Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Performance'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 7 results

  1. Dear fellow captains, As the title already indicated I am looking at alternative ways of determining / displaying captain, class and ship performance. One of the most cited data to compare captains, ships and classes is average damage: "Yada yada ... class Y does more average damage than class Z." "Yada yada ... ship Y does more average damage than ship Z." "Yada yada ... player Y does more average damage than player Z." However if looking closely average damage is a very imperfect figure for measuring performance due to the simple fact that ship HP are not the same in between ships and classes, so average damage is very much dependent on the ships and classes that are fought. For example looking at T10 a DD has approximately 25k HP (rounded up a bit for ease of figures) and a BB approximately 100k HP (also rounded a bit and not including heals). This means that every point of damage done to a DD is worth approximately 4 points of damage done to a BB (and even more if accounting for heals). So two ships/classes/captains with entirely the same average damage - lets say 50k each game on T10 - could have a very different influence on their individual battles. One ship/class/captain could be actively hunting and killing 2 DD each battle. The other ship/class/captain could be burning half a BBs worth of HP each battle. I therefore propose to enable an alternative display of damage done by use of 'sum of ship percentage points destroyed' which can easily be determined out of the data from the end battle screen the same way as XP is already accounted for. One ship is worth 100 ship percentage points (not counting heals, so BBs and high tier CA may be worth more than 100 percentage points). Again looking at above example, if a ship/class/captain manages to achieve 20k damage on a T10 DD and 30k damage on a T10 BB the total damage will add up to 50k and total ship percentage points destroyed will add up to (20/25 + 30/100)*100% = 110%. If same ship/class/captain manages 70k on the T10 BB next game but completely misses to damage the T10 DD the total damage figure will be higher by 20K, but the total ship percentage points destroyed will just be 70%. What do you think? Tl;dr: Average damage is not telling the whole story, so use average damage done *and* average ship percentage points destroyed to better determine if a ship/class/captain is over- or underperforming.
  2. Since the most recent update to World of Warships I have been experiencing horrendous audio and frame stutter in places in game. (Most notably on the login screen.) As well as absolutely horrid de-sync between myself and the servers when in game, making battles literally unplayable. Strangely enough, I don't think this is an internet issue. When playing (On EUW) I tend to get no higher than 50 ping, minimum of 60fps and very rarely do I get "lag spikes." Also never have this type of issue on other games (I play CS:GO a lot and its really noticeable when I'm lagging due to my internet) Despite this my de-sync is absolutely awful, with ships sometimes being a ships length away than where they are shown on my screen. As a result I have tried reinstalling the game, and updating audio and video card drivers, but to no avail. PC Specs for anyone who is interested/thinks they may be relevant: OS: Windows 7 Home Premium SP1 64Bit CPU: AMD FX-6300 (6 cores clocked at 3.5GHz) Motherboard: ASUS M5A78L-M GPU: AMD Radeon R9 270X 4GB edition RAM: 16GB DDR3 1600MHz As you can see from my specs I really don't think this a performance issue either, as stated earlier I get 60fps in game on high settings despite the de-sync. Anyone got any suggestions or potential solutions?
  3. JooJooxX

    Extreme laggs ... abundzu

    Huhu Bootsfahrer und Bootsfahrerinnen Ich habe seit der Open beta immer wieder das Problem das in Kampfsituationen die FPS unter 12 fallen ... (sehr oft!) Daraufhin ruckelt nicht nur das Spiel sondern auch der Sound usw. Aber nur der Sound vom Spiel nicht die Musik im Hintergrund. Auch die Leute im TS verstehen mich noch klar und deutlich.. Dieses Problem tritt sonst in keinem Spiel auf ... Gemacht habe ich schon: Treiber neu installiert (Graka, Soundkarte usw)e Temperatur gemessen (ist alles klar) WoWs Neuinstalliert Grafikeinstellungen durch gespielt (immer das selbe ergebniss) Mein System besteht aus einem AMD Athlon X4 760K einer GTX 770 12 GB Ram und einem Soundblaster Z Dazu kommt noch ein Mainbord und eine Maus und dieser ganze schnickschnack Kann mir einer helfen ? Ich möchte nicht sowas hören wie: AMD IST SCHEIßE ! Bestimmt liegt das an der Temperatur deines PCs! oder so einen anderen quatsch... Mfg JooJooxX
  4. Crusherheads

    Low CPU usage after the patch! Nice!

