Jump to content

Qu1ck_Silver

Players
  • Content Сount

    319
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4482
  • Clan

    [H2LLN]

About Qu1ck_Silver

  • Rank
    Senior Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

194 profile views
  1. Qu1ck_Silver

    Frusttherapie

    Also dieser Tage: fast immer. Jop, man sollte sich halt an die eiserne Regel halten (für die ich auch lange gebraucht hab): sind die ersten 2-3 PvP Spiele des Abends direkt zum Ausrasten - kein Try hard, von wegen "kann nur besser werden"! Besser: Coop. Noch besser: Szenario/ Twilight o.ä. Und wenns ganz übel war: erstmal Kiste ganz aus. So hat halt jeder sein Mittelchen. Ich zb wünsche ganz besonders herausragenden Zeitgenossen (wie etwa dem Aso, der bei Twilight neulich bei Spielstart Kehrwende in den Schmutz gemacht hat und dort rumkurvte bis er sank. Oder dem, der es witzig fand, mir die ersten 60 Spielsekunden lang sinnlos Breitseiten in die Rasputin zu jagen und für unseren Sieg dann etwa so viel beigetragen hat wie der Fliegendreck auf dem Helm des Formel-1-Gewinners) after game erlesene und bewährte Bannflüche an den Hals . Und verfolge dann am nächsten Tag immer gespannt die Nachrichten... Ach naja, es reicht aber meist wenn ein paar dabei sind, die nen Plan haben. Solang man mit seinem Schiff gut umgehen kann, passt das schon. Manchmal poppen die Gegner ja auch spiegelverkehrt auf (zb bei Hermes) und auch sonst ist manches unwägbar (Flugzeugattacken bei Dynamo, Fokus der Landbatterien etc), somit ist man da mit Autopilot-Brain modus auch nie so ganz sicher. Letzt erst ist einer der offenbar alten Hasen in Dynamo beim Torps dogden zu allgemeinem Spott in ne Mine gelaufen ("red area gives free Krohnstadt! LOL" - "And for which area I get Alaska?" ). Und mich hat gestern nach 2min erst die Hafenbatterie richtig übel gerupft und dann jede biestige Bomberstaffel auf dem Kieker, was vorher noch nie so war. ^^ Zwar ist bei einem der gelegentlichen Fails die Rendite recht mager. Aber jedenfalls ist die WR/Stats da egal, und somit gibt es auch kaum Anlass für derart böse Gefühle und Frust wie in PvP.
  2. Qu1ck_Silver

    Frusttherapie

    Das habe ich aktiv auch schon einmal (!) in einer Octopus erlebt, dass ich plötzlich ne Zeitlang im quasi Sekundentakt feuern konnte, ich kann mir aber auch nicht zusammenreimen, wieso. An der Rasputin kanns eigentlich nicht liegen, die hat doch keine Verbrauchsgüter, die Verbündete beeinflussen?!? Wüsste zumindest nicht wie, fahre die ja öfter. Klingt eher nach dem dritten Consumable der Steel Rat (4fache Feuerrate) - eh ein ziemlich krass op-iges Teil. ^^ Fahre die DDs nicht. Aber in der Beschreibung steht eigentlich nicht, dass das auch auf Verbündete wirkt. Oh? Krass - ich wusste nur von den Spielstats unter "i" - eine Neuerung, die ich sehr begrüßt habe. Problem nur: Ich habe aber seitdem sicherlich deutlich mehr als 25 Spiele absolviert. Wobei ich mich aber eh frage: wenn die simple Spielergebnis-Meldung schon seinerzeit offenbar nicht generiert werden konnte - war das zugehörige Replay durch den besch... späten Absturz wohl auch nicht korrekt erzeugt worden. Trotzdem gut das zu wissen! Glaube ich schreibe echt mal aus reiner Neugier, jetzt wo der Dampf abgeraucht ist, den Support an, was die zu dem zugehörigen Spiel an Daten haben (ich habe ja mit Warspite auch bisher nur zwei Randoms gefahren, das letzte war das gecrashte). Müssen ja irgendwas haben, anhand irgendwas muss diese kreative Spiel(um)wertung ja vorgenommen worden sein, und zwar ja auch bei den 11 bzw 23 anderen Spielern... Wird auf Dauer aber langweilig werden. Sofern keine Aversion gegen, mach's wie ich: Tagessiege und gut farmen hauptsächlich in Szenarien (und aktuell Twilight, gibt am meisten XP). Und hat man mal ne Gurken-Divi erwischt, bleibt immerhin die Winrate geschont. Als entspannendes Betthupferl oder wenn Leerlauf noch ein paar Runden Coop einstreuen. Positiver Nebeneffekt: es sammeln sich automatisch ne Handvoll gescheite Leute für die Kontaktliste an, von denen man sich dann ab und zu auch mal zum Chaos PvP (eingeweihte Hardcore-Masochisten nennen es auch "WG-Teamglück-Roulette") überreden lassen kann. Hat man das Gros der Tagessiege bereits in den Szenarien eingesammelt , ist die Erwartungshaltung und ggf. Frust dann auch nicht ganz so hoch. Ich lasse mich meist einladen - dann kommt noch der Überraschungsfaktor dazu was als nächstes kommt ^^ (solangs nicht die eintausendzweiunddrölfzigste Clan-Noob-Einladung zu einer "mixed" Clanwars-Division ist... )
  3. Qu1ck_Silver

