Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'taktik'.

The search index is currently processing. Current results may not be complete.


More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 9 results

  1. Grobi69

    CV Taktik

    Moin und frohe Ostern allerseits! Es gibt bereits haufenweise Threads zu den Flugzeugträgern, und ich hatte zunächst überlegt, mein Anliegen in den angepinnten Thread zu packen, fürchte aber, dass es dort untergeht. Ob CV vermeintlich OP oder UP sind, soll hier keine Rolle spielen, denn ich frage mich, wie ich im CV richtig an das Spiel herangehe. Die Aufgaben anderer Schiffe sind mir weitgehend klar: DDs cappen, spotten und machen dann den Gegnern das Leben zur Hölle. Kreuzer sollen ihre verbündeten DDs schützen und unterstützen, gegnerische DDs bekämpfen. BBs machen das analog mit verbündeten Kreuzern und teilen Schaden aus. Entsprechend fällt dann die Zielauswahl aus: DDs und Kreuzer nehmen zuerst gegnerische DDs auf's Korn, Schlachtschiffe nehmen Kreuzer ins Visier. Was aber macht der CV? Zuerst mit den Raketenfliegern Aufklärung betreiben, bei Gelegenheit einen DD bekämpfen, so mache ich es fast immer. Meist geht es dann mit Torpedobombern auf einen Gegner, der abseits seiner Flotte unterwegs ist oder der schwache AA hat. Das hat aber auch etwas den Anschein als ginge es nur darum, Schaden auszuteilen ohne dass da ein - ja - Schlachtplan dahintersteht. Ich komme mir in der Tat oft planlos vor, während ich z.B. im DD meist ziemlich genau weiss, was ich wann tun will. Mich interessiert nun, wie ihr mit CV an ein Match herangeht. Wie sieht euer Schlachtplan normalerweise aus? Ich bitte auch höflichst darum, Beiträge wie "CV broken OP/UP" und dergleichen außen vor zu lassen, denn dafür gibt es anderswo genügend Spielwiesen. Hier soll es bitte um rein taktische Aspekte gehen.
  2. Spechtzeichner

