Jump to content

potatoneer

Players
  • Content Сount

    59
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About potatoneer

  • Rank
    Leading Rate
  • Insignia

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. potatoneer

    Frusttherapie

    Kennen wir alle.. Danke WG dass ihr trotz eigener Plattform von der Noob-Rekrutierungsmaschine Steam diese Nullen hereinbringt, denn erst seitdem ist es dermaßen schlimm
  2. potatoneer

    CV-Wunschliste UMFRAGE

    dazu muss man noch sagen: die meisten die kritik üben äußern diese im spiel, nur ein bruchteil der spieler kommt ins forum. sind doch zuviele fanboys hier wie man teilweise wieder sieht...
  3. potatoneer

    Frusttherapie

    Rigged. Also mir reicht das um meine Schlüsse zu ziehen: WG ist nicht nur an der Misere schuld (schließlich lässt sie diese Spieler auf diesen Stufen spielen und wirft ihnen Credits hinterher, oder macht das Spiel mit jeder Neuerung immer schwerer), sondern denkt nur an die Kreditkarten dieser Tomatos, und hält diese bei Laune... (Wenn WG so weitermacht gibts in 2 Jahren das Spiel nicht mehr. Ein Spiel soll doch Spass machen!)
  4. potatoneer

    Graf Zeppelin = Schrott

    Es scheint aber Graf Zeppelin-Spezialisten zu geben: Bin gerade gnadenlos von so einem (in meiner Gascogne) auserkoren und trotz DM neben mir mit nur 3 Anflügen versenkt worden Da schien er mir nicht schwach zu sein...
  5. potatoneer

    Player Gathering @ gamescom 2019

    Sind dort schon die Uboote im neuen Spiel-Modus zu spielen/testen?
  6. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Wie lieb sich manche hier um "die Tomaten" sorgen und als Argument fürs jetzige mm hervorkramen. Nach der Logik müssten wir zur Zeit ein +-5 matchmaking haben 😂
  7. Das einzige Problem das ich sehe: Wargaming tut alles damit die Spieler angepisst sind. Immer das Gegenteil von dem was die Spieler wollen. Beispiele: Die Mehrzahl will keine CVs im Spiel aber wegen unter 15% CV Spielenr ist es da. Die Mehrheit will anderes Matchmaking aber für die Minderheit in diesem Forum wird es so beibehalten
  8. Some player want all cheap or for free and then things like naval center come into game Its all about the money
  9. potatoneer

