Jump to content

iChrismo

Players
  • Content Сount

    33
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    10833
  • Clan

    [GWHAT]

About iChrismo

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. iChrismo

    Public Test 0.11.7 - Puerto Rico Dockyard

    The sound of the shipyard can be heard continuously even after the construction progress has already been completed. You can hear it everywhere in the harbor, as well as in battle.
  2. Ich finde es immer wieder amüsant wie naiv doch die WoWs Community zu seien scheint. Jedes Jahr aufs Neue kommen irgendwelche Versprechungen seitens WG, die dann Wochen/Monate oder in Ausnahmefällen mal Jahre danach wieder gebrochen werden. (z.B. kein Kaliber über das der Yamato oder kein TX zum direkten Verkauf) Dann kommen wieder Threads wie diese hier im Forum, alle regen sich auf wie scheiße doch alles ist und dann kommt WG irgendwann wieder um die Ecke und erzählt wieder das, was die Spielerschaft hören will (z.B. Wir hören nun mehr auf euer Feedback blablablabla). Und dann immer und immer wieder der gleiche Kreislauf. Mittlerweile sollte jeder bemerkt haben, dass Wargaming einen feuchten Furz darauf gibt was die Community oder irgendwelche CCs/SuperTester von sich geben. Selbst beim Massenleaven der handvoll CCs hat es WG nicht sonderlich interessiert. Spätestens da, hätte es eigentlich jeder merken müssen. Egal, machen wir weiter. Die Spielerschaft geht in Streams oder ins Forum und beschwert sich, wie kacke und unausgereift doch alles ist. Im Stream bekommt man dann ein hinterf**** grinsen in die Kamera gedrückt sofern man Kritik äußert und im Forum kommen irgendwelche 0815 Aussagen von Mitarbeitern die nachweislich ihr eigenes Spiel nicht sonderlich aktiv spielen, geschweige denn überhaupt Ahnung von den Grundfunktionen haben. Dann schließt die Spielerschaft das jeweilige Fenster und öffnet wieder World of Warships.exe. Und das ist doch grundlegend der springende Punkt. Wenn ich doch so unzufrieden bin, wie ich hier in jedem 2. Beitrag lese, warum hören die besagten Spieler dann nicht einfach auf??? Nein, es wird geflucht & gemotzt (ob berechtigt oder nicht sei mal dahin gestellt) was das Zeug hält und danach wird weiter gespielt. Wenn ich ein Entwicklerstuido wäre und ich würde sowas sehen, dann würde mir es auch regelrecht am Hintern vorbei gehen was für Kritiken da kommen. Das einzige was sinnvoll helfen wird, ist wirklich mal aufhören das Spiel zu spielen. Und zwar nicht für eine Woche, einen Monat sondern mal viel länger. Wenn auf Dauer die Spielerzahlen schwinden wird auch ein Entwickler darauf eingehen. Denn Spieler finanzieren den Entwickler. Fehlen Spielerzahlen kommen auch seltener Kooperationen mit anderen Firmen zustande. Ist eigentlich kleines 1x1. Kurz um: Handeln und nicht nur sinnlos Woche für Woche weitere Prophezeiungen oder Kritiken vor sich her labern und weiter spielen... Und zum Thema UBoote: Es hätte jedem klar sein müssen, dass Wargaming die UBoote nicht aufgibt als ein Premium UBoot im Stream vorgestellt wurde, während die UBoote gerade mal in ihrer 2. oder 3. Testphase waren... Mich persönlich stören die UBoote nicht, klar sie können nervig sein aber die Runden in denen wirklich einer das Ding gespielt hat der was drauf hat, lässt sich an einer Hand abzählen. An deren Bekämpfung sollte man jedoch trotzdem etwas machen, der Meinung bin ich aber auch. Thema: Testserver Warum sollte man irgendwelchen Fortschritt vom Testserver auf den Liveserver übertragen? Wenn ich durch einen Glitch oder ähnlichem z.B. 1 Mrd Credits aufm Testserver bekomme, dann sollen die aufm Liveserver übertragen werden? What? Ich kenne kein Spiel, bei dem man Fortschritt vom Test- auf den Liveserver erhält. Lediglich kleine Goodies wie es bei WoWs auch der Fall ist. Viele beschweren sich über den Testserver bzw. dass mittlerweile Sachen aufm Liveserver getestet werden. Wenn ich mir die Spielerzahlen auf dem Testserver anschaue, wundert es mich ehrlich gesagt nicht. Wofür einen Testserver länger als 3-6 Tage laufen lassen, für eine handvoll von Menschen? Warum sollte man auch von Spielern erwarten Eigeninitiative zu zeigen und auf einen Testserver zu gehen, wenn die selbigen teils zu unfähig sind aneinander gereihte Buchstaben in den Patchnotes vernünftig deuten zu können.... Nein, lieber wird der bequeme Hintern aufm Liveserver geparkt, vorher 0 informiert und wenn dann ein Update kommt und neue Methoden o.ä. kommen online wird sich nur darüber beschwert wie unsinnig das doch ist.
  3. iChrismo

