Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Vergleich'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
    • Comunità Italiana
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 5 results

  1. Hallo, ich bin durch den Kauf eines der Vorbestellerpakete auch in den Genuss gekommen zur Abwechslung mal ein paar Schiffe in der CB fahren zu dürfen. Bis ca. T5 finde ich die Japaner trotz der miesen Turmdrehrate angenehmer zu spielen. Torpedoreichweiten die weiter sind als die eigene Entdeckungsreichweite, halte ich für angenehm spielbar. Aber welchen Sinn machen die T5+ Japaner im Vergleich zu den US Schiffen? Die Amerikaner bekommen in den höheren Tiers auch gute Torpedoreichweiten und haben noch brauchbare Kanonen, während die Kanonen der Japaner aufgrund der langen Turmdrehzeit kaum brauchbar sind. Das die Japaner in den niedrigen Tiers noch eine geringere RoF und Reichweite bei viel höherer Turmdrehzeit haben ok. Aber welchen Sinn haben dann die Parameter bei den Schiffen ab Tier 5? Ich kann es nicht nachvollziehen, warum man bei Zerstörern auch die Turmdrehzeit so beschränkt, wenn man das Balancing auch über die RoF und Reichweite der Geschütze herstellen kann. Was will man mit Kanonen, die selbst beim kleinsten Richtungswechsel kaum noch im Ziel sind? Warum sollte man ab Tier 5 noch Japaner spielen, welchen tatsächlichen großen Vorteil genießen sie denn da noch?
  2. Hallo zusmamen, auf reddit hat ein polnischer User 3 exzellente Listen erstellt, die aufzeigen welche Schiffe auf welchen Stufen die beste AA haben. Noch besser wird der Vergleich unter Bezugnahme der manuellen Flak. Hier geht es zu den Kreuzern: https://www.reddit.com/r/WorldOfWarships/comments/6fjev0/tables_best_aa_cruisers_at_each_tier/ Hier geht es zu den Schlachtschiffen: https://www.reddit.com/r/WorldOfWarships/comments/6flmj2/more_tables_best_aa_battleships_at_each_tier/ Hier geht es zu den Trägern: https://www.reddit.com/r/WorldOfWarships/comments/6fnepx/even_more_tables_best_aa_carriers_at_each_tier/ Manche Sachen waren allgemein bekannt (bspw. Cleveland, Bayern), manches habe ich bis dato völlig anders gesehen (Nürnberg, Belfast).
  3. Moin, Moin! Für die Freunde der Statistik habe ich eine kleine Tabelle erstellt. Sie gilt für Zerstörer. Sie gibt das Verhältnis der Torpedoreichweite zu Tarnung an. Ein Wert unter 1 bedeutet, dass man aufgeklärt ist, bevor man in Torpedoreichweite kommt. Ein Wert über 1 bedeutet Schießen ohne entdeckt worden zu sein. Link: http://workupload.com/file/RbUbE6Ck Das sagt jedoch nichts über die Gesamtleistung des Schiffes aus! Es ist lediglich ein Anhaltswert für die Torpedonutzung. (In der Tabelle sind die Farben willkürlich gewählt, damit man es auf einem Blick sehen kann.) Grüße und allseits ruhige See, P1ng0
  4. Da ja viele Spieler ab Tier VIII so langsam in Geldnöte geraten, wollte ich einmal diesen Thread zum Vergleichen eröffnen. Wichtig ist dabei, dass es nicht darum geht, hier Screenshots oder Werte der besten Runden zu veröffentlichen. Mich würde einfach interessieren, welche Schiffe ihr nutzt, um Geld zu sammeln. Ebenso wichtig wäre eine ungefähre Angabe der Credits die ihr an Gewinn (nicht insgesamt) einfahrt. Dabei bitte von einem ungefähren Schnitt/Durchschnitt ausgehen, nicht eure besten oder schlechtesten Runden heranziehen. Wenn ihr gerade unsicher seid, dann bitte erst Schiff und Summe posten, nachdem ihr nochmal ein paar Runden mit dem jeweiligen Schiffchen gedreht habt. Aktuell nutze ich meistens meine Murmansk zum Geld verdienen, mit Premium Account und komme da durchschnittlich auf rund 200.000 Credits pro Match heraus. Kann mal deutlich mehr sein, mal etwas weniger, aber im Schnitt dürften in etwa 200.000 Credits an Gewinn pro Runde übrig bleiben. Wie gesagt, wäre schön wenn sich möglichst viele Leute beteiligen, mit verschiedenen Schiffen, egal ob IJN oder US oder Premium Schiff. Sicherlich dürfte es einige interessieren, wie sich die Cleveland, Omaha, Kongo, Atlanta, Atago und Konsorten schlagen.
  5. Caltrops

