Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ideen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 8 results

  1. Hallo, dies ist der Versuch, die Verbesserungsideen zum CV-Rework zu sammeln, die in diesem andern Thread ziemlich untergehen: Daher wollen wir hier nur die Ideen sammeln, bitte keine allzu ausufernden gar keine Diskussionen dazu und kein Hickhack, wer blöd ist und wer nicht !!! (EDIT: siehe Postings von floribe2000 = lieber gar keine Diskussionen, wahrscheinlich ufert es sonst eh immer aus; leider unterstützt dieses Forum keine einklappbaren Unterthreads, sonst wären Rückfragen leichter handelbar) Edit (floribe2000): Keine Diskussionen, da diese extrem schnell eskalieren bzw. ins Off Topic abdriften (siehe CV-Diskussionen). Diskussionen bitte im allgemeinen CV Thread. !!! Wer eine gute Idee dort drüben hatte - bitte gern hier nochmal schreiben !!! @_Riko_ hat einen guten Anfang gemacht! Ich zitier ihn hier mal (weiß nicht, wie Zitieren zwischen verschiedenen Threads geht). Also, er schrieb: Meines Erachtens funktioniert das jetzige Gameplay der CV nicht, weil die Spielweise der CV sich zu stark unterscheidet von den anderen Klassen, die sich alle ähnlich spielen. Darum wäre mein Vorschlag, die Spielweise der CV an die der anderen Klassen anzugleichen. Das könnte als ein Beispiel so aussehen: 1. CV selbst bleibt wie er ist. 2. Die Raketenflieger werden gestrichen. 3. Die Geschwindigkeit der Flugzeuge darf 70 Knoten nicht überschreiten. 4. Man hat nur 8 Flugzeuge an Bord, - 3 Torpedobomber - 3 Sturzbomber - 1 Aufklärer - 1 Jäger 5. Alle Flugzeuge haben einen TP Schnitt von 10 000 HP 6. Man erhöht die Kontrolle über die Flakabwehr, es soll möglich sein, effektiv der Flak auszuweichen. ( mindestens 50% Chance ) 7. Man fliegt nach Angriffen manuell zum CV zurück. 8. Flugzeuge an Deck bekommen eine Reparaturmannschaft 9. Aufklärer können nur Spotten ( fürs ganze Team und nur in einem bestimmten Radius, wenn sie ihn verlassen, gehen die Schiffe wieder zu ) 10. Torpdeo- und Sturzkampfbomber können nur für sich spotten 11. Jäger können Supporten, sonst nur andere Flugzeuge bekämpfen. ( hier wäre WoWp Ähnlichkeit ) 12. Flugzeuge, die abschossen werden, werden nicht ersetzt. Im Paket nimmt so die Frequenz der Lufteinsätze ab, die Wertigkeit der Flugzeuge nimmt zu, das Einsatzspektrum wird erhöht und ebenfalls die Kontrolle über die Flugzeuge. Jetzt muss man natürlich die Schäden balancen. Würde man das so machen, wäre man eher in der Spielweise der anderen Klassen als jetzt. Beispiele sind nur grob. Nochmal ich, Chassadhi: Am meisten gefallen mir ja die Torpdeo-Bomber aus Punkt 10! Ist das der Duft für harte Seemänner??? Willst auch Du bei jeder Meerjungfrau gut ankommen? - Dann nimm auch Du das neue ‹Torpdeo› - der Duft, der Meerjungfrauen provoziert!
  2. hallo, für kleine Vorschläge, wo man nicht immer einen extra Thread für aufmachen will, wäre vielleicht so ein Sammelthread sinnvoll? ohne lange Diskussionen (damits übersichtlich bleibt), Feedback lieber durch "Daumen hoch" und "Daumen runter" Emotes ... daher auch nur 1 Posting = 1 Vorschlag ... (damit man die Emotes zuordnen kann) also, es geht los:
  3. Spartans_Emperor_Wrath

