Jump to content

Captain_Chips

Players
  • Content Сount

    639
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    16342
  • Clan

    [V_O_G]

About Captain_Chips

  • Rank
    Officer Cadet
  • Birthday 04/25/1977
  • Insignia
    [V_O_G]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Ironien, nahe der Sarkastischen Grenze

Recent Profile Visitors

1,674 profile views
  1. Sehe ich anders den DMG war mal ein Indikator und ist es nicht mehr ! Kills und DMG sind kein Indikator für einen guten Spieler . HE Meta , Camping , Lemmingtrains haben darauf ihren Einfluss oder etwa Nicht ? Kills werden oft wie in meinem Beispielen einfach ab gegriffen, und das soll einen guten Spieler ausmachen ? Also nach deiner Aussage sind also 220 K Brandschaden in einem Thunderer ohne Beitrag zum Gefecht Belohnenswert ? Oder in einer Midway 5 Kills bei 65K Schaden , ist ein schlechter Spieler er greift Low HP Tragets an, wenn er 180K DMG machen würde wäre es ein guter Spieler !! Oder in einer Annapolis mit 4 Kills und nur 45K Schaden , ist leider auch kein guter Spieler , er sammelt auch nur Kills ohne Einfluss aufs Gefecht , oder ? Also ist Stats and Numbers und die Art der Berechnung zu DMG lastig und fördert gewisse Spielweisen. Kills Stealing , DMG Farming ohne eine entscheidenen Beitrag zum Gefecht zu leisten , der zu einem Sieg im Gefecht geführt hätte . Selbst bei einer Niederlage zählen Kills und DMG und werden berechnet , aber nicht die real erbrachte Leistung . Ohne die Grundep zu berücksichtigen , denn das wäre der Indikator für DD, CA, CL, CV , BB über erbrachte Leistung im Gefecht . Nicht die Kills , nicht der erfarmte DMG . Also braucht man eine Stats and Numbers ? Stats kann man erfolgreich schön farmen und Sie somit schmücken , das funktioniert auf dieser Seite perfekt. Kills und DMG , gerade im Lowtier ein Garant für gute Winrates , nur mal als Beispiel. Und eine gute GesamtWinrate und PR auf Stats and Numbers. Es wird doch pro Schiffklasse die GesamtPR angezeigt , also kann das effektiv im Lowtier erledigen. Alles was man braucht sind die Grundlagen und gute Divi Mates und schon farmt man zu Dritt gute Stats. Wenn man möchte , und darauf Wert legt . Oder ist das nicht machbar ? Und der DD der 38K Schaden und einen Kill hat aber, immer wieder Caps geblockt hat und diese gesichert hat wird an seinem Schaden und seinen Kills beurteilt ist das gerecht ? Schaue Dir mal die API Daten an da kann man einen DD belohen für seine Leistung bei Stats and Numbers wenn man wollte , oder ? Man könnte gutes DD Spiel berücksichtigen...! Dafür müsste eine Formel pro Schiffklasse nutzen. Also denke es wird die selbe Formel wie bei WOT Stats and Numbers genutzt , was zu Panzern passt , nicht zu WoWs. Denn es spielen viele andere Faktoren ein Rolle, die nich berücksichtig werden. Die Winrate hat welchen Einfluss in Zeiten von immer mehr Spielern ohne Grundlagen ab Tier VIII , die ein Teil des Problems sind der Abschlachtrunden ?? WG hat gute Gründe die API nicht überarbeiten , die drüfen doch Jedem etwas besseren Spieler klar sein , oder ? Denke sogar das WG die API in absehbarer Zeit komplett einstellen wird . Wem sind die Änderungen an der WGstats Seite aufgefallen ?? Was passiert eigentlich wenn selbst Clanintern keine Stats der Spieler mehr sieht ? Und das könnte durch aus Realität werden , schneller als Wir Alle denken. Alles was Kosten verursacht und WG keinen finanziellen Nutzen bringt wird entweder nicht behoben , oder eingestellt ! Und WG möchte auch Nicht das man sieht mit welchen Spielern , einen der MM in ein Team steckt ! Denn das ist auch ein Teil des Problems. Dann Enden die Diskussionen über die Qualität der Playerbase , denn ohne das man als Spieler , die Stats anderer Spieler sehen kann , oder ? Ist für WG ein großer Vorteil den ohne Fakten sind es nur Vermutungen , oder ? Das sind die Fakten .....