    Frusttherapie

    Solche "Erlebnisse" haben mich aus einem inzwischen behobenen Grund (virtuellen Arbeitsspeicher massiv erhöht, obwohl RAM formal hätte ausreichen sollen) durch meine ersten drei Monate WoWs begleitet... Richtig ätzend, wenn man aber, wie mein Team gestern, durch einen klaren WoWs-seitigen/ Server-Fehler um einen überaus hart erkämpften Sieg betrogen wird! Ausgangslage: Direkt bei Ausblendung nach Timeout, kurz bevor die Endcart erschienen wäre, fror WoWs ein. Als ich kurz darauf wieder im Hafen landete, wunderte ich mich, dass bei meiner Warspite der Tagessieg nicht aktiviert wurde. Außerdem fand sich verdächtigerweise kein Spielbericht in der Anzeigemeldung, nur der vom vorletzten Spiel! In unguter Vorahnung WoWs neugestartet (Anmelden musste ich 3x wiederholen, da Server nicht verfügbar). Und tatsächlich: das Spiel taucht als Niederlage in der Warspite-Statistik auf! Ich könnte kotzen! Da spielt man schon mal stichprobenweise wieder PvP (anstatt "Erholung" und XP Farmen in den Szenarien und Twilight) und wird noch beschissen. Dabei war der Sieg ne richtig hart gedrehte Nummer, aber am Ende absolut eindeutig. (2 von 3 Caps grün, Spielstand: 1000:7xx für unser Team, 3:2 Schiffe) Um den letzten Zweifel auszuräumen: es wurde vor dem Freeze auch die Siegesmelodie eingespielt! Hatte das schon mal jemand, dass ein definitiver Sieg durch einen Absturz vom System zur Niederlage umgewertet wurde? Und kann man iwo präzise die Statistiken dazu nachschlagen (Replays hab ich halt mangels sonstigem Bedarf nicht aktiviert)? Die von WG würde ich gerne mal sehen zu dem Spiel, und ob den Roten das als Sieg gewertet wurde....... ne Annullierung des Spiels wegen Serverpanne - ok, Technik halt. Aber ne Auto-Umwertung als Niederlage ist echt mieseste Programmierarbeit.
  4. Findet es eigentlich niemand hier außer mir ätzend, dass man nicht verhindern kann, bei der Divisuche von Unwissenden in "mixed clan"-Divis eingeladen zu werden, die erst bei voller Divistärke feststellen, dass Mitglieder verschiedener Clans keine gemeinsame Clanwars-Divi fahren können?!?!? Ich weiß nicht was dieser Schrott soll, dass es programmierseitig nicht eingerichtet wurde, das Einladen fremder Clanmember per se zu unterbinden, wenn "Clangefechte" ausgewählt ist. In der kritischen Uhrzeit erhält man zu 90% Einladungen zu solchen "failed Clan-Divis", deren Urheber (da Signaturen nicht gelesen werden) erstmal ungläubig erstaunt über die Aufklärung sind. Schon erstaunlich, dass offenbar eine breite Masse an Clanmembern das nicht weiß... andererseits, passt zu manchem beobachteten Clan-Teamplay... Da werden zT minutenlang Divipartner gesucht und dann erst merkt man, dass es für die Katz war. Liebes WG: Wenn man schon nervigerweise nicht sehen kann, zu welchem Gefechtstyp man eingeladen wird, und mixed clan battles nicht erwünscht sind, könntet ihr da ja wenigstens konsequenter programmieren... das Spiel merkt ja auch sonst, wenn was nicht passt...
  5. Qu1ck_Silver

