Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'Flugzeugträger'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Forum
    • English Speaking Forum
    • Deutschsprachige Community
    • Polska Społeczność
    • Česká a slovenská komunita
    • Communauté francophone
    • Comunità Italiana
    • Comunidad de habla española
    • Türkçe Topluluk
  • Mod Section
    • Rules, Announcements and General Discussion (English)
    • Modding Tutorials, Guides and Tools (English)
    • Interface Mods
    • Visual Mods
    • Sound Mods
    • Modpacks
    • Other Mods and Programs
    • Archive
  • Historical Section

Calendars

  • Community Calendar
  • This Day in History

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Twitter


Location


Interests

Found 27 results

  1. ( ich werde den Thread nach und nach vervollständigen, Bitte auch den 2. Thread beachten ) Da WG mit dem balancing der IJN CV und der US CV noch ziemlich planlos agiert und teilweise ( mM ) ziemlichen Käse veranstaltet, warte ich mal noch ab mit einer Überarbeitung des Guides. Vorwort Willkommen bei einem Guide für Flugzeugträger. Wenn auch andere Kapitäne einen schreiben wollen/werden, könnten wir das der Übersicht halber ja, geschlossen hier tun. Wer einen leichten Befehlston entdeckt, soll sich daran nicht stören, der Verfasser ist BW geschädigt. Solltet ihr jedoch auf der Suche nach einem allgemeinen Einsteigerguide seid, findet ihr ihn hier unter diesem Link ->http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/7344-wows-beginner-guide/ Weitere Tipps aus einer WG News -> http://worldofwarships.eu/de/news/common/aircraft-carriers-faq2/ Hier noch ein toller Guide aus dem englischen Forum. Dieser fängt vielleicht noch etwas weiter vorne an und enthält noch nette Randinfos http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/7608-guide-bacic-cv-gameplay/ Der Flugzeugträger. Er unterscheidet sich grundlegend von der Spielweise, der anderen Schiffe in Ships. Man spielt ihn die meiste Zeit über die Map-Ansicht und hat sehr, sehr viele Aufgaben. Wer schnelle Action will....und einfach nur entspannt spielen, der sollte Abstand von dieser Klasse nehmen, denn dann seid ihr keine Hilfe für euer Team. Taktisches Verständnis und Kartenübersicht sind enorm wichtig. Die Gefechtssituation ändert sich quasi sekündlich, dann ihr seid überall und nicht nur an einem Punkt auf der Karte. Die Tasten ( weil siehe unten, ernsthaft danach gefragt wurde ) W Vorwärts S Stop oder Rückwärts Q Ruder Stellung Links E Ruder Stellung Rechts A D Links Rechts M Karte LMT Schiff/Flugzeug über Karte navigieren RMT Sicht über Minimap navigieren Shift+Lmt mehrere Wegpunkte setzten ALT manueller Torpedoabwurf 1 2 3 4 Die einzelnen Staffeln R Reparieren/Feuer löschen/Flutung stoppen F Flieger heim schicken. Flugzeugträger im Spiel Wie in der Realität auch, kämpft ihr fern ab der Front. Genau dass ist eure Stärke. Einmal entdeckt von einem Zerstörer, Kreuzer oder Schlachtschiff und niemand da der euch hilft, dass kann es schnell gewesen sein. Stärken Hoher Schaden ( wenn der Angriff sitzt ) Entfernung zur Front Schwächen Nahkampf DPM ( quasi 2 Attacken, alle 2-3 Minuten, verfehlt man mit den Torpedos, macht man eben keinen Schaden ) stressig/schwer zu spielen Ziele und Aufgaben Eure Ziele sind immer, immer zu erst die gegnerischen Schlachtschiffe oder, wenn möglich, die gegnerischen Flugzeugträger. Den anderen CV zu finden kostet oft Zeit, kennt ihr ihn und wisst ihr dass er eh kein so guter Spieler ist, ignoriert ihn. Konzentriert euch dann auf die Schlachtschiffe die alleine fahren, vor allem die,die keinen Kreuzer an ihrer Seite haben. Kreuzer haben nämlich eine sehr gute Luftverteidigung. Außerdem können sie ihre Y Fähigkeit aktivieren, mit der euer Torpedos zu groß auffächern. Schlachtschiffe gesunken, CV besieht und nun? Nun holt ihr euch die japanischen Kreuzer, dann die amerikanischen....und die Zerstörer enttarnt ihr mit euren Jägern und haltet sie offen. Eure Jäger sind dazu da, um euch selbst,aber auch eure verbündeten vor gegnerischen Fliegern zu schützen. Kleiner Tipp, wenn ihr dabei seit zu sterben, schickt eure Jäger zum beschützen auf eines eurer Schlachtschiffe, ihr sinkt zwar und könnt nicht mehr spielen, aber eure Jäger tun ihren Job bis ihre Munition leer ist. Beobachtet immer die Map, wo sind meine Jäger, wo tauchen Torpedobomber auf, wo sind die Gegnerjäger........ Das Schiff...wohin damit?! Bleibt weg vom Gegner, beobachtet die Map immer ganz genau. Wo bricht der Gegner durch, welche Flanke kann gehalten werden, wo Bilden meine Verbündeten einen Schutzwall für mich. Dass kann sich alles im Minutentakt ändern. Kurskorrekturen sind unumgänglich. Inseln sind euer Freund, parkt hinter ihnen, so seid ihr nicht zu sehen. Aber passt auf Aufklärer auf, die decken euch schnell auf. Aufklärer könnt ihr übrigens auch abschießen, wenn ihr dazu Zeit habt. Steht ihr hinter einen Insel, wisst ihr auch von euch euch Torpedobomber anfliegen können, solltet ihr mal entdeckt worden sein. Enge Gassen sollte man idR meiden. Aber...je weiter ihr weg seid, desto länger sind eure Flieger unterwegs........also ist es manchmal auch nicht verkehrt hinter der eigenen Flotte zu bleiben, wenn ihr merkt sie überrennen den Gegner auf einer Seite der Karte, so seid ihr nicht ganz so viel Flugzeit von euren Zielen entfernt. Flugzeugträger und Staffeln Die Flugzeugträger als solches Unterscheiden sich nicht groß. Ja die Flakks auf dem Schiff werden mehr und stärker, die HP ändern sich, aber sonst geben sich ein 4er und 8er keinen großen Unterschied. Jedoch beim load out..also den Staffeln an Bord kann es Unterschiede geben. Auch die Anzahl der Module erhöht sich, mit steigender Stufe. Nice to know ist noch, dass die Essex, die auf T10 ist, eigentlich das T9 Schiff ist. Auf T10 wird noch die Midway kommen. Grundsätzlich bevorzuge ich 2 Jäger, 2 Torpedobomber Staffeln. Sobald ihr dass auswählen könnt, ist dass ein absolutes Muss mM. Warum keine Bomber? Der Schaden ist im Vergleich zu erfolgreichen Torpedoangriffen ein Witz.....mehr ist nicht zu sagen. Warum nicht nur eine Jägerstaffel? Hat der Gegner eine Staffel mehr, seid ihr nahezu nutzlos, wenn er nicht unfähig ist. Der Kapitän Hier gibt es Fähigkeiten, welche zum Teil für jedes Schiff