  2. Nö passt eben Nicht , weil die Seite mehr Werbung als nützlich ist. Kills und DMG sind keine Indikatoren für gute Spieler , sie waren es mal bevor WG Vieles geändert hat . Farmen war noch nie so einfach wie heute und das belohnt Stats and Numbers mehr Nicht . Wenn man ein Gefecht verliert aber viel Schaden gemacht hat ist man nach der Berechnung von Stats and Numbers doch gut , oder ? Denn die Gefechtsperformance fliesst nicht ein in die Berechnung . Die Basisep zeigen zum Teil die Leistung des Spielers aber Diese werden nur dargestellt und nicht berücksichtigt. Also sind 220 K Brandschaden doch gut , auch wenn Sie komplett wieder geheilt werden konnten, oder ? Wäre etwas zu einfach gedacht , denn ohne die Grundlagen kann man immer noch gut Schaden farmen , oder ? Stichwort HE Meta! Also nach deiner Aussage sind also 220 K Brandschaden in einem Thunderer ohne Beitrag zum Gefecht Belohnenswert ? Oder in einer Midway 5 Kills bei 65K Schaden ? Oder in einer Annapolis mit 4 Kills und nur 45K Schaden ? Also ist der Thundererspieler ein guter Spieler ? Der Midwayspieler ? Oder Annapolisspieler ? Und der DD der 38K Schaden und einen Kill hat aber, immer wieder Caps geblockt hat und diese gesichert hat wird an seinem Schaden und seinen Kills beurteilt ist das gerecht ? Hat aber das Gefecht gewonnen ! Wenn Thunderer, Midway und Annapolis im selben Gefecht waren , wer wird wohl am besten darstehen bei Stats and Numbers ? Nicht der DD , oder ?? Leider wird auf Stats and Numbers die falschen Indikatoren genutzt weil , die API ja mehr Daten liefern könnte ? Wenn man sich die WG Statspage so anschaut .. ? Also welche Datensätze werden stehen in der API zur Verfügung ?? Schaden ? Kills ? Pontenzieller Schaden ? Spotting Schaden ? Oder viel viel mehr ? Schiffklassen ? Cappunkte ?
  3. WoWS Number ist keine representative Seite für die Stats eines Spieler denn : Step 1 - ratios: rDmg = actualDmg/expectedDmg rWins = actualWins/expectedWins rFrags = actualFrags/expectedFrags Step 2 - normalization: nDmg = max(0, (rDmg - 0.4) / (1 - 0.4)) nFrags = max(0, (rFrags - 0.1) / (1 - 0.1)) nWins = max(0, (rWins - 0.7) / (1 - 0.7)) Step 3 - PR value: PR = 700*nDMG + 300*nFrags + 150*nWins Also macht man genug Schaden belohnt das Stats and Numbers , was nicht mehr zeitgemäß ist . Spieler werden auf Grund ihres erzielten DMG gemessen. Und die Anzahl von Kills sind ausschlagebend. Zu dem die Siege und Niederlagen auch noch berücksichtigt werden. Stats and Numbers belohnt das Abfarmen ..... Also mehr DMG mehr Kills und man ist ein guter Spieler ? Eher weniger meiner Meinung nach gehört da erheblich mehr dazu, oder ? Wenn man eine Überabeitung fordert sollte auch Stats and Numbers überarbeitet werden, anstatt mit immer mehr Werbung überfrachtet zu werden, oder ?? Es sollten alle Daten genutzt werden , wenn man die Stats von WG zu Grunde legt. Es wird einiges mehr in der API übermittelt , denn WG nutzt für ihre StatsSeite die eigene API. Wurde so von einem CM vor längerer Zeit bestätigt. Also wo liegt das Problem an Stats and Numbers , oder WG ? Welche Daten beinhaltet die API ? Schaden ? Kills ? Pontenzieller Schaden ? Spotting Schaden ? Oder viel viel mehr ? Schiffklassen ? Cappunkte ?
  4. Captain_Chips