    Halloween: Zwielichtgefechte! - Diskussionsthread

    Der schrumpfende Feuerring, der Campern ihre breitgesessenen und angstgefüllten Pampers ankokelt, ist an sich ne innovative Idee. Hilft entgegen mancher Hoffnungen aber nur bedingt gegen maximale Teamplayverweigeritis. Die ersten vier Spiele waren ... zum Glück gibts immerhin genug Punkte für hohe Tabellenplätze. Wenn die Twilight Meta einen ungefähren Spiegel der gegenwärtigen Random-Meta darstellt (wovon ich mal ausgehe), fühle ich mich bestärkt, erstmal vorrangig weiter Szenarien und Coop zu fahren. Nervenschonung... Dass aktuell keine CVs vorgesehen sind, ist ein Pluspunkt. Eine gute 3er DD-Division kann schon OP Impact haben, gut dass einem dann wenigstens das vertraut-gruselige Szenario "Unicum CV vs Noob CV" erspart bleibt. Ansonsten nettes, originelles Farmen, wenn mir auch Sunrise fehlt. Aber man kann wieder neue mehr oder minder 1:1 Schiffe testen, deren Linien man sonst (noch) nicht kennt, in meinem Fall komplett USA und IJN. ^^ Wie nahe ist eigentlich die Leviathan (abgesehen vom Downgrade auf T7) denn der Original North Carolina? War schon erstaunt wie leicht sich die Leviathane gegenseitig mit Zitas deleten....
  6. Qu1ck_Silver

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Damit (präzise, wirksame HA für einen kitenden BC) wären wohl die meisten hier inkl. mir auch schon zufrieden. Hauptsache keine grotesk unpassenden, spaßneutralen Gaga-Features mehr (Kreuzertarnung, Super-Flak), die mit nicht hinnehmbaren spaßkillenden Gaga-Schwächen erkauft werden... Wenn man mit den 8x35 zuverlässig und kaliberbezogen angemessen wirksam arbeiten kann, würde ich schon gnädig über so Detaildebatten wie Nachladezeit 24 oder 27 sec hinwegsehen. Wäre ein schönes Neujahrsgeschenk, wenn die erspielbare PEF keine konturlose Hafenhure würde... Stimme den Vorrednern zu: selbst wenn ich viel besser als er wäre, würde mich eher interessieren wie jmd wie Krado mit nem Neuling klarkommt, als irgend ein Stats-Skyscraper... Ein brauchbares deutsches Premium-Schiff für umme (das als T6er auch in den meisten Szenarien gefahren werden kann!) würde mir zwecks flexiblerem Züchten weiterer BB/CA-Großadmiräle sehr gelegen kommen... Zwar wären Graf Spee und Scharni als Alternativen erschwinglich, aber eben für $ und kalibermäßig auch mehr Kreuzer als BB. Einer der herrlichen deutschen WK1-"Schlachtkreuzer", dann noch als fair erspielbarer Premium, übt da auf mich schon den größeren Reiz aus...
  7. Qu1ck_Silver

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Das ist ja das Problem ganz allgemein hier. Ich hab inzwischen auch kein wirkliches Gefühl mehr was uns jetzt wohl als wahrscheinlichstes Szenario erwartet. Dazu war in den letzten Wochen zuviel Hin und Her mit Änderungen, Testeindrücken und Einschätzungen/ Zeichendeutung. Als für sich beste wohl gesicherte Info nehme ich aktuell mal mit, dass die PEF erspielbar sein wird - zumindest via Event, wenn schon nicht als 1. deutsches FreeXP Schiff, obwohl es da verdammt lange mal an der Zeit für wäre... Das würde die PEF zumindest an sich greifbarer machen als ich anfänglich erwartet hätte, denn als Dublonen-Premium hätte ich sie mir erst recht nach dem durchwachsenen WIP Eindruck kaum geholt.... Hoffe nur das Event ist dann ähnlich ottonormalfreundlich wie der Britenhype, also keine Direktiven wie "erziele 80 Torpedotreffer mit einem T10 CA"... Ob und wie diese Art der Vermarktung Rückschlüsse auf ihren Wert / Balance-Schicksal zulässt, vermag ich eh nicht einzuschätzen. Dazu fehlt mir die Langzeitkenntnis bzgl. Premium-Releases... Nach den letzten positiven Zeichen harre ich mal wohlwollend-neutral der Dinge. Manche mir doch zu pragmatischen Haltungen ("Geschenktem Gaul...") kann ich jedoch auch nicht teilen. Ein erspielbares Schiff mit so hübschem Design und Sammlerwert wäre toll, ja. Aber wenns dann als spaßarmer 08/15er oder gar realitätskonträr gebauter Frustperformer nur im Hafen rumläge, bis sich WG iwann mal zu nem Buff erbarmt, letztlich auch nicht sinnvoller als eine Eventflagge....
  8. Qu1ck_Silver

