommended Posts

[FU5O]
[FU5O]
Players
9 posts
7,839 battles

Seit den Ankündigungen im neuen Videoformat "Waterline" stell ich mir genau diese Frage: Brauch WoWS ein neues CV- Gameplay? Ich persönlich mag CVs. Sie sind sogar meine Lieblingsklasse. Die strategische Komponente im Gameplay ist für mich eine dankbare Abwechslung zum "stumpfen Actiongeballer" der anderen Klassen. Ich halte es allgemein für eine Stärke von WoWS das man vier Schiffsklassen mit teils komplett unterschiedlichen Spieltypus hat, wobei CVs eben mit der Echtzeitstrategie besonders hervor stechen.

 

Die Ankündigung nun ein mehr actionlastiges Gameplay zu entwickeln und das alte Gameplay komplett zu ersetzen, um eine "Skill-Lücke" zu beseitigen, halte ich für den falschen Weg. Ich kann mir zwar noch nicht genaues unter dem neuen Gameplay vorstellen bin mir aber jetzt schon sicher, dass es mir wegen dem angekündigten Mangel an Strategie einen Großteil an Spielspaß nehmen wird.....

Klar, wenn man als Anfänger auf einen erfahrenen Träger-Spieler trifft hat man schlechte Karten. Hab ich selber erlebt. Aber ist das nicht bei allen Klassen so? Ich hab mich durchgebissen und weiter gespielt anstatt aufzugeben. Wobei ich sagen musste, dass WG es einem angehenden Trägerfahrer nie leicht machte. Gute Guides fehlten und ich griff auf YouTube-Videos von andern Trägerfahrern zurück... von nix kommt halt nix ;)

 

Träger werden meiner Meinung nach nie etwas für die breite Masse sein. Egal wie man das Gameplay aufzieht. Wäre das auch ratsam? Künftig mindestens ein Träger, oder gar 3, pro Team je Gefecht? Ich halte es auch mal für eine angenehme Abwechslungs wenn nicht in jedem Gefecht Träger sind.

 

Die Möglichkeit meine Träger, wie angekündigt, zurück zu geben find ich gut, wenn der Wechsel kommt. Aber dann bitte alle EXP, Credits und Co als Ausgleich, welche ich mir dafür verdienen musste. Theoretisch auch für die Stufen davor. Denn hätte ich gewusst das man das Gameplay so grundlegend ändert weiß ich ehrlich gesagt nicht ob ich überhaupt so viel Zeit in meine Träger Tier 9 und 7 investiert hätte.... zum Glück besitze ich noch keinen Premium CV, denn wenn ich einen besäße würde ich vielleicht auch bei einer so gravierenden Änderung mein Geld zurück wollen... An sich hätte ich aber gern einen und würde vielleicht beim nächsten mal zuschlagen ;)

 

Meine Meinung: Versucht wenigstens das alte Gameplay als Variante im Spiel zu lassen, und bietet mehr Guides für Anfänger. Für mich würde WoWS sonst an Attraktivität verlieren, wenn es einfach nur immer mehr Action gibt und die Abwechslung dafür weicht...

 

Was meint ihr? Ich freue mich darauf eure Meinung zu hören.

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,934 posts
23,507 battles

Ganz ehrlich. Das hier wird wieder ausarten und zu absolut keiner sinnvollen Diskussion oder dergleichen führen. Hatten wir schon zu Genüge mit CV, Gamplay, etc. Brauchst dir nur die alten Themen ansehen wie es dort zugegangen ist. -.-

  • Cool 7

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
[FU5O]
Players
9 posts
7,839 battles

Glaube ich, aber eine angeregte Diskussion schadet auch nicht. Wozu gibt's sonst das Forum, wenn wir nicht auch über umstrittene Themen sprechen? Und eine komplette Änderung des Gameplays ist nicht gerade eine Kleinigkeit die man abtun kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[PONYS]
Players
4,934 posts
23,507 battles
Vor 2 Minuten, Tora_XX sagte:

Glaube ich, aber eine angeregte Diskussion schadet auch nicht. Wozu gibt's sonst das Forum, wenn wir nicht auch über umstrittene Themen sprechen? Und eine komplette Änderung des Gameplays ist nicht gerade eine Kleinigkeit die man abtun kann.