    How to lewd ships

    So jeder hat eig. seine eigene Taktik im Spiel (glaubig), wie er sein gegenüber am besten mit heruntergelassenen Sachen erwischt. Dabei gibt es viele Dinge natürlich zu beachten: das Momentum welches Schiff (BB ftw, Loli Ship, He is for noobs alias CAs (haha), Wodkaschiffe oder Air Cancer) der Kapitän, das Herz eines jeden Schiffes (auch Loli Kapitäne) die Umgebung ein Jäger ist nur so gut wie er sich anpassen kann das Team... die Erfahrung RNGesus Poi etc. Ich für meinen Fall versuche möglichst immer meine Position mit größmöglichem Erfolg einzusetzten und Warte auf den richtigen Zeitpunkt ihn zu lewden (Denglisch). Dazu nutzte ich alles, was ich zur verfügung habe (FSK18). Meistens lenke ich den Duellanten mit einer Täuschung ab um ihn von der wahren Gefahr zu blenden. Auch wenn es heißt das ich als one shot z.B. Breitseitig zu einem Gegner fahre um ihn in meine Torps zu dirigieren. Für mich ist es eine hohe Kunst, die ich immer zu verfeinern versuche. Jetzt haut ihr mal raus, wie ihr es macht und ergötzt euch aneinander.
  3. Hallo zusammen, ich bin seit knapp einem Jahr regelmäßig in WoWS dabei, spiele fast jeden Tag, hauptsächlich BB, zuletzt auch mal CA, und ich fange gerade mit DD an. Wie man sich denken kann, habe ich zu Anfang bzw. die ersten Monate ziemlich auf die Nuss bekommen, was mir den Spaß zunächst nicht genommen hat. Erst eine Auseinandersetzung hier im Forum hat mich darauf gebracht, mal auf meine Stats zu schauen, was mir die Augen geöffnet hat, wie schlecht ich damals war. Was folgte war der Schritt zurück von T6 auf T3, wo ich dann ziemlich lang an Zieltechnik und Fahrweise feilte, was sich irgendwann auch in verbesserten Statistiken widerspiegelte. Entsprechend sind Kawachi und Nassau immer noch die beiden Schiffe, die ich am häufigsten gefahren bin. Irgendwann wurde es aber Zeit, eine Stufe höher zu gehen, dann noch eine usw., so dass ich mittlerweile hauptsächlich auf T6 und T7 unterwegs bin, auch mal zaghaft in T8 reinschnuppere, aber gern auch mal zurück auf T4 und T3 gehe. Jetzt habe ich das Problem, dass meine WR seit einigen Wochen kontinuierlich absackt. Stand ich vor einigen Wochen bei knapp 54%, bin ich jetzt bei 52%, und ich frage mich, warum das so ist, zumal meine Trefferrate weiterhin peu a peu gestiegen ist. Dass es Tage oder ganze Wochenenden gibt, an denen nichts geht, kennt ja wohl jeder hier, aber diese Schaffenskrise dauert schon ein gutes Weilchen an. Da muss also mehr dahinter stecken als nur fehlendes Glück. Daher mal die Frage an die erfahreneren Kapitäne: kennt ihr das, und wenn ja, was habt ihr geändert? Ich habe den leisen Verdacht, dass es bei mir daran liegt, dass ich die Schiffe querbeet fahre, also nach dem ersten Tagessieg das Schiff wechsle. Nach einem Gefecht mit recht agilen BB wie Kongo oder Ashitaka folgt im Extremfall eins mit der eher gemütlich daherschippernden New Mexico (die ich übrigens extrem gut finde). Wie macht ihr das? Wechselt ihr auch die Kähne ständig oder seid ihr konstanter, fahrt am Montag nur die Amagi, am Dienstag die Bismarck usw.?
  4. "Ahoi Kapitäne!" Wer meinen YouTube-Kanal bereits besucht hat, wird diese Begrüßung bereits kennen. Für alle anderen möchte ich meinen Kanal hier einmal in Kürze vorstellen: Ich spiele World of Warships seit April '16 und habe Ende letzten Jahres damit begonnen Replays von Gefechten als Videos zu erstellen und auf YouTube zu veröffentlichen. Okay... und wo ist der Unterschied zu dem, was es dort schon alles gibt? Mein Schwerpunkt in den Videos und Kommentaren liegt im Bereich "Taktik & Strategie" - also Dinge die Dich im Spiel weiterbringen sollen. Natürlich soll dabei auch der Spaß nicht zu kurz kommen, denn letztlich geht es um ein Spiel! ;-) Mein Ziel ist es, dass Du nach dem Anschauen eines Videos für Dich feststellen kannst: "Da hab ich wieder etwas Neues gesehen/dazugelernt!". Du findest ebenfalls spezielle Taktik-Videos zu Schiffsgattungen, Videos zu Karten-Strategien und eine Kategorie "How NOT to play...", die Dir Dinge zeigt, wie man es besser nicht machen sollte! ;-) Insgesamt sind jetzt knapp 100 Videos online und es kommen stetig neue hinzu! Schau doch einfach mal vorbei und sieh Dich bei mir um: Website: http://www.lets-play-wows.de YouTube: https://www.youtube.com/letsplaywows Facebook: https://www.facebook.com/lets.play.wows Twitter: https://twitter.com/letsplay_WoWs Natürlich freue ich mich über jedes neue Abo und jeden Like auf Facebook! :-) Und wenn Du einen bestimmten Wunsch zu einem Thema hast - schreib ihn doch einfach hier als Antwort oder auch als Kommentar auf FB oder YT... Ich bin gespannt auf Deine/Eure Wünsche und Anmerkungen! Euer Kaptn Murrell
