Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'vorteile'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 3 results

  1. Brandti

    [RLF] Rhein-Lahn-Flotte

    Ahoi Kapitaine und WoWs-Fans, wir suchen Clan Mitspieler. Ich bin noch so zu sagen Neuling als Kapitain und habe selbst ein Clan erstellt um dessen Bonis zu nutzen. Mit zwei weiteren Mitspieler haben wir noch jede Menge Platz. Für uns geht es auf jeden Fall um den Spaßfaktor und deshalb gibt es keine Pflichten. Ich bin natürlich auch Bereit Verantwortung zu übertragen Falls einige diese Clan (Marine Basis) für Clan-Gefechte und Operationen nutzen möchte, nur gilt es zu akzeptieren das die bisherigen und vielleicht noch kommenden auch nur für den Bonivorteil und den Spaßfaktor dazu kommen. Bis jetzt gibt es folgende Vorteile: Werft: - Bootshaus Stufe V - Bootshaus Stufe VI Was die Bonis im einzelnen für Vorteile bringen, dürfte denen die ein Clan suchen bekannt sein. Die nächste gewünschte Ziele: Dock: - großes Dock (Schlachtschiffe) - kleines Dock (Kreuzer) Forschungszentrum: - Amt Kriedsschiefbau (Deusch) die Ziele sind nach jetzigen Hafenbestand vorgeschlagen und können nach Abstimmung auch geändert werden. Entschieden wird dann Mehrheitswahl. Bei Erstwahl und Stichwahl nach Mehrheit, sollte nach Stichwahl immernoch Gleichstand sein, so werde ich vom Gründerrecht gebrauch machen und zwischen den Stichwahlergebnis entscheiden. Je mehr Clanspieler mitmachen um so schneller können Bauten errichtet werden und allen Clan Mitspieler die Bonivorteile der Bauwerke zu Verfühgung stellen. Nun zu Dir: - Egal wie Alt Du bist - Egal wo Du her kommst, aber bitte Deutschsprachig - Egal ob Du oft oder nur selten spielst - Egal ob Du gut oder schlecht spielst - Egal ob Du Anfänger oder Profi bist - Egal ob Du lieber alleine oder mit anderen fährst - Egal ob Du lieber Coop oder Zufallsgefechte spielst - Clan gefechte sind kein muss - Viel Spaß am Spiel - Keine Regeln, aber ein gesunden Menschenverstand, ne portion Anstand und Benehmen setze ich mal so voraus Wen nun von Euch jemand Lust hat und sich Angesprochen fühlt, kann sich gerne beim Clan [RLF] Rhein-Lahn-Flotte oder bei mir bewerben. Bewerbungen Ingame an den Clan bevorzugt. Momentan ist die Marine Basis für 30 Mitspieler, kann in 10er Stufen bis auf 50 erweitert werden. Clan Mitspieler 3 Freie Plätze 26 Reservierter Platz 1 Ich jedenfalls Hoffe das sich der Clan bald fühlt und sich noch ein paar Freundschaften schliessen. Bis dahin bleibt mir nur zu sagen Ahoi - Viel Glück und ruhige See. Mit Freundlichen Grüßen Clangründer Thorsten Brandt
  2. Hallo Kapitäne, ich möchte an dieser Stelle unseren Spaß Clan vorstellen: Wer sind wir: Wir sind ein Clan der sich zusammengesetzt hat um gemeinsam Öl zu erfahren um von Clan Boni profitieren zu können. Außerdem steht uns ein eigener Teamspeak-Server zur Verfügung auf dem ihr natürlich herzlich Willkommen seid. Wen suchen wir: Wir suchen alle Spieler die gerne ebenfalls von Clanvorteilen profitieren möchten, ohne sich Verpflichtungen hinzugeben. Welche Vorraussetzungen gibt es: Im Grund gibt es keine Vorraussetzungen, außer das ihr Spaß am Spiel habt und das ganze nicht zu ernst nehmt! Schön wäre natürlich wenn ihr regelmäßig spielen würdet, damit wir gemeinsam die Öl-Silos füllen können. Aber auch das ist nice-to-have. Ihr müsst nicht mit anderen aus dem Clan fahren, tut ihr dies aber, umso besser! =) Es ist keine Vorraussetzung das ihr Teamspeak und/oder ein Mikro mit Headset besitzt. Es ist keine Bedingung das ihr an Clan Gefechten teilnehmt, wollt ihr dies aber tun und wir bekommen genug Leute zusammen, warum nicht?! ;) Es gibt keine mindest Tierstufe an Schiffen die ihr besitzen müsst um bei uns aufgenommen zu werden. Welche Regeln gibt es: 1) Der Spaß steht im Vordergrund, daher gillt: Wer anderen den Spaß mit Absicht versauen will, muss bei uns leider gehen. 2) Alles was gegen das Gesetzt ist, wie Rassistische Äußerungen etc. werden nicht geduldet! Möchtet ihr Teil des ganzen sein, so schickt uns einfach eine Bewerbung und ihr seid dabei.