    Spanische Armada

    Ich bezweifle, dass WG hier irgendwelche Bäume oder Schiffe ankündigen wird... Warte einfach ab & lies regelmäßig den DevBlog oder warte auf das nächste Waterline Video. Dort werden zukünftige Bäume oder Ankündigungen zu ihnen gemacht. Als nächstes kommt die Alvaro de Bazan (TX DD). Und da WG ja weiterhin Geld mit EarlyAccess machen möchte, wird es auch so ziemlich sicher sein, dass auch ein spanischer Baum seinen Weg ins Spiel finden wird. Der bisher nächste bekannte Baum ist der, der japanischen leichten Kreuzer.
  4. iChrismo

    Leuchtturm-Auktion: Patrie und Edgar

    An sich finde ich diese Auktion nicht so dramatisch, wie die vorherigen. Abgesehen vom SC, kann man nur mit Währungen handeln die man sowieso for free bekommt. Wer da rein payed mit Echtgeld ist sowieso selber Schuld. Was ich jedoch mehr als fraglich halte ist, dass es vorher immer hieß man müsse 3 TechTree Bäume erforscht haben um sich ein Superschiff holen zu können bzw. auch deren Baum erforscht haben. Dies fällt mit der Auktion weg (zumindest kein Verweis auf die Regelung). Nach der Auktion haben wir dann bestimmt wieder ein Haufen von "200 Gefechten"-Spieler die mit ihrem Superschiff unterwegs sind und genauso schnell platzen, wie sie überhaupt auf "Gefecht" geklickt haben... T10/T11 ist ja kein Endgame mehr sondern direkt für jeden Neuling offen... :/ Bei den Superschiffen warte ich lieber bis Oktober und kauf mir direkt beide für den Preis welches hier schon alleine bei einem das Mindestgebot darstellt.
  5. iChrismo

    Mehr extreme Abschlachtrunden.

    Auch wenn es zum Trend geworden ist, dass Wargaming an so ziemlich allem Schuld ist, muss man hier aber klar sagen dass dies 0,0 mit Wargaming zu tun hat. Klar, WG öffnet neuen Spieler schneller die Tür zu T8-10 Gefechten, aber das Hauptproblem ist einfach das Desinteresse der Spielerschaft. Kaum ein Spieler will sich doch noch mit Mechaniken, Schiffen, Panzerungslayout oder Penmechanik etc. beschäftigen. Nein, stattdessen werden die Boxen voll aufgedreht und der Sound der Geschütze genossen. Wir sind in einer Zeit in der DDs einfach rein yolon oder die bekannten GKs sich mitten in den Gegner stellen weil die Sekundäre ja spritzen muss & am Ende muss man sich von solchen Leuten noch voll heulen lassen, weil jeder im Team ja Dreck sei & er vorne >alleine< alles regeln muss oder man ja keinen Support erhält.... Es ist zwar schwer einzusehen, aber dieses Problem kann nur von der desinteressierten & ignoranten Spielerschaft gelöst werden. Denn auch ein skillbasierter MM würde auf Dauer die selben Probleme wie jetzt hervorrufen. Denn statistisch gesehen liegt die Durchschnitts WR bei unter 48%. Somit fahren alle besseren nur noch gegeneinander und sind zufrieden (macht jedoch leider nur einen geringen Prozentwert aller Spieler aus), aber alle darunter haben immer noch das Problem mit den kurzen Runden weil dort halt auch die meisten der Botspieler angesiedelt sind. ((Bevor jetzt wieder der Shitstorm los geht, ich hate niemanden mit schlechterer WR, aber man soll dann auch lernfähig und vor allem lernwillig sein und daran scheitert es leider.)) Zum Thema TK kann man eigentlich nicht wirklich was sagen, außer dass er sich über das Produkt seines eigenen Erzeugnisses beschwert. Und gerade in solch einer Position sich darüber zu beschweren, hat halt einen Hauch von Ironie. Der Ruf der TK Clancommunity kommt nicht von ungefähr und bisher hat er sich auch immer bestätigt.
  6. iChrismo

    Vor/Nachteile bei einem ein Mann Clan ?

    Falls dies noch nicht erledigt ist: Du kannst a) deinen Clan verlassen (wenn ich mich nicht irre, wird dann deiner gelöscht, da ja das letzte Mitglied ausgetreten ist) oder falls du ihn behalten willst, mach dir einfach einen 2. Account. Spiel diesen dann so hoch dass dieser Zugriff auf Clans hat, lad ihn ein, mach ihn zum Kommandanten und dann kannst du mit deinem Main Account austreten und kannst indirekt deinen OneMen Clan behalten.
  7. iChrismo

    |GWHAT| geil was !?!

    Wir sind weiterhin auf der Suche Einfach auf unserem Teamspeak kommen. IP: GWHAT
  8. iChrismo

    |GWHAT| geil was !?!

    Wir sind weiterhin auf der Suche um für unseren Clan engagierte Leute für CW, Tuniere (KotS, Schlachtfest u.a.) & Divisionen zu finden.
  9. iChrismo

    |GWHAT| geil was !?!

    GGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGGpush
  10. iChrismo

    GWHAT - geil, was !?! - sucht Zuwachs

    PUSH PUUUUUSH
  11. iChrismo

    GWHAT - geil, was !?! - sucht Zuwachs

    PUSH
×