  5. Hallo liebe Gemeinde, in diesem Thread soll es sich um die Taktiken drehen, die RPM-schwache Schiffe wie Schlachtschiffe oder schwere Kreuzer gegen schnelle Schiffe mit hoher Feuerrate anwenden können. Angesichts der rasanten Feuergeschwindigkeit etwa der russischen (etwa Grozovoi, Khabarovsk) oder japanischen Kanonenboote (etwa Kitakaze, Harugumo), aber auch bestimmter leichter Kreuzer, fragen sich bestimmt einige Kapitäne, welches die beste Kontertaktik in langsam feuernden Kampfschiffen ist. Dieser Thread soll als Brainstorming und Erfahrungsaustausch dienen. Ziel ist es, weniger erfahrenen Spielern Ideen an die Hand zu geben, um ihnen die Furcht vor RPM-starken Schiffen zu nehmen und das Teamplay zu stärken. Ausgangssituation: Kampfschiffe mit niedriger Feuerrate sehen sich schnell bewegenden, eingenebelten oder verdeckt stehenden leichten Einheiten mit hoher Feuerrate entgegen. Der Spieler will sein Schiff möglichst optimal zu Wirkung bringen und teamdienlich spielen. Eine Flucht an den Kartenrand oder den Verzicht auf Unterstützung seines Teams kommt für ihn nicht in Frage. Er stellt sich die Frage, wie er am besten vorgeht. Fragestellungen könnten sein: - Wie gleiche ich die niedrige Feuerrate meiner Geschütze / meine unterlegene Geschwindigkeit aus? - Welche Skills sollte ich verbauen, um im Jagdrevier RPM-starker Schiffe gut gerüstet zu sein? - Welche Taktiken fahre ich einzeln / zu zweit / in der Gruppe um solchen Gegnern das Leben schwer zu machen? - Laufe ich besser ab oder fahre ich auf die Bedrohung zu? Wie richte ich mein Schiff aus? Ich freue mich auf Eure Erfahrungen und Ideen. Besonders freue ich mich auch auf die Einlassungen der erfahrenen Gunboat-Spieler: Was macht Euch das Leben schwer und lässt Euch einen Angriff eher abbrechen als ihn durchzufechten?
  6. Viele haben bemerkt, dass der ingame - chat ziemlich toxisch geworden ist, und manche meinen, das allgemeine Niveau des Teamplays in Zufallsgefechte habe schwer gelitten. Als Konsequenz lassen Spieler oft ihren Frust an Mitspielern aus, die sie für "schlecht" halten. Klar, jeder hat mal nen schlechten Tag, aber manchmal wundert man sich, z.B. in tier IX Gefechten, wenn Leute manchmal wirklich völlig planfrei agieren. Im letzten battle z.B. gab es wieder einen haufen geflame nach der Art: "Wie kann man ein tier VIII-Schiff haben und immer noch so blöd sein??" Dann bemerkte ein Spieler, er habe letztens einen Teamkameraden gehabt in tier IX mit 15k Co-op, aber nur 100 PvP-Gefechten... Das gab mir zu denken. Co-op sind so eine Art Spielwiese, und die Bots agieren nunmal nicht ganz so, und nicht so flexibel wie Menschen. D.h., man kann Coop schneller trainieren, und richtig gut werden (aka "farmen"), aber die praktische Erfahrung hilft einem in PvP eben nur wenig. Das führt zu Missverständnissen und Frust auf beiden Seiten. Ich finde es toll, dass es Coop battle gibt, nicht jeder spielt gern gegen nur gegen andere Spieler (definitiv stressiger), man kann Schiffe und Ausrüstung testen, eingeschränkt auch taktische moves, und ein bisschen geld machen. Problematisch finde ich, wenn man dort seinen Account leveln kann, und sich dann vom Matchmaker in hight-tier battles matchen lässt, denen man taktisch nicht gewachsen ist, was zu praktisch uneven matchmaking, und weniger tollem teamplay führt. Ich weiss jetzt nicht, wie verbreitet das Phänomen ist, aber hier ist mein Vorschlag: Coop-battles bleiben, aber: Nur credits werden auf das allgemeine Profil übertragen, XP aus Coop bleibt dort und steht dem PvP- Profil NICHT zur Verfügung, können nicht benutzt werden, um im techtree für die PvP-karriere voranzuschreiten, und zählen nicht zum levelaufstieg des PvP-profils.... Folge: Um in PvP hight-tier battles zu spielen, ist man gezwungen, die Schiffe in battles gegen andere Spieler freizuspielen, und somit die entsprechende praktische Erfahrung zu sammeln. Wenn man feststellt, dass ist nichts für einen, kann man immer noch in Coop weitermachen, und dort die Schiffe fahren. In PvP dagegen würde das matchmaking viel eher Spieler mit ungefähr ausgeglichenem Erfahrungsstand zusammenwerfen, die es gewohnt sind, gegen andere Menschen zu spielen, wo viele Gewinnstrategien aus dem Bots-clubbing einfach nicht so funktionieren. Was meint ihr?
  7. BrightShadow666