gelten, aber auch welche die nur für bestimmte einen Nutzen ergeben. Ich habe wie folgt gewählt: 1er Linie Grundlagen der Überlebensfähigkeit ( 15% schnellere Reperaturzeit ) 2er höchste Alarmbereitschaft ( schnellere Nachladezeit des Schadensbegrenzungstrupps ) 3er Situationsbewusstsein ( ihr seht wann ihr entdeckt werdet ) 4er Verbesserte Rottenausbildung ( schnellere Wartung der Flieger und mehr HP ) 5er Luftherrschaft ( jeweils 1 Jäger mehr pro Geschwader ) Hier ist es teils Geschmackssache was man macht. Nach dem ich das erste mal bis zur 5er bin, würde ich dann zusätzlich 1 Waffengrundausbildung ( höhere Flakeffizienz ) 2 Luftaufklärung ( höhere Sicht ) 3 tja...hier macht nichts Sinn für uns.... 4 Kurvenkampf ( 10% bessere Jäger ) 5 Tarnungskompetenz ... selbsterklärend.. nehmen. Die Module Module würde ich erst ab T5 oder T6 einbauen, je nach dem wie flüssig man ist. Später kann man natürlich jeden seiner geliebten CV tunen. Auf Slot 1 nutzen wir die Luftgruppen Modifikation 1. +10% Flakabwehrfeuer sind wunderbar. Auf Slot 2 die Luftgruppen Modifikation 2. Diese lässt unsere Jäger besser überleben. Auf 3 nun ja....sucht es euch aus. Ich finde davon nichts wirklich spannend und würde nur was einbauen. Um es zu haben... Auf 4 ..die Qual der Wahl. Ruderstellzeit...ich weiche besser aus....oder Schadensbegrenzungstrupp...ich fackel nicht so schnell ab oder gehe unter... Auf 5 Das Zielsystem macht keinen Sinn, aber Tarnung schon. Also bauen wir das Tarnsystem ein. Die Gegner Das Schlachtschiff - Euer Primärziel, langsam, unbeweglich, groß. Genau dass lieben eure Torpedos. Vorsicht....seid ihr Stufe 5 und greift ein 8ter Schlachtschiff an, verliert ihr viele Flieger an seine AA. Ist es alleine, ohne Kreuzer unterwegs und in der Nähe eurer Stufe, blast es aus den Wellen. Der Kreuzer - etwas schneller und wendiger, starke AA dazu die Y Fähgikeit, die eure Torps spreaden lässt. Nicht die beste Wahl als Ziel, aber machbar. Da schneller müsst ihr natürlich weiter vor dem Schiff die Aale zu Wasser lassen. Der Flugzeugträger - Hier ist die Stufe wichtig, seid ihr 6 und er 4...keine Angst. Auch 5 sollte euch keine Sorgen machen. Killt seine Jäger, vernichtet ihn wenn es die Zeit zulässt. Ist er höher...seine Jäger töten deine.....zieh sie über eigene Kreuzer..lass dir und deinen Jägern helfen. Schütze deine Schlachtschiffe vor seinen Bombern. Versuche dich mit 2 Staffeln Torpedobombern an ihn heran zu schleichen und schalte ihn aus. Der Zerstörer ...die Sau - Unsichtbar schleicht er sich oft über die Karte zu euch, manuell extrem schwer zu treffen da er schnell und mega wendig ist, aber auch dass geht. Dennoch, entdeckt ihr einen Zerstörer..bleibt mit euren Flugzeugen über ihm, deckt ihn auf bis eure Teammates ihn hoffentlich killen....wenn nicht....mögen die Götter mir euch sein....oder ein verflucht guter Drop. Der Torpedoangriff ( Bilder & Video folgen im nächsten Post ) Auto oder manueller Drop? Niemals Auto, ich werde darüber auch nicht reden. Jeder der wirklich Schaden machen möchte und Spaß mit diesem Gerät will, MUSS es einfach lernen seine Torpedos mit der Alt Taste abzuwerfen. Warum? Der Autodrop ist sehr ungenau und lässt dem Gegner viel Zeit zu reagieren. Dropt ihr manuell und gut, hat der Gegner teils gar keine Chance euren Aalen zu entgehen. Auto = 10 Kilo Hammer Manuell = Skalpell Die Alt Taste? Der Spread? Hier eine nette Erklärung des Spielers Hurz, Ergänzungen folgen. Hurz, on 13 March 2015 - 06:57 AM, said: Man kann, anders als bei den Schiffstorpedos, die Breite oder Fächerung der Flugzeugtorpedos beim manuellen Zielen (= ALT drücken) nicht kontrollieren. Spätere Kreuzer haben auch die Fähigkeit mit Ihren AA-Kanonen anfliegende oder nahe Torpedobomber "unter Druck zusetzen", so dass auch beim manuellen Zielen es zwangsweise zu einer (breiten) Fächerung der Torpedos kommt. Zwar kann man immer noch etwas besser treffen als beim automatischen Abwurf, aber die Genauigkeit geht deutlich verloren. Manueller Abwurf: Man wählt die Fliegergruppe aus (oder auch mehrere) die man steuern will, dann hält man "ALT" gedrückt und es erscheint an der Maus ein grüner Streifen (oder Fächer, wenn die Flieger "unter Druck stehen"). Dieser Streifen zeigt an, wie die Torpedos laufen werden, wobei sie immer von der Staffel weg laufen (logisch) und zum Ende hin laufen, wobei der Streifen NICHT die maximale Reichweite anzeigt, also aufpassen auf freundliche Schiffe hinter dem Ziel. Nun drück man einfach mit der "linken Maustaste" wenn man mit dem Zielen / Ausrichten des grünen Streifens zufrieden ist und die Flieger werden zum Anfang des Streifens fliegen und ihre Torpedos abwerfen. Hin und wieder kann es passieren, dass die Flieger noch mal vor dem Abwurf eine Ehrenrunde drehen, was das Zielen nicht unbedingt erleichtert und oftmals auch den Winkel völlig verändert. Das passiert meist dann, wenn man die Flieger schon zu nahe am Abwurfpunkt (=Anfang des grünen Streifens) sind. Es bedarf einiger Übung um nahe am Ziel und dennoch genau genug die Torpdeos ins Wasser zu bringen, aber das kommt mit der Zeit. In höheren Stufen wird es aber schwerer, da die Kreuzer und Schlachtschiffe dann mehr und bessere Luftabwehr haben. Dann muss man etwas mehr Abstand lassen und besser zielen bzw. besser vorhersagen wohin der Gegner steuern wird. Für fortgeschrittene Spieler ist die Technik, mit zwei Gruppen von zwei Seiten auf ein Ziel zuzufliegen und das schräg aus unterschiedlichen Winkeln, um so auch einen Gegner zu erwischen, der einer Salve ausweichen kann. Edit: Gerade hat er mir noch sein YT Video zukommen lassen, Danke dafür. Hier sieht man auch was passiert wenn man manuell zu nah am Zielkreis dropt ( Flugzeuge drehen einen Kreis statt zu droppen )
  2. nur eine kurze Frage: Ich habe 3 Staffeln an Flugzeugen auf meiner Langley nun ich möchte keine Divebomber mit dabei haben. Ich hätte gerne 2 Staffeln Torpedobomber dabei. Ist es möglich die Bomberstaffeln zu wechseln in eine Torpedostaffel ? Habe jeden möglichen Knopf gedrückt auf meinem Bildschirm . Fühl mich mittlerweile ziemlich blöd weil in jedem Tutorial steht das man Divebomber vergessen kann und lieber dafür ne Staffel Torpedobomber mitnehmen soll. ^^ Hoffe ihr könnt mir helfen das nervt mich nämlich ein bisschen. lg Simil1
  3. Drake68

