Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'admiral hipper'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 8 results

  1. Seit über einem Jahr ist es nun schon so, dass man den Antrieb von Prinz Eugen und Hipper mit HE Granaten über 203mm und Britischen Streubomben meist mit nur einem Treffer (unter dem Schornstein an der Schiffswand mit Granaten, für Bomben mitte des Schiffes) rausnehmen kann (mehrmals im Trainigsraum ausprobiert). Ich dachte mir, dass es ein komischer weg wäre, diese Schiffe zu balancieren, da historisch ihre Turbinen sehr nah aneinander standen, aber jetzt, wo die Mainz und Tallin ins Spiel gekommen sind, und diese Probleme nicht haben, heben sich bei mir dann doch die Augenbrauen, und ich frage mich, ob dass ganze nicht doch ein unbemerkter Fehler seie? Schließlich haben Tallin und Mainz den selben Rumpf wie Prinz Eugen (mit Ausnahme von der Beplattung), was ist also der Grund dafür?
  2. HaachamaShipping

    Were the buffs to Hipper and Eugen enough?

    I'd say no and will explain my opinion in this post, but I felt like formulating the topic title as a question to open this thread up to discussion from people who might have a different opinion. I do not question that buffs for Admiral Hipper and Prinz Eugen were required, I'm questioning whether they actually made these ships worth playing. I consider both to be the most irrelevant cruisers at T8 still and a chore to play, which is sad for Hipper, but utterly disastrous for Prinz Eugen, which costs money after all. Mainly, I think this comes down to two things: Lack of effective dpm. Highly situational armour scheme. What do I mean by that? Well, Hipper, like most things German in this game, has HE that has high pen and low damage and fire chance and AP that has high damage and pretty low penetration. Which in practice means, unless you have broadsides to wreck, the ship basically relies on spamming HE, which has as its sole ray of light that it can pen 50 mm of armour. Hipper has of all T8 cruisers the least amount of guns, has a very average reload time and the HE shells have a staggering 2,500 damage potential. Just to put this into perspective, Charles Martel and Baltimore as average heavy cruisers have 2,800 damage potential per shell, Atago and Mogami (203) have 3,300, Mogami (155) has 2600, Cleveland and Chapayev have 2,200 and Kagero has 2,150. Due to getting this combination of lackluster RoF, low amount of guns and unreliable or low damage shells, it can very much happen that you are stuck with basically the lowest effective dpm at T8 among tech line cruisers when playing Hipper, or lowest overall in Prinz Eugen. CAs in this game generally have lower dpm than CLs, but Hipper takes it to new extremes by also having low fire chance at 11% per shell. Cleveland has 12%. Kagero has 9% (and due to higher RoF, Kagero is actually about as good a fire starter as Hipper, which is sad). Just to make it even worse, HE dpm-wise, Hipper is actually a downgrade from the Yorck which has barely slower reload, but a significantly better HE shell and 12% fire chance. Prinz Eugen naturally is even worse, due to lower RoF than Hipper. Now, some may say, this is horrible HE performance is justified by the high AP dpm. But I'd disagree. At anything but broadside, you won't get pens and as soon as a ship angles, you are back to requiring HE to get anything done. Thus, I'm going to say that "AP dpm" might actually be a faulty concept, as frankly, you need someone willing to ignore you "spamming" (is this term even applicable with that RoF?) AP into their side. Baltimore and Edinburgh are slightly more forgiving, as they get improved pen angles and thus can make more generous AP plays, but Hipper cannot. And thus, I find the greatest impact value AP has for a cruiser is the ability to surprise blap an enemy cruiser in 1-2 salvos. And guess what, that's about the only thing Hipper could do best... except it doesn't. Hipper/Eugen seem best in damage potential per single AP salvo, with 47,200 potential damage from 8 AP cits. However, all CLs are more capable of firing a follow-on salvo before the target angled, as can Charles Martel (reload booster!), Baltimore is more forgiving for a follow-up salvo with super-heavy AP (and 45,000 damage potential per salvo) and the Mogami (203) and Atago have barely less AP damage potential per broadside (47,000) but have the accuracy to much more reliably snipe a citadel. Mogami (155) lacks that accuracy but has the actualy highest aP per broadside, at 49,500. Thus, in that role, you basically aren't terrible... but noone else is really worse. And others do have