    Auch ich suche Clan

    Wie unschwer zu erkennen suche auch ich einen Clan. Wie in meinen Tags zu sehen liebe ich die Taktik. Schon alleine aus dem Grund, weil es mir tierisch auf die Nüsse geht ein Spiel zu verlieren, nur, weil jemand seine "five minutes of glory" braucht, das Team um die Wette im Kreis fährt oder aber jemand lieber einen Kill braucht, als die Basis zu verteidigen. Des weiteren bin ich bei weitem kein überragender Spieler und würde gerne dazu lernen. Schwerpunkt sind bei mir die deutschen Schlachtschiffe. Aktuell T8 die Bismarck. Und ab und an japanischer CV T6. Wobei das wieder ne Sache für sich ist. Gewertete Gefechte bin ich bisher auch noch nicht gefahren, würde mich aber interessieren. So, genug die Hosen runter gelassen. Zu mir: Ich bin 38, bin eigentlich jeden Tag online (sofern Beruf und Familie es zu lassen). Auch kann es vorkommen, dass ich mal ein Wochenende nicht anwesend bin. Das echte Leben geht bei mir vor, aber ich denke das ist kein Problem. Stats sind mir vollkommen egal. Dementsprechend sieht auch meine aus. Die Größe des Clans ist eigentlich sekundär, wobei ich gerade bei großen Clans schon öfter gesehen habe, dass dieses intern verschiedene Clans haben. Je nach Ambition und Zeitaufwand. Das ist im Grunde keine schlechte Idee. Teamspeak und Discord sind vorhanden, wobei mich Discord momentan etwas ärgert. Bin da nicht so der Techniker. Lange Rede kurzer Sinn: Gesucht wird ein entspannter Clan, der bereit ist mir etwas bei zu bringen, nichts übermenschliches verlangt und im Team arbeitet. Biete Motivation, Kritikfähigkeit und Lernbereitschaft.
  8. Ahoi Kapitäne! Ich habe mir gedacht, ich biete Euch hier einfach die Möglichkeit Wünsche zu äußern, was Ihr in meinem YouTube-Kanal (https://www.youtube.com/LetsplayWoWs) in Zukunft sehen wollt. Schreibt einfach einen entsprechenden Kommentar unter dieses Posting. Das können Wünsche zu bestimmten Schiffs-Replays, Karten-Strategien oder auch Taktik-Videos sein. Und wer weiß, was Euch sonst noch so einfällt... ;-) Ich bin gespannt! Euer Kaptn Murrell
  9. Abend Captains Ich bitte um einen Nachhilfeunterricht in Sachen WoWS Taktik. Tier10 Gefecht, im Gegnerteam 3-er Divi (Midway, Montana und Zao), CV im eigenen Team spielt solo, nur 1 DD pro Seite Eine Karte mit 3 Caps. Ablauf: Ich war in einem Kreuzer T8 (Mogami) auf der Flanke zum Cap unterwegs, wo zuerst Montana und danach die Flugzeuge aufgetaucht waren. Weit und breit leider kein AA Kreuzer von uns in Sicht. Nachdem die einen BB von uns „gedreht“ haben – CV flog an, BB dreht sich mit der Breitseite zum Gegner und kassiert Salven von Montana, habe ich mich verpisst und die Seite gewechselt. Die Kartenseite, nicht das Team Danach gab es übliches Spielchen – Geschimpfe im Chat, Reports etc. Ich frage mich nur – was hätte ich in so einer Situation besser machen können??? Mogami ist halt kein AA Kreuzer, gegen Zao hätte ich eh kürzeren gezogen und beim nächsten CV Anflug wäre ich im Port.
×