    Flugzeuge starten nicht

    Im Landeanflug wurde mein Kampffliegerstaffel abgeschossen, daraufhin konnte ich keine Flugzeuge mehr starten. offensichtlich wartete das System darauf, dass die nicht mehr vorhandene Staffel landet
  4. Hallo zusammen, es ist eben zum gefühlten 800x Male passiert. Ich fahre so mir nichts dir nichts, schiesse auf ein paar Schiffe und sehe Torpedobomber auf mich zu kommen. Was mache ich? Gehe direkt auf Ausweichkurs um möglichst wenig von den Torpeods getroffen zu werden... ABER NEIN! Die werfen ihre Torpeods aus ca 20m entfernung ab... Ich habe jetzt leider kein Replay jedoch ist das Ergebnis, das, das dumme langsame Schlachtschiffe es NATÜRLICH nicht hin bekommt weiter auszuweichen ergo: KAPUTT! GESUNKEN! Liebe wargaming.net Entwickler, liebe Community, ihr kennt doch sicherlich die Bismarck, oder? Ich zitiere mal folgenden Satz aus dem Wiki: " Um 19.15 Uhr hob eine andere Gruppe von 15 Swordfish vom Deck des Trägers ab, diese griffen um 20.47 Uhr die Bismarck an und warfen ihre Torpedos ab. Ein Torpedo traf und zerstörte die Ruderanlage des deutschen Schlachtschiffs" Nur ein einziger Traf... EINER! Und warum?! Weil es verdammt nochmal schwer ist, einen Torpedo so zu Wasser zu bringen, dass er sich aufgrund der Wellen nicht überschlägt oder ähnliches, aber wie läuft es hier ab? Alle rein, alle treffen, da hilft auch kein Ausweichmanöver, die Flak scheint auch nicht zu helfen. Was ist denn so eure Meinung dazu, liebe Schlachtschiffkollegen? (Bitte keine Flugzeugträgerleute, dadurch entstehen nur unnötige Diskussionen und Streit...)
  5. penggeng

    Flugzeuge Buggi?

    Sagt mal ist euch das in den letzen Tagen auch aufgefallen, das die Flugzeuge von Flugzeugträgern nicht mehr wirklich ihren Job machen. Wenn ich versuche Manuelle Angriffe durchzuführen und die zu nah dran waren drehen die sich über dem Zeil nur noch im kreis. Eben ist mir sogar ein Autoangriff abgebrochen worden und der Flieger flog mit Symbol im Standby. Da die Flugabwehr eh so stark geworden ist, kannst du so in meinen Augen diesen Schiffstyp nicht mehr spielen. Mich würden eure Erfahrungen interessieren. LG Ingo
  6. Feldmarschall76

    Torpedobomber

    Mal ne Frage, wie kann ich den Abwurf von Torpedos so verzögern, daß sie nur 10-20 Meter vor dem gegnerischen Schiff runter kommen? Ist mir so passiert, und ich konnte selbst mit einem Zerstörer nicht mehr ausweichen. Coole Sache, denn ich spiele auch ab und an Flugzeugträger...... Grüße
  7. World of Warships Ahoi an alle Flugzeugträgerkapitäne und die es noch werden wollen. Wir von TeamKrado haben, nach über 500 Folgen World of Warships, ein neues Projekt gestartet und geben euch nun die Möglichkeit mit uns die Flugzeugträger steuern zu lernen und zu perfektionieren. Das dabei noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, sollte allen klar sein Viel Spaß beim zuschauen. Teamkrado Wann kommt endlich neuer Stoff? Täglich eine Dosis Schiffe um 19 Uhr Möge die Schlacht beginnen!Nun ist es endlich soweit und wir begeben uns in die epischen Gefechte von World of Warships. Wie schon bei World of Tanks werde ich dabei von erfahrenen Teamkollegen begleitet! Team Krado packt die Schiffe aus und Nerewar, Blackchi, Krom und Dodox werden mich abwechselnd begleiten um den Feinden die Schiffe zu zerstören! (╯°□°)╯Flugzeugträger!!!! ノ( ゜-゜ノ) Team Krado präsentiert: Flugzeugträger in World of Warships für den Pc. Nerewar spielt mit Maus und Tastatur und nutzt den WOWs Launcher. ( ͡° ͜ʖ ͡°) ~~ Herzlich willkommen bei Team Krado ~~ ( ͡° ͜ʖ ͡°)Ihr habt die Schwelle übertreten zu allerlei Spaß und Unterhaltung.
  8. Hallo allerseits, wenn ihr euch jetzt fragt: "Wieso das Ganze?": 1. Die Sowjetische Marine wird in WoWs ebenfalls vertreten sein. Dieser Artikel gibt eine Übersicht über die in Frage kommenden sowjetischen Flugzeugträger-Projekte. Und soll eine Diskussionsgrundlage für das Thema bieten. 2. Weil ich mich selbst für das Thema interessiere. 3. Sowjetische Marine braucht eine Lobby. Dieser Artikel erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder pingelige Genauigkeit. Das Thema ist noch nicht abgeschlossen und wird gegebenenfalls ergänzt. Entwicklung sowjetischer Flugzeugträger 1925 - 1950 Ein Flugzeugträger für Bauern und Arbeiter Die Entwicklung sowjetischer Flugzeugträger kann auf 1925 datiert werden. „Rote Bauern- und Arbeiter-Flotte“ sollte zwei Flugzeugträger kriegen. Um die Fertigstellung der neuen Flugzeugträger zu beschleunigen sollten diese auf Rümpfen bereits vorhandener Schiffe aufbauen. Ausgewählt wurden, der sich seit 1925 im Bau befindender, Kreuzer „Izmail“ und der, zu der Zeit im Umbau befindender, Linienschiff „Poltava“. Beide hätten einen Flugdeck kriegen sollen. Doch zur Fertigstellung kam es nicht. Den Sowjetischen Marine-Ingenieuren fehlten damals die nötigen Kenntnisse. Der Umbau zog sich hin und aufgrund Ressourcenmangels wurde „Izmail“ verschrottet. „Poltava“ erlitt bei einem Brand in der Werft einen beträchtlichen Schaden und wurde später zu einem Kreuzer umgebaut und umbenannt in „Frunse“. „Poltava“ Wasserverdrängung : 27 000t Geschwindigkeit : 24 kn 9 x 3 305mm in Kasematten (Artillerie) 8 x 2 130mm (Artillerie /AA) 9 x 2 45mm (halbautomatisch)(AA) 4 x 1 Torpedostartrohre Flugzeuggruppe: 50 Flugzeuge Da es keine konkreten Pläne zum Umbau gab, kann man über das Aussehen nur spekulieren. Hier einige Varianten wie der Flugzeugträger "Izmail" hätte aussehen können. „Izmail“: Wasserverdrängung : 22 000 t Geschwindigkeit : 27 kn 8 x 1 183mm in Kasematten (Artillerie) 8 x 2 102mm (Artillerie /AA) 4 x 5 40mm (AA) Flugzeuggruppe: 27 Jäger, 12 Torpedobomber, 6 Aufklärer, 5 Navigationsflugzeuge Hier noch ein Link zu einem Topic hier in Forum: http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/1474-izmail-the-aircraft-carrier/ __________________________________________________________________________________________ Das sowjetische Volk wünscht seine Seestreitkräfte viel stärker zu sehen Zum ersten Fünfjahresplan (1928 – 1933) inserierte Stalin : „Das sowjetische Volk wünscht seine Seestreitkräfte viel stärker zu sehen.“ Es wurden eine Reihe von Maßnahmen beschlossen die „Rote Bauern- und Arbeiter-Flotte“ (offizielle Bezeichnung damals) auszubauen, darunter war auch die Anschaffung von Flugzeugträgern. Die Sovjets gingen den Plan mit Eifer an. Die Maßnahmen umfassten neben dem Entwurf der Flugzeugträger, auch den Bau von Produktionsanlagen , Entwurf trägergestützter Flugzeuge, sowie Bau von Schulung-Flugzeugträger. Damit die sowjetischen Marineflieger schon Mal üben konnten. Für den flugzeugträgergestützten Einsatz würden die Mehrzweckflugzeug des Typs „SchON“ (russisch ШОН – штурмовик особого назначения, Schlachtflugzeug für besondere Einsätze) entwickelt. Es war eine Modifikation des leichten Schlachtflugzeugs LSch-1. Vom „SchON“ gab zwei Varianten: Aufklärungsflugzeug ohne Panzerung mit zusätzlichen Tanks und eine Bombervariante mit Panzerung am unteren Rumpf und mit bis zu 500kg Bombenbeladung. Zum Übungs-Flugzeugträger „Komsomolez“ sollte das gleichnamige Schulungsschiff umgebaut werden. Wasserverdrängung : 12 000 t Geschwindigkeit : 15 kn Bewaffnung: 8 x 2 102mm (Artillerie/AA), 2 x 5 40mm (AA) Flugzeuggruppe: 26 Jäger, 16 Schlachtbomber
  9. Trigger_Happy_Dad