    Matchmaking in der Kritik

    Dieser Thread ist nicht für deinen Frust gedacht, wenn man die Grundlagen nicht kennt , kann man keine max. Leistung erbringen. Es ist natürlich besser für deine Mitspieler , wenn Du kein WoWS spielst , denn deine Auffasung von Leistung und die Realität scheinen etwas abzuweichen. Um es vorsichtig zu auszudrücken, weil Du solltest die Grundlagen erlernen und dann kann man Leistung erbringen. Oder ? Und nicht von etwas schreiben was man selber Nicht erbringen kann. Auch ein Replay wird es nicht aufzeigen , Dir fehlen rudimentäre Grundlagen. Schau mal im Help me Discord vorbei oder such Dir einen Ausbildungsclan .. Schade ist das Spieler immer wieder Glauben Sie sind gute Spieler , aber die Realität ist eine andere , Sie sind selber ein Teil des Problems. Aber es sind immer die anderen Spieler entweder das Team, oder Spieler die von anderen Servern kamen, oder , oder !!!! Wenn man selber seinen eigenen Gefechtsbeitrag analysiert oder auch Andere um Hilfe bittet bei einer Analyse. Erst dann könnte man Erkennen das man noch viel zu Lernen hat. Oder ? Ich bin noch kein guter Spieler , aber erkenne meine Fehler und lerne dazu , diese Lernbereitschaft setzt WoWS vorraus. Hat man Sie nicht , kann man nicht besser werden und auch nichts erreichen !! Das vergessen viele Spieler , der andere Teil will nur Ballern , das muss man leider akzeptieren. Mapawarness, Positioning , richtiges Vorhalten und viele andere Mechaniken.... aber warum sollte man sich damit beschäftigen ? Wenn man doch ein guter Spieler ist , so lange man es Selber glaubt ! ? Der MM ist ein Teil des Problems zum Teil, der Rest sind lernresistente Spieler oder Spieler mit Selbstüberschätzung . Der grösste Teil des Problems sind die Spieler selbst , oder ? Leider ist das die Realität , und damit muss Umgehen können oder eben aufhören....
  5. Captain_Chips

    Problem beim "Bereit-Machen" in der DIVI

    Also kann man das nicht testen auf dem PTS ??? Denke es ist möglich , bzw WG sollte eben eine Liste an Funktionen selber testen. Was aber nicht passiert, wenn grundlegende Funktionen nicht funktionieren, oder ? Das Ergebniss ist mal wieder ein Bug ! Der X te WG lernt aus Fehlern nicht ! Oder wie arbeitet die QS eines Entwicklers ?
  6. Captain_Chips

    Problem beim "Bereit-Machen" in der DIVI

    Schön und gut bleibt nur die Frage , wie ein solches Problem entstanden ist . Und warum es der QS nicht aufgefallen ist , auf dem PTS gab es das Problem nicht in dieser Form ? Es wäre schön wenn WG mal die Hintergründe erläutert warum es immer wieder zu einem solchen gravierenden Bug kommt ? Wenn man doch eine QS hat einen PTS usw.. WG sollte den Patchday auf Montags verlegen, dann hätte man vier weitere Arbeitstage um die Fehler des Updates zu beheben. Es ist ist fast schon normal das es immer wieder zu solchen Bugs kommt , warum ? Und warum es so lange dauert bis die Devs bescheit wissen , Sie spielen doch ihr eigenes Spiel ? Dann wäre es doch sicher aufgefallen oder ? Klar können sich Fehler einschleichen , aber da müsste die Reaktionszeit höher sein und viele Fehler wären vermeidbar . Wenn man selber testen würde , wenn in letzter Minute Änderungen gemacht werden. Aber der Liverserver ist ja eh schon der grosse Testserver.... Quantität statt Qualität so laufen die Updates seid längerem ab ...
  7. Captain_Chips

    Wo ist "wows-numbers" ???