    Ein paar meiner Ideen

    Grafik: Um eines Klar zu stellen: WOWs ist schön anzusehen. Die Lichteffekte sind schön, beim Abfeuern der Haupt- und Sekundärbewaffnung, aber auch die Strahlen der Sonne sind schon sehr gelungen. Aber... :D Raucheffekte: Lasst den Rauch nach dem Beschuss länger stehen. Aus Aufzeichnungen sieht man fast die Schiffe nicht mehr wenn die schießen. Damit man jedoch das Schiff noch beschießen kann, könntet ihr ein Erkennungssystem einführen in dem ich die Umrisse des Schiffes sehen kann, wenn im Rauch des Geschützfeuersverschwunden. Falls ihr es jemals gesehen habt, In Halo ODST, gab es ein solches Nachtsichtgerät. Schauts euch mal an. Ich glaube das wir alle vergessen haben, das Kriegsschiffe dieser Ära RIESIG waren. Selbst die im Spiel kleinen und flinken Zerstörer, sind im Realen Leben von beachtlicher Größe. Das merkt man aber nicht. Der Kommandoturm der Bismarck war so hoch wie ein 4 stöckiges Haus. Und das Gewicht dieser Giganten möchte man gar nicht mit den Kleinen Dinger auf Ketten aus WoT vergleichen. Aber in WoT merke ich, das ich einen Panzer fahre, sie sind schwer, laut und massiv. Bei unseren Schiffchen jedoch... merke ich nicht unbedingt das ich mehrere tausend Tonnen bewege ( die USS IOWA wiegt ca. 45.000t). Ich würde mir wünschen das ihr das irgendwie rüberbringen könnt. Auch wenn so ein Schiff dann sinkt. Das muss laut sein wie sonst was, wenn die Panzerplatten und der Gesamte Aufbau zusammenbrechen weil das Schiff sich dreht und windet. Außerdem müssten Trümmerteile, Öl und Treibstoff an der Wasseroberfläche bleiben. Auch das sinken an sich, wieso geht das so schnell? Manche Schiffe brauchten mehrere Stunden bis sie endgültig versanken. ( Gibt vielleicht auch neue Taktische Möglichkeiten) Lässt die Schiffe, während der Animation, an mehreren Stellen explodieren, das Türme der Sekundär Batterie von Bord fliegen. Vielleicht sogar Ölteppiche die rund um das Schiff entstehen und brennen. Detonation: Die wohl größte Enttäuschung die einem passieren kann im Spiel. unter 75% und BOOOOM weg, hier hast du ein paar Flaggen, man sieht sich. - Das muss doch nicht sein! Bei einer Detonation wird ein ziemlich Kritischer Teil des Schiffs getroffen- Das Munitionslager. Die Bismarck traf das Munitionslager der Hood. Wobei diese in 3 teile gerissen wurde! Nur 3 Leute von der gesamten Besatzungen überlebten. Selbst die Besatzung der Bismarck muss erstmal atemlos gewesen sein als sie die 200m hohe Stichflamme sahen. Was ich damit sagen will, eine solche Detonation muss so Heftig sein, das selbst der der sie verursacht denken muss: "Ach du Sch****!!" Vielleicht bringt ihr einen Schadenbereich ein, der Schiffe im Bereich beschädigt und Anzündet. Eine Druckwelle die über das Wasser rauscht. Das Türme und alle sonst Beweglichen Teile durch die Luft geschleudert werden. Diese sollten dann keinen Schaden anrichten (wie abstürzende Flugzeuge). Die Sounds: Ich kann nicht wirklich sagen ( wer kann das schon) wie sich Artillerie dieses Kalibers anhören müssen. Aber eins kann man mit Sicherheit sagen- sie sind laut. Sehr laut. Aber bei den Artilleriefeuer habt ihr schon genug Abwechslung reingebracht, manche Sounds könnten jedoch brachialer sein. ( Wenn ich als DD vor einem BB rumfahre und der schießt muss ich Taub sein! :D) Da man ein Schiff steuert mit mehreren hundert oder tausend Mann Bestatzung, wäre es da nicht cool diese zu hören? Das eben die normale Stimme mit einem Spricht mit dem ganzen Standardsachen, aber man die Besatzung bei Beschuss, Torpedo Treffer, Feuer und Wassereinbruch schreien hört? Keine Schmerzensschreie (WoWs soll immer noch den Fokus Schiffe im Vordergrund haben). Hab eher an sowas gedacht, kurz Bevor die Geschosse einschlagen ein: Incoming!!