actual HE. The second point I stated was situational armour. Hipper has 27 mm everywhere, except the waterline belt, where it is more. This allows it to tank 38 cm shells. Hipper and Prinz Eugen have the potential to be up against a full lineup of T6-8 BBs that can be tanked and brawled to death with torps. Too bad MM throws you against T9s and T10s most of the time, where 38 cm is exceedingly rare. Not that at T6 and T7 there are no big guns capable of hurting you and frankly, any non-overmatching BB that is somewhat competent can just load the HE and stay outside torp range. They'll outlast you easily. Fuso has better HE dpm than Hipper. So, you basically can go try brawl people who have no idea how to deal with your armour and mostly BBs. Against cruisers, 27 mm at T8 gets penned by everyone (except those stuck without IFHE for whatever reason) and DDs fall into three categories mostly: DDs without IFHE that can at best pen Edinburgh and maybe Cleveland. They won't pen any other cruiser, because already 25 mm shuts them down. DDs with IFHE, which allows them to pen every T8 cruiser, because 127 mm IFHE can pen up to including 27 mm. And Cossack/Lightning, which are the two T8 BBs with guns you can tank if they have IFHE that others need to be bothered about. Vs DDs, what matters more than Hipper's armour is that Hipper's poor dpm makes Hipper and Eugen the absolute worst DD killers at the tier. DDs like IJN 10 cm DDs can smoke up and farm you for significant amount of hp, or if they have to, all except Harekaze can pick an open water gunfight and win a 1v1, because Akizuki may only have half Hipper's hp pool, but has double the dpm and will torch you far more efficiently. If you look at other cruisers, they either don't rely on armour to the same degree or they have flat out more useful armour. The latter basically is Atago, which is 25 mm everywhere, except belt and a 41 mm deck. This means that, yes, 38 cm BBs might penetrate where on Hipper they'd bounce, but this armour scheme is actually reliable in what it does from T6 to T10. Shells that land on the deck bounce, regardless of whether it was a Bayern or a Yamato firing at you. This deck plating actually has consistent value. It even holds off most HE. This is what efficient plating looks like. Not 27 mm all over that might as well be nothing as soon as you encounter a West Virginia or Mutsu or almost anything at T9/10. So, where does that leave Hipper/Eugen in my books? Basically, both ships lack impact. They seem geared most of all to deal with BBs, as smaller ships will frankly take them apart with dpm. Hipper's dpm is basically on par with a Kagero but with 17+ km range and 50 mm HE pen, but for actually removing DDs, this is utterly inadequate (because the range and pen don't matter and Kagero is the least threatening T8 DD a DD can run into, with the exception of Asashio). This means that at T8, Hipper most of all threatens Bismarck/Tirpitz, but Amagi and NC will crap on it just like they do on any other cruiser... well, Charles Martel might speed dodge, Cleveland has a small citadel and Atago can tank it on the deck. 38 cm Monarch and Richelieu might get frustrated by the Hipper, but their extensive 32 mm plating means that a well-positioned Cleveland, Chapayev or Mogami (155) are far more dangerous, as are most other CAs. Against T9/10, the proliferation of 406+ mm guns obviously means that the Hipper basically only gets to shine against heavily armoured ships as quasi-can opener, in the hope that it does more HE damage than others get with fires. But even if Hipper/Prinz Eugen were actually able to kill BBs, that would still leave them with lackluster impact, compared to ships like Atago or Mogami, which can play effective surprise attacks (blasting DDs and cruisers with heavy HE and AP broadsides), stealth torpedo attacks or the ships that have dpm and radar. But as is, Hipper/Prinz Eugen can't even do that. So, can WG please go and get these ships a proper role and something meaningful to be good at that isn't utterly negated by the majority of ships it runs into? Or am I overlooking something in my analysis? Also, just to touch upon something that might impact these ships too: WG stated in their latest Waterline video that CAs will receive armour amidships to tank BBs and will no longer get easily penned by CLs. While I have no clue how they plan to do this, it would obviously mean Hipper/Eugen might get buffed. The question however is, if basically all CAs get this, what is the point of these two? If a Charles Martel or Mogami (which after all is a CA hull) can tank BBs, what's the point of Hipper/Eugen?