    Der russische Forschungsbaum - Möglichkeiten

    Zwischendurch wird in anderen threads ja immer mal wieder über den russischen tech tree geschrieben, siehe: Möglichkeiten für den deutschen Forschungsbaum Denkschrift für einen Französischen Tech Tree Ich finde das Thema sollte einen eigenen thread haben. ;) Also bringt hier bitte fleißig Ideen und Vorschläge für den russischen Forschungsbaum in World of Warships! __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________ Möglichkeiten Schlachtschiffe / Schlachtkreuzer Ekaterina-II-Klasse (1889) Imperator Aleksandr II-Klasse (1891) Tri Sviatitelia (1896) Rotislaw (1896) Petropawlowsk-Klasse (1897) Pereswet-Klasse (1900) Zessesarewitsch (1901) Knjas Potjomkin Tawritscheski (1905) Jewstafi (1911) Andrei Pervozvanny-Klasse (1911) Gangut-Klasse (1914) Marat (modernisierte Gangut-Klasse) Noworossijsk (1914) Imperatriza-Marija-Klasse (1915) Archangelsk (1916) Sowjetski-Sojus-Klasse (1935) Stalingrad-Klasse Projekt 82 (1951) Tretij Internacional Kreuzer Gromoboi (1899) Rossija (1896) Askold (1900) Izumrud-Klasse (1901) Bayan-Klasse (1902) Pallada-Klasse (1902) Bogatyr-Klasse (1902) Rurik (1906) Nowik (1911) Svetlana-Klasse (1915) Admiral Nhakimov-Klasse (1917) Kronshtadt-Klasse [Projekt 69] (1939) Chapayev [Projekt 68] (1939) Kirov-Klasse [Projekt 26] (1938) Maxim-Gorkiy (1940) Zerstörer Derzky-Klassse (1913) Orfei-Klasse (1915) Fidonisy-Klasse (1916) Isjaslaw-Klasse (1917) Mărăști-Klasse (1917) Yakov Sverdlov (1917) Town-Klasse (1920) Leningrad-Klasse (1936) Tashkent-Klasse (1939) Gnevny-Klasse (1938) Soobrazitelnyy-Klasse (1940) Opytny-Klasse (1941) Ognevoy-Klasse (1944) siehe auch: Flugzeugträger & -Projekte Commune Komsomolec Izmail Krasnoye Znamya (*) Krasnaya Ploshchad (*) Projekt 69AV Projekt 71 Projekt 72 Projekt Kostromitinov Projekt 85 http://forum.worldofwarships.eu/index.php?/topic/1647-list-of-soviet-cvs-projects/ tier III premium Kreuzer "Aurora" __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
  10. Moinsen leute, ich habe fogendes problem und es nervt echt gewalltig !!! Wenn ich mit dem Flugzeugträger spiele und mit dem Jäger andere Flugzeuge angreife bleibe ich ständig an Bergen hängen, die anderen Flugzeuge fliegen munter weiter und meins hängt an dem Berg fest !!!! Das geht mal sowas von garnicht !!!! Schiff Langley... Falls das hier falsch ist dann bitte in das richtiege verschieben, danke^^ Gruß Revo
  11. Hallo an alle, als erstes, ich habe diesen Post auch im englischsprachigen Forum veröffentlicht, aber dort möge man mir mein schlechtes Englisch bitte verzeihen. Ich wollte einen neuen premium Flugzeugträger für den amerikanischen Schiffsbaum vorschlagen eben weil die HMS Victorious zu der Zeit als USS Robin die amerikanische Flagge am Rumpf wehen hatte. Dieses Zeitphase in der amerikanischen Marine sollte meiner Meinung nach genug dafür sprechen dieses Schiff als Premium Schiff im amerikanischen Schiffsbaum (mit amerikanischen Kapitän) einzufügen - zumal es historisch belegt ist. Auf die Idee diesen Vorschlag zu machen kam ich nachdem ich eine sehr schöne Webseite über die gepanzerten Flugzeugtäger (auf englisch) im Internet gefunden hatte. Dort wird Ihre Zeit als USS Robin (englisch) sehr gut beschrieben, ebenso wie die Zeit als Mitglied einer britischen Kampfgruppe im Fernen Osten in den letzten Kriegsjahren. Kurzfassung von Wikipedia:
  12. Hallo, ich habe das Problem, dass ich mit meine Flugzeugen nicht manuell zielen kann. Es ging einmal, aber mittlerweile nach eienr Neuinstallation nicht mehr ?? In den Einstellungen steht für die Taste ALT "alternativer Gefechtsinterfacemodus". Generell sind die Steuerungseinstellungen auf Standard. Problem besteht auf Laptop als auf Desktop. Ich zoome ganz heraus im normalen Gefechtsmodus (nicht in der Map, also keim M gedrückt). Egal ob Bomber oder Torpedo - wenn ich ALT drücke, erscheinen nur die Angeben zu den Schiffen, aber der Zielmodus geht nicht an. ch weis, dass z.b. bei den Bombern das Zielfeld mit der Maus manuell bewegt weden können soll und dieses auch kleiner wird als im Auto-Modus. Dies passiert aber alles leider nicht. Gleiches bei den Torpedos: ich kann die Abwurfzone nicht verändern. Hat jemand ne Idee, an was das liegen könnte? PS: ALT und AltGr versucht.
  13. PunisherXXL

    Flugzeugträger Balance und Taktik

    Mich würde es mal interessieren ob es nur mir so geht oder nicht. Es geht mir um Spielweise der Flugzeugträger. Habe es leider schon öfters erlebt das Ich in Matches komme wo Ich mehreren Flugzeugträger gegenüber stehe, die auch noch auf höheren Tierstufen wie Ich sind. Das beste daran ist noch das man mich jedesmal nach Beginn des Matches fokussiert das Ich erst gar dazu komme um mein Team zu supporten. Ich werde direkt mit mehreren Torpedobombern zu gespamt das mein Game nach 2-3 min vorbei ist. Es kann doch nicht so gewollt sein, Ich verstehe das in mancher hinsicht die Flugzeugträger etwas stark sind,vor allem nach dem letzten Patch. Wie seht Ihr das so? Was kann man in so einer Situation noch machen. Gibt es Tipps oder Tricks das am Anfang des Matches zu vermeiden oder soll Ich das einfach so hinnehmen und ausm Match gehen,Ich möchte ja irgendwie auch vorran kommen aber so wird das nix. Bin für alle Vorschläge und Tipps offen
  14. Zenthon02