    Naval Training Center - Ideen & Vorschläge

    Warum führt man sowas ein? - Es geht WG ums Geld. Diese Navaltrainingscenter - Aktion bringt WOWs vielleicht ein Jahr länger über die Runden. Und dann? Nachhaltiger wären andere Maßnahmen. Besser wäre wenn man wieder vernünftig Geld kassieren würde statt Inhalte zu verschenken. Für jeden Soundtrack zum Beispiel im Spiel muss wargaming blechen, warum soll jeder (auch nicht Premiumspieler) jeden Hafen mit anderer Musik haben? Oder jedes Schiff derart schnell erforschen können (früher oder am Handyspiel spielt man ewig fürs 10er)? Warum Module gratis aus und einbauen wo doch wargaming das Geld (anscheinend) so dringend braucht? (Die Amis müssen offenbar mehr Dublonen hinblättern.) Eigentlich gibt es ja bereits erwerbbare Schiffsbuffs - die Module, den verbesserten Rumpf, sogar die Kapitänsskills. All das müsste lange gefarmt werden oder mit Echtgeld nachgeholfen werden (wers nicht erspielen will, hier kann WG Geld verdienen, aber nicht wenn man alles verschenkt). Alles was sich die Alteingesessenen (also auch nicht ich mit meinem 1 Jahr Spielzeit) hart erspielt haben wird den neuen, auch Leuten die nichts ins Spiel einzahlen, nachgeworfen. 200% EP, 300% EP, Gratisschiffe, RU BB Linie wurde quasi verschenkt, auf Steam werden gerade Kaufschiffe verramscht, Premiumspielzeit und Dublonen in Containern... Ist gut, Anfänger sollen angefüttert und fürs Spiel begeistert werden, dann wird der ein oder andere auch mal einzahlen. Ich sehe in der Alles-Gratis-Mentalität einen Fehler, dem Spiel fehlt das Geld und jetzt haben wir die Konsequenzen zu tragen. Jetzt sollen die diehard-Fans das Spielen den Gelegenheitsspielern durch Grinding Einnahmen ermöglichen? Unsozial finde ich meine Einstellung dazu NICHT, da diejenigen Neuen ab Stufe 6 hoffnungslos unterlegen sein werden, erst bis tier10 kommen müssen und dann, wer sichs leisten kann, ebenfalls grinden wird, da ist doch sozialer (und die balance geht nicht verloren), wenn man hin und wieder paar Dublonen hinlegen muss, dafür bleibt uns der Grinding Schmarren erspart. Gut für alle. Besser wärs Wargaming holt sich das Geld so wie früher oder in anderen ihrer Spiele über Premiumaccounts, Dublonen- und Schiffsverkäufe, eventuell neue Mission oder Map verkäufe, also Pay2progress (nicht pay2win) so wird kleinweise und für jeden leistbar der WOW Spielbetrieb aufrechterhalten. Mit der kommunistischen Verschenkermentalität zerstört man das Spiel (und solche Dinge wie Navalcenter werden eingeführt). Eindeutig Fehler im sowjetischen WG System.... Wundert mich nicht dass die Spielerschaft angepisst ist. Premium oder ein Kaufschiff sind für alle leistbar, das was ihr mit dem Grinden hier vorhabt ist schädlich fürs Spiel, es ist außerdem an Dreißtigkeit nicht zu überbieten. Hättet ihr mal die Rümpfe und Module (quasi Zwischenstufen) teuerer gemacht und uns den Dreck hier erspart. Also mein Vorschlag: WOW kehre zu deinen Wurzeln zurück
  10. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Ich glaube vor November 2018 oder Weihnachten 2018 hätte ich gesagt, du hast recht, allied_winter, es sollen die Partien zufällig eingeteilt werden. Da hatte ich auch den Eindruck dass alles passte. Aber seitdem hat sich so einiges getan. Seit dem genannten Zeitraum (Steam? und dann kam auch noch der cv rework ins spiel) hat sich wow zum negativen entwickelt. auch am MM wurde herumgedreht (vielleicht wurde er vermutlich verschlimmbessert). bin eher der meinung wenn man was verbessern kann dann sollen sie es wenigstens versuchen. Es gibt jetzt eindeutig bei mir mehr frustspiele als spaßspiele, vorher war die welt in ordnung. Nicht jeder kann sich so leicht anpassen, einige verlassen auch das spiel, einige murren nur mehr im spielchat herum, kann nicht in unserem sinne sein. denkt bitte auch an die gelben spieler, an die supporter, wenn das team schwach ist kann auch der gelbe kreuzer/supporter nicht die partie umdrehen. es darf sich nicht alles um die starken drehen, denkt auch an die mittleren. genausowenig wie nur um den schwachen etwas zu schenken, das war nicht die intension. (von mir aus wie am handy, bei niederlage keine punkte). Und ich kann und werde mein 1000€ spiel (fast 200 schiffe) nicht verlassen nur weil zu weihnachten der mm vermurkst wurde. wollte nur ein paar ideen aufzeigen, da mir am handy das mm eindeutig besser gefiel (nicht das game insgesamt).
  11. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Aber vielleicht haben andere Spieler Lust? Uns Kritikern hier wird ja auch gesagt wir sollen ein "Deppenteam" als Herausforderung betrachten, hab ich auch nicht immer die Lust dazu. Kann man nur PC aus machen :)
  12. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Ich akzeptiere deine Einstellung. Aber nicht jeder denkt so. Ich denke die Verteidiger des aktuellen MM sind hoffnungslos in der Unterzahl. Ihr (die guten hier) könnt doch froh sein wenn WG nichts macht. Wie linkum schon geschrieben hat: Vielleicht testet Wg am handy am MM herum? Was machst du wenn es Änderungen gibt? Mit dem Spielen aufhören? Ich kanns ja nicht ändern dass es übermäßig viele schwache Spieler gibt. Aber was ist so schwer an Gut gegen Gut und die gelben und roten Spieler sind überall gleich verteilt dabei? Im ranked spielst du doch in den oberen Stufen "gute spieler vs gute spieler" (weil für die anderen vorher endstation war), oder in cw wo die bestens eines (guten) clans spielen (sollten). Man muss ja nicht immer alles als Bestrafung sehen. bin ja auch nicht gegangen wegen den Cvs obwohl sie mir auf den geist gehen :-) Schade dass wir da nicht einig werden, akzeptiere deine Meinung, versteh es aber nicht
  13. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Sag ich doch, perfekt gibts nicht. Man kann als schlechter Spieler, zb Liga 2 in ein match kommen mit mittleren und guten Spielern im eigenen team, auf hohem schiffstier zb 8. Zu 90% haut der mm dem Gegnerteam auch einen 2er oder 3er Spieler ins team (der stört keinem Menschen, außer unserem Mod). Find ich fair. Oder die Superspieler, hab noch nie ein team gesehen wo ICH im team keinen guten hatte und der Gegner 1,2 oder gar 3. die guten werden aufgeteilt, natürlich nach liga, natürlich haben auch hier die spieler unterschiedliches können. Hier am PC... muss ich wohl nicht sagen was es bedeutet wenn das spiel in 5 min aus ist und dein team 1 oder keinen gegner hin gemacht hat.. Auch wenn das Spiel am handy nicht wirklich vergleichbar ist, nicht so tiefsinnig, nicht so taktisch, der matchmaker ist wirklich toll. dann gibts auch keine ausreden für die eingene leistung, seht es positiv
  14. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Sorry, wusste nicht dass wir im handyspiel weil es dort ligen gibt, und du in der schule irgendwas von statistiken gelernt hast, dass wir jetzt am handy alle 50% winrate haben, sorry ist nicht der fall. muss dich enttäuschen, fehler in der statistik
  15. potatoneer

    Matchmaking in der Kritik

    Da hast du was falsch verstanden. Die spieler der niedrigen ligen spielen keine eigenens matches, oder die guten. die spieler der niedrigen ligen sind im selben match mit den guten, nur dass dem wunderteam der dritte oder vierte gute spieler ins andere team gegeben wird, welches null hat oder nur einen. es sind also die selben spieler online nur die verteilung ist minimal anders. an der wartezeit ändert sich nix
×