Jump to content

barratheon

Players
  • Content count

    128
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    2927
  • Clan

    [-ADD-]

About barratheon

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia
  1. Neue Matchmaking-Tabelle

    Wir könnten jetzt hingehen und Schiff vs. Schiff vs. Schiff vs. Schiff vs. Schiff etc.pp. gegeneinander auf/abwägen, das führt zu nichts. Das "tier" soll hier als "konstante" genügen. Die angesprochenen Situationen sind, da sind wir uns doch hoffentlich einig, eher selten zu finden. Jedenfalls nicht auf regulärer Basis. Letztlich ist es für Spieler X ausschließlich eine Frage des "tiers" denn der 08/15 Spieler beschäftigt sich in keinster Weise so ausführlich mit den Schiffen wie ein Spieler von [OM] z.b. das tut und das kann und darf auch nicht voraus gesetzt werden, so sehr man sich das auch wünschen möchte - funktioniert einfach nicht. Nichts desto trotz darf dieser Spieler doch auch spielen, oder? Und ich gehe sogar noch den Schritt weiter und behaupte das auch solche Spieler das Recht haben, ab und an mal "schöne" Spiele zu haben ohne dazu WOWs studieren zu müssen. Das soll in keinster Weise auf jene zutreffen sich sich auch nicht das kleinste bisschen Wissen aneignen - das angesprochene Stein-Schere-Papier Prinzip sollte zumindest sitzen (und schön wäre es wenn sie auch wüssten was die Schiffe i.d.R. für Aufgaben haben... aber da lehne ich mich schon weeeeeeit aus dem Fenster, das ist mir wohl bewusst). Ahh, das könnte man, ja. Was geschieht aber wenn man dann als -2er genau das selbe macht? Man wird gnadenlos, auch von low tier, zerfleddert. Man kann zwar etwas weniger Vorsichtig zu werke gehen, aber ein T6 DD wird ein T8 BB der einfach stur seiner Wege fährt immer noch zielsicher aus dem rennen nehmen. Gleiches gilt für CA's, vielleicht sogar noch heftiger wenn BBs den sehen. Also auch hier ist der Lerneffekt der selbe im Grunde. btw. Aoba ist T6 und Hindenburg T10 also der Vergleich ist ein bisschen "off" weil im T10 kann es sein das eine Yama o.ä. die Hindenburg ebenso schnell zerlegt wie eine New Mexico z.b. das mit der Aoba zu tun imstande ist. Fahrfehler und schlechte Positionen sind, egal auf welchem tier, immer riskant und oft tödlich (ich kann ein Liedchen davon singen^^) - perfekt fahren, das tun die wenigsten. Ich denke mal nicht mehr als 5% aller Spieler beherrschen das ausreichend gut. Ich gehöre z.b. zu den 95% derer die mit Sicherheit einen scheiß zusammen fahren ;) (Hab aber die schon angesprochenen schönen Runden auch ab und an.) Wie ich bereits schrieb, ich hab auch keine Patentlösung parat oder eine Verbesserung in der Schublade, mein Ansatz ist eigentlich nur der, das man es zumindest mal versuchen sollte. Glückwunsch, Du gehörst zu dem kleinen elitären Kreis derer denen das MM nichts anhaben kann - ein Grund mehr warum ich nicht verstehe, das Du ein etwas verändertes MM nicht zumindest mal Testweise probieren möchtest. Nur weil etwas für dich "passt" muss das ja nicht unbedingt heißen das es für alle anderen auch passen muss, nicht wahr?
  2. Neue Matchmaking-Tabelle

    Was ihr für eine Minderheit haltet ist nur im Forum eine solche (Oder auch; subjektiver Eindruck). Sieht man sich die aktuellen Beiträge dazu in den News an und die darunter stehenden Kommentare, reduziert sich der Anteil derer die das MM aktuell so okay finden auf einen kläglichen Teil der Minderheit (auch dort höchst subjektiv). In den Spielen selbst ist i.d.R. immer jemand dabei der sich beschwert und oftmals glaube ich die AFK'ler haben beim anblick des MM gleich ausgemacht (sofern es low tier schiffe sind - spekulation, ja ja). Die Wahrheit liegt, meine ich, irgendwo dazwischen. Ich habe jedenfalls noch keine Argumente finden können die das aktuelle MM unbedingt als "das beste" ausweisen könnten - angesichts der immer wiederkehrenden Kritiken (gerechtfertigt oder nicht) ist da offensichtlich etwas im argen. Selbstverständlich gibt es auch keine (schlüssigen) Gegenteiligen Argumente, weil es das noch nie gab. Daher finde ich es schade das auch hier nur wenige bereit sind es wenigstens mal zu versuchen und sei es nur um zu beweisen das es eben nicht besser ist. Soweit ich weiß könnte WG dies auf dem Testserver wohl mal machen...hmmm. Was könnten wohl die wahren Gründe sein dies nicht zu tun? Monetäre Interessen? Mir wollen beim besten willen keine Einfallen... also, wo ist das Problem?
  3. Neue Matchmaking-Tabelle