    Honorable Service: Mission 3, Task 4

    Auf meinem Weg zur Shinonome bin ich bei Mission 3 auf den Task Nr. 4 gestoßen. Dieser besagt: "spot 2 enemy Aircraft Carrier" Mit der Begrenzung auf Zerstörer. Es gibt zwei Dinge, die mich an dieser Mission stören: -Sie behindert das normale Spielen als Zerstörer -Es scheint nur zu gelten, den CV als erstes zu spotten, was die Mission beinahe unmöglich macht, da (zumindest bei mir) immer der verbündete Carrier diesen zuerst aufdeckt hat irgendjemand einen Vorschlag, was man da machen könnte, bzw: Bin ich einfach zu blöd dafür? Ich bin da jedenfalls überfragt!
  15. TankPirate__Ace__

    Endlos Warteschleife

    Hallo Zusammen, ich hab ein Problem bei dem ihr mir vielleicht helfen könnt.Ich warte, jetzt leider, schon seit 12 Minuten auf ein gewertetes Gefecht mit meinem CV. Dabei haben im 1/2 Minuten-Takt alle bis auf mich die Warteschleife verlassen und ein Spiel begonnen.Sind jetzt bei 16 Minuten.Was geht ab? CV = Ranger stock+2*jäger top+2*bomber stock(+November Echo Setteseven) Ranked Game= 10+2stars Ist der CV in der Combo zu stark/anders um in ein Game integriert zu werden?Ich mein es ist doch ziemlich bemerkenswert da während der, jetzt, letzten 22 Minuten der Warteraum nur mich alleine warten lässt und alle anderen zu einem Game formiert? Habt ihr dass mit nem anderen Schiff auch mal gehabt?Mit welchem?Kann mal jemand der auch meinen CV fährt, versuchen ein gewertetes Gefecht zu starten.Das wär Super. Vielleicht gibt es ja in jeder Schiffsreihe, im Verhältnis zum Rang, ein "One Piece" dass zu extraodinary ist um ein faires Spiel damit machen zu könnnen. Suchen wir gemeinsam nach dem OnePiece? Bin echt gespannt auf eure Berichte. Will jetzt endlich Werde jetzt abbrechen und zum gefährlichen DD
  16. Warmaster100

    alt taste bei den flugzeugen geht nicht

    Hallo leute, meine frage ist wie ich manuel die torpedobomber spielen kann weil es bei mir mit der alt taste nicht funktioniert (spiele die HOSHO)auf youtube sagen die auch alle das man alt drücken soll aber es funktioniert bei mir nicht ... hoffe auf hilfe.
  17. Hallo und guten Tag zusammen. Geht es nur mir so oder übersehe ich da etwas? Ich schieße immer die Landebahn bzw. Startbahn der Träger in Brand, dennoch ist es möglich, das der Gegner immer noch Flugzeuge starten bzw. landen lässt. Brennt meiner kommt aber die Meldung starten und landen wegen Feuer an Deck nicht möglich! Kann mir das mal bitte jemand verkaufen?
  18. This is one of the topics i was planning for some time now... in fact i only wanted to introduce some of the German aircraft Carrier projects of WW2, but then i realised i might as well do a suggestion for acomplete tech tree... of course this is pure speculation so far, but it migh e a little more interesting. Also, i will not put too many numbers and technical details here since you can find a lot about this in the internet... this is mainly a list to see what we got for "real" carriers and to compare it with other vessels. Since there will be no Tier 1 carrier and carrier branch will start with small floating plane vessels i put the first "real" carrier as Tier 3: Tier 3: Ausonia (1918) length: 158m size: 12.585 tons velocity: 20 knots planes: 23-30 The "Ausonia" was an italian passenger ship that was launched in Germany in 1914. During the war it was decided to turn it into an aircraft carrier, but the war ended before the plan was realised. I found this picture in wikipedia: Tier 4: Elbe (former "Potsdam") length: 203 m size: 23500 tons speed: 21 knots planes: 12 ju 87, 12 Me 109 T The "Elbe" was one of the ships of the plan from 13.5.1942 to turn several ships into aircraft carriers since it became clear that there was an urgent need for this class. The plan was cancelled at the end of february in 1943 for the lack of industrial capacity. Because of the slow speed the "Elbe" was planned as a training vessel for aircraft carrier crews and pilots... which make it probably a tier 4 ship. Tier 5: "Hilfsflugzeugträger H" (former french Cruiser "De Grasse") length: 192 m size: (?) speed: 32 knots planes: 12 Ju87, 11 Me 109 T Another ship of the plan for turning ships into carriers. "De Grasse" was an incomplete french cruiser that was captured by the german army. With its high speed it seemed a good candidate. It was cancelled like all the other similar projects in Februar 1943. Tier 6: Weser (Former Heavy cruiser "Seydlitz") length: 216 m size: 18.800 tons speed: 32 knots planes: 10 ju 87, 10 ME 109T The Hipper-Class Heavy Cruiser "Seydlitz" was choosen to serve as an aircraft carrier as well, since it wasn't fully completed by this time. Rebuilding already began in 1942, but was cancelled like the others in 1943. May swap Tier with the "De Grasse" project - i keep it in Tier 6 because it was the second german carrier that "nearly" was completed, so we know a little more details about it, including several stages of devoloping. Tier 7: Graf Zeppelin length: 262 m size: 28.000 tons speed: 35 knots planes: 43 Ju87 and Me 19T 16 15cm guns The "one and only" german aircraft carrier... a lot can be found in the internet about it, so i make this short. There is one interesting detail: The "Graf Zeppelin" was not only an aircraft carrier but also had the armour and armament of a light cruiser... in fact, 16 guns of 15cm was even more than any german light cruiser had! For the WoWS game this may make him superior to other carriers, so Tier 8 may be better. In reality these guns were useless because carriers were supposed to fight from large distances. Another result of the heavy guns was that the carrier could only carry half the planes that other vessels from similiar size like Kaga, Yorktown or Ark Royal could which had about 70 or 80 planes. Tier 8: Europa length: 291 m size 56.000 tons speed: 26 knots planes: 18 Ju 87, 24 me 109 T This was the biggest ship of the aircraft carrier program of 1942. In Reality i have some doubts that it would be better than the "Graf Zeppelin" because of all the technical problems resulting from the fact that it was originally a passenger ship (Which was the reason why it never was realised and cancelled like all the others). On the other hand... this ship would have been as big as the USS Midway from 1945! Really impressive and i hope we will see that ingame! But since it has about 100 planes LESS (!) than the Midway, maybe even Tier 8 might be too much for it... but well, for the pure size of it, here we go! Uuups... only Tier 8 and we are running out of carriers already? No worries, there is more... there were plans for turning the ships of the "Scharnhorst" class into carriers as well. But this was cancelled very soon because it would have been way too expensive... well, this might be a reason for real life, but not for a game, so here we have another possibillity. And Tier 10? I know there are several rumours about some german aircraft carrier projects in the internet, but i'm always a little carefull with this. But if it comes to "what-if" suggestions... how about a "H-class" Aircraft Carrier project? Think about it... if work on the H-class, which already started in 1939, had been continued during the war it seems logical that they might have turned into aircraft carriers - just like the "Shinano", which originally was build as the 3rd "Yamato"-class Battleship. Well, this is only a suggestion to fill the tree... and i'm already curious to look forward what we really will get in the end! (Hope we don't need to wait TOO long for it, too...) Sources: - Wikipedia (of course ;-)) Books: - Siegfried Breyer: Flugzeugträger "Graf Zeppelin", Marine Arsenal - Erich Gröner: Die Schiffe der deutschen Kriegsmarine und Luftwaffe 1939-45 und ihr Verbleib, J.F.Lehmanns Verlag München - JSC "Weser" (paper model ship) 5/2009
  19. Sohji

