Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'szenario'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 6 results

  1. Ironheart_77

    --UNA-- Rekrutiert Mitspieler

    Wir sind eine deutschsprachige Multigaming-Community, die aus unserem Herzstück UNA besteht ! Bei uns stehen Spielfreude und Humor gleichwertig neben dem Streben nach Erfolg und Siegen. Ein freundschaftlicher und ehrlicher Umgang miteinander ist für uns selbstverständlich Wir suchen vielleicht genau Dich! UNA ist ein Clan der aus alten Hasen besteht. Spaß und gegenseitiger Respekt stehen bei uns an erster Stelle. Unsere Türe steht, für Kapitäne die einen Clan suchen, offen. Schreibe uns einfach an oder besuche uns auf unserem TS. Wir beissen nicht, sondern freuen uns auf Dich. Wir wollen gemeinsam Spaß haben, die Meere unsicher machen und vielleicht auch mehr erreichen. Dazu brauchen wir EURE Unterstützung. Wir sind ein Fun-Clan mit wenig Verpflichtungen Was wir bieten - Team- und Clangefechte - Kenntnisse der Spielmechaniken - Teamplays Radio / Youtube Bot Integriert im Teamspeak Ein paar Worte zu euch  Auf jeden Fall solltet ihr ein Headset mitbringen, damit wir uns über Teamspeak verständigen können Wir legen bei der Aufnahme keinen besonderen Wert auf Statistiken oder Erfahrung. Es geht um die Menschen die hier her kommen um mit uns gemeinsam Spaß zu haben und eine schöne Zeit zu verbringen. Ihr solltet mindestens 25 Jahre alt sein. (Ab 20 gibt es Möglichkeiten, sprecht uns einfach mal im TS drauf an...). Zwar sind wir Lustig und Albern, aber trotzdem erwarten wir ein gewisses Maß an geistiger Reife, um sich auf Augenhöhe verständigen zu können. Ein kleines bisschen Ehrgeiz kann nicht schaden um im Spiel voranzukommen. Wir helfen Euch gewiss dabei
  2. Moin Moin liebe Szenario-Gemeinde, angesichts des doch nicht gerade aufregenden British-Navy-Eventes habe ich einen Großversuch zum überarbeiteten Untennehmen Narai gestartet. Vorab: wenn jemand sich viel Mühe gibt und etwas verbessern wollte, dafür aber heftige Kritik einsteckt, dann ist derjenige natürlich beleidigt. Leider kann ich das in diesem Fall den Entwicklern bei WoWs nicht ersparen. Denn: das Ergebnis ist eine einzige Katastrophe. Bilanz: 27 Versuche (8x BB, 13x CA, je 3x DD und CV / zu verschiedensten Tageszeiten und Wochentagen). Ergebnis: Unternehmen gescheitert: 21x / 1 Stern: 1x / 2 Sterne: 3x / 3 Sterne: 1x / 5 Sterne 1x Eigentlich könnte man jetzt aufhören, denn diese Zahlen sprechen für sich. Und ich bin sicher, daß die meisten anderen Spieler ähnliche Zahlen "erlitten" haben. Meine Intention bei Szenarios ist generell: Punkte holen, mal ein wenig entspannter spielen, viel Freude mitnehmen. Für extrem schwierige Herausforderungen sind genug andere Spielformen bei WoWs da. Aus meiner Sicht bedurfte "Narai" keiner Überarbeitung. Ich hatte in der Regel fast jedes Mal 20 aufreibende Kampfminuten, voller Konzentration und Nervenkitzel und am Ende war der ersehnte Erfolg häufig da. Gründe der regelmäßigen Team-Misserfolge: Bei jetzt sehr viel schwieriger gestaltetem Ablauf und Gegnerzahl, die Teilnahme von einigen oder mehreren schwachen, unberatbaren und manchmal völlig ahnungslosen Spielern. Das große Rezept für den Erfolg (taktische Diziplin) ist in der Wirklichkeit selten umsetzbar (wann fährt man schon mal in einer großen Division in das Unternehmen). Ich hatte außerdem den Eindruck und entsprechende Rückmeldungen, daß viele erfahrene Szenario-Spieler "Narai" nach den ersten verheerenden Erfahrungen ignorieren. Das setzt natürlich eine Todesspirale in Gang: mehr schwächere Spieler in der Gruppe = mehr Verluste schon in der Anfangsphase = Motivationsende noch während des Gefechtes, weil mit 4 oder weniger Schiffen der Endkampf nahezu aussichtslos ist. Fazit: Es kommt nicht darauf an, ob ein Szenario im Idealfall theoretisch machbar ist, sondern ob man täglich Erfolg und Spaß mit dem Unternehmen hat, auch wenn schwächere Spieler (wie üblich und unvermeidlich) teilnehmen. Ich werde diesem Unternehmen in Zukunft fernbeiben, weil ich dabei insgesamt viel zu wenig Spaß und zu wenig Erfolg habe. "Narai" ist ähnlich frustrierend, wie der Versuch eine Betonwand mit seinen Fingernägeln einzureissen, sagte ein Kamerad im vorherigen Thread. Richtig! Solltet ihr ähnlich negative Erfahrungen gemacht haben, so gebt diese hier bitte in aller Kürze kund, vielleicht ändert eine Vielzahl an Beschwerden ja etwas für die Zukunft. Ahoi und viele Versenkungen!
  3. Ares_de_Borg

