Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'buff me!'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 1 result

  1. eXzession

    Admiral Hipper: Wie anpassen?

    Tagchen, wie erwähnt soll es in diesem Thread um die Admiral Hipper, den deutschen Tier VIII Kreuzer gehen. Laut Warships.today sahen die letzten zwei Wochen so aus: Wie man leicht erkennen kann, hängt die Hipper aufgrund des Powercreeps "etwas" hinterher. Betrachtet man die Gesamtstatistiken, ist sie sogar noch vor der New Orleans und einigen anderen T8 Kreuzern. Das Problem, was ich mit der Admiral Hipper habe ist folgendes: Sie hat nur Situative aber keine allgemeinen Stärken. Was meine ich mit "Situativen Stärken"? - Die Sechs Torpedos pro Seite mit 6 KM Reichweite - Das deutsche Hydro mit 5,86 KM Reichweite - Die 27mm Frontpanzerung (bringt nur etwas gegen 380mm Kanonen, also gegen Tirpitz, Bismarck, Monrach und Gneisenau) - Die AP mit dem höchsten Schaden, aber der niedrigsten Penetrationsleistung aller T8 203mm Geschütze - Im Nahkampf fast gar nicht zu zitadellen (Zitadelle liegt unter Wasser) - Starke AP im Nahkampf auf Gegner die viel Breiteseite zeigen Was hat die Hipper für allgemeine Stärken: - Zweitstärkste Flak auf der Stufe - HE Penetration 1/4 Kaliber (50mm Deckpanzerung können damit durchschlagen werden) - Hoher HP-Pool - Schnelle Turmdrehrate - Hohe Reichweite - Hohe Geschossgeschwindigkeit Welche allgemeinen Schwächen hat die Hipper: - Mit 10,9 KM Spotdistanz mit der schlechteste Wert aller T8 Kreuzer - Mit 32 KN für einen Kreuzer sehr langsam - 13 Sekunden Nachladezeit bei 8 Kanonen - Niedrigster HE Alpha Schaden auf der Stufe (bezogen auf 203mm Kanonen) - Niedrigste Feuerchance auf der Stufe (bezogen auf 203mm Kanonen) - Großer Wendekreis / Träges Ruder - Schwache Panzerung (80mm), frisst dadurch jedemenge reguläre Penetrationen durch den Seitenpanzer - Große Silhouette, einfach zu treffen Welche Situativen Schwächen hat die Hipper? - Flache Flugbahn (Über Inselns schießen ist nur schwer möglich) - Schwacher AP Durchschlag auf Distanz. - Geschüturmtzlayout (vier vorne, vier hinten), beim Bow-on verliert man die Hälfte seiner Feuerkraft - Schwache Deckpanzerung (kann ab 9 KM+ ohne Probleme von Amerikanischen Kreuzern zitadellt werden) Was haben wir also? Einen unflexiblen, langsamen und trägen Nahkampfkreuzer mit hoher Reichweite, langsamer Feuerrate und einem schlechten Tarnwert. Oder auf gut deutsch: Wenig Schaden, wenig Einfluss aufs Gefecht, brilliert aber in bestimmten (seltenen) Situationen Ich würde den Fokus weiterhin auf den Nahkampfkreuzer legen und folgende Buffs vorschlagen: - Nachladezeit per Geschützupgrade runter auf 10 sek (hat die Charles Martel auch) - Heal mit einer Aufladung (also mit allem drum und dran dann drei Aufladungen) Was meint ihr?
×