 

Keine Frage. Da bin ich bei dir. Ich vermute allerdings, dass spätestens ab der 2 Seite es nicht mehr sachlich zu geht und du nur noch eine Schlammschlacht hast. Aber drück dir die Daumen das es nicht so wird. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
[NOCAP]
Players
5,697 posts
12,665 battles

Primär dient es zum Zeitvertreib ^^

 

Und so broken wie die Klasse jetzt ist isses halt überfällig. Stellt sich nur die Frage ob du mehr weisst als ich? Denn bisher hab ich netmal Screenshots vom Rework gesehen. Falls nein verstehe ich leider nicht worüber du diskutieren möchtest. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
[FU5O]
Players
9 posts
7,839 battles

Wie oben geschrieben: Es ist angekündigt von Echtzeitstrategie hin zu Actiongameplay zu gehen. Halte ich schon für sehr aussagekräftig. Klar wir müssen uns erstmal überraschen lassen wie es umgesetzt wird. Aber die Frage ist halt was ist das Ziel? In jedem Gefecht mindestens 1-3 CVs ? Ich halte es aktuell für angenhem von der CV-Spielerzahl her. Hab zumindest noch nie 4 min auf ein Match warten müssen. Und mich interessiert ob es noch mehr für überarbeitungswürdig halten. Die Frage hast du ja jetzt von deinem Standpunkt aus bereits beantwortet ^^ bzw was meinst du mit "broken"? Die Spielerzahl?

Share this post


Link to post
Share on other sites
[BLITZ]
Modder
4,718 posts
8,745 battles

Das ist doch alles rauf und runter in den anderen, bestehenden Threads diskutiert woden!

Soll man alles wieder und wieder wiederholen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
7,104 posts
11,505 battles

N paar Gebetsmühlen gefällig?

 

N01-025_Gebetsmuhle_Kagbeni_wind_jpeg_100.jpg.7dbc8406becfcf89db1dd0c6aaac6519.jpg

 

Hunderte Seiten gekloppe gabs schon.

 

Müssen es noch mehr werden?

 

Lg Pony

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[APG]
[APG]
Alpha Tester
6,355 posts
Vor 8 Minuten, principat121 sagte:

Das ist doch alles rauf und runter in den anderen, bestehenden Threads diskutiert woden!

Soll man alles wieder und wieder wiederholen?

 

Au ja! CV OP! GZ Mega-OP, die haxxort alles weg! Vor allem weil sie nie auf eine Saipan trifft...^^

Noch wer Popcorn?

 

@TE: Wie schon geschrieben, über was wollen wir diskutieren? Keiner kennt den Weg, den WG gehen will (Bis auf ein paar Leute unter NDA)

Was durchsickert waren aber positive Beurteilungen, also warten wir es doch erstmal ab, bis wir wissen, worüber wir uns aufregen sollen.. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
[FU5O]
Players
9 posts
7,839 battles

Trotzdem die Grundfrage: Meint ihr das Gameplay sollte überarbeitet werden? Ich hab dazu keinen Thread gefunden und ich durchsuche nicht alle Threads um irgendwann mal einen zu finden wo man sich dazu geäußert hat, obwohl es garnicht Thema des Threads war ;) Wenn's einen gibt bitte den Link posten und nicht den Hinweis darauf das es schon tausendmal Thema in anderen Beiträgen beiläufig war, denn damit ist meine Frage und auch das Thema des Beitrags nicht beantwortet....

Share this post


Link to post
Share on other sites
[STOER]
Weekend Tester
81 posts
7,349 battles

Ist doch alles Spekulatius. Über was willst du diskutieren? Du weißt nichts, wir wissen nichts. Ich sehe hier keine Grundlage.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-WSC-]
Players
1,109 posts
11,494 battles
2 hours ago, Tora_XX said:

Die Ankündigung nun ein mehr actionlastiges Gameplay zu entwickeln und das alte Gameplay komplett zu ersetzen, um eine "Skill-Lücke" zu beseitigen, halte ich für den falschen Weg. Ich kann mir zwar noch nicht genaues unter dem neuen Gameplay vorstellen bin mir aber jetzt schon sicher, dass es mir wegen dem angekündigten Mangel an Strategie einen Großteil an Spielspaß nehmen wird.....