    Szeneriovorschlag: Operation Cerberus

    Hallo liebe Leute, ich hätte einen Szenariovorschlag für das WG-Team. Falls es ihn schon in dieser Art gibt oder ich einen Thread übersehen habe, bitte ich um Nachsicht. Ich hoffe auch, dass ich ihn dieser Abteilung richtig bin. Dieser Thread ist als Gedankenexperiment und Ideensammlung gedacht. Meine Idee wäre ein an das reale Unternehmen Cerberus angelehntes Szenario. Zur Erinnerung: Die Rückführung der schweren deutschen Schiffe Gneisenau, Scharnhorst und Prinz Eugen durch den Ärmelkanal wurde von der deutschen Propaganda als Sieg verklärt, obwohl es nur ein gut geplanter und mit viel Glück gelungener Rückzug von den Liegeplätzen an der Atlantikküste war. Dennoch bietet das Szenario m.E. genug Möglichkeiten für ein spannendes Szenario. Ich habe bei der Idee dazu großen Wert darauf gelegt, dass der Programmieraufwand möglichst gering zu halten ist. Zum Glück hat die Dunkirk-Mission uns schon viele Elemente beschert, die man für eine solche Mission nutzen könnte. AI-gesteuerte Torpedoboote Küstenartillerie Minenfelder und Minentreffer Anfliegende Feindflugzeuge Zudem sind die meisten Fahrzeuge für dieses Szenario bereits als fertige Modelle im Spiel, so dass auch hier viel wiederverwendet werden kann (wobei man darüber streiten kann, ob man aus historischen Gründen eine weitere Scharnhorst als Gneisenau mitführt). Wichtig: Diese Mission ist nicht für die schweren Schiffe gedacht. Es macht m.E. wenig Sinn, eine "Schlachtschiffmission" daraus zu machen - die Hauptartillerie kam kaum zum Einsatz. Vielmehr würde ich mein Augenmerk hier - wie bei Dunkirk - auf die Eskorten legen. Sprich: Eine Mission für die Zerstörer, mit der man mit etwas künstlerischer Freiheit auch eventuelle Premiums (z.B. T61) promoten könnte. Die Aufgaben wären Absicherung der schweren Schiffe gegen Flugzeuge und Torpedoboote wie in der Dunkirk-Mission. Interessante Eckpunkte aus Spielersicht (nicht unbedingt der des Historikers) für das Szenario wären z.B.: Sicherung bei zunehmend schlechter Sicht (Dämmerung) Sicherung während eines Stillstandes (Minentreffer auf Scharnhorst und Gneisenau) Verlangsamung der zu schützenden Schiffe bei Treffern Zeitlimit, bevor britische Verstärkung herangeführt wird Was für Belohnungen könnte das Szenario bringen? Neben einem Kapitän und den üblichen Gratifikationen dachte ich z.B. an eine einfache Sondertarnung für die "Schwestern". Was denkt Ihr? Ich freue mich über konstruktive Ideen, Vorschläge und weiteres Brainstorming. Ich bin mir sicher, dass hier viele Enthusiasten sind, die mit ihrem Wissen dazu beitragen können (Hinweis: Die Standardwerke von John Deane Potter und Bekker habe ich natürlich gelesen)
  4. Hat noch jemand das gefühl das die überarbeiteten Szenarien weniger spass machen als zuvor? Ich habe vorher gerne die Szenarien gespielt alle Aufgaben waren machbar, auch ungeübte Spieler konnte mitgezogen werden sogar 5 sterne waren da immer noch möglich. Aber mittlerweile werden sie zunemend frustrierend und unerfahrene Spieler zur belasstung für das Team. Der Cpu trifft jetzt um ein vielfaches besser als der normal Spieler Sie tun jetzt öffters focus Feuer veranstalten und die Verbände spawnen viel schneller als zuvor Was dafür sorgen kann das dann 8 oder mehr Schiffe auf nur einen eizigen Spieler einschießen. Ich würde gerne mal wissen warum dieses Überarbeitung nötig war. "Die letzte Grenze" z.B. wurden so verbessert das 4 sterne fast unmöglich ist geschweigeden 5 (Wenn nicht das ganze team aus Profis besteht und das glück mit den Kugeln fliegt.) Das die Raptor nicht mehr so dumm vorfährt war absolut verständlich. Jetzt aber die Angriffswellen verdichten und die KI verbessern halte ich für unnötig. Das sorgt nur für frust und befördert unhöfflichkeit der Spielern im Team untereinander. Meine plädoyer ist. Hört auf die Scenarien zuentspassen.
  5. Tazzelwurm

    Kirschblüte viel zu leicht

    Was ist mit WG Entwicklern los??? Nachdem die letzte Grenze viel zu schwer re-designed wurde, wird die Kirschblüte als etwas für Anfänger veröffentlicht. Wenn ich als mittelmässiger Spieler schon im zweiten Anlauf 5 Sterne bekomme (erster Versuch mit 3 abgeschlossen), fange ich zu grübeln an. Werden die Szenarien vorher getestet oder einfach so geklatscht??? Es soll doch möglich sein, ein Szenario mittelschwer zu gestalten.
  6. Hallo, nach längerer Abwesenheit vom Spiel kam ich zurück und musste feststellen, dass man nun eine Division braucht um eine Operation/Szenario zu spielen. Für gelegenheits Spieler, und sehr wahrscheinlich auch einige andere, ist dieser Zwang eine Blockade für das Operation/Szenario spielen. Ich persönlich verstehe nicht, warum man nicht beide Optionen anbietet, sprich entweder man macht eine Division oder eben nicht für diese Operation/Szenario. Solange dieser Divisions-Zwang vorhanden bleibt, kann man also erstmal World of Warships Operationen/Szenarios ganz vergessen. Glücklicherweise ist das Halloween Event davon nicht betroffen.
×