Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kreuzer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 65 results

  1. Liaholana

    Buffalo

    Hier bitte eure Erfahrungen zur Buffalo Tier IX Kreuzer der USA. Vorschau
  2. Liaholana

    Worcester

    Thread zur Worcester Tier X Kreuzer der USA Vorschau
  3. Liaholana

    Seattle

    Hier bitte alles zur Seattle rein.
  4. josykay

    Kronshtadt -Tier IX-"Kreuzer"

    Nachdem nun bereits die Stalingrad angekündigt wurde, und für Ungemach gesorgt hat, folgt nun der nächste sowjetische Tier9-Schlachtkreuzer die Kronshtadt. ST, Soviet cruiser Kronshtadt, tier IX Hit points – 82300. Plating - 25 mm. Armor belt – 230 mm. Torpedo damage reduction – 34%. Main battery - 3х3 305 mm. Firing range – 18.2 km. Maximum HE shell damage – 4200. Chance to cause fire – 24%. Maximum AP shell damage - 9000. Reload time - 20 s. 180 degree rotation time - 35.3 s. Maximum dispersion - 242 m. HE initial velocity - 920 m/s. AP initial velocity - 900 m/s. Sigma value – 1.8. Maximum speed - 33.5 kt. Turning circle radius - 840 m. Rudder shift time – 14.9 s. Surface detectability – 14.3 km. Air detectability – 13 km. Detectability after firing main guns in smoke – 11.4 km. Available consumables: Slot 1 - Damage Control Party Slot 2 - Defensive AA Fire/Hydroacoustic Search Slot 3 - Spotting Aircraft Slot 4 - Repair Party All stats are listed without crew and upgrade modifiers. The numbers here are preliminary and are subject to change during the ship's testing! Ein weiteres Schiff, dassen Typzugehörigkeit sicherlich einige Diskussionen auslösen wird. Darüber hinaus kann man aus den Stats folgendes entnehmen: -Abartig hoher HP-Pool, deutlich höher als alle anderen Kreuzer, unabhängig vom Tier, und warscheinlich nur von Stalingrad übertroffen. Mehr HP als viele Tier 9 Schlachtschiffe. -Verborgenheit für ein Schiff dieser Größe, knapp 240 Meter, und 40.000 Tonnen, extrem gute Tarnwerte. Besonders verglichen mit z.B. der Hindenburg, Moskva, oder HenryIV, Dimitri Donskoi oder Saint Louis. -Schlachtschiff-Streuung!!! -Auch fällt die Bewaffnung auf. War die Kronshtadt zunächst mit 3x3 305mm Kanonen vorgesehen, kaufte die UDSSR für diese Schiffe später 12 Kanonen + Türme der 38cm Hauptbatterie, wie sie auf der Bismarckklasse zum Einsatz kam. Ingame werden aber die 305er Kanonen angezeigt. Keine Ahnung ob es die 3x2 38cm Kanonen für die Kronshadt geben wird. Es gibt ja einige Schiffe, die ihre Bewaffnung wechseln können... Oder ist nun 305mm das (vorerst) neue Maximum an Kreuzerkaliber? Wie dem auch sei, was haltet ihr von diesem Schiff?
  5. SovereignK

    USS Alaska

    Die USS Alaska (historischer Hintergrund) geht in den Supertest, wobei sie zunächst als Kreuzer auf Tier IX eingeordnet wird. Vorläufige Daten laut dem World of Warships Development Blog:
  6. Liaholana