    Der CV/Flugzeugträger Thread

    Kurzes Vorwort: Bevor du hier schreibst, bitte überlege dir ob du genug Spielerfahrung hast, mit und gegen Flugzeugträger, um hier zu jammern wie OP Flugzeugträger sind.... Servus Kapitäne, bevor es wie schon im englischen Forum 1000 Thread zum Thema Flugzeugträger gibt, hoffe ich wir können dass der Übersicht halber, hier auf einen Begrenzen. Meine Eindrücke bis jetzt. Flugzeugträger sind extrem Teamabhängig, erfordern viel Übersicht, sind teilweise sehr stressig zu spielen. Erfahrungen, vor kurzer Zeit ;) Ich spielte sehr oft die Essex. Wir wissen dass dieser Träger von 9 auf 10 geschoben wurde, ohne Buff. Gerade gegen die guten Alpha Kapitäne, welche wussten wie man ausweicht, über starke AA verfügen und die Kreuzer selten einen DD alleine ließen, waren viele Runden sehr frustrierend. Der Verlust ganzer Staffeln, noch dazu der extreme Torpspread durch die Kreuzerfähigkeit sind/waren sehr frustrierend. Gerade dort wo jeder seine 10 ner hatte, seine Erfahrungen im Spielen etc. fühlt man sich schnell UP und nutzlos.... und wenn dann noch ein gegnerischer Zerstörer auftaucht, welcher vom Team ignoriert wurde und weiter ignoriert wird, ist die Messe schnell gelesen. Erfahrungen im Moment Ich droppe mittlerweile nur noch manuell, was zum Glück auch sehr gut klappt. Dadurch dass nun wieder viele Low Tier spielen und man somit nicht permanent eine Stufe unter anderen ist, sondern auch mal toptier ist, noch dazu viele neue Spieler hin zu kommen, die eben einfach "dumm" gerade aus fahren, ist ein Flugzeugträger im Bereich 6-8 eine richtige Bestie und Spaßmaschine. Allerdings muss man sagen, dass das nicht für jeden gilt. Es soll nicht arrogant klingen, aber man sieht viele gegnerische CV Kapitäne die nicht manuell droppen, alles vorbeischießen, ihre Jäger blind opfern usw.! Grobes Fazit: Im mittleren Tierbereich kann man CV so lassen wie sie sind. Wie es ab 8 wird, wenn die Essex wieder auf 9 gepackt wird und die Midway kommt, vermag ich nicht zu sagen. Im Moment ist die Essex aber auf 10 UP! Die zunehmende Erfahrung der Kapitäne, das simple Wissen dass ein Kreuzer nur beim DD bleiben muss und seine Fähigkeit einschalten braucht, machen einen schnell nutzlos in manchem Match. Auch ist der Unterschied der Jäger etwas zu krass, denn ein 5er CV ist dem 6er immer gnadenlos unterlegen, genau so der 6er dem 7ner usw.! Je nach dem wie schnell manches Match ist, wie groß die Karte, wie man fahren muss ....bekommt man bei geringer Gefechtsdauer gerade mal 1-2-3 Angriffe geflogen. Ist natürlich geschuldet der Flugdauer und somit der Geschwindigkeit der Flieger, was eben in niedriger DPM resultiert, denn wärend das Battleship alle 30 Sekunden 40k Schellen verteilen kann, fliegt man selbt 2 3 4 Minuten zum Gegner, macht wenn es mehr als gut läuft seine 60 k Schaden und fliegt wieder 2 3 4 Minuten zurück, lädt nach und fängt von vorne an..wieder 2 3 4 Minuten.... Ist man der 5er CV gegen 7ner DD macht einen die Flakk des DD alleine schon nieder und man hat seine Reserven schnell verbraucht. Was wäre wünschenswert? Leichte Anpassung nach oben der CV ab 8. Angleichung der Jägerstaffeln bei einem Tier Unterschied...zumindest etwas. Evtl. mehr Staffeln/Reserveflieger Die Kreuzerfähigkeit Verlust/Spread ist etwas arg krass..... Setup/Staffelauswahl im Ladescreen?! Bei keinem CV im Gegnerteam brauche ich keine Jäger, was also nützt mir mein Setup 2 Jäger 2 Torps? Da könnte man auf 2 Torps 2 Bomber gehen. So..ich hoffe auf sachliche Diskussionen ;) Noch ein PS....jeder der meint, CV sind easy to play like Arty und was für "dumme" Klicker"....der sollte bitte selber einen bis T10 spielen und bis dahin die Finger hier, als auch ingame sehr sehr still halten.
  20. Hallo Captains, ich bin grade zufällig im WoT Forum auf einen Thread gestoßen in denen sich die Entwicker ernstfaft mit dem Thema beschäftigen die Arty aus em Spiel zu entfernen. Es sollte ja ein rebalance her und man teste ja die stun mechanik allerdings heißt es nun, das falls sie es nicht hinbekommen bzw das Ergebniss nicht überzeugt die Entwickler keine andere Lösung mehr sehen als die Arty zu enfernen um das Spiel wiederr halbwegs zu balancen, und sie damit endgültig vor den whinnern einknicken. Nun habe ich die Sorge das selbiges und demnächst mit den Trägern drohen könnte, das WG da ebenfalls auf die Heuler hört und keienn anderen weg sieht als die CV``s zu entfernen womit ein wichtiger Bestandteil und Balance (und skill) Faktor verloren geht und Spiel endgültig richtung Arcade abdrifftet und es genauso bergab geht wie es derzeit in WoT der fall ist welches sich auch zum stumpiden rush und ballern verkommt. Die Befüchtung wird hier verstärkt durch das angekündigte CV rewok, das sie auch das Interface ändern woll (irgendwas richtung Starcraft) dazu noch der wegfall des auto drops der 4er und 5er CV`´s und die naheliegende Vermutung das da selbe Schicksal auch den folgenden drohen könnte, das alle CV`s ihn demnächst verlieren und halt die BB fahrer die hier öfters auftauschen und hier sich um forum auskotzen wie OP CV``s sind und sie alle generft und ausm spiel gepatch gehört weil sie nicht in der lage sind WASD einzusetzen. Das Schrekensszenaro wäre, WG will die CV`´s balancen, es gibt halt das rewok und auch einen wegfall des manuel drops, nur WG ist immer noch nicht zufriden bzw gibt es immernoch bb fahrer die heul weil sie immer noch vom auto drop wegegtoprt werden weil sie hinten und hinter Inseln campen und WG nun endgültig keinen Weg sieht als die CV`´s kompelt zu entfernen weil die nicht zu balancen sind und sie damit endgültig auf die Whiner und BB fahrer fraktion hören würden bzw vor ihenn einknicken. Gemäß dem Motto: "lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende" (Ferdinand von Schill, 1776-1809) Ich will wirklich nicht hoffen da es soweit kommt allerdings wen WG soweit geht und sich damit ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigen eine Conter Klasse aus einen ihrer Spiele zu entfernen, da sind wahrlch keine guten Neuigkeiten, grade in angesicht der bevorstehenden CV Ändeungen. Lasst uns wirklich hoffen da es nicht soweit kommt auch wen die Zeichen seit langen auf Sturm stehen.
  21. Hallo, spiele nicht so oft die Flugzeugträger, aber bis vor einiger Zeit konnte man noch eine "Außenansicht" vom Träger öffnen - Ich glaube es war die Shift- oder Hochstellttaste. Zum Beispiel auch Torpedos besser ausweichen und bei den Flugzeugen die Luftkämpfe verfolgen. Ist das nicht mehr möglich, oder hat sich die Tastenkombination geändert?
  22. Hallo, ich sehe ja ein, dass die Flugzeugträger OP waren und auch immer noch sind. Aber wieso hat man die Exp. und damit die Kredits so in den Keller geschraubt (Kastriert)??!?? Im Schnitt bekomme ich jetzt nur die hälfte der EP und damit auch Kredits. Macht aus meiner Sicht keinen Sinn.. oder wollt ihr, dass die CV´s aussterben und keiner mehr die Flugzeugträger fährt? Mit freundlichen Grüßen
  23. Maschine311

    Unerklärbare Übermacht bei Fiegern!?!