- oder "Vorsicht!!" Kurz vor dem Torpedo Einschlag ein: "Prepare for impact!" oder sonst etwas um das alles etwas Lebendiger zu gestalten. Natürlich auf allen Sprachen. Karten: Was spricht dagegen die Karten etwas Lebendiger zu gestalten? Im Hintergrund der Karten ( über den Kartenrand hinaus) könnten z.B. auch Seeschlachten stattfinden. Auf Inseln könnten Parteien gegeneinander kämpfen (Fahrende Fahrzeuge habt ihr ja schon animiert, kann man ja auch Panzer einfügen etc.) Luftschlachten könnten im Himmel über uns stattfinden (vorausgesetzt, es gibt keinen CV im Match, um Verwirrung zu vermeiden) U- Boote: Da manche Leute unbedingt U- Boote haben wollen- gebt sie Ihnen. Nur auf eine andere Art. Und zwar: Die Karten Größe so lassen wie sie ist, aber man sollte mehrere Hundert Meter über die Begrenzung fahren können. Als Spieler werde ich verwarnt, sofort zum Schlachtfeld zurückzukehren(Wie in Spielen der Battlefield Reihe), sollte man das nicht tun, kommen U- Boote die einen dann versenken. Diese Tauchen dann einfach auf und torpedieren den Spieler. Ob Spieler nun am Kartenrand entlang glitchen, oder ob ich etwas weiter feuern muss, hat jetzt nicht viel Einfluss auf das Spiel geschehen. Die Community hat ihre U- Boote und ihr eure Ruhe. :D Wetter: Der Wettereinfluss ist so... Meh. Dabei kann das Wetter auf See so gefährlich sein. Während eines "Sturms" verringert sich die Sichtweite. (nur Gegner werden schlechter gespottet) Aber eine Insel in 20km kann ich immer noch klar und deutlich sehen. Warum? Ein Sturm ist gefährlich, nicht nur weil es regnet, blitzt und donnert. Sondern auch, weil ich nichts mehr sehen kann. Nichts mehr, deswegen ja auch die Leuchttürme. Das heißt ich verlasse mich auf die Kartenkenntnisse. Vielleicht auch mal dichten Nebel, einen Vulkanausbruch (in irgendeinem Trailer ist der zu sehen) etc., etc. Nacht: Wie wäre es denn mit Schlachten bei Nacht? Das wäre mal was. und ich meine Nacht, keine indirekte Beleuchtung. Jeder der schonmal Nachts am Strand gestanden hat, kann bestätigen, das das Meer Pechschwarz ist. Da Schiffe nach Abfeuern ihrer Hauptbatterie eh ein paar Sekunden sichtbar bleiben, könnte man diese mit Flair Geschossen (so wie in Operation Cherry Blossom) sichtbar machen. Das wäre mal ein intensives Spielerlebnis. Neue Grafik/Sound Engine: Für das Meiste das ich hier Beschrieben habe, sollte die Engine ausreichen. Aber es führt kein Weg an einer neuen, Leistungsstärkeren und speziell dafür entwickelte Engine vorbei. Spiele Hersteller bauen immer größere, umfangreichere, fesselndere Spiele auf. Wobei die Grafik/Sounds eine große Rolle spielen. Bei der nächsten Grafik Engine für WoWs (die hoffentlich nicht mehr solange auf sich warten lässt) solltet ihr sicher sein, das ihr auch eine Unterwasserwelt aufbauen könnt. (ich rede nicht von Spielbaren U-Booten, das ist um einiges Komplexer(können gerne drüber sprechen)) Aber in Zukunft ins Wasser zu schauen und Wissen das unter mir noch etwas ist. Vielleicht sogar eine Sinkanimation, bei der man beobachten kann, wie sein Schiff auf dem Grund aufschlägt. Größe Schiffe könnten nicht mehr überall passieren (nicht wie heute, auf "Falle" z.B. bei der Selbst DDs durch den Grund glitchen ;) ) Wasseranimationen, bei dem Wasser realistisch bricht, und auch über/auf das Schiff läuft/spritzt. WoWs, könnte so schön aussehen und ihr könntet euch das Monopol sichern, das ich euch auch wünschen würde Wargaming. Würde auch gerne mal hören, was Ihr davon so haltet! -SpartanKiasumi
  4. Steffen1616