    Helena

    Hier bitte alles zur Helena rein.
  7. Hallo liebe Community, nachdem es heute kurz bereits im Twitch-Stream mit @Crysantos, @Sehalesund @MrConway zum Thema geworden ist und dort leider etwas unter den üblichen Vorurteilen beiderseits gelitten hatte, möchte ich auch hier das Thema eröffnen und um konstruktive Kritik bitten, wie man früher als dezidierte FlaK-Kreuzer geltende Schiffe, im speziellen erst einmal Atlanta und Yubari, die einst von WG als "Fliegen-Klatschen" promotet und verkauft wurden, wieder zu alter Bedeutung zurückführen kann, ohne eine "god-mode"-"no-fly-zone" zu kreieren. Konkret geht es mir daum diesen und sehr ähnlichen Schiffen die Möglichkeit zu geben, den armen kleinen und mittleren Zerstörern, die über keine bis kaum Luftverteidigungsmöglichkeiten verfügen, cap-nah mit FlaK-Feuer vor (frühen) Raketenangriffen zu beschirmen bzw. dem CV zu überlegen zu geben, ob er das nicht vielleicht derweil woanders versuchen sollte, wenn ihm seine Flieger etwas wert sind. Meine Vorschläge hierzu wären: Buff der langen FlaK-Reichweite, da man schlecht immer 2km vom DD sein kann, wenn man einen Überlebenstrieb hat; Überprüfung, ob der Schaden auf der langen FlaK, kombiniert mit DefAA, ausreichend ist, um einem DD einen, sagen wir 6-6,5km-Reichweiten-Schirm zu geben; Überprüfung der Funktionsfähigkeit des Skills DefAA um dieser Erfordernis standzuhalten bzw. eine Anpassung dahingehen daran vorzunehmen; Anpassung der restlichen FlaK-Werte, um die Buffs zu kompensieren, da keine op FlaK gezüchtet werden soll, die alles schreddert. Ich finde, durch das Rework, damit verbundenem Nerf der FlaK-Reichweiten und die neue Funktionsweise von DefAA, haben wir ingame die Funktion des FlaK-Kreuzers verloren, da helfen auch keine Module oder Skills, alles ist nur noch auf Solo-Warrior getrimmt, das Teamwork fällt raus. Heute könnten am besten noch BB AA-Cover geben, da ihre lange FlaK zu den besten und weitestreichenden gehört. Natürlich können wir nicht darauf vertrauen, dass nun BB mit ihren moströsen Tarnwerten DD FlaK-Deckung geben werden. Es scheint auch, dass die meisten Beschwerden über die Vorherrschaft von CV von den DD's kommen, die naturgemäß mit dem geringsten HP-Pool und normalerweise ohne Heal wenig zu lachen haben, sollte ein Rak-Angriff zum Volltreffer führen. Jedenfalls lange Rede kurzer Sinn: Ich vermisse es, mit meinen Kreuzern wie Atlanta, Yubari oder die alte Cleveland wie einst, als es sich noch rentiert hatte mit BFT, AFT und FlaK Mods, die 7 Meere sicherer zu machen, was gegnerische Flieger angeht. Was ich mir für diesen Thread wünsche ist, dass wir hier bitte sachlich und ohne Beleidigungen konstruktive Verbesserungsvorschläge zum Status Quo der Dinge vortragen und vorgetragen bekommen, die nicht zu op-AA, sondern zu einem gebalancten, besseren und sinnvollen Teamspiel zwischen Kreuzern und der Flotte führen soll. Zudem möchte ich hier bitte keine Diskussionen hinsichtlich Daseinberechtigungen irgendeiner Klasse lesen, das möge sich derjenige bitte verkneifen, danke. Ergänzungen zu den FlaK-Werten: Yubari hat auf der langen Flak 5,2km bei 5,8km Concealment (max.5,3km) bei 7 Dps bei 90% Trefferwahrscheinlichkeit, bei 1 Granate pro Salve für 910 Schaden (3,5-5,2km), die kurze FlaK (2,5km) hat 133 Dps bei 85%. Damit ist die YubariflaK jenseits vom Selbstschutz vollkommen unbrauchbar, aus der 1 Granate der langen FlaK hohlt man nur sehr selten Schaden heraus. Da die Yubari nur ein Rohr lange FlaK hat, wäre eine Erhöhung der Granatenzahl (leider) absurd. Aber vielleicht könnte man den Dps auf dieser deutlich erhöhen auf Kosten der kurzen FlaK. Reichweite zu Concealment ist hervorragend und vollkommen ausreichend für T-IV bei 9,6km See-Concealment (max.8,7km). Atlanta hat auf ihrer langen FlaK 5,8km bei 6,4km Concealment (max.5,9km) bei 184 Dps bei 90% Treffern, dazu kommen 5 Granaten pro Salve (3,5-5,8km) für 1544 Schaden bei 90% Treffern, die kurze FlaK (2,4km) schafft 88 Dps bei 85% Treffern. Reichweite zu Luft-Concealment ist hervorragend, aber deutlich ausbaufähig, wenn ich mir manche FlaK mit 6 und mehr km Reichweite so anschaue, z.B. Sojus und Kremlin, und dann gegen das See-Concealment von 10,7km (max.9,7km) so anschaue. Klar würde eine längere Reichweite der langen FlaK im gleichen Maße zu einem schlechteren Luft-Concealment führen, sollte aber verschmerzbar sein, wenn man dann weiterhin knapp am Stealth-AA kratzt. Beide Kreuzer verfügen über +50% Dps Sektorpriorisierung mit 3,5% LP Sofortschaden. DefAA gibt ihnen momentan +50% Dps und +300% Granatenschaden. Das mag bei 5 Granaten in der Luft und viel höherem Dps bei der Atlanta noch einigermaßen sinnvoll sein, leider ist die Yubari ziemlich angeschmiert, da ihr Dps auf lange Reichweite minimalst ist und sie bei nur einer Granate unglaubliches Glück haben muss, damit zu treffen bzw. dass der CV-Pilot stur dahineinfliegt. weitere Ergänzungen (Sammelliste mögliche FlaK-Kreuzer): Ich könnte mir persönlich auch mehr als 1-3 FlaK-Kreuzer vorstellen, also neben unseren beiden hübschen Premiumschiffen könnte man so eine Spezialisierung noch gerade bei anderen CL in Erwägung ziehen, die ja teils auch extra als Screens konstruiert wurden, um die Flotte gegen U-Boote und Marineflieger zu schützen. Man könnte damit wieder etwas mehr historischen Kontext anklingen lassen, ohne auf Realismus abzielen zu müssen. Generell würden sich mMn folgende anbieten: CL, die über keinen Smoke verfügen, da das sonst wieder ungeahnte Folgen *hust*Belfast*hust* nachsichziehen könnte. Das wären z.B.: die US-CL die DE-CL die RU-CL (auch wenn die jetzt schon stark sind. Müsste man nochmal überlegen.) Zusätzlich: die US-CA? (einst die Linien-Flugabwehrkreuzer von Warships, könnte man also bedenken.) dezidierte FlaK-DD? (z.B. Jap. Gunboats, zu überdenken, damit nicht übermächtig/immun gegen CV) dedizierte DD-Rümpfe zur FlaK-Verstärkung (gerade C-Rümpfe US-DD) historische DP-HA von DD auch als DP ingame verfügbarmachen (betrifft vor allem Jap. Torpboats) Einzelne (neue) Premiumschiffe als Kandidaten: mögliche HMS Dido (auf'm Wunschzettel seit Jahren, quasi eine Brit. Atlanta in klein, 133mm DP-Geschütze). mögliche HMS Skylla/Charybdis (eine Dido auf Sparflamme mit 113mm-DP-Geschützen, auf Wunsch von @Takemikazuchi_1121 ;) Flint (die Atlanta für Hochbegabte Yahagi? Sonst hat die Arme ja nicht viel am Laufen außer Torpedos. (Und historisch wohl 15cm DP-Geschützen) DeGrasse? Soll mit DP-HA eh schon unterwegs sein, also warum denn nicht. mögliche Maya (eine FlaK-Takao/Atago-Schwester, auf Wunsch von @Takemikazuchi_1121 ;) mögliche Oyodo (ein CL/FlaK-Kreuzer-Hybrid, auf Wunsch von @Takemikazuchi_1121 ;) Vorerst ausgeschlossen, da bereits viel zu potent: Smolensk Colbert bin offen hier mit Euren Vorschlägen aufzufüllen, also wünscht Euch was Ceterum censeo: Das hätte die Yubari sowieso endlich einmal verdient. 2 Ladungen sind Kinder-AA. Schöne Randbemerkung mit passendem Fix von @El2aZeR: Vorschlag vom Panda: Stealth-FlaK-Möglichkeit für ausgewählte FlaK-Kreuzer:
  8. Maracher