    Hallo Zusammen, kann mir bitte mal einer erklären, wie Feindliche Jäger binnen 1-2 Sekunden 2 Staffeln Bomber und eine Torpedo-Staffel runter holen ? Ich habe das jetzt schon mehrfach erlebt, das ich mit 4 Staffeln Bomber komme und nur eine feindliche Jägerstaffel mich völlig zerlegt ungelogen in 1-2 Sekunden sind 3 von 4 Staffeln abgeschossen. Gibts da ein Trick, cheaten die oder wie geht das? Ich klebe mit 2 Jäger-Gruppen Lexinkton 15 Meilen hinter einer Bomberstaffel her und kann froh sein wenn ich sie bis zum Flugzeugträger komplett abgeschossen habe. Die Gegner sind meist gleiche Levels also Lexinkton gegen Lexinkton. Bin auch auf Elite Status und mein Käptain ist ebenfalls schon gut ausgebildet! Also kann mir da jemand ne Antwort drauf geben. Bin es echt leid hier Levelbot für Idioten zu spielen!!!! Gruß Maschine
  24. Heute habe ich mal als Abwechslung auf N24 eine Reportage geschaut und bin auf was sehr interessantes gestoßen. (Man sieht es bereits im Titel) Dieser Flugzeugträger ist von den Briten und währe doch als Premiumschiff ganz nett. Den Wikipedia Artikel und das Video (kommt direkt am Anfang) stelle ich euch mal parat. Die Fähigkeit der Unsinkbarkeit und das Sofortige Reparieren sollte man evtl. entfernen. Ansonsten: beginnt zu diskutieren.​
  25. Zerstörer-Überlebenstipps Eigenschaften eines Zerstörers Wenig Panzerung Wenige Kanonen Leichter verwundbar Kleiner und schneller Wenderadius Schnelle Geschwindigkeit Kleinerer Rumpf Schwerer zu treffen Torpedo-Angriffe Umgang mit den Schwachpunkten Wenig Panzerung Der Zerstörer hat eine geringe Panzerung und ist schnell verwundbar. Versucht, nicht unbedingt in die gegnerischen Flotten zu fahren. Plant euren Kurs und überlegt euch einen Fluchtweg. Vermeidet freien Sichtkontakt zu anderen Kriegsschiffen. Bleibt in Bewegung. Aktiviert die Rauchwolke nur, wenn ihr beim Einnehmen eines Punktes seid oder flüchtet. Wenige Kanonen Versucht möglichst präzise zu zielen. Dreht mit möglichst großer Angriffsfläche, damit ihr alle Kanonen auf den Gegner gerichtet habt. Legt euch auf keinen Fall mit Kriegsschiffen an - sie haben weitaus mehr und effektivere Kanonen. Gezielte Treffer können kritische Treffer beim Gegner auslösen. Leichter verwundbar Gezielte Treffer können riesige Schäden ausrichten. Vermeidet ein Gefecht mit einem Kriegsschiff - sollte es präzise treffen, dann richtet es großen Schaden an. Das Achterdeck (Hinterseite des Schiffs) ist eine der verwundbarsten Stellen. Passt auf, dass ihr dort möglichst viele Treffer vermeidet. Kritische Treffer auf dem Achterdeck können zur Beschädigung des Antriebs führen. Umgang mit den Vorteilen Kleiner und schneller Wenderadius Nutzt den Wenderadius und wechselt stetig eure Richtung, falls ihr in ein Gefecht verwickelt seid. Euer Wenderadius ist sehr niedrig - nutzt diesen Vorteil, um vor feindlichen Torpedos oder Schüssen auszuweichen. Schnelle Geschwindigkeit Ihr seid deutlich schwerer zu treffen. Nutzt eure Geschwindigkeit gemeinsam mit eurem kleineren und schnelleren Wenderadius. Feindliche Torpedo-Bomber sind keine Gefahr mehr. Wechselt häufig euren Kurs, um nicht im Torpedo-Radius zu verweilen. Schleicht euch geschickt an den Gegner heran und flüchtet, sofern er euch in Beschuss haben sollte. Kleinere Karosserie Euer Schiff ist im Gegensatz zu anderen Schiffen sehr klein. Bleibt in Bewegung. Versteckt euch je nachdem hinter gut positionierten Felsen und schlagt zu, sofern ein feindliches Schiff auf euch zusteuern sollte. Vermeidet ein Gefecht, sofern ihr euch verstecken oder in einer Rauchwand stecken solltet. Sie werden euch für eine gewisse Zeit nicht entdecken. Torpedo-Angriffe Nutzt die oben genannten Vorteile mit euren Torpedo-Angriffen. Schleicht euch an Gegner heran und löst dann eure Torpedo-Angriffe aus. Vermeidet Torpedo-Angriffe auf Schiffe, die mehr als 8 Kilometer entfernt sind. Eure Torpedo-Reichweite liegt meist bei 5 Kilometern. Beim Wechsel zu den Torpedos bekommt ihr auf eurer Karte den maximalen Radius angezeigt. Wenn ihr eine Ladung Torpedos mit eurer linken oder rechten Seite abgeschickt habt, dann wendet euer Schiff so schnell wie möglich und sendet die nächste los. Kreuzer-Überlebenstipps Eigenschaften eines Kreuzers Größerer Wenderadius Geringere Geschwindigkeit Mittelmäßige Panzerung Späher-Funktion (gibt Positionen anderer Schiffe bekannt) Torpedo-Angriffe Viele Kanonen Umgang mit den Schwachpunkten Größerer Wenderadius Vermeidet Schluchten - ihr habt dort keine Möglichkeit zu wenden. Versucht möglichst früh auf eure Umgebung zu reagieren. Haltet Ausschau auf die aktuelle Situation und dreht bei, falls ihr ein mulmiges Gefühl haben solltet. Bedenkt euch immer einen konkreten Fluchtplan, bei dem ihr euren Wenderadius mit einbezieht. Geringere Geschwindigkeit Ihr seid nur halb so schnell wie ein Zerstörer - versucht vorallem in brenzligen Situationen drauf zu achten Fahrt erst um brenzlige Situationen herum und macht euch ein Bild - welche Schiffe sind dort? Wie schnell sind die Schiffe? Achtet auf Zerstörer. Sie könnten sich an euch hereinschleichen und euch durch ihre höhere Geschwindigkeit mit Torpedos angreifen. Vermeidet freien Sichtkontakt zu Zerstörern, die nur wenige Kilometer von euch entfernt sind. Ändert regelmäßig euren Kurs - vorallem dann, wenn Torpedo-Bomber oder Zerstörer in eurer Nähe sind. Umgang mit den Vorteilen Mittelmäßige Panzerung Geht mit eurer Panzerung sorgsam um: Fahrt nicht mitten in riesige Gefechte. Haltet euch im Mittelfeld auf. Vermeidet Torpedos. Mit einem gut platzierten Torpedo kann euer Schiff schnell vor dem Kentern stehen. Späher-Funktion Setzt die Funktion vorallem in Schluchten oder durch Felsen abgedeckte Gebiete ein. Euer Späher wird ca. 5 Minuten am Himmel auf andere Schiffe achten. Euer Späher umkreist euer Schiff - d.h, dass er, sofern