  3. Zerstörer-Überlebenstipps Eigenschaften eines Zerstörers Wenig Panzerung Wenige Kanonen Leichter verwundbar Kleiner und schneller Wenderadius Schnelle Geschwindigkeit Kleinerer Rumpf Schwerer zu treffen Torpedo-Angriffe Umgang mit den Schwachpunkten Wenig Panzerung Der Zerstörer hat eine geringe Panzerung und ist schnell verwundbar. Versucht, nicht unbedingt in die gegnerischen Flotten zu fahren. Plant euren Kurs und überlegt euch einen Fluchtweg. Vermeidet freien Sichtkontakt zu anderen Kriegsschiffen. Bleibt in Bewegung. Aktiviert die Rauchwolke nur, wenn ihr beim Einnehmen eines Punktes seid oder flüchtet. Wenige Kanonen Versucht möglichst präzise zu zielen. Dreht mit möglichst großer Angriffsfläche, damit ihr alle Kanonen auf den Gegner gerichtet habt. Legt euch auf keinen Fall mit Kriegsschiffen an - sie haben weitaus mehr und effektivere Kanonen. Gezielte Treffer können kritische Treffer beim Gegner auslösen. Leichter verwundbar Gezielte Treffer können riesige Schäden ausrichten. Vermeidet ein Gefecht mit einem Kriegsschiff - sollte es präzise treffen, dann richtet es großen Schaden an. Das Achterdeck (Hinterseite des Schiffs) ist eine der verwundbarsten Stellen. Passt auf, dass ihr dort möglichst viele Treffer vermeidet. Kritische Treffer auf dem Achterdeck können zur Beschädigung des Antriebs führen. Umgang mit den Vorteilen Kleiner und schneller Wenderadius Nutzt den Wenderadius und wechselt stetig eure Richtung, falls ihr in ein Gefecht verwickelt seid. Euer Wenderadius ist sehr niedrig - nutzt diesen Vorteil, um vor feindlichen Torpedos oder Schüssen auszuweichen. Schnelle Geschwindigkeit Ihr seid deutlich schwerer zu treffen. Nutzt eure Geschwindigkeit gemeinsam mit eurem kleineren und schnelleren Wenderadius. Feindliche Torpedo-Bomber sind keine Gefahr mehr. Wechselt häufig euren Kurs, um nicht im Torpedo-Radius zu verweilen. Schleicht euch geschickt an den Gegner heran und flüchtet, sofern er euch in Beschuss haben sollte. Kleinere Karosserie Euer Schiff ist im Gegensatz zu anderen Schiffen sehr klein. Bleibt in Bewegung. Versteckt euch je nachdem hinter gut positionierten Felsen und schlagt zu, sofern ein feindliches Schiff auf euch zusteuern sollte. Vermeidet ein Gefecht, sofern ihr euch verstecken oder in einer Rauchwand stecken solltet. Sie werden euch für eine gewisse Zeit nicht entdecken. Torpedo-Angriffe Nutzt die oben genannten Vorteile mit euren Torpedo-Angriffen. Schleicht euch an Gegner heran und löst dann eure Torpedo-Angriffe aus. Vermeidet Torpedo-Angriffe auf Schiffe, die mehr als 8 Kilometer entfernt sind. Eure Torpedo-Reichweite liegt meist bei 5 Kilometern. Beim Wechsel zu den Torpedos bekommt ihr auf eurer Karte den maximalen Radius angezeigt. Wenn ihr eine Ladung Torpedos mit eurer linken oder rechten Seite abgeschickt habt, dann wendet euer Schiff so schnell wie möglich und sendet die nächste los. Kreuzer-Überlebenstipps Eigenschaften eines Kreuzers Größerer Wenderadius Geringere Geschwindigkeit Mittelmäßige Panzerung Späher-Funktion (gibt Positionen anderer Schiffe bekannt) Torpedo-Angriffe Viele Kanonen Umgang mit den Schwachpunkten Größerer Wenderadius Vermeidet Schluchten - ihr habt dort keine Möglichkeit zu wenden. Versucht möglichst früh auf eure Umgebung zu reagieren. Haltet Ausschau auf die aktuelle Situation und dreht bei, falls ihr ein mulmiges Gefühl haben solltet. Bedenkt euch immer einen konkreten Fluchtplan, bei dem ihr euren Wenderadius