    Boise

    Wir stellen die Nueve de Julio bzw Boise ausführlich vor. -Geschichte -Werte im Vergleich zur Helena und Abruzzi -Verbesserungen + Verbrauchsmaterial -sinnvolle Signale + Tarnungen -sinnvolle Kapitänsskills -Pro und Kontra
  9. Liaholana

    Dallas

    Hier bitte alles bezüglich der Dallas rein.
  10. Hey Kapitäne! Habe mir als meinen dritten Techtree, nachdem ich die Ami BBs und Russen Cruiser durchhabe, die Ami Cruiser vorgenommen, nur keinen Plan von denen... Könnte mir jemand bitte: -Den Unterschied der beiden Lines und deren Spielstil -Die "Powerspikes" also für ihr Tier stärksten und schwächeren Schiffe der Line (Beispielweise ist die Chapayev bei den Russen wegen dem Radar sehr stark)
  11. Liaholana

    Cleveland - T-VIII

    Hier bitte alles bezüglich der Cleveland - TVIII Kreuzer der USA rein. Vorschau
  12. Nabend miteinander, worin unterscheiden sich eigentlich die Zara (Techtree) und die Gorizia (Premium) genau? Aus Reviews und dem Wiki habe ich folgendes herausgelesen: Zara hat voll ausgebaut - längere Reichweite der Hauptbatterien, - kürzere Nachladezeit der Hauptbatterien, - bessere (wenn auch weiterhin nicht überragende) Luftabwehr - Torpedos Die Gorizia dagegen hat 6km Hydroakustische Suche. Gibts weitere spieltechnische Unterschiede (jenseits von "ist halt Premium")? Viele Grüße & besten Dank für Euren Input! Obvious
  13. Hey, ich bins wieder. Hätte mal eine Frage bezüglich der drei Schiffchen die im Titel stehen. Könnt ihr mir mal so eine kleine Review über die geben? Überlege mir eine der drei zu kaufen, weil die ganz okay sein sollen. Außerdem wäre eine Empfehlung nett (wenn überhaupt). LG Indez
  14. TOSHKA97

    minotaur

    Jo leute wie würdet ihr die minotaur am besten skillen oder was sind eure erfahrungen dazu danke schon mal im vorraus
  15. AnthraX2111

    Michail Kutusow - T8 Premiumkreuzer

    Hier bitte alles rein was mit der "Michail Kutusow" zu tun hat, Erfahrungsberichte, Tipps, Fragen, Videos, usw. https://de.wikipedia.org/wiki/Michail_Kutusow_%28Schiff%29 Infos vom PTS, Stand 18.12.2015, 02.20 in der Früh Preis: NICHT ANGEGEBEN! P.S. Bitte kein flaming / hating / whining! ;)
  16. ID_79