ihr weiter von den Schluchten entfernt seid, nicht spähen kann. Die Späher-Funktion ist im offenen Gewässer und bei offenem Sichtkontakt nicht gebräuchlich. Torpedo-Angriffe Setzt Torpedo-Angriffe ein, wenn sich ein anderes Schiff in eurer Torpedo-Reichweite befinden sollte. Benutzt Torpedo-Angriffe vorallem in kleineren Schluchten. Wechselt euch gleichzeitig mit den Kanonen ab. Wenn ihr eine Ladung Torpedos mit eurer linken oder rechten Seite abgeschickt habt, dann wendet euer Schiff so schnell wie möglich und sendet die nächste los. Viele Kanonen Versucht durch gezielte Schüsse möglichst viele Treffer zu verursachen. Dreht mit möglichst großer Angriffsfläche, damit ihr alle Kanonen auf den Gegner gerichtet habt. Feuert hauptsächlich mit allen Kanonen, die zu dem Zeitpunkt bereit zum Feuern sind. Schlachtschiff-Überlebenstipps Eigenschaften eines Kriegsschiffs Größerer Wenderadius Geringere Geschwindigkeit Großer Rumpf Meist im Visier von Torpedo-Bombern Schwäche für Torpedos Starke Panzerung Viele & starke Kanonen Leistungsfähige Anti-Air (außer bei der Kongo (V)) Umgang mit den Schwachpunkten Größerer Wenderadius Vermeidet mehrere, parallele Felsen - ihr habt dort keine Möglichkeit zu wenden. Versucht möglichst früh auf eure Umgebung zu reagieren. Haltet Ausschau auf die aktuelle Situation und dreht bei, falls ihr ein mulmiges Gefühl haben solltet. Bedenkt euch immer einen konkreten Fluchtplan, bei dem ihr euren Wenderadius mit einbezieht. Geringere Geschwindigkeit Ihr seid nur halb so schnell wie ein Kreuzer - versucht vorallem in brenzligen Situationen drauf zu achten Fahrt erst um brenzlige Situationen herum und macht euch ein Bild - welche Schiffe sind dort? Wie schnell sind die Schiffe? Achtet auf Zerstörer. Sie könnten sich an euch hereinschleichen und euch durch ihre höhere Geschwindigkeit mit Torpedos angreifen. Vermeidet freien Sichtkontakt zu Zerstörern, die nur wenige Kilometer von euch entfernt sind. Ändert regelmäßig euren Kurs - vorallem dann, wenn Torpedo-Bomber oder Zerstörer in eurer Nähe sind. Großer Rumpf Ihr seid leichter zu treffen und stellt ein Happen für Zerstörer dar. Wechselt öfter euren Kurs und bleibt in Bewegung. Torpedos könnten euch große Probleme bereiten. Auch hier: Bleibt in Bewegung. Meist im Visier von Torpedo-Bombern Achtet auf eure Umgebung und vorallem auf Zerstörer und Torpedo-Bombern. Dreht ab, falls euch eine Situation nicht ganz in Ordnung scheinen sollte. Schaut voraus und wendet sinnvoll, falls Torpedo-Bomber im Anmarsch sein sollten. Haltet euch am besten in der Nähe von Schlachtschiffen auf - dadurch könnt ihr von ihrer Anti-Air profitieren. Umgang mit den Vorteilen Starke Panzerung Ihr steckt einiges ein und könnt mit dem Kopf durch die Tür. Passt aber sorgsam auf und legt euch nicht mit zu vielen Gegnern an. Vermeidet Torpedos. Mit einem gut platzierten Torpedo kann euer Schiff schnell vor dem Kentern stehen. Viele & starke Kanonen Versucht durch gezielte Schüsse möglichst viele Treffer zu verursachen. Dreht mit möglichst großer Angriffsfläche, damit ihr alle Kanonen auf den Gegner gerichtet habt. Feuert hauptsächlich mit allen Kanonen, die zu dem Zeitpunkt bereit zum Feuern sind. Flugzeugträger-Überlebenstipps Eigenschaften eines Flugzeugträgers Größerer Wenderadius Geringere Geschwindigkeit Großer Rumpf Meist im Visier von Torpedo-Bombern Schwäche für Torpedos Keine Hauptgeschütze Starke Panzerung Flieger-Staffeln (Jäger, Torpedo-Bomber, Dive-Bomber) Leistungsfähige Anti-Air Umgang mit den Schwachpunkten Größerer Wenderadius Vermeidet Schluchten - ihr habt dort keine Möglichkeit zu wenden. Versucht möglichst früh auf eure Umgebung zu reagieren. Haltet Ausschau auf die aktuelle Situation und dreht bei, falls ihr ein mulmiges Gefühl haben solltet. Bedenkt euch immer einen konkreten Fluchtplan, bei dem ihr euren Wenderadius mit einbezieht. Geringere Geschwindigkeit Ihr seid nur halb so schnell wie ein Kriegsschiff - versucht vorallem in brenzligen Situationen drauf zu achten Achtet auf Zerstörer. Sie könnten sich an euch hereinschleichen und euch durch ihre höhere Geschwindigkeit mit Torpedos angreifen. Vermeidet freien Sichtkontakt zu Schiffen, die nur wenige Kilometer von euch entfernt sind. Ändert regelmäßig euren Kurs - vorallem dann, wenn Torpedo-Bomber oder Gegner in eurer Nähe sind. Großer Rumpf Ihr seid leichter zu treffen und stellt ein Happen für Zerstörer dar. Wechselt öfter euren Kurs und bleibt in Bewegung. Torpedos könnten euch große Probleme bereiten. Auch hier: Bleibt in Bewegung. Meist im Visier von Torpedo-Bombern Achtet auf eure Umgebung und vorallem auf Zerstörer und Torpedo-Bombern. Dreht ab, falls euch eine Situation nicht ganz in Ordnung scheinen sollte. Schaut voraus und wendet sinnvoll, falls Torpedo-Bomber im Anmarsch sein sollten. Keine Hauptgeschütze Eure Flugzeugträger verfügen über keine Hauptgeschütze. Verwendet vorallem Torpedo- oder Dive-Bomber, um feindliche Gegner abzuschütteln. Vermeidet ein Gefecht mit anderen Schiffen. Umgang mit den Vorteilen Starke Panzerung Ihr steckt einiges ein und könnt mit dem Kopf durch die Tür. Lasst euch aber in kein Gefecht verwickeln. Vermeidet Torpedos. Mit einem gut platzierten Torpedo kann euer Schiff schnell vor dem Kentern stehen. Flieger-Staffeln Eure Flieger-Staffeln sind sozusagen eure Kanonen: Sie beschützen euch und helfen außerdem eurem Team. Achtet auf Gegner, die ihr angreifen möchtet. Je stärker ihre Anti-Air, desto mehr Flieger werdet ihr verlieren. Fokussiert euch größtenteils auf Kriegsschiffe oder (mit Ausnahme) Kreuzer. Zerstörer sind schwerer zu treffen, können allerdings, sofern sie getroffen werden, schnell zum Kentern gebracht werden. Passt auf feindliche Jäger auf. Sie sind darauf aus, eure Fliegerstaffeln zu vernichten. ​Liebe Grüße, viel Erfolg und viel Spaß! Kyrilenko
×