    Laut Sehales ergeben sich zwei Probleme: Wartezeiten und unvorhersehbare balancing Probleme. Thema balancing; In Clanbattles sowie im ranked sieht man offenbar keine derartigen Probleme und das ist +/-0 daher ist diese Argumentation sehr inkonsistent. Thema Wartezeiten; Ist höchst subjektiv, lediglich zu Zeiten in denen wenig Leute spielen kann es da zu Wartezeiten kommen (wie aktuell auch), also trifft es auch nur wenig Leute und wer zu solchen Zeiten spielt muss das eben einkalkulieren. Ferner glaube ich, das ein Großteil der Spieler lieber eine Minute länger wartet als "mal wieder" Low-Tier zu sein. Thema Statistiken; Selbst wenn alle Statistiken objektiv sagen das man ausreichend oft Top-Tier ist so ist der subjektive Eindruck der Spieler doch ein anderer - auf diesen subjektiven Eindruck kommt es aber an! Denn dieser entscheidet ob Spieler X oder Y das Spiel noch spielen mag oder nicht. Statistiken helfen hier einfach nicht - erst wenn der Subjektive Eindruck der Spieler sich ändert ist es genug, nur so kann ein Schuh daraus werden. Thema; T8 ist stark genug für T10 Das mag tatsächlich stimmen. Nehmen wir einfach mal an das es so ist. Wenn dem also so ist, wie kann dann T8 nicht viel zu stark sein gegen T6? Auch hier ist eine massive Diskrepanz in der Argumentation zu erkennen. Alles in allem ist dieses Argument vielleicht faktisch richtig aber höchst inkonsistent in Bezug auf niedrigere Tiers. balancing scheint also weniger wichtig zu sein als man uns gerne glauben lassen möchte, andernfalls dürfte man diese Argumentation gar nicht zulassen. Thema Gameplay; Ich behaupte einfach mal das dass aktuelle +2MM verantwortlich ist für das allseits gehasste campen, Kartenrand hugging, afk sein usw. denn den Spielern wird von T5 an beigebracht so zu fahren weil sie sehr oft gegen 2 tier höhere Gegner fahren müssen. Da noch kein Meister vom Himmel gefallen ist fahren sie dann oftmals zu aggressiv und werden im +2MM sehr schnell, sehr hart dafür bestraft. Sie lernen daraus dies nicht mehr zu tun und beginnen eben genau mit den Spielweisen die hier so oft und gerne gerügt werden und vor allem sie tun nicht mehr das was sie eigentlich tun sollten - denn sie sehen sich von beginn an im nachteil und bleiben lieber passiv bzw. sehr defensiv. Das trifft nicht in gleichem Maße auf alle zu doch zu viele solcher Spieler in einem Team führt zu den allseits bekannten "roflstomps" wo Teams einfach überrollt werden. Selbst wenn 2-3 gute Spieler dabei sind, die sich dann über ihr Team (oder einzelne Spieler) aufregen etc. etc. Ferner treibt es die Spieler an so schnell als möglich selbst in die höheren tiers zu kommen um Ihrerseits dann high tier zu sein - dabei ändern sie Ihre Spielweise aber nicht und so erklärt sich auch das auf T10 eben genau das oben angesprochene Verhalten immer häufiger zu beobachten ist. Zusammenfassend kann man also nicht das aktuelle MM verteidigen und gleichzeitig auf die schlechten Spieler schimpfen (die es sicher auch gibt, so wie es ausgesprochen gute Spieler gibt). Lösung? Ehrlich gesagt, Ich hab auch keine. Nach wie vor bin ich der Meinung das man einfach mal versuchen sollte auf +/-1 umzusteigen. So das man reale Eindrücke gewinnen kann und belastbare Statistiken hat. Ich sehe dabei einfach keine Verlierer. Vielleicht sind dann "gute" Spieler noch mehr im Vorteil, doch das ist mMn okay. Vielleicht kommt es dann auch ganz anders... wir wissen es eben nicht. Und leider will WG es auch nicht wissen.
  4. Wargaming = Cheater

    GeForce G-Assist ...da hatte ich kurz Schnappatmung - Gott sei Dank nur ein Aprilscherz
  5. Clanwars - Upgrade's kostenlos

