Jump to content

kawubke

Players
  • Content Сount

    10
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3544

About kawubke

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
  1. kawubke

    [Umfrage] Royal Navy Event - Container & Aufträge

    gestern weitere 12 Container erspielt und getauscht = 0 Auftrage... macht dann in Summe 58 normale Container = 0
  2. kawubke

    T10 erspielbare Module - Praxiseinsatz

    also wenn man den Streamern folgt lohnen sich Eigentlich nur Yami und die Träger. Hindenburg soll auch noch zu gebrauchen sein. Alle anderen sind eher so naja. Ich selbst benutze bis jetzt mur das Modul auf der Gearing. Das Shima Modul ist eher nicht zu gebrauchen du tauscht, wenn du Torpedo Modul drin hastest, +10% schneller Nachladen gegen -80% Drehgeschwindigkeit der Torpedowerfer. Dann ist die Drehgeschwindigkeit vergleichbar mit den Türmen eines Schlachtschiffes. Abdrehen und noch schnell ne Salve Torpedos raus ist dann nicht mehr drin...
  3. Der Wouster nerf ist in meinen Augen vollkommen unnötig. Wenn sie hinter einer Insel parkt sehe ich sie auch nicht, und wenn ich sie sehe weis ich das ich abhauen muss als DD. Denn sobald du als DD im Radar bist, hagelt es eh von allen Seiten auf dich ein. Aber ich kann zu mindestens in der Regel zurück torpen und versuchen weg zu rennen. Jetzt wird die Wouster für keinen DD mehrt eine Gefahr darstellen im offenen Gewässer, sie wird dadurch gezwungen nur noch mehr Insel Camping zu betreiben. Was viel eher weg gehört sind die 12km Radare der 4 russischen CA`s. (warum haben Eigentlich russische CA`s besseres Radar als Engländer und Amerikaner?) Ne Stalingrad nimmt dich fast zu 100% raus und die meisten DD`s haben nicht die Torpedoreichweite um zu kontern. Wie oft wurde ich schon im Cap von Radar überrascht obwohl ich keinen Radar Kreutzer gesehen habe. Und nach dem Ableben dann den russischen CA in 12km Entfernung rum fahren sehe. Also ich finde russisches Radar runter auf 8km. Ich denke mal die Dearing (TX - britischer DD) wird sehr darunter leiden weil sie zu langsam ist um rechtzeitig abzuhauen.
  4. kawubke

    [Umfrage] Royal Navy Event - Container & Aufträge

    46 Container (36x erspielt und 10x eingetauscht) - 0 Aufträge 32 (1x 20 und 2x 5 sowie 2x erspielte) Premium Container - 3 Aufträge T5 T6 und T7 (in den ersten 20 Containern) Notser hat nach seinen Angaben ~250 Container gebraucht um T8 zu bekommen....
  5. kawubke

    Die U Boote kommen!

    ich glaube diese Torps sind nur für das Event. naja so träge sind sie auf dem PTR ja nicht, mal abgesehen vom der Baracuda, welches wohl ein WW 1 Boot (denke ich) ist. Die Seelöwe (sieht aus wie Typ XXI) ist schon agil das Zipper Sub (könnte das Japanische Mini U-Boot Typ-C sein) und die Gerfalcon (was für mich wie ein U-Boot typ XXIII aussieht) sind schon ziemlich wendig. Und dann gibt's ja noch das eine was ich aber nicht im spiel gesehen habe welches einem Gato ähnelt. Was mir aufgefallen ist auf dem PTR das sehr viele Spieler einfach nur rum yolo`n. Die Dinger müssen nicht ständig auf volle Pulle rum eiern und wenn man zu dicht ist wird man geortet, und dann ist zielen sehr schwer. Auf Entfernung sind sie tödlich präzise. Mit der Seelöwe ist es sehr einfach die 3 Schiffe am Anfang zu versenken wenn man es richtig macht. Also ich finde die Uboote machen sehr viel Spaß. Wie sie sich im PVP spielen werden muss man sehen aber eine Bereicherung wären sie auf alle Fälle. my 2 Cents
  6. kawubke

    Die U Boote kommen!

    Militärischer Unterschied zwischen Boot und Schiff: Boote haben keinen 1.Offizier nur einen 1.Wachoffizier der kein Disziplinarvorgesetzter ist. Schiffe haben einen 1.Offizier der in der Disziplinarkette zwischen Kapitän und Mannschaft steht. mur mal so nebenbei...
  7. ne die werden immer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch resettet
  8. Du kannst den Entwickler ja sagen das das Problem, mit den Belohnungen, auch schon auf dem PTR vorhanden war. Da gabs auch nix. Und da lief die Ruhmeshalle immer Tageweise.
  9. kawubke

    Updated operations

    I was able to get 3 Stars in only 1 try of all trys (15 trys) for the Narai Scenario. 1 win with no stars and 2 with 1 star. The other atempts are massiv fails. For Narai a Lyon seems to be the best Ship. I dealt 250K DMG and 7 sinkings with her. The Chance of saving all the Transports are 0. The Missouri rams 1 and schredds another into pieces. Than you have to wait until all Soldiers are unloaded but the enemy ships keeps shooting at the Transport ships. When you kill all enemy ships but the Soldiers arent fully unloaded you dont get the Star (we had ~1300 from ~1500 unloaded at the end 1400 needed). my Suggesstions: - give the Transports a start delay of 5 minutes - give Missouri a different route - remove some / downtier the ships in the Habour zone - remove/shrink some Islands to give better maneuverability - when all Enemys are defeatet and you have the 1400+ Soldiers to be unloaded you get the Star
  10. kawubke

    Uboote - Die Maßnahme gegen campende BBs ?

    das würde ich so nicht sagen der Typ VII C hatte eine Überwassergeschwindigkeit von 21 kn und 7 kn Unterwasser. Der Typ XXIII hatte eine Unterwasser Geschwindigkeit von 21 Kn und Überwasser 12 und dazu mit dem Zaunkönig I und II sogar noch einen Zielsuchenden Torpedo. Fasst alle U-Boote der damaligen Zeit waren Tauchboote keine U-Boote im heutigen Sinne und erreichten annehmbare Überwasser Geschwindigkeiten. Unterwasser waren sie langsam außer Typ XXI und XXIII und dieses Japanische klein U Boot mit 24 kn Unterwasser. Wer sagt denn das U Boot nur getaucht fahren müssen? Man könnte auch die Ressource Sauerstoff einführen hält 5 min und man muss 1 min Überwasser fahren um sie wieder aufzufüllen. alle DDs bekommen Wasserbomben (Bismarck und Tirpitz hatten auch WaBos) und ein Dauer Sonar das nur U Boote aufspürt. Den Japanern könnte man sogar einen U Träger geben. Den gabs wirklich hatte 3 Flugzeuge an Bort (wer mehr wissen will I-400 googeln). Ich würde UBoote toll finden my 2 Cents
×