Über diese Ankündigung kann man schon diskutieren. Ich denke eines der Grundprobleme ist, dass nur jedes dritte Gefecht oder so mit Träger ist. Daher wird dann auch eine Cleveland nicht mehr auf AA geskillt, sondern  z.B. 14 Punkte in DE, IFHE und CE investiert und Hydro statt T-Virus eingebaut. Am besten dann noch hinter einer Insel stehen und sich über den venichtenden Schlag z.B. einer Ranger wundern, wobei einen so geparkt wahrscheinlich auch ein guter Spieler in einer Zuiho instant rausnimmt. Naja und in einer Aoba mit nur 82 statt 164 DPS gilt das gleiche, allerdings auch wenn man 4/4 fährt und Haken schlägt...

 

Die meisten Kreuzer können sich also kaum selber schützen, geschweige denn Schlachtschiffe unterstützen. Beziehungsweise sie könnten es schon, aber die Möglichkeit dazu nutzt halt kaum einer. So, und am anderen Ende der Nahrungskette kommt dann eine Worcester dazu, die schon ohne Skills und Module CV-Fahrer zum weinen bringen dürfte, mit derzeit 495 DPS  nochmal fast 10% mehr als eine Des Moines bei außerdem 6 km statt 5 km Reichweite. Im Idealfall lässt sich dass auf 8,2 km und mit manueller Flak und T-Virus auf bis zu 2.500 DPS steigern (Manuelle AA wirkt nicht auf die 20 mm und 76 mm Geschütze, T-Virus nicht auf die 20 mm). Die Kilometer klingen auch nur auf den ersten Blick ganz harmlos: Eine Des Moines kann ohne Skill/Modul knapp 80 km² abdecken, eine voll ausgebaute Worcester schafft 211 km². Wenn man die Fläche betrachtet ist also auch hier eine Steigerung um 250% möglich.

 

Also die Idee von WG könnte sein, durch mehr Action die CVs attraktiver zu machen und so für mehr Verbreitung zu sorgen. Plus eben Skillunterschiede zu reduzieren, in dem die Wirksamkeit manueller Attacken reduziert wird. Ich bin da aber ganz bei dir, dass es vielleicht neuen Spielern mehr Spaß machen wird, aber wahrscheinlich ebenso viele ältere die Lust komplett verlieren werden, falls sie das nicht sowieso schon bei den letzten Änderungen haben (so wie ich). Das Ganze wird außerdem auch nicht funktionieren, wenn einzelne Schiffe der gleichen Klasse von Haus aus schon doppelt so viel AA haben und fast nur auf diesen die Skills, Module und Verbrauchsmaterialien mit 20%, 25%, 100% oder 400% genutzt werden. Wie will man da einen Träger in der Mitte zwischen solchen Schiffen und auf Tier VI und X vernünftig balancen?

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
[FU5O]
Players
9 posts
7,839 battles
Vor 10 Stunden, Tigrinhos sagte:

Also die Idee von WG könnte sein, durch mehr Action die CVs attraktiver zu machen und so für mehr Verbreitung zu sorgen. Plus eben Skillunterschiede zu reduzieren, in dem die Wirksamkeit manueller Attacken reduziert wird. Ich bin da aber ganz bei dir, dass es vielleicht neuen Spielern mehr Spaß machen wird, aber wahrscheinlich ebenso viele ältere die Lust komplett verlieren werden, falls sie das nicht sowieso schon bei den letzten Änderungen haben (so wie ich). Das Ganze wird außerdem auch nicht funktionieren, wenn einzelne Schiffe der gleichen Klasse von Haus aus schon doppelt so viel AA haben und fast nur auf diesen die Skills, Module und Verbrauchsmaterialien mit 20%, 25%, 100% oder 400% genutzt werden. Wie will man da einen Träger in der Mitte zwischen solchen Schiffen und auf Tier VI und X vernünftig balancen?