  3. eXzession

    Admiral Hipper: Wie anpassen?

    Tagchen, wie erwähnt soll es in diesem Thread um die Admiral Hipper, den deutschen Tier VIII Kreuzer gehen. Laut Warships.today sahen die letzten zwei Wochen so aus: Wie man leicht erkennen kann, hängt die Hipper aufgrund des Powercreeps "etwas" hinterher. Betrachtet man die Gesamtstatistiken, ist sie sogar noch vor der New Orleans und einigen anderen T8 Kreuzern. Das Problem, was ich mit der Admiral Hipper habe ist folgendes: Sie hat nur Situative aber keine allgemeinen Stärken. Was meine ich mit "Situativen Stärken"? - Die Sechs Torpedos pro Seite mit 6 KM Reichweite - Das deutsche Hydro mit 5,86 KM Reichweite - Die 27mm Frontpanzerung (bringt nur etwas gegen 380mm Kanonen, also gegen Tirpitz, Bismarck, Monrach und Gneisenau) - Die AP mit dem höchsten Schaden, aber der niedrigsten Penetrationsleistung aller T8 203mm Geschütze - Im Nahkampf fast gar nicht zu zitadellen (Zitadelle liegt unter Wasser) - Starke AP im Nahkampf auf Gegner die viel Breiteseite zeigen Was hat die Hipper für allgemeine Stärken: - Zweitstärkste Flak auf der Stufe - HE Penetration 1/4 Kaliber (50mm Deckpanzerung können damit durchschlagen werden) - Hoher HP-Pool - Schnelle Turmdrehrate - Hohe Reichweite - Hohe Geschossgeschwindigkeit Welche allgemeinen Schwächen hat die Hipper: - Mit 10,9 KM Spotdistanz mit der schlechteste Wert aller T8 Kreuzer - Mit 32 KN für einen Kreuzer sehr langsam - 13 Sekunden Nachladezeit bei 8 Kanonen - Niedrigster HE Alpha Schaden auf der Stufe (bezogen auf 203mm Kanonen) - Niedrigste Feuerchance auf der Stufe (bezogen auf 203mm Kanonen) - Großer Wendekreis / Träges Ruder - Schwache Panzerung (80mm), frisst dadurch jedemenge reguläre Penetrationen durch den Seitenpanzer - Große Silhouette, einfach zu treffen Welche Situativen Schwächen hat die Hipper? - Flache Flugbahn (Über Inselns schießen ist nur schwer möglich) - Schwacher AP Durchschlag auf Distanz. - Geschüturmtzlayout (vier vorne, vier hinten), beim Bow-on verliert man die Hälfte seiner Feuerkraft - Schwache Deckpanzerung (kann ab 9 KM+ ohne Probleme von Amerikanischen Kreuzern zitadellt werden) Was haben wir also? Einen unflexiblen, langsamen und trägen Nahkampfkreuzer mit hoher Reichweite, langsamer Feuerrate und einem schlechten Tarnwert. Oder auf gut deutsch: Wenig Schaden, wenig Einfluss aufs Gefecht, brilliert aber in bestimmten (seltenen) Situationen Ich würde den Fokus weiterhin auf den Nahkampfkreuzer legen und folgende Buffs vorschlagen: - Nachladezeit per Geschützupgrade runter auf 10 sek (hat die Charles Martel auch) - Heal mit einer Aufladung (also mit allem drum und dran dann drei Aufladungen) Was meint ihr?
  4. Affeks

    Lets discuss Hipper variants

    Sooo basically if I understand these ships Hipper = Silver tier 8 Eugen = Gold tier 8 Blucher = Gold tier 7 Seydlitz = Gold tier 7-8 4x3 150mm cruiser? (Leaving the Carrier reconstruction out of this) Lutzow = Gold Russian tier 8 with 150/203mm? So basically the question here is: can Blucher make a balanced tier 7 with soft nerfs? Will Seydlitz with the originally planned 4x3 150mm work best in tier 7 or 8? Is it okay to give Lutzow to the russians? and if so should it have the 150s or 203s or even have the option to choose between them? Personally there is much hidden potential in the Hipper class, but WG wasted a good opertunity by making a Hipper clone. Here's hoping the rest of them will have more personality.