mit einbezieht. Geringere Geschwindigkeit Ihr seid nur halb so schnell wie ein Zerstörer - versucht vorallem in brenzligen Situationen drauf zu achten Fahrt erst um brenzlige Situationen herum und macht euch ein Bild - welche Schiffe sind dort? Wie schnell sind die Schiffe? Achtet auf Zerstörer. Sie könnten sich an euch hereinschleichen und euch durch ihre höhere Geschwindigkeit mit Torpedos angreifen. Vermeidet freien Sichtkontakt zu Zerstörern, die nur wenige Kilometer von euch entfernt sind. Ändert regelmäßig euren Kurs - vorallem dann, wenn Torpedo-Bomber oder Zerstörer in eurer Nähe sind. Umgang mit den Vorteilen Mittelmäßige Panzerung Geht mit eurer Panzerung sorgsam um: Fahrt nicht mitten in riesige Gefechte. Haltet euch im Mittelfeld auf. Vermeidet Torpedos. Mit einem gut platzierten Torpedo kann euer Schiff schnell vor dem Kentern stehen. Späher-Funktion Setzt die Funktion vorallem in Schluchten oder durch Felsen abgedeckte Gebiete ein. Euer Späher wird ca. 5 Minuten am Himmel auf andere Schiffe achten. Euer Späher umkreist euer Schiff - d.h, dass er, sofern ihr weiter von den Schluchten entfernt seid, nicht spähen kann. Die Späher-Funktion ist im offenen Gewässer und bei offenem Sichtkontakt nicht gebräuchlich. Torpedo-Angriffe Setzt Torpedo-Angriffe ein, wenn sich ein anderes Schiff in eurer Torpedo-Reichweite befinden sollte. Benutzt Torpedo-Angriffe vorallem in kleineren Schluchten. Wechselt euch gleichzeitig mit den Kanonen ab. Wenn ihr eine Ladung Torpedos mit eurer linken oder rechten Seite abgeschickt habt, dann wendet euer Schiff so schnell wie möglich und sendet die nächste los. Viele Kanonen Versucht durch gezielte Schüsse möglichst viele Treffer zu verursachen. Dreht mit möglichst großer Angriffsfläche, damit ihr alle Kanonen auf den Gegner gerichtet habt. Feuert hauptsächlich mit allen Kanonen, die zu dem Zeitpunkt bereit zum Feuern sind. Schlachtschiff-Überlebenstipps Eigenschaften eines Kriegsschiffs Größerer Wenderadius Geringere Geschwindigkeit Großer Rumpf Meist im Visier von Torpedo-Bombern Schwäche für Torpedos Starke Panzerung Viele & starke Kanonen Leistungsfähige Anti-Air (außer bei der Kongo (V)) Umgang mit den Schwachpunkten Größerer Wenderadius Vermeidet mehrere, parallele Felsen - ihr habt dort keine Möglichkeit zu wenden. Versucht möglichst früh auf eure Umgebung zu reagieren. Haltet Ausschau auf die aktuelle Situation und dreht bei, falls ihr ein mulmiges Gefühl haben solltet. Bedenkt euch immer einen konkreten Fluchtplan, bei dem ihr euren Wenderadius mit einbezieht. Geringere Geschwindigkeit Ihr seid nur halb so schnell wie ein Kreuzer - versucht vorallem in brenzligen Situationen drauf zu achten Fahrt erst um brenzlige Situationen herum und macht euch ein Bild - welche Schiffe sind dort? Wie schnell sind die Schiffe? Achtet auf Zerstörer. Sie könnten sich an euch hereinschleichen und euch durch ihre höhere Geschwindigkeit mit Torpedos angreifen. Vermeidet freien Sichtkontakt zu Zerstörern, die nur wenige Kilometer von euch entfernt sind. Ändert regelmäßig euren Kurs - vorallem dann, wenn Torpedo-Bomber oder Zerstörer in eurer Nähe sind. Großer Rumpf Ihr seid leichter zu treffen und stellt ein Happen für Zerstörer dar. Wechselt öfter euren Kurs und bleibt in Bewegung. Torpedos könnten euch große Probleme bereiten. Auch hier: Bleibt in Bewegung. Meist im Visier von Torpedo-Bombern Achtet auf eure Umgebung und vorallem auf Zerstörer und Torpedo-Bombern. Dreht