Danke für die erste sachliche und inhaltlich gehaltvolle Reaktion auf meinen Beitrag ^^ Ähnliches befürchte ich auch. Ich als jemand der eher auf Echtzeitstrategie steht und es wie gesagt als angenehme Abwechslung im Spiel sieht, sehe mich schon mit der Frage konfrontiert ob ich überhaupt noch Lust auf Träger haben werde. Ich bin gespannt auf einen neuen Prototyp hoffe aber das WG auch damit rechnet das erfahrene Spieler vielleicht künftig die Träger meiden. Diese Lücke muss dann lang- oder mittelfristig ersteinmal mit neuen Spieler aufgefüllt werden.... hinzu kommt die Frage wie sie das Spoting-System aufziehen wollen. Das wurde auch im Video kurz erwähnt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THIR]
Players
700 posts
3,987 battles

Ich befürchte, WG wird einfach alles entfernen, was irgendwie skillbasiert ist. Manuelle Drops zum Beispiel, oder das Steuern mehrerer Staffeln gleichzeitig. Wenn man seine Flugzeuge nicht mehr über die Kartenansicht steuert, sondern direkt, schaffen sie sich damit auch das entsetzliche UI vom Hals, anstelle es überarbeiten zu müssen. Wir hätten dann wahrscheinlich eine große Anzahl durchschnittlicher CV Spieler, anstelle kleiner Mengen guter und schlechter Spieler. Die CV Unikums könnten dann natürlich endgültig einpacken, weil ihr "Skill" keinen Unterschied mehr machen würde. Hieß es nicht, einige der Änderungen seien bereits im NA-Bereich getestet worden? Bin mir ziemlich sicher, da was gelesen zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
94 posts

CV brauchen definitiv ein besseres matchmaking. Ich hatte matches wo die Schiffe T8-T9 waren, der einzige T10 war der CV. Oder ein 70% winrate CV vs. einen 35% WR CV..das sind keine matches sondern pures Abschlachten.

 

Der CV darf kein kein höheres Tier haben als 50% der anderen Schiffe. Und die skills der CV im match müssen ungefähr gleich sein. Piranha games hat es schon vor Jahren in deren Kampfroboter-Shooter "Mechwarrior" geschafft die Spieler anhand ihrer gamestats in die Gruppen

"unterdurchschnittlich"-"durchschnittlich"-"überdurchschnittlich" einzuteilen und das beim matchmaking zu berücksichtigen damit halbwegs ausgeglichene matches stattfinden. Es klappt zwar nicht immer perfekt, ist aber um Welten besser als das was WG so "matchmaking" nennt.

 

Wer dem "matchmaking" monitor nutzt, weiß das manche games schon von Beginn an verloren bzw. ungewinnbar sind weil die skills der beiden team extrem auseinanderliegen, der CV spielt dabei manchmal eine extreme Rolle.

  • Cool 3
  • Bad 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[-RB-]
Players
337 posts
7,338 battles

Muss echt schon wieder ein Thread zu dem Thema aufgemacht werden? So langsam wirds echt ermüdend.

Reichen die 100 Threads vorher nicht? Ach nein, man will ja seinen eigenen Thread eröffnen um ein bisschen vom Aufmerksamkeitskuchen abzuknapsen....

  • Boring 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[R-M]
Players
1,450 posts
11,700 battles

Ich bin ja gespannt wie ein Flitzebogen auf WGs so innovatives CV Design ( wenn man den CCs so zuhört). Mir persönlich fällt es schwer sich sowas nur vorzustellen, sprich ein CV, der sich spielt wie die anderen Schiffe. Klar ist nur, dass alle CV hardcore Fans bzw Spieler es hassen werden, weil es A) kein topdown geklicke mehr sein wird und B) der CV wahrscheinlich insgesamt schwächer sein wird. Mir ist es nur wichtig, dass das Daueraufklären wegkommen weil es nunmal leider die meisten Runden statisch und alngweilig werden lässt.

 

Ich frage mich bloß wie sich das Meta verschieben wird. AA soll ja angeblicha cuh überarbeitet werden und kommt hoffentlich aus dem Skillbaum raus. Das würde vlt zu neuen Skills führen. was mich sehr freuen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
2,632 posts
3,455 battles

spannend ist die sache allemal.