  5. Vor kurzem gab es ein Update zugunsten der New Orleans. ( dringend benötigt) Im zuge dessen habe ich aus reinem Interesse mal geguckt wo stehen die einzelnen T8 Kreuzer denn so vom durchschnittlichen Schaden her. Dabei wollte ich gar nicht die overall Statistiken sehen denn die sind , in meinen Augen , nicht vergleichbar. (Atago zählt da zb. noch rein als sie jeder Spieler am Anfang als einzigen Premium 8er im Spiel gekauft hatte und instant genuked wurde von BB´s) Daher habe ich mit die Stats angeguckt die Spieler mit mindestens 100 Gefechten auf dem Schiff leisten können und speziell habe ich geguckt, was schaffen die 3 besten Spieler auf diesem Schiff in mind100 Spielen für einen durchschnittlichen Schaden. Ich liste der Reihenfolge nach auf. Mikhail Kutuzov Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR Yoshi_EU 159 74.84% 122,959 3.6 1.6 2.6 41% 6% 2,339 RNGsama 134 73.88% 113,182 3.9 1.6 5.3 40% 5% 2,301 V137N0W 189 63.49% 112,480 5.4 1.6 3.1 38% 5% 2,168 Was wir hier sehen is nen Average Damage von 123 000 auf 160 spielen...das hab ich , als recht guter Spieler, derzeit auf keinem meiner Zehner Kreuzer. Jeder weiß, Kutuzov, Longrange, HE Spam, Smoke,Super AA, Torps für den Nahkampf die auch mal nen angeschlagenes Schlachtschiff rausballern. Im großen und ganzen in diesem Spiel das OP Schiff schlechthin für mich. Mit keinem ist es einfacher seinen durchschnittlichen Schaden zu Pushen. Keine angst vor T10 Gefechten ( im Gegenteil). Chapayev Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR loisbest 243 71.60% 95,187 3.4 1.4 1.9 36% 5% 2,085 Lachanar 111 72.97% 89,554 2.7 1.3 2.6 36% 30% 1,992 Skalzam 122 66.39% 85,233 3.3 1.5 2.2 34% 20% 1,964 als zweiten haben wir hier die Chapayev...die "Chappy" ist ähnlich wie die Kutuzov HE Spam, Longrange, Dezente AA, Super Tarnwert...der einzige Grund warum sie wohl keine Stats wie die Kutuzov hat sind fehlende Reichweite und fehlender Smoke. aber 95.000 is schon nen heftiger Schnitt. Mogami Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR ChromeEagle 109 58.72% 85,655 4.9 1.4 5.5 27% 5% 2,161 Truemmerteil 104 55.77% 84,433 3.8 1.7 6.0 27% 4% 2,235 IceyJones 240 59.17% 81,346 2.7 1.7 3.9 32% 4% 2,126 Wieso die Mogami jetzt vor der Atago steht ist in meinen Augen klar dem geschuldet das man sie vor nicht allzu langer Zeit noch als Extrem Longrange HE Spammer gespielt hatte. 18km Reichweite , 15mal 155mm HE, bei nem Tarnwert von 9,1km. Der Nerf den sie hier bekommen hatte war (leider) nötig. alles in allem noch ein gutes Schiff wenn sie es auch falsch angegangen haben mit dem Nerf ( unter aktuellen Bedingungnen kaum zu spielen mit den 155ern, welche bei gleichbleibender Reichweite aber immer noch verdammt spaß machen könnten, hoffen wir hier noch auf einen Split der Linien) Alles in allem wird sich die Statistik der Mogami aber mit großer Sicherheit unter die Atago schieben. ATAGO Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR GrandFruit 146 65.07% 86,928 9.0 1.3 1.3 35% 4% 2,026 Gigi505 156 74.36% 85,020 3.8 1.5 1.4 39% 7% 2,128 Yorshka 375 66.40% 84,513 3.0 1.2 1.0 39% 4% 1,955 Atago das gleiche wie Takao, HE spam, potente AP bei Breitseite, Torps, Heal, zwar weich aber recht wendig. Edinburgh Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR Czachcia 124 72.58% 76,327 3.5 1.5 2.5 42% 7% 1,677 Little_Rowboat 102 62.75% 75,625 2.9 1.6 2.3 47% 14% 1,669 Dropsiq 139 72.66% 75,440 