    GUI nicht ganz WoT konform

    Hallo, eigentlich hätte ich gedacht das dieses Thema schon sehr oft angesprochen sein müsste, ich bin allerdings Neuling und die Suchfunktion hat nichts ausgespuckt. Also falls dies der drölfmillionste Thread dazu ist bitte löschen und auf einen entsprechenden hinweisen, danke. Also, nachdem ich 2 Jahre praktisch inaktiv in WoT war habe ich WoWs endeckt und bin eigentlich ziemlich begeistert vom Spielprinzip, genauso wie es bei meinen Anfängen in WoT der Fall war. Ich hatte mich zwar schnell ins System eingefunden, da ja vieles vergleichbar mit WoT ist: Forschung, Garagenstellplätze, Ingamewährung etc. ... ABER: Warum sind Details nur so halbherzig und unkonform umgesetzt? Es ist vielleicht meckern auf hohem Niveau und mindert auch nicht unbedingt den Spielspaß, aber warum mussten unbedingt andere Gegner- und Teamfarben her? Also statt grün z.B. Türkis? Warum ist die Cap-Anzeige unten statt oben? Warum sind die Koordinaten auf der Minimap genau andersrum markiert als bei WoT? Warum ist die Standardbelegung fürs vergrößern / verkleinern nicht gleich? Warum sind die Forschungsbäume vertikal statt horizontal angeordnet? Warum ist das Kasernensystem nicht genauso? Warum wird bei Wot nicht auch eine ausgegraute Vorschau auf nicht freigeschaltete Panzer gegeben? Warum ist das Design der Fenster und Buttons weniger flat und abgegrenzt? Warum sind die offiziellen Homepages nicht ähnlicher, sondern ziemlich anders aufgebaut? Die WoWs-Seite sieht moderner und besser für Mobilgeräte ausgelegt aus während die WoT-Seite schon ein wenig veraltet wirkt. Fragen über Fragen. Je mehr ich in WoWs entdecke desto mehr tun mir diese Kleinigkeiten an Unterschieden im Herzen weh. Ist doch nicht so schwer, statt das GUI so zu differenzieren mehr auf Gemeinsamkeiten zu setzen, ich glaube schon das käme viel besser an. Es bietet sich doch einfach an und die Titel würden viel verwandter wirken. Außerdem könnte WoWs dann vielleicht besser im Windschatten von WoT hochgezogen werden, da sich Spieler aus WoT schneller angesprochen fühlen würden? Versteht mich bitte nicht falsch, natürlich kommt man trotzdem gut ins Spiel, aber Android, Apple usw. haben ja auch alle ihre Guidelines und erfinden das Rad nicht jedesmal neu und es sieht doch ehrlich gesagt viel besser aus wenn man sich dann auch dran hält. Bin mal gespannt ob sich Wargamings Titel jemals in der Hinsicht annähern werden oder lieber weiter gegen Modetrends und Designregeln verstoßen wollen. Ist bekannt, was in der Hinsicht geplant ist? Das waren so mein erster Eindruck / die ersten Gedanken die mir jetzt gerade beim Kennenlernen in den Kopf schießen.
×