 

allerdings muss WG aufpassen, dass sie die spieler nicht überfordern. Sind wir mal ehrlich - die meisten Spieler sind das bereits.

 

dazu müssen skillboden und decke enger zusammen rücken, um die uns bekannten killer matchups zu vermeiden, die momentan komplette matches entscheiden können.

 

im Endeffekt wäre es am einfachsten den manuellen drop und das manuelle strafen gegen drei stufen bzw drei vektoren angriffe zu tauschen. Jeder mit taktischen vor und nachteilen und unterschiedlichen risiken für die flieger.

 

ich befürchte allerdings, dass wg es vermasseln wird. Nicht weil wg es nicht kann - sondern weil es eine verdammt komplizierte situation ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THIR]
Players
700 posts
3,987 battles

Man könnte z. B. den Trägern Maximalreichweiten geben, so wie bei anderen Schiffen auch. Dann startet man einzelne Staffeln in verschiedene Richtungen, die weiterfliegen, bis sie entweder auf ein feindliches Schiff treffen und dieses angreifen, oder halt umkehren. Jäger werden ersatzlos gestrichen. Der Strafe muss sowieso weg, weil er skillbasiert ist und gegnerische DDs permaspotten war schon immer OP. Wäre das interessantes CV-Gameplay? Wahrscheinlich nicht, aber es ist in etwa die Qualität, die ich vom Rework erwarte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FU5O]
[FU5O]
Players
9 posts
7,839 battles
Vor 10 Stunden, Stormhawk_V sagte:

Der Strafe muss sowieso weg, weil er skillbasiert ist

 

Genau das ist ein wichtiger Punkt der mir bei einem neuem Gameplay Bauchschmerzen bereitet. Wieso wollen sie wegen einer "Skill-Lücke" das Gameplay komplett ändern?  Wo ist da der Reiz für jemanden der sich gerne Mühe macht in Spielen und es als Herausforderung sieht? Wollen wir wirklich nur sinnfreies und absolut skillunabhängiges Gameplay? Wenn Ich als DD einem anderen DD Fahrer im Cap begegne der ein halber Profi ist kann ich auch drauf wetten das ich in 20 Seks auf dem Meeresgrund liege. Ist das nicht auch Skillabhängig? Ich jedenfalls würde dann aufhören CV zu fahren und meine CVs auch alle, wie angekündigt, eintauschen, wenn Skill dann gar keine Rolle mehr spielen sollte.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
[FOF]
[FOF]
Players
3,221 posts
6,486 battles
On 4.5.2018 at 6:10 PM, mcboernester said:

Primär dient es zum Zeitvertreib ^^

 

Und so broken wie die Klasse jetzt ist isses halt überfällig. Stellt sich nur die Frage ob du mehr weisst als ich? Denn bisher hab ich netmal Screenshots vom Rework gesehen. Falls nein verstehe ich leider nicht worüber du diskutieren möchtest. 

Geht glaube ich um das Video hier:

(Gleich zu Beginn reden sie von CVs)

 

Zum Thema:

 

Meine Meinung dazu ist Zwiegespalten. Die Infos sind im besten Fall "Ideen". Um ehrlich zu sein, wenn ich Flugzeuge fliegen wollen würde, würde ich Warthunder oder World of Warplanes spielen. Auch macht es mir Zahnschmerzen, was die über die FLAK sagen.

Insgesamt hört sich das für mich in etwa so an: "Das CV Spiel muss Actionlastiger werden, also lassen wir die Spieler selber fliegen und die FLAK selbst bedienen. Dadurch hoffen wir auch das Skillgap zu reduzieren."

 

Man machts meiner Meinung nach unnötig kompliziert...

 

Wenn ich Skillgap senken will muss ich das herausnehmen, was das Skillgap verursacht. Und das sind 3 Dinge im CV zusammenhang:

  1. Alt-Angriffe
  2. fehlendes Wissen
  3. FLAK

Nur um einmal ein paar Möglichkeiten zu nennen:

Alt Agnriffe reicht es wenn man die Effektivität einschränkt. Beispielsweise, Strafing raus. Manuell dropp unter DEFF AA auf Autodropgröße bringen und Autodrop vom DEFF AA EInfluss befreien. Dafür Autodrop so gestallten, dass der Schaden in etwa 2/3 des manuellen Drops entspricht. Im Anschluss den Schaden der CVs als gesamtes in einen vernünftigen Rahmen bringen.