    Leider gibt es bessere Portale als Stats and numbers und Diese funktionieren einwandfrei ! Wenn diese Seite nicht funktioniert ist es egal den selbst auf der Seite gibt es unzählige Fehler, die nicht auf WG zurück zuführen sind.. Also kein Verlust ! Denn Sie ist im Vergleich zu anderen Portalen rudimentär!
  8. Eher weniger wenn ich für optische Sachen zahlen möchte kann man das , aber das Spiel lässt sich spielen ohne Nachteile . Was in WoWS nicht möglich ist , für einen FtP Spieler ist der Progress sehr schleppend ...WG hätte gerne das jeder Spieler Pay to Progress nutzt . Frage man einen FTP Spieler wie und was er mit einer guten Gefechtsleistung bekommt im Vergleich zum PremiumAccount oder mit hohen Bonis. Du kennst das System nicht einmal.... Superschiffe sind was für Spieler , die aktive Gefechtsbeiträge leisten können, um ein Gefecht zu gewinnen. Also wird das auch belohnt der 08/15 Spieler macht halt Minus.. Ist mehr als gerechtfertigt , den ohne Fleiss keinen Preis !! Genau am Thema vorbei und nicht verstanden was passiert ist , einfach lächerlich deine Aussage. Es wurden einige Fertigkeiten grundlegend geändert und damit einige Schiffsklassen indirekt generft ! Was seltsamer Weise alle Spieler betrifft ... Und zum Teil von WG nicht wieder angepasst wurde eine der Baustellen in WoWS ! Aha ab wann macht denn mit der Missi ein gutes Plus ??? Wenn man performt oder einfach nur rumbotet ??? Das erkläre doch mal Bitte !! Und warum soll die Missi ihren Bonus nicht mehr haben ?? Der ist nach wie vor auf dem Schiff ??? Genau für WG , den neue Spieler müssen investieren um zügig voran zu kommen , einen anderen Grund als mehr Monentarisierung hatte dies Änderung nicht ! Also auch nicht verstanden was der Grund der Änderung ist ! Genau so eine Antwort kann nur von einem Spieler kommen der keine Grundlagen hat , denn ohne Diese hilft keine Battle Pass und auch kein Pay to Progress . Wie will man ohne Map Awarness , Minimap richtig Nutzen usw... erfolgreich zum Gefecht beitragen ?? Und damit dann genug XP Credits verdienen ? Klar man kann diese dann auch kaufen .... Dein Beitrag im Gefecht ist der Selbe wie hier im Forum, das ist Fakt !! Aus welchen Gründen soll man diesen Battlepass Nutzen wollen ? WoWS hatte den Zenit seid längerem überschritten. Also erst WoWP dann WoWS ist WG egal ! Ist nur ein Produkt das vom Markt genommen wird, also warum soll man den BP nutzen ? WG erinnert doch immer daran alles Eigentum von WG Schiffe etc... Wenn der Umsatz nicht stimmt ist der EU Server ganz schnell abgeschaltet , oder ? Auch ohne Ankündigung möglich alles schon passiert bei anderen Anbietern. Also warum soll man einem Anbieter dessen Kommunikation und die Art und Weise des Geschäftstgebahren fragwürdig ist , Geld schenken... Damit mit man Leihweise Zugang zu dem Eigentum von WG bekommt ? Technische Probleme sind immer der Kunde, dessen Hardware oder dessen Anbieter schuld . Nie der Mietserver, nie der Gameclient und auch nie die Entwickler . Es sinkt der Spielspass nicht ins Bodenlose , durch WG´s Gier den Umsatz zu steigern ?? Wieviele Bugs oder Fixes oder Baustellen wurde in den letzten 3 Jahren behoben ? Wieviel hat WG monentarisiert ??
  9. Sorry, das wäre das erste Mal, das WG Fehler zeitnah überarbeitet bzw. für den Kunden korregieren würde. WG adaptiert alle Monentarisierungsarten der Branche ohne das bestehende System beibehalten zu wollen . Um eine kleine Anzahl von Spielern zu gut zu melken wie auch immer möglich... Battlepässe gibt es in vielen Spielen schon länger aber ohne Einfluss aufs bestehende System , WG schlägt hier wieder zwei Fliegen mit einer Klappe. Und hat es darauf angelegt das es keinem Kunden aufallen sollte... Könnte man jetzt viele Beispiele von genau diesem Vorgehen bringen aus der Vergangenheit bringen. Nur die Liste wäre sehr lang im Gegensatz zu Verbesserungen , diese ist kurz !! Es ist wie immer bei WG ja Sie sind dran wie man Kunden übervorteilt durch die Hintertüre, oder ? Aber die Baustellen sind und bleiben vorhanden , wie Bugs und vieles mehr.. Es gibt nur ein Ziel Gewinnoptimierung alles andere ist unwichtig... Selbst der Spielerverlust und viele andere Probleme (Spielspass, Abschlachtrunden , Lags , Desyncs, Gamebrowser ) sind marginal. Also ist WG dran an der nächsten Idee um noch etwas mehr zu verdienen bei unter einem Prozent Marktanteil im PVP Sektor. Vielleicht sollte man versuchen Kunden zu halten anstatt zu vergraulen ??? WG muss Geld verdienen das stelle ich nicht in Frage , aber seid Jahren geht es WG nur noch um das Eine. Oder ????
  10. Captain_Chips