3.5 1.5 2.7 45% 11% 1,670 Edinburgh, Oh ein reiner AP Kreuer im Mittelfeld, Warum ist klar...es ist keine reine AP wie sie Beispielsweise die Hipper und Eugen nutzen müssen, verfrühter Detonationspunkt, weniger Overpens, sie hat Smoke, 4mal, also auch eine erhöhte Überlebensfähigkeit overall wenn auch keine aktive wie bei Takao und Atago. Admiral Hipper Top Players Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR loisbest 100 62.00% 72,549 2.6 1.2 4.3 38% 1% 2,051 fUBAR_REKt 112 61.61% 67,080 2.4 1.2 2.8 40% 9% 1,887 _Vrash_ 210 68.10% 65,309 3.2 1.4 4.0 38% 13% 2,025 Admiral Hipper, muss ich jetzt mal eherlich sagen das mir SPieler Loisbest hier ein bissel meinen Post versaut, als ich vor ca ner Woche noch die ganzen Daten kontrollierte war noch fUBAR_REKt bester Spieler. Gut, 72K ist ein gutes Ergebnis, was hat die Hipper, ne passable Reichweite, Potentes AP ( das eine 100 % Breitseite braucht um ordentlich zu penetrieren, gute Torps, guter Winkel dieser Torps, du musst nah ran um sie zu werfen, bist eigentlich dauernd offen, musst dich eigentlich auf dein Ap verlassen da schlechte Brandwahrscheinlichkeit , Schlechter HE Schaden, wenigsten Kanonen von allen T8 Kreuzern. Nicht so einfach zu spielen um da einen 70k Average hinzulegen. und auch als Lowtier fühlt sie sich nicht wohl. New Orleans Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR MFour 100 70.00% 66,332 2.6 1.4 2.3 37% 0% 2,116 DeprivedPickle 109 66.06% 65,888 4.1 1.4 2.2 36% 0% 2,082 Mr_Dced 107 66.36% 62,112 1.9 1.0 2.7 39% 0% 1,893 New Orlenas, frisch gebuffed, sicherlich noch nicht groß in die Spitze mit eingeflossen aber als reiner Unterstützungskreuzer mit dem niedrigsten Healthpool auf T8 ( berichtigt mich wenn ich mich irre) , ohne Torps,potentes AP, semi Potentes HE mit semi potenter Brandwahrscheinlichkeit , lediglich ne gute AA und Radar, ohne große Reichweite ein respektabler Average den Mfour drauf hat.Wenn man jetzt bedenkt wie schlecht die New Orlenas im Vergleich bisher war und in der Aufzählung immer noch nicht letzter ist und das Obwohl sie so schlecht ist das sie sogar nen Buff bekam. "nuff said" Prinz Eugen Name Battles WR Dmg ▼ K/D Sh☠ Pl☠ MBH TH WTR VojoX 119 61.34% 64,573 2.2 0.9 1.1 37% 9% 1,728 Mckirt 102 64.71% 61,053 2.4 1.1 2.0 39% 10% 1,816 Bollzilla_1 156 60.26% 57,851 1.4 0.8 3.0 36% 13% 1,634 Da haben wir die Eugen...gut 10k mehr leben als die NO, höhere Reichweite, Torps, Turtleback Panzerung der Zita, aber letzter. Was sagt uns die Auflistung. Sicher bringt sie nicht den Schnitt über die gesamte Breite der Spieler. Es sagt uns aber das ein guter Spieler auf der Kutuzov nahezu das DOPPELTE an Schaden macht wie ein guter Eugen Spieler. Klar werden viele gute Spieler sich die Eugen gar nicht gekauft haben weil sie von vornherein wissen das sie nicht vergleichbar ist. Man kann diese, oder auch die Hipper, nicht erfolgreich im Competitiv nutzen, man ist als Lowtier im Zehner Match immer der Dumme, dein He ist nicht annähernd so Potent das du groß Schaden machen kannst ( brauchst massiv Glück mit dem RNG für Brände) Aber was uns die Auflistung noch Zeigt ist CL>CA und HE>AP. Das Meta im Spiel ist nur noch HE Spam...wer am meisten HE spammt macht den meisten Damage, wer das dann auch noch aus ner extremen Reichweite oder aus dem Smoke herraus tun kann macht seinen Schaden. Und dazu kommt noch das es nicht so ist dass du als CA mehr aushältst als ein