Fehlendes Wissen kann man nur mit Ausbildung also Zwangstutorials angehen.

FLAK ist da schon ein größeres Problem, weil sie extrem inkonsistent in ihrer Wirkung ist. HInzu kommt noch das Problem der Verteilung. Auf einem T4 BB ist sie defacto nicht vorhanden und man "rudert" sich einen Wolf, bekommt aber dennoch den Autodrop ab. Begleitkreuzer sofern sie nicht davongefahren sind haben in der Regel noch kein DEFF-AA. Auf der anderen Seite haben wir da T10 BBs, die schoneinmal die Staffeln beim Anflug um die Hälfte zusammenschießen. Beides sind Extreme und dazwischen habe ich noch alles mögliche an Kombinationen. Hier könnte man das ganze System einfach auch vereinfachen. Eine Flakaura mit Reichweite X. Flakreichweite = Entdeckungsreichweite zur Luft. Alle x Sekunden in der Aura verliert die Staffel 1 Flugzeug. Aber ist wird immer nur die nächste Staffel angegriffen. Ausnahme, man wählt ein anderes Ziel manuell aus. Dafür wird der Hangar beim CV abgeschafft. Man müsste Staffeln unter Umständen etwas an den Werten anpassen.

 

Wie gesagt, das sind nur Möglichkeiten, wie man so etwas angehen könnte. Bitte jetzt keine Debatte über das für und wieder dieser Möglichkeiten anfagen.

  • Cool 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Players
5,638 posts
1 hour ago, Tora_XX said:

Genau das ist ein wichtiger Punkt der mir bei einem neuem Gameplay Bauchschmerzen bereitet. Wieso wollen sie wegen einer "Skill-Lücke" das Gameplay komplett ändern?  Wo ist da der Reiz für jemanden der sich gerne Mühe macht in Spielen und es als Herausforderung sieht? Wollen wir wirklich nur sinnfreies und absolut skillunabhängiges Gameplay? 

 

WG möchte in erster Linie möglichst viele Spieler bei der Stange halten.

  • Cool 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
[THIR]
Players
700 posts
3,987 battles
1 hour ago, Tora_XX said:

Genau das ist ein wichtiger Punkt der mir bei einem neuem Gameplay Bauchschmerzen bereitet. Wieso wollen sie wegen einer "Skill-Lücke" das Gameplay komplett ändern?  Wo ist da der Reiz für jemanden der sich gerne Mühe macht in Spielen und es als Herausforderung sieht? Wollen wir wirklich nur sinnfreies und absolut skillunabhängiges Gameplay? Wenn Ich als DD einem anderen DD Fahrer im Cap begegne der ein halber Profi ist kann ich auch drauf wetten das ich in 20 Seks auf dem Meeresgrund liege. Ist das nicht auch Skillabhängig? Ich jedenfalls würde dann aufhören CV zu fahren und meine CVs auch alle, wie angekündigt, eintauschen, wenn Skill dann gar keine Rolle mehr spielen sollte.

Klar ist das für Leute, die sich intensiv mit den Spielmechaniken auseinander gesetzt haben, oder einfach nur sehr erfahren sind, scheiße. Aber WG kann viel Geld verdienen, wenn jeder, unabhängig von seinen Fähigkeiten, in etwa die gleiche Menge Erfolge verbucht. Hält man so kompetitive Spieler bei der Stange? Natürlich nicht, aber es geht ihnen auch eher darum, ständig neue Kunden anzusprechen, die dann idealerweise den Grafen kaufen und sich ein bis zwei Monate lang mit dem Spiel beschäftigen. Statistisch gesehen ist es sowieso egal, ob CVs wenig Einfluss auf das Spiel haben, weil sie kaum gespielt werden, oder viel gespielt werden, aber in etwa die gleiche Performance, wie ein BB aufweisen.

 

Edit:

Darky hats schneller auf den Punkt gebracht. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

×