    Viribus Unitis

    Blasphemie! Oweh, provisorisch als Piefke-Schiff. Da wird die österreichische Volksseele aber kochen (das eine Viertel Ösi in mir erahnt es) Dann kommen die KuK Schiffe womöglich mit Spanien als Paneuropa-Tree? Hm zwar gäbs für ÖU naturgemäß fürs Hightier auch nur Papierschiffe... Da dieser Problemsektor ja bei ner Paneuropa-Flotte aber auch noch besteht, würde ich das eher unglücklich finden. Zumindest für T1-T7 böte ÖU ja genug Material für nen eigenen (BB-)Tree. Ganz anders als etwa Spanien.... Das 4x3 ist aber auf T4 sicher interessant. Kriegt meine König Albert wieder was Neues vor die Rohre
  9. Qu1ck_Silver

    Einsteiger Guide

    Das gibt's aktuell als Special offer von WG, im Bundle mit "Schiff einparken für Frauen - eine Einführung" für nur 49,99 € oder 10.000 Stahl. Nice try
  10. Qu1ck_Silver

    Frusttherapie

    Kann meine jetzt so pauschal nicht bestätigen. Der Grind mit ihr war mehrheitlich eine wahre Wonne, und das selbst bei dem T8er MM. Ob es ne Frustrunde wird hängt einzig und allein am Teamplay sprich der Güte der Hightiers, weniger am +/-2 Gematche. Ich hatte durchaus entspannte Runden als einziger T8 CA, weil die betreffenden Hightier-Mates, v.a. die BBs, eben keine Camper waren, und man somit gut mit ins Getümmel konnte, ohne als first blood zu enden oder ständig im Fokus zu stehen. Das Teamplay bzw das generelle Spielerniveau im random PvP hat sich aber inzwischen schon unleugbar, v.a. finde seit Sharks/Eagles, radikal verschlechtert, es ist einfach zu oft nur Ärger und Chaos - selbst wenn man am Ende noch gewinnt... gerade an meinen vorher so konstanten WR-Zugpferden, da mehrheitlich Kreuzer = Supportschiffe, hab ich das sehr abrupt gespürt (und ich glaube kaum, dass ich in kurzer Zeit plötzlich mit denen schlechter umgehen kann. In Coop wie Szenarios laufen sie weiter regelmäßig on top...). Momentan hat die für mich völlig neue Kombi "random Divi + Szenarien" meinen WoWs-Spielspaß fürs erste wieder hergestellt. Da geht zwar auch mal ein Match flöten, aber das Glückskarussell eiert dank 7er Divi bei Weitem nicht so grotesk herum wie im solo random-MM der letzten Zeit... Gibt ja genug Missionen zur Abwechslung, Random fehlt mir daher nur wenig... Gut farmen kann man mit den Szenarien obendrein, ist also eine echte Alternative, anders als der anspruchslose und zudem unrentable Kindergeburtstag Coop... (ich ziehe immer etwas irritiert die Augenbrauen hoch, wenn ernsthaft einer ne Divi für Coop zusammenstellen will ) Blöd nur, und etwas frustig angesichts v.a. meiner Königsberg mit ihrem 19er Skipper, dass es bisher nur Szenarien für T6er, 7er und spezielle 8er gibt.... Vielleicht wage ich mich daher mit Divi irgendwann auch mal wieder ins random. Aber da man dort ja nur maximal 2 statt 6 gescheite Mitspieler casten kann (ergo bloß 1/4 des "Teams"), verspreche ich mir davon eher nicht so viel Einfluss auf die Teamleistung... (?)
  11. Qu1ck_Silver