    HMS Belfast - eure Eindrücke

    Moin, heute ist mein absolutes lieblings Schiff nach langem Warten endlich rausgekommen *_* . Leider bin ich derzeit etwas skeptisch: sie verliert unheimlich schnell an HP. Eine Salve von ner Tirpitz oder Scharnhorst reicht aus, damit sich die Belfast den Meeresgrund anschauen kann. Was haltet ihr von diesem majestätischem Schiff? Gruß ID_79 PS: Ich suche einen maritimen Clan also könnt ihr mich gerne anschreiben ;)
  17. Geht das nur mir so oder sind die deutschen Kreuzer eine Frechheit. Ich fahr mit der Karlsruhe und verursache and Zerstörern pro Schuss mit HE nur 500 Schaden???? hallo??? Bei Schlachtschiffen prallt man mit HE sowieso permanent ab und bei der ultra geringen Feuerentzündungsrate bin ich froh wenn ich bei 200 Schuss 2- 3 Feuer gelegt habe. Ich red schon lieber gar nicht von dem niedrigen Leben und der laut Wargaming ,,schwer zu knackenden" Panzerung... Ja, also ich weiß nicht wo 10 mm Panzerung auf der ZITA ne schwer zu knackende Panzerung ist. Bisher seh ich die einzigen Rausstecher mit der Nürnberg und der Hermelin. Weiter konnten wir bisher noch nicht testen. Wenn ein WG-Staff das hier lesen sollte, dann bitte fixt den Müll und passt wenigstens den Schaden und den Durchschlag an. WIe kann es sein das selbst der Kreuzer der amis oder japsen mehr Schaden je Schuss haben, obwohl sie kleinere Kaliber haben???? hallo?? Größeres Kaliber ->> mehr Sprengstoff ->> mehr Schaden ... Ach nein das ist ja unlogisch... Wenn die Teile nicht gebufft werden, wird es da noch viele böse Worte geben. Guten Tag!
  18. … tauchen gefühlt in letzter Zeit Zeit vermehrt auf. Besondere Favoriten, Neptune (10km), Monitaur (10km), Edinburgh (10km), Ibuki (19km), Mogami (10km), usw. Besonders jene Kandidaten mit 10km Reichweite. gern auch mal Saint-Louis oder Charles-Martel. Das ganze, während vorne Zerstörer ihre Kreise drehen und sich um die Caps balgen. Besonders gut kommt dann, wenn dich so´n "Fresh-Pinky" auch noch anpampt: "why you drive into my Torps, you Noob" … Also ich habe in der Situation mit dem Zerstörer andere Sachen zu tun, als nach hinten zu sehen, welcher Kreuzer gerade Torpedos laufen lässt. Der hat Kanonen! Soll er sie nutzen! Am Anfang fand ich 3 Strafrunden in Pink ausreichend. Inzwischen dürfen die meinetwegen gerne 12 Zwangsrunden im Coop fahren. Wie sind da Eure Erfahrungen?
  19. Hallo deutsche WoWs Spieler, wie ihr sicherlich schon wisst, wird seit einiger Zeit mit sogenannten Reload Boostern als neues Verbrauchsgut für die französischen Kreuzer und Schlachtschiffe experimentiert. Man durfte schon darüber im Dev Blog lesen und auch in diversen Videos wurde es, letztens in der Jean Bart, getestet. Die letzte mir bekannte Variante ist nun: - Für Schlachtschiffe 15sek Dauer 50% Nachladezeitverringerung (Premium JB und Bourgogne, Baum weiß ich nicht) - Für Kreuzer 15sek Dauer und 50% Nachladezeitverringerung (ab T6) (laut DevBlog) Wargaming begründet das Einführen der RB mit der notwendigen Steigerung der Attraktivität der französischen Kreuzer. Zeitgleich werden verschiedene franz. Kreuzer in ihren Werten verändert, damit das Verbrauchsgut sich besser eingliedern kann. Was sind die Auswirkungen auf die anderen Linien und speziell niedere Tierstufen die durch den MM gezwungen sind mit den "neuen" Schiffen zu konkurrieren? Meine Fragen an euch wären deshalb, ob ihr es gut oder schlecht findet eine Schiffslinie (oder zwei) um ein Verbrauchsgut herum zu konstruieren um sie interessanter zu machen und was ihr generell von solchen aktiv Schaden steigernden"Gadgets" haltet. Vielen Dank, LG Andre Edit: Aus dem DevBlog: https://www.facebook.com/pg/wowsdevblog/posts/ Reload time of 203-mm/55 Mle guns for French cruisers Charles Martel (Tier VIII) and Saint Louis (Tier IX) has been reduced to 11 seconds. According out testing results, the initial increase to 12 seconds was excessive. Please notice that in 0.7.8 update researched French cruisers from tier VI will receive «Main Battery Reload Booster» consumable. “Main Battery Reload Booster” characteristics: Reload time of MB: -50%; Duration of work: 15 seconds; Cooldown: 180 seconds for “Main Battery Reload Booster l” and 120 seconds for “Main Battery Reload Booster ll” for tier VI – VIII; 120 seconds for “Main Battery Reload Booster l” and 80 seconds for “Main Battery Reload Booster ll” for tier IX – X. Charges: 3 for “Main Battery Reload Booster l” and 4 for for “Main Battery Reload Booster ll”. Reload time of British Cruiser Black Swan (Tier I) has been increased from 3 to 4 seconds. Armor-piercing ammunition will be replaced with high-explosive. Initial velocity – 811 m/sec; maximum damage – 750; Chance of fire - 6%. With British ricochet angles and high volume of fire, it was the best ship at it's tier. These changes are intended to reduce its efficiency and equalize the performance of beginners and experienced players on this ship. Bedeutet eine Erhöhung des Reloads von 1sek für Charles Martell und St. Louis vom aktuell im Spiel befindlichen Wert von 10sek.
  20. Bibbl_2015

    WHDDR

    WHDDR ->>> Wir haben die dicksten Rohre !!! Wir sind WHDDR, wir sind ein Clan der in erster Linie Wert auf ein gutes miteinander der Member legt.Auch die "größten" bei uns sind sich nicht zu schade auch mal in den kleinen Tierstufen bei unseren Neulingen mitzufahren ! Ansonsten haben wir eine gute ausgebaute Base uns auch sehr viel Know How zu vermitteln.Wir helfen unseren Membern wo wir können. Wir fahren meist Divis zusammen und haben dabei eine Menge Spass auf Discord.Feste Onlinezeiten sowie Zwänge gibt es nicht. Wir haben einen bunt gemischten Altersdurchschnitt,der überwiegende Teil jedoch ältere, erfahrene Spieler. Das einzige wo wir Wert drauf' legen,ist die Nutzung von Discord/Headset,weil ansonsten macht es keinen Sinn.Wer mal kein Bock hat schreibt es in den Channel und kann natürlich auch mal ohne Gequake zocken. Los gehts Kaleuns !!! Discord App:https://discordapp.com Channel:Is doch Wuppe Direkt zu uns : https://discord.gg/AYEnTCt Allzeit Gute Fahrt, Bibbl_2015 und Kollegen
  21. Servus zusammen. Gibt es eigentlich Bilder von der Baltimore-Tarnung, die man sich ja jetzt erspielen kann? Habe sowohl hier, wie auch bei Reddit, nichts gefunden.
  22. oceanomadeira