    Ping Probleme und Lags FAQ

    Erklärt nicht die Probleme der Desyncs des WoWs Servers und auch nicht die Probleme, die innerhalb der Serveranbieters entstehen . Alles nachweisbar mit PingPlotter aber WG kommt leider immer mit der Erklärung es sei das Problem des Kunden , seine Hardware , sein Anbieter usw. Was teilweise richtig ist, aber eben nicht immer. Als Spieler wird man zu einem Mainknoten des Serveranbieters geroutet und ab da hat der Spieler und seinen Hardware etc. keinen Einfluss mehr. Und selbst dort kommt es im weiteren Routing auch teilweise zu latenten Verzögerungen . Da mehrere PVP Spiele über diesen Anbieter laufen . WOWS WOT usw... und auch weitere Spieleanbieter. Also kommt es zu Lags auf die der Spieler keinen Einfluss hat , oder ? Das der Server selber bei einer hohen Auslastung die Bandbreite eines jeden Spielers auf Grund des Engines selber verwaltet. Das bedeutet Spieler , werden in der Bandbreite runter skaliert , damit mehr Bandbreite für dazukommende Spieler zur Verfügung steht. Dadurch entstehen Probleme , die aber seitens WG gekonnt ignoriert werden. Ich plotte seid Längerem fast jede Spielsitzung mit und kann aus Erfahrung sagen , das die Big World Engine nicht gerade zu verlässig ist. Wenn Sie gefordert wird , ob es die Hardware oder der Engine ist , könnte nur WG zuverlässig erklären. Lags und Desyncs sind in der Prime Time Server verschuldet, je mehr Spieler umso höher die Fehlerrate. Was verständlich ist, denn die Hardware des Servers begrenzt , dann auch das Ganze. Dazu kommen Probleme innerhalb des Serveranbieters , es nicht immer der Spieler oder seine Hardware usw... Sind zusätzliche Fehlerquellen , die man nicht vergessen sollte... Rote Kasten ist alles innerhalb des Serveranbieters...wo es Probleme geben kann. Auch wenn es Diese laut WG nicht gibt, Desyncs und die Gamebrowserprobleme liegen immer beim Spieler. Das ist so der Tenor den WG seinen Kunden mit auf den Weg gibt, was zur gesamten Kommunikation passt. Beziehe das auf WG nicht auf Dich Toxic_DD_Main..
  11. Captain_Chips