    Konvertierungs-Tool für alte Sound Mods

    Wow, danke für das Angebot! Aber nur wenn's kein allzu großer Zeitaufwand ist (sooo weltbewegend ist der Mod nämlich jetzt nicht). Da die Mod-Anleitung relativ unaufwendig klang (von Age of Empires war ich mehr Aufwand gewohnt), sah das nach einem verlockend kurzen Handgriff aus... Ich wollte lediglich der Königsberg den Maingun-Sound der Nürnberg zuweisen (letztere scheint trotz exakt derselben Guns einen schärferen Sound zu haben als die Königsberg, sofern meine Ohren mich nicht sehr trügen). Ich hatte mir anhand der WGschen Anleitung tatsächlich schon einen true-Pfad für meine Königsberg angelegt (nur ist das ja irgendwie sinnbefreit, wenn man inzwischen nicht mal mehr externe mp3s da einfügen kann ). D.h. du brauchst einfach nur mein genaues Pfad-Verzeichnis, damit die Zuordnung des Mods stimmt? Versuche heute Abend mal in die Links zu schauen und das nachzuvollziehen, ansonsten eben morgen.
  12. Qu1ck_Silver

    Konvertierungs-Tool für alte Sound Mods

    Ok... hatte hier eine ältere Anleitung dazu gesehen, Stand kurz nachdem WG die Möglichkeit eröffnet hatte. Klang danach, dass man zb nur eine einzige Datei verändern kann, die dann die originale ingame überschreibt, während der Rest unberührt bleibt. Aber das ist dann wohl obsolet... ich wollte aber wie gesagt ja nicht mal "fremde" Audio files implementieren, sondern schlicht den Maingun-Sound von Schiff A gegen den von Schiff B eintauschen. Dazu müsste ich natürlich an die verpackte Sounddatei von Schiff B rankommen, ob mp3 oder wwise ist mir dabei ja egal. Aber trotzdem danke für die Info, klingt ja danach als könnte man nicht einfach eine einzelne WoWs-Sounds so ohne Weiteres austauschen, ohne enormen Aufwand zu betreiben. Schade und nachträglich sehr schlecht gemacht von WG dann....
  13. Qu1ck_Silver

    Konvertierungs-Tool für alte Sound Mods

    Passt wohl am ehesten hier rein, wenn auch eher simpler "Mod": ich würde gerne Sounds ersetzen, und zwar den MainWeapon-Sound eines Schiffes A durch den von Schiff B ersetzen. In einem Thread wurde schon gezeigt, wie man entsprechende Ordner im res/banks-Verzeichnis anlegt. Aber wie kommt man an die mp3-Dateien der Schiffe? Die sind ja anders als wohl früher offenbar in bestimmten Bibliotheken zusammengefasst. Gibts dafür ein Tool oder eine mp3-Sammlung? Danke für Antworten!
  14. Qu1ck_Silver

    T9 Premuim H40

    Gemein. Wann kam der raus? Meinen müsste ich so Ende 90er gekauft haben. Da warst schneller beim Lesen als ich beim Korrigieren. Hab versehentlich P getippt, weil P-Kreuzer im Hinterkopf gehabt, aber O gemeint.
  15. Qu1ck_Silver

    T9 Premuim H40

    In der Tat interessant... mir bis dato völlig neu, dass es da noch konkrete Weiterplanungen größerer Sinnhaftigkeit gab. Im Breyer (1972) zb ist zu derartigen Folgestudien nix erwähnt (geschweige denn mit Zeichnungen dokumentiert), es sei denn ich hätte es seinerzeit in selektiver Blindheit immer konsequent überlesen. Woher hast du die detaillierten Infos, gibt's da sogar Zeichnungen dazu? Eine "light-Bismarck" wäre schon ne andere Geschichte, wenn auch das Dilemma mit der Präzision der WG-38er bliebe... nach vorne hätten auch diese O-Kreuzer ja nach wie vor nur 4 (mutmaßlich unpräzise) Flinten gegen 6 präzise, schnellfeuernde von Alaska und Krohnstadt. Daher fände ich als Prestige-Premium dennoch eine H 40A mit 42cm oder noch eher ein dt. 8x44er/45er BB (überfällig und spätestens seit Conqueror auch von WG nicht mehr glaubwürdig zu negieren) reizvoller und origineller...
×