    MUSKELN & GAMEPLAYS

    Hallo Ladies & Gentleman, wer sich für World of Warships (Ranked,Zufall, Division etc.) interessiert und gleichzeitig auch noch Fragen zum Thema Fitness, Muskelaufbau, Abnehmen, Diät oder ähnliches hat. Der ist herzlich eingeladen auf meinem Youtubekanal vorbei zu schauen :-) Natürlich wird hauptsächlich gezockt. Da ich aber privat ein sogenannter "Fitnessfreak" bin (überprüfen könnt ihr dies gerne auf Instagram: lucavolutionfitness), möchte ich auch denjenigen zur Seite stehen, die sich für das Thema Fitness usw. interessieren oder endlich mal etwas dazu in Erfahrung bringen möchten. Ich gehe gerne auf eure Fragen während der Gameplays ein und beantworte diese, währenddessen ich versuche die Gegner zu versenken ;-) Also kommt gerne mal vorbei und gebt mir Feedback oder stellt mir eure Fragen (natürlich auch gerne zu World of Warships). YOUTUBE: https://www.youtube.com/channel/UCIgfLUZpxiDCM1U1_u1Eayw Wir sehen uns dann im Kommentarbereich! =)
  23. Guderian_1234

    Spiel und Realität

    Im Trainingsbereich von WOWS habe ich verschiedene Schlachtschiffe und Kreuzer unter definierten Bedingungen mit Artillerie und Torpedos beschossen bis sie sanken -> Erhebliche Abweichungen von der in den Schiffsbeschreibungen dargestellten Standfestigkeiten, Panzerung des jeweiligen Schiffsbereiches und der Ermittelten Geschosswirkung. So hat sich z.B. das Superschlachtschiff Yamato mit seinem 410mm dicken Seitenpanzer als eines der empfindlichsten Tier 7 - 10 Schlachtschiffe herausgestellt. Fast jeder Treffer (5 - 8) mit einer 406mm Hauptartillerie der Iowa oder auch 381 mm der Tirpitz hat zu einem Zitadellentreffer also Durchschlagstreffer im Magazinbereich geführt. Selbst bei der an der Seite relativ schwach gepanzerten NC konnte ich nur 1 Zitadellentreffer erzielen. Enfernung betrug etwa 2000m. Ergebnis war recht gut reproduzierbar.
  24. Auch mal wieder Kreuzer gespielt und die Hucke voll bekommen von einem Schlachtschiff in 20km Entfernung? Fragt Ihr Euch, warum man überhaupt Kreuzer spielen sollte? Hier kommt die Antwort, der nächtliche, feuchte Traum eines jeden Kreuzerfahrers.
  25. Nach Missouri und Nelson steht uns voraussichtlich im neuen Jahr mit der Musashi das nächste Schlachtschiff ins Haus, das für freie EP zu erwerben sein wird. Nicht falsch verstehen, ich habe mir auch die Missouri und die Nelson gegönnt. Das sind feine Schiffe, mit denen auch ein BB-Noob wie meinereiner zurecht kommen kann. Ich kann auch WG verstehen, dass sie zuerst die BB-Klientel abgrasen, da dort mit dem größten Umsatz zu rechnen ist. Aber: Langsam fühle ich mich als Zerstörer- und Kreuzer-Liebhaber verhohnepiepelt. Hatte nicht vor einiger Zeit irgendein Offizieller im Forum angedeutet, dass auch die Nicht-Schlachterfahrer mal bedacht werden würden? Sind wir gar keine Aufmerksamkeit wert? Sind wir nur die Füllmasse in World of Battleships, über die sich die BBabies aufregen dürfen? Meine Kriegskasse ist voll, aber nicht für noch ein Schlachtschiff. Ich muss ja nicht noch dieses Jahr ein Schiff angeboten bekommen, da bin ich großzügig. Aber ein Ausblick, eine Ankündigung, dass wir nicht vergessen werden wäre sowohl schön als auch angemessen.
×