Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'no to bonusabschmatzerei'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 1 result

  1. Hallo werte Clankommandanten-Kollegen. Es war abzusehen! Marinebasen gehen life und auf einmal suchen Leute Clans, die vorher garnix mit der Clanlandschaft zu tun haben wollten. Als Beweggrund unterstelle ich einfach mal die typisch deutsche Freibiermentalität- wir bauen als Clans die Basis auf, unsere Member spielen sich die Finger wund und es kommen Leute die sich ins gemachte Nest setzen wollen, ohne selbst Duplonen für eine Clangründung in die Hand nehmen zu wollen. Die Anforderung, die an diese Leute von WG gestellt werden, diese Clanboni nutzen zu dürfen, ist gelinde gesagt nur Makulatur (Hauptsache es steht ein Wert x als Anforderung fest) und kann nicht ernst gemeint sein (1 Container/10 Öl pro Clanstufe? Really???). Identifikation mit dem Clan, Zusammenhalt und Kollegialität sucht man sehr wahrscheinlich vergebens bei diesen Bewerbern. Die Frage ist, sollten wir (als Clans) solches Verhalten unterstützen, oder arbeiten wir da dagegen an? Ich will hier keinem vorschreiben was er in seinen eigenen vier Clanwänden zu tun hat, aber ich will hier echt mal zum Denken und zum Hinterfragen anregen, bevor man irgendwelche Leute in seinen Clan aufnimmt. Ich weiß auch, dass eben diese Bewerber billige Clanmember sind, die man schnell abgreifen kann und die die Mitgliederzahlen pushen. Aber ist es das Bisschen Öl wert, die die einfahren? Die Erfahrung zeigt, solche Leute bringen keinem was- weder dem eigenen Clan (Supporter oder Gefechtspartner), noch anderen Clans (als Kanonenfutter)- diese Leute werden sich fast nicht melden, glaubt es mir. Und das hat auch absolut nichts mit Stats oder sowas zu tun. Es geht hier um eine Charakterfrage! Also fragt euch selbst, duldet ihr das und wollt ihr das unterstützen. Danke für eure Aufmerksamkeit.
×