    Dev Blog 11.10.2022 / Uboote FAQ Deutsch

    Keine Anworten nur ein Bla Bla .... Also sind die Uboote deiner Meinung nach nicht broken ? Wenn man nicht gerade ein sehr schlechter Spieler ist und die Grundlagen kennt macht jeder guten Schaden mit der WG Idee von Ubooten. Aber egal bist halt ein typischer T........ ! Der vom Spiel halt keine Ahnung hat , das zeigen hier deine Antworten ! Du bist der typische Hater ohne Wissen ! Leider ...... WG versucht Uns Allen ihre Idee der Uboote zu verkaufen und Sie auch noch schön zu reden ! Erst werden über einen längeren Zeitraum Spieler vergrault , die sicherlich nicht wieder kommen. Dann mit dem jetzigen Devblog die nächsten Spieler .... Woher sollen den die neuen Spieler kommen ? Wenn der Stern von WG und dessen Produkten weiter sinkt ? Wenn man immer wieder bewusst in EU , NA etc... die Community so behandelt und seine eigenen Produkten verbuggt und mit grossen Baustellen von Update zu Update negativ entwickelt. Egal ob WOT oder WoWs es sind immer die selben Probleme mit der Community was typisch ist für einen ehemals russischen Entwickler ist. Weil die Entwickler ja wissen was gut für die Spieler ist.......da gibt es Paralellen zur Realpolitik. Vollkommen unrealitisch und Arrogant !! Aber hier im Forum werden die Uboote in der Zwischenzeit von Spielern ohne Grundlagen als Well Balanced dargestellt . Was Sie leider Nicht sind und auch nicht werden .... Der sinkende Spielspass ist WG egal , die Abschlachtrunden ebenfalls , Desyncs , Bugs und Baustellen ebenso . Warum sollte man Also WG auch nur noch im geringsten eine Besserung der Kommunikation zu Gute rechnen. Wenn das eigentliche Produkt in der Zwischenzeit bei einer Neubewertung bei Spiels keine 25 Punkte mehr bekommen würde bei PCG etc.... Das sind die Konsequenzen von einer einseitigen Monentarisierung von Update zu Update ohne an den Baustellen zu arbeiten. Oder ein Lifetimeupdate zu machen , die Liste der Baustellen ist länger als die Road Map von WG. CV Rework fertig ? Kapitänsfähigkeitenrework fertig ? Und vieles vieles mehr !!!! Aber WG will nur Geld verdienen mit dem geringsten Aufwand also erwartet nichts mehr von WG , ausser den üblichen Quark. Wenn man als Entwickler so abgehoben ist obwohl man einen sehr geringen Marktanteil hat am PVPMarket hat. Sollte man als Spieler über Alternativen nach denken , WG bewirbt WoWS ja als Shooter mehr oder weniger... Und mit einem so geringen Marktanteil der Communtiy immer wieder vor den Kopf zu treten ist schon..... Spielspass sinkt mehr und mehr dankeschön WG für die Ignoranz , danke für die Abschlachtrunden die ohne WG´s Geldgier nicht in dem Maße möglich wären. Ohne WG´s Gier wäre das Einkaufen oder Hochsterben ins Hightier ohne Grundlagen nicht möglich. Spieler müsste Lernen um Erfolg zu haben. Aber lieber kassieren und anderen Spielern den Spielspass nehmen und Ihnen dann noch vor den Kopf stossen wieder und wieder . Was glaubt Ihr bei WG wie Dumm ist die Comm ? Oder ab wann kippt das Ganze ? Oder wann hat WG den Bogen überspannt ? Puerto Rico Event das Erste , hätte WG eine Lehre sein müssen , aber das Ganze zu steigern bist heute ist eine Kunst !!!
  12. Captain_Chips

    U-Boote Sammelthread

    2. Kein “Naming and Shaming” “Naming and Shaming“ beschreibt die öffentliche Diffamierung anderer Spieler unter Nennung derer Namen im Forum. Mal gefragt ist es den Spieler recht , hier im Forum öffentlich erwähnt zu werden ?? Du hast sieben Spieler auf dem Screen die Seattle und deine Teammitglieder im Chat und den Killsheet ! Also sieben Spieler Namentlich erwähnt im Forum ... Mit den Ubooten in ihrer jetzigen Form hast Du nicht gut performt , gibt es genug Beispiele bei Youtube etc. Es war eine sogenannte Abschlachtrunde nach 8 Minuten war Schluss . Uboote sind zu stark das ist definitiv , also kann man wenn man die Basics kennt entsprechend performen.
  13. Captain_Chips

    Zu oft verlieren.