    Vorschläge -Kreuzer

    Hallo Community. Ich möchte hier einmal das lange und teils wehleidige Thema der Kreuzer ansprechen. Wie ihr wisst sind Kreuzer nicht die größte,schnellste best gepanzerte oder unauffälligste Klasse aber dafür die vielseitigste. Sie bestechen durch diese vielseitigkeit und sind in der Lage dadurch viele Rollen im Spiel zu erfühllen. Luftabwehrfeuer zu geben (Def-AA) , Zerstörer zu finden und zu jagen (Radar/Hydro) und durch die Hauptbewaffnung schaden zu verteilen. Sollte man zumindest meinen. Kreuzer trotz ihrer eigentlich wichtigen Rolle im Spiel , sind grade in höheren Tiers leider sperrlich gesäht. Oft ist es so das man Matches findet indenen 4-5 BBs 2-3CA/CLs und 4-5 DDs auf jeder Seite stehen , CVs mal ausenvorgenommen (Keine Kritik am MM) Und diese paar CA/CLs sollen dann im Optimalfall die BBs vor Flugzeugen schützen , die eigenen DDs beim Cap einnehmen schützen, feindliche DDs jagen und Schaden machen... Man muss kein Mathematiker sein um sich ausrechnen zu können dass dieß im besten Falle "nur" schwer möglich ist. da die dann eh schon sperrlich gesähten CA/CLs dann eines die Lieblingsziele der zahlreichen BBs sind , verstärkt diesen Umstand noch. Nun wie lößt man dieses Problem... Ich hab mir ein paar Gedanken dazu gemacht und würde mich freuen wenn man sich hier darüber austauschen könnte (Egfal ob Zustimmung oder Ablehnung) In erster Line denke ich mir das man das CA/CL fahren interessanter/attraktiver für neue spieler gestallten sollte. Wie man das bewerkstellingen soll ohne andere Forschungsbäume "schlechter" zu machen ist mir allerdings ein Rätzel. Man könnte zwar 7.B Kauf und/oder Forschungskosten weiter senken nur dieß würde wahrscheinlich sehr negativ bei anderen Klassen aufstoßen.... Ein anderer Vorschlag wäre den Kreuzern endlich alle ihre Spezialfertigkeiten zu geben. Ich spreche hier explizit von der Combo Hydro/Radar-Def-AA. Grade bei den Japanern/Briten/Franzosen und Deutschen Kreuzern muss man sich aussuchen ob man Hydro/Radar oder Def-AA ausrüstet und ich frage mich da nach dem warum. Das kann keine Balance-Gründe haben weil im Low-Tier bereich mit der Duca hat es funktioniert , Russen und Amis haben zugang zu sowohl Radar als auch Def-AA (Sogar das neue Premium Britten BB auf T7 soll diese möglichkeit bekommen) dann frage ich mich warum nicht alle Kreuzer regulär diese Möglichkeit bekommen , weil den Nationalen "Flavor" der Schiffe würde es nicht Stören aber es würde sie ihrer Rolle als unteranderem Supporter deutlich unterstützen. Ein weiterer Punkt um Kreutzer atrraktiver zu machen wäre evt eine Anpassung des Wirtschaftssystems und Reparaturkosten (grade im Mid und High Tier könnte das Leute ködern statt dem "teuren" BB den "billigen" Kreuzer ins MM zu werfen. Da es diese Mechanik aber schon gibt wei ich nicht in wie weit es möglich und vertretbar wäre daran rumzuschraben. Man will ja anderen Spielern nix versauen bzw. jemanden übervorteilen.... Und es gäbe die möglichkeit eines Hardcaps im MM (ich weiß sehr leidiges und unschönes Thema werde ich deswegen auch nicnht weiter drauf eingehen) Nun ich würde mich auf jeden Fall über austausch an Meinungen zu diesem Thema freuen und bin gespannt auf eure Meinungen. Ich muss an der Stelle noch sagen das ich alle Klassen außer CV fahre und am häufigsten in Kreuzern stecke, man kann kir also den Bias-Stempel aufdrücken wenn man den so möchte :P Zudem bitte ich alle hier sich lieb zuhaben... wer an diesem Thema nicht telhaben möchte muss es nicht und niemand muss hier unqualifizierte Kommentare u.ä abgeben oder gar beleidigend werden, das gibt es im Forum schon zu genüge. LG und Ruhige See.
  5. Chassadhi