CL. Einer gewinkelten Chapayev drücke ich als Hipper gar nicht mit ap, währned er mich schön alle 8 sek mit 12 mal HE eindeckt. ( mir ist bewusst das der Unterschied eines CL zum CA lediglich die Geschützgröße war, aber rein Balancetechnisch ist es , in meinen Augen, so wie es jetzt ist, nicht optimal) Was ich mit diesem Post nicht will ist das die Eugen oder Hipper zu HE Spammern werden, aber gebt ihnen mehr durchhaltevermögen, nen Heal, oder nen besseren Reload damit ich mit dem schlecht penetrierenden AP (zu leichte Geschosse) meine Chancen erhöhen kann auch Schaden an den man zu bringen der dank Heal eben auch länger durchzuhalten. Auch ne Möglichkeit wäre der Zugang zum T9/10 Modul um dann eventuell noch mehr Range oder das Reloadmodul einsetzen kann. Ich habe übrigens auch bei den Spielern mit mindestens 250 Gefechten geguckt...auch da ist die Eugen immer noch halb so gut wie die Kutuzov. Hier ist ein rebalancing dringend erforderlich meiner Meinung nach. Ich bin auf eine Diskussion gespannt. Mfg Zschernie
  6. Moin Liebe Kapitäne, Seit kurzem habe ich mir den Deutschen Kreuzer Admiral Hipper der Stufe VIII erspielt. Ich kenn mich im Hightier-bereich noch nicht wirklich gut aus. Wie bei jedem anderen Schiff habe ich auch hier meine Erfahrungen und Credits gesammelt. Alles lief super. Nach einigen Wochen konnte ich mit der Admiral Hipper nicht mehr fahren. Laut dem Spiel stand dort ähnlich wie, als wenn kein Kapitän zur Verfügung wäre, dass ich das Schiff erst mal warten müsste. Dies beinhaltet die Reparaturkosten und Munitionsauffüllung. Ich habe mir erstmal nichts dabei gedacht und die hohen kosten von 200.000 Credits bezahlt. "Muss ja an irgendeinem neuen Update liegen oder es ist normal auf der Tierstufe".... Nach drei weiteren Runden begann der ganze Zirkus erneut. diesmal nur 100.000 Credits... Die ich zu diesem Zeitpunkt nicht zur Verfügung hatte.. Meine Frage: Ist es normal, dass Schiffe ab der Stufe VIII gewartet werden müssen? Auf allen anderen Stufen kam dies bei mir nicht vor. Warum muss ich schon nach drei bis vier Runden warten, obwohl es beim letzten mal rund 20 Runden gedauert hat? Habe ich etwas falsches angeklickt, aus welchem Grund ich nun Manuell reparieren muss? Gibt es eine Möglichkeit das wieder automatisch zu machen, sprich rückgängig zu machen? Habt ihr das selbe Problem wie ich? Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen LG, Bandi
  7. Panzergefahr

    Admiral Hipper wasnt named just Hipper!

    Please give "Admiral Hipper" the full historical name back! "Hipper" sounds like a little destroyer more than the heavy cruiser it actually was. Whatever reason you had for the change it must have been pretty unecessary because the only little problem was that you couldnt show the full name in the battle list (no big deal).
  8. I am just wondering if other players have experienced a decrease in the performance of Admiral Hippers guns? It plays more like New Orleans now. I find it really frustrating to play, as it hardly ever make any damage or xp now. I wonder if it was nerfed, secretly or public, without me reading about it. Or has I suddenly lost my grip on it. I used to play it more or less like my Pensacola and Königsberg, whitch I kept and never will sell. But now I make an average of less than halfe the damage (more like 1/3) in Hipper compared to Pepsi. A pity, since this used to be one of my favourites as well.
×