ab, falls euch eine Situation nicht ganz in Ordnung scheinen sollte. Schaut voraus und wendet sinnvoll, falls Torpedo-Bomber im Anmarsch sein sollten. Haltet euch am besten in der Nähe von Schlachtschiffen auf - dadurch könnt ihr von ihrer Anti-Air profitieren. Umgang mit den Vorteilen Starke Panzerung Ihr steckt einiges ein und könnt mit dem Kopf durch die Tür. Passt aber sorgsam auf und legt euch nicht mit zu vielen Gegnern an. Vermeidet Torpedos. Mit einem gut platzierten Torpedo kann euer Schiff schnell vor dem Kentern stehen. Viele & starke Kanonen Versucht durch gezielte Schüsse möglichst viele Treffer zu verursachen. Dreht mit möglichst großer Angriffsfläche, damit ihr alle Kanonen auf den Gegner gerichtet habt. Feuert hauptsächlich mit allen Kanonen, die zu dem Zeitpunkt bereit zum Feuern sind. Flugzeugträger-Überlebenstipps Eigenschaften eines Flugzeugträgers Größerer Wenderadius Geringere Geschwindigkeit Großer Rumpf Meist im Visier von Torpedo-Bombern Schwäche für Torpedos Keine Hauptgeschütze Starke Panzerung Flieger-Staffeln (Jäger, Torpedo-Bomber, Dive-Bomber) Leistungsfähige Anti-Air Umgang mit den Schwachpunkten Größerer Wenderadius Vermeidet Schluchten - ihr habt dort keine Möglichkeit zu wenden. Versucht möglichst früh auf eure Umgebung zu reagieren. Haltet Ausschau auf die aktuelle Situation und dreht bei, falls ihr ein mulmiges Gefühl haben solltet. Bedenkt euch immer einen konkreten Fluchtplan, bei dem ihr euren Wenderadius mit einbezieht. Geringere Geschwindigkeit Ihr seid nur halb so schnell wie ein Kriegsschiff - versucht vorallem in brenzligen Situationen drauf zu achten Achtet auf Zerstörer. Sie könnten sich an euch hereinschleichen und euch durch ihre höhere Geschwindigkeit mit Torpedos angreifen. Vermeidet freien Sichtkontakt zu Schiffen, die nur wenige Kilometer von euch entfernt sind. Ändert regelmäßig euren Kurs - vorallem dann, wenn Torpedo-Bomber oder Gegner in eurer Nähe sind. Großer Rumpf Ihr seid leichter zu treffen und stellt ein Happen für Zerstörer dar. Wechselt öfter euren Kurs und bleibt in Bewegung. Torpedos könnten euch große Probleme bereiten. Auch hier: Bleibt in Bewegung. Meist im Visier von Torpedo-Bombern Achtet auf eure Umgebung und vorallem auf Zerstörer und Torpedo-Bombern. Dreht ab, falls euch eine Situation nicht ganz in Ordnung scheinen sollte. Schaut voraus und wendet sinnvoll, falls Torpedo-Bomber im Anmarsch sein sollten. Keine Hauptgeschütze Eure Flugzeugträger verfügen über keine Hauptgeschütze. Verwendet vorallem Torpedo- oder Dive-Bomber, um feindliche Gegner abzuschütteln. Vermeidet ein Gefecht mit anderen Schiffen. Umgang mit den Vorteilen Starke Panzerung Ihr steckt einiges ein und könnt mit dem Kopf durch die Tür. Lasst euch aber in kein Gefecht verwickeln. Vermeidet Torpedos. Mit einem gut platzierten Torpedo kann euer Schiff schnell vor dem Kentern stehen. Flieger-Staffeln Eure Flieger-Staffeln sind sozusagen eure Kanonen: Sie beschützen euch und helfen außerdem eurem Team. Achtet auf Gegner, die ihr angreifen möchtet. Je stärker ihre Anti-Air, desto mehr Flieger werdet ihr verlieren. Fokussiert euch größtenteils auf Kriegsschiffe oder (mit Ausnahme) Kreuzer. Zerstörer sind schwerer zu treffen, können allerdings, sofern sie getroffen werden, schnell zum Kentern gebracht werden. Passt auf feindliche Jäger auf. Sie sind darauf aus, eure Fliegerstaffeln zu vernichten. ​Liebe Grüße, viel Erfolg und viel Spaß! Kyrilenko
×