    wirre Ideen für WOWS

    1. schöneres Fadenkreuz 2. Schiffssymbole + Lebensbalken 3. Matchmaking mit Aufstufung 4. mehr Teamplay 5. Schaden in "Schiffstötungen" messen 6. Alteractal Seeschlachten 7. Fantasie: Schiffe selber bauen schöneres Fadenkreuz Bei WOT hat man ein Ziel = eine Kanone, aber bei WOWS ein Ziel = viele Kanonen, und die vielen kleinen Gunmarker, die ausgerechnet das Wichtigste verdecken (das ZIEL), finde ich unpraktisch. Besser fände ich einen Fadenkreuzkreis, wo man das Ziel frei sehen kann, und die Gunmarker wie im Bild WOWS-Gunmarkers (unten), genauere Erklärung siehe https://forum.worldofwarships.eu/topic/75795-gunmarkers-idea-is-it-possible-as-mod/ Der Fadenkreuzkreis könnte auch gern dynamisch größer werden, je weiter das Ziel weg ist und je langsamer die Geschosse fliegen (das wäre immer noch kein Aimbot, aber man kann sich schneller zwischen langsamen und schnellen Geschossen umgewöhnen, wenn man sein Schiff wechselt). Oder zumindest könnte man die Ladebalken für Kanonen und Torpedos (die unten in der Mitte sind) vertikal machen, das fände ich übersichtlicher, gerade wenn man 15 Kanonen hat. Und die Kanonen von A-Z nummerieren (so klappts auch für 15 Kanonen, und die Bismark hatte ja wirklich A-D) und Torpedowerfer 1-9. Im Bild WOWS-Reloadbars (unten) sieht man übersichtlich, ob gerade die linken oder rechten Torpedos abschußbereit sind (das wäre in der Kampfeshitze oft hilfreich^^). Schiffssymbole + Lebensbalken Dass die jetzigen Symbole für Kreuzer und Schlachtschiffe durch so diagonale Trennlinien zerteilt sind, macht es manchmal unübersichtlich auf der Minimap. Lieber ein ganzes Schiff als Symbol (Zerstörer = ganz spitz, Kreuzer = halb spitz, Schlachtschiff = fast stumpf). In diese Symbole rein könnte dann ein Zeichen für wichtige Spezialitäten des Schiffs: z.B. hat es Radar? Im Bild WOWS-Vertibars (siehe unten) hat z.B. der Kreuzer gute Flak (Halbkreis mit Stacheln nach oben) und das Schlachtschiff gute Sekundärbatterie (Kreis mit Stacheln ringsum). Außerdem wären vertikale Lebensbalken vielleicht besser – wenn viele Schiffe sich auf einer engen Stelle tummeln. Matchmaking mit Aufstufung Die Tier-Unterschiede im Matchmaking bereiten ja vielen Verdruß (ich verstehe nicht, warum WG das tut, den Spaß am eigenen Spiel zu vermiesen?!?), drum fände ich schön, wenn ich ankreuzen könnte "ich warte lieber 5 Minuten länger, wenn ich dann in ein Match nur auf meiner Tierstufe komme". Oder man machts so: In Guildwars 2 werden niedrige Charaktere aufgestuft, wenn sie Highlevel-PVP betreten. Wenn WG schon verschiedene Tier-Level mixen will, könnte es doch die niedrigen aufstufen (Überlebensfähigkeit und Angriffsstärke +10% pro Tierstufe oder sowas). mehr Teamplay Einer der Hauptmängel in WOWS ist für mich: Das Spiel ist sooo teamplay-lastig – fördert Teamplay aber kaum! Jedesmal kommt ein wildfremder zusammengewürfelter Haufen ins Match, wo jeder sein Ding macht (teilweise machen muss, weil sonst nix passiert). Vielleicht wäre gut, wenn im Match doch Divisionen aus 10 Spielern (=Clans) plus 3 zufällige Spieler erlaubt wären – auf beiden Seiten so... Dann würden sich quasi zwei Clans hauen, und die 3 Zufallsspieler haben Gelegenheit, Clans kennenzulernen, die ihnen gefallen könnten... Schaden in "Schiffstötungen" messen Oft muss man lange schießen, bis man einen DD tot hat - bekommt dafür nur wenig Damage, denn der DD ist nur klein, aber für das Match kanns genauso entscheidend sein, einen DD rauszunehmen wie ein BB ... Wenn man nun den Damage so messen würde: Jemand hat 30% eines DD weggeschossen, dann 20% eines BB, dann 70% eines Kreuzers und 10% eines weiteren Kreuzers = dann hätte er 30% + 20% + 70% + 10% = 130% = also 1,3 Schiffe getötet, summa summarum. Alteractal Seeschlachten Ach ja, als alter Alterac-Fan träume ich natürlich von Seeschlachten, die so episch hin und her wogen wie damals im Alteractal, nicht nur solche Match-Quickies... Eine groooße Seekarte mit viiiielen Schiffen, auf der Karte verstreut gibt es Werften – wenn man tot ist, taucht man dort mit seinem Schiff wieder auf (so wie die Friedhöfe im Alteractal), deshalb dauert der Kampf lange. Jede Seite muss versuchen, die Werften unter ihre Kontrolle zu kriegen, am nördlichen und südlichen Kartenende sind Inseln mit den Hauptquartieren der beiden Seiten – die gilt es zu erobern, um zu gewinnen. Es könnte Inseln mit Eisenminen geben – wenn genug Eisentransporte zum Hauptquartier eskortiert wurden, kann man dort ein monströses fettes Eisenschiff bauen – etwa so eins: http://tsushima.su/uploads/photoarhiv/ships/france/epoch_bron/ebr/carnot/photo/01.jpg - das die Gegnerflotte extrem beschädigen kann ... Fantasie: Schiffe selber bauen Wo wir schon mal beim Träumen sind: Wargaming hat ja auch das legendäre "Master Of Orion" wieder aus der Taufe gehoben – und der größte Spaß war dort neben dem Kämpfen auch immer, seine eigenen Schiffe zurechtzubasteln. Hach, so sähe mein Traum-WOWS aus: man fängt mit einem kleinen Kahn an, kann dann mit der Zeit immer mehr hinzubauen, kann selber entscheiden, ob man z.B. einen riesigen Motor einbaut = viel Geschwindigkeit, oder eine Mordspanzerung, oder dicke große Wummen, oder eine Unzahl vieler kleiner schnellfeuernder Geschütze, oder sein Schiff zu einem Torpedoteppichwebstuhl umbaut ...
  6. Stahlgladiator