    Da Stimmt Alles, denn wenn viele Spieler mit deinem Skilllevel zusammen spielen , ist das normal ! Ihnen allen fehlen die Grundlagen aber warum sollte man diese Erlernen ? Es gibt doch das Forum wo man Andere verantwortlich machen kann , als die eigene Fahrweise zu verbessern. Und mal die Grundlagen lernen, dann könnte man aktiv zu einem Sieg im Gefecht beitragen aber nicht so ! Du Spielst Tier X und XI und hast keinen Einfluss auf das Gefecht woran mag das wohl liegen ????
  14. Captain_Chips

    Zerstörer

    Nach 70 Gefechten , kommst Du zu diesem Schluss ? Warum ? Spielst schon Tier X , ist Dir klar das es Basics gibt , die man erlernen sollte ? Bevor man ab Tier VIII ein Klotz am Bein seines Teams ist , weil man keinen Einfluss aufs Gefecht hat und eine Belastung fürs Team ist. Sollte man erstmal die Grundlagen erlernen , Map Awarness , Vorhalten , DD Conter etc.... Aber das ist Dir sicher alles Klar oder ??? Du bist Anfänger oder ? Und welche Aufgaben hat ein DD ? Ein CA oder CL ? BB ? CV ? Welche Aufgaben haben diese Schiffsklassen ? Wie wichtig sind Sie für einen Sieg ?? Vielleicht wird Dir dann klar was passieren würde bei der Limitierung auf einen DD pro Gefecht ? Du müsstet dann im CA oder CL ins Cap , oder ?
  15. Na Endlich WoWS sieht der Konsolenfassung immer ähnlicher also , ein Grund mehr die Frage zu stellen , inwiefern macht dieses Spiel noch Spass ?? Optisch schon mal Nicht mehr !!! Die Änderung der Coupons überflüssig , das neue Symbol ebenso ! Es ist keine WoWS PC Fassung mehr , oder ? Und WG mein Interesse wert ? Ich möchte keine opitische Konsolenfassung von WoWS klar ist einfacher zu entwickeln , aber der Flair geht verloren ! Schade das Ihr die OP Uboote für Final erklärt habt , ein weiterer Sargnagel für euer Spiel ! Dieses Update bringt keine Fixes etc. sondern nur wieder Content . Und die Idee sinkenden Spielerzahlen mit einem Serverübergreifenden MM zu kompensieren gehört vorgeschlagen für die goldene Zitrone ! Der MM funktioniert jetzt schon etwas seltsam bis kurios !! Aber egal macht es noch schlimmer ! Der Spielspass sinkt stetig weiter die Spielerzahlen auch aber WG macht auf sich die Welt , wie Sie Ihnen gefällt ! Das die Playerbase zwischen zeitlich eine Katastrophe wird im Stream weg gelächelt !!!! Also Realität ignorieren stehst sich Verhalten wie man es erwartet : Ich weiss was gut für euch , ihr könnt es nicht Wissen ! Typsich für einen gewissen Kulturkreis , aber was erwartet man einen Entwickler der mit seiner Comm redet ? Eher nicht wenn , denn WG ist für das Monentarisieren bekannt nicht für Offenheit und Transparenz ! Und auch keine grösseren Bugs mehr fixen kann weil , es schlciht weg keiner mehr im Hause WG kann . Deshalb werden Desyncs, Serverprobleme, Clientprobleme alles lieber verleugnet , die anderen Baustellen sind Langzeitbaustellen ! CV Rework On Going Kapitänsrework On Going Kaptänsrerwork Schlachtkreuzer ( Kreuzer mit BB Branddauer ) angekündigt von einem CM und seid dem Schnee von gestern !! AA Rework On Going HafenUI unter den Mantel des Schweigens gelegt , warum wohl, es kann keiner mehr beheben ! Die Liste wird mit jedem Update länger anstatt kürzer , das gibt zu denken !! Denn es wird kaum oder Garnicht gefixt ..... warte auf das Update was dann reversed wird , kann nicht mehr lange dauern ! Seid 2019 entwickelt ihr WoWS nicht zum Guten, Leider , Leider !!!!
×