    I unistaled and delete the remaining files, then fresh instaled the game, though dunno if is related before this game was eating around 70%-80% CPU usage now it down to 35% or 40% with is QUITE good. I Veary happy about it, dunno if is intended or not but i greatly notice the reduce of the cpu and i am gratefull, this realy was a nice update, apart from the bad stuff that ppl are moaning about. So good job Dev in this section of performance, much appreciated. Ps- Bellow 2 screenshots 1 is performance from CPU in % and my system spec(with they aint great).
  5. After that option that WG dev's developeted on the patch that we could chose to reinstal/redownload the game for a better compressed game files and such, since then the game been instaled alot slower than before and its quite frustrating to see my Disc memory usage go into 100% and i cant do nothing till the instal are done. This happens in every update WoWs does, regarless the size of it, it simple eats up disc memory and makes me unable to do anything at my PC till its done. Yes when that update came i toke the option to unistal and reinstal FRESH to gain those benefits that WG was talking about, though now is kinda backwards? Have not reported this sooner in though that they would noticed and probably do something about it, but a while alredy passed and its RLY getting frustrating, sup with the Disc usage when we instaling or patching a 80 mb or 100 mb updates? seriously... if it where 5Gb or 10 or 25 Gb, okay i did understand the memory usage but 80 or 100 mbs and get my disc usage to 100%? Rly? This been happening to me, not sure about the rest of the population, also theres a Screenshot of my PC spec's, with natural aint the best but its enough. Also let me point this out, its only in this game that this is happening, but yes if you have suggestion's to how fix this issue and such let me know, i am all hears.
  6. Hallo liebe Community, ich habe eine Frage bezüglich zur Erweiterung meines aktuellen System! Zur Zeit nutze ich einen AMD FX-4100. Dieser läuft stabil mit einem Takt von ~4,4 Ghz. Mein Mainboard ist ein Asus M5A78L LE (Im Netz schon viel schlechtes gelesen bzgl angeblicher Spawa Überhitzung aber bis jetzt hatte ich wohl noch keine Probleme). Meine Grafikkarte ist eine Palit Geforce GTX 750 1GB GDDR5 die ich per MSI Afterburner schon ein wenig übertaktet habe. (Im 3D Benchmark Sky Diver etwa 600 Punkte Zuwachs). Zur Zeit nutze ich 8GB Ram von Gskill Sniper 1866. Weitere 8GB sind bestellt und komme hier bald an. Den RAM habe ich aufgestockt,weil ich mit 4GB gestartet habe und extreme Lags ingame hatte und gerade einmal auf mittleren Settings spielen konnte. Als Lüfter kommt bei mir ein ganz alter Gigaybyte Lüfter zum Einsatz aus dem Jahr 2005. Den habe ich für Sage und schreibe 1 Euro auf Ebay ersteigert. Modell G-Power Cooler BL (GH-PDU21-SC). Das Teil ist zwar ziemlich laut und dreht immer auf 2000Rpm,da keine Lüftersteurung angeschlossen ist,aber das stört mich nicht weiter. Er verrichtet sein Dienst wohl ganz gut. Als Netzteil kommt ein 650W Sunflower zum Einsatz. World of Warships spiele ich nun auf der Grafikeinstellung Hoch. Auflösung zwischen 1600*900 oder 1920*1080. Bin mir gerade nicht sicher. Gebe später noch die genauen Settings an. Meine Frames würde ich durchschnittlich bei 55Fps beschrieben. Sie gehen teilweise hoch auf 70,fallen aber auch mal auf 30. Spiele aber überwiegend ohne Lags. Das ist mir auch wichtig, weil es sonst nervig wäre. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage an euch. Ich überlege zur Zeit ob es Sinn macht, auf einen 8 Kerne Prozessor umzusteigen, wenn ich diesen günstig, gebraucht erwerben kann. Ich denke da an einen FX-8350,FX-8370 oder FX-8370E. Ich lese im Netz vieles und bin mir nicht sicher, woran ich glauben soll oder nicht. Mir geht es nicht darum, mit meinem System irgendwelche Preise bzgl. der Leistung einzufahren oder Weltrekorde zu brechen. Mein System ist ein absolutes! Low Budget System (Round about 300 Euro),welches nur aus gebrauchten,günstig erworbenen Komponenten besteht. Da ich Schüler bin und von Bafög lebe, kann ich nicht mal eben 700 Euro in neue Hardware investieren. Also macht es Sinn, sich noch einen AMD FX 8 Kerner günstig zu ersteigern ? Bringt mir das Perfomance boost ? Wenn ja, inwiefern äußert sich dieser ? Dieser 8 Kerner wäre das maximum welches ich an Power auf dem Board erreichen könnte (AM3+). Laut Asus unterstützt das Board diese 8er CPUs. Diese 8 Kerner würde ich langsam übertakten und versuchen das maximum rauszuholen. Das ganze System würde ich dann vll. noch mit einer neueren,besseren gebrauchten Graka bestücken. Würde das Upgrade auf 8 Kerne also Sinn machen und den PC so noch etwas am "Leben" halten,was die Perfomance betrifft ? Ich danke euch schon einmal im voraus und freue mich über jede konstruktive Antwort! Gruß Maxwell87 Edit: Als Betriebssytem nutze ich Win7 Professional 64bit
  7. Folgende Anleitung funktioniert nur für nVidia-GPUs und sollte auch nur auf Karten ab einer GTX 970, 970M, Titan oder vergleichbar starken Chipsets verwendet werden. Ab einer GTX 970M aufwärts bleiben eure FPS bei ca. 45-50 in HD-Auflösung. Mit schwächeren Karten wird die Performance mangels Speicherbandbreite leider massivst einbrechen. Das Ergebnis wird so aussehen und insbesondere die flackernden Seile gehören der Vergangenheit an: Wichtig, bitte beachtet EXAKT nachfolgende Schritte und experimentiert möglichst nicht mit eigenen Werten - außer ihr wisst, was ihr tut. 1. Neuesten nVidia Treiber laden: http://www.nvidia.de 2. nVidia Inspector hier laden und entpacken (keine Installation erforderlich): http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/Downloads/Nvidia-Inspector-Download-796769/ 3. Spiel starten, Grafikeinstellung auf folgende Werte setzen und anschließend World of Warships wieder beenden: ("Vollbildmodus" kann gesetzt werden, wenn gewünscht) 4. nVidia Inspector starten 5. In der Zeile "Driver Version" auf das Symbol "Driver Profile Settings" rechts klicken. 6. Oben im Fenster bei "Profiles" im Dropdown-Menü das Profil "World of Warships" auswählen. 7. Hier jetzt folgende Werte setzen: - Antialiasing compatibility (DX1x): 0x404012C1 - Antialiasing compatibility: 0x404012C1 ... - Vertical Sync Tear Control: Adaptive - Vertical Sync: Force on ... - Antialiasing - Behavior Flags: None (Achtung! Wert "None" setzen, nicht freilassen!) ... - Antialiasing - Mode: Override any application setting - Antialiasing - Setting: 8x [8x CSAA (4 color + 4 cv samples)] ... - Antialiasing - Transparency Supersampling: 4x Sparse Grid Supersampling ... - Anisotropic filtering mode: User-defined / Off - Anisotropic filtering setting: 8x (wahlweise bei extrem starken Grafikkarten: 16x) ... ... - Texture filtering LOD Bias (DX): -0.8750 - Texture filtering LOD Bias (OGL): -0.8750 8. Click auf "Apply changes" (rechts oben) 9. Fenster schließen 10. nVidia Inspector schließen. Dieser kann auch wieder gelöscht werden, da er nur zum Editieren des Profils im Treiber gebraucht wird. 11. World of Warships starten und Ultra-High-Quality-Grafik genießen. (12. Das Profil "World of Warships" nicht in den nVidia-Systemeinstellungen des Treibers (unter "3D-Einstellungen verwalten") verändern! Einige Werte könnt ihr dort nämlich nicht mehr setzen, sobald ihr diese auswählt und versucht zu speichern müsst ihr alle Schritte von vorn beginnen.) Im Anhang die Screenshots zu den o.g. Profil-Einstellungen im Inspector zur besseren Illustration.
×