    Ideen und Vorschläge

    Moinsen Seeleute, da ich nirgends einen Thread gefunden habe, wo ich meine Vorschläge und Ideen zu diesem Spiel posten kann starte ich hier ´nen Neuen und Ihr seid herzlich eingeladen, Eure Ideen und Vorschläge mit einzubringen. Hier geht es nicht um "Fragen an WG" oder um "buff´s" oder "nerf´s", sondern um Gestaltung von Kampagnen, Spielerbindung, Container usw.. Bitte denkt daran, auch wenn WoWS ein "Free-to-play"-Spiel ist, will WG damit Geld verdienen. Also bitte nur Vorschläge und Ideen, die für beide Seiten vorteilhaft erscheinen.
  7. Hallo zusammen, *** sollte es ein solches Thema schon geben bitte zusammenführen, danke Mod! *** beim Querlesen auf Wikipedia bin ich auf ein interessantes Projekt gestoßen, wovon ich bis dato noch nichts wusste. Das Teil in World of Warships, das hätte was! Kennt ihr das "Projekt Habbakuk"? © Wikipedia, Original hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Projekt_Habbakuk Was meint ihr? Das wäre zumindest ein Eyecatcher im Spiel, oder? Riesige HP, Wellen von Flugzeugen, aber keinerlei Verteidigung, Heat Treffer wären fast immer gleich Modultreffer (wegen des Eises ;-) und 6 Knoten Geschwindigkeit. Was für Gegensätze... Wer weiß von ähnlichen Projekten, Ideen und Vorstellungen, was man z.B. für Specials verwenden könnte (der "Karl" in Warships halt). Gruß Lib.
  8. KaniSami

    Verbesserungsideen

    Hallo, ich habe vorher eine Runde gespielt und habe mir ein paar Gedanken gemacht, was man verbessern könnte/noch ausbaufähig ist und da ist mir aufgefallen, dass es keinen Kreis gibt der anzeigt wie weit die Torpedoreichweite ist, was würdet Ihr davon halten?
×