    Oh weia, wenn das eine abgedroschene These ist, dann ist es diese ebenso... andernfalls wär ich ja niemals zu irgendwas gekommen. Und mehrere Linien mach ich ohnehin, quasi alle auf einmal - mehr oder weniger, halt immer soweit die credits reichen. Das hatten wir schon mal in einem anderen Thema, das es so wohl teuer wird. Trotz Premium, trotz Premium Schiffe. Es gibt nur ein Schiff womit man das wohl angenehm machen könnte - das hab ich aber nicht, ich arbeite am Nachfolger. Und noch mal zur Klarstellung - ICH will die 10er gar nicht haben oder irgend etwas umsonst. Mir wäre es recht sie würden verschwinden (schrieb ich mehrfach). Aber der TE hat valide Argumente wie ich finde. Ausserdem, wenn euch nicht konstant jemand widersprechen würde, welchen Spass hättet ihr dann hier noch? Ihr seit leider auf eurer Schiene so dermaßen festgefahren und salbadert den ganzen Tag vornehmlich zu Themen die euch 0 Berühren und zu guter letzt ist das alles nur die Schuld derer die "überspitzt gesagt"(wobei das bei euch meist nicht überspitzt sondern genau so gemeint ist) scheis*se fahren. Es führt einfach zu nix, jede Kritik (ob berechtigt oder nicht) hier wird letztlich abgewürgt von den "pro's" und seien es nur die Foren-Pro's. Einmal hab ich erlebt das sich alle einig waren, Divi-Fenster ...auch das hat sich bis heute nicht geändert. Also WG gibt ohnehin nen feuchten auf das was hier so geschrieben wird. Und nu bin ich hier aber raus.
  6. Clanwars - Upgrade's kostenlos

    Das wäre zu überlegen... ja. Wobei ich dann davon ausginge das es keinerlei exp gibt für den Kapitän sowie das Schiff, es werden auch keine credits in den CWs verdient mit derartigen Schiffen - DAS wäre doch eine Überlegung wert, findest Du nicht? Einzig die Aufträge könnte man schon erledigen - sofern gut genug, das wäre dann auch verdient.
  7. Clanwars - Upgrade's kostenlos

    Also ich kann nur von mir sprechen; Mich treibt das in den ruin! Ja wirklich...ja ja ich bin halt kein mega ultra super hyper unicum speshuuul 24/7 Zocker ...credits sind mangelware! Natürlich, mit Echtgeld aufpumpen geht immer... aber lassen wir das. Dein zweiter Punkt ist interessant; Leihschiffe sollen nicht attraktiv sein. Gut, wenn sie das nicht sein sollen, warum gibt es sie dann? rein um des Teilnehmens willen? Okay, aber wenn schon teilnehmen, wie wäre es denn dann mit "richtig" und nicht so ...halbherzig. Das ist der ganze Punkt. Aber hey, ihr habt eure Meinung, ich hab meine - konsens = unmöglich. Daher lass ich es.
  8. Clanwars - Upgrade's kostenlos

    Also wenn jemand anderes ein Schiff geliehen bekommt bist Du im Nachteil? Mal ganz davon ab ob ausgebaut oder nicht...das sagst Du doch hier, oder versteh ich das falsch? Denn wenn die Module schon nicht gegönnt werden dann ist es mit dem Schiff doch das gleiche - denn ohne dies bräuchte man die Module doch gar nicht. Oder ist dir einfach nur lieber gegen Schiffe antreten zu müssen die sich diese nicht leisten konnten und Du so schon per se einen Vorteil hast - achja Tarnung ist ja auch keine drauf - Feuer frei.... Sehr "sportsmanlike". Du bist in keinem Fall benachteiligt, höchstens durch Leihschiffe selbst - das könnte ich total nachvollziehen (irgendwie). Also es wäre echt richtig nett wenn man hier mal realistisch bleiben könnte. Es gibt Schiffe geliehen für Clan Battles - darüber regt sich im Grundsatz niemand auf. Ist auch ne tolle Sache ansich, aber; Die Module muss man selber kaufen und Tarnungen darf man auch nicht nutzen - das klingt erstmal okay, ist es mMn aber nicht wirklich weil man doch A.) Ausgeglichenheit möchte und B.) Diese Dinge nur im Clan Battle nutzen kann jedoch den vollen Preis bezahlen muss. Zwar werden die Module am Ende der Saison ins Lager verschoben aber dann ist nicht absehbar ob diese überhaupt noch gebraucht werden, also bleibt noch die Option sie zu 50% Verlust zu verkaufen. Es ist okay wenn man unbedingt daran Teilnehmen möchte auch das Geld dafür aus zu geben, absolut. Das sehe ich definitiv ein. Aber es bleibt, wie gesagt (nur leider nicht verstanden) nichts ganzes und nichts halbes, attraktiv ist das ganze auf jeden Fall nicht. Argumente wie; "Grinde nur eine Linie bis 10, das geht ja relativ schnell" sind da wenig hilfreich (zwar richtig aber unrealistisch - vor allem mit dem Ziel Clan Battles^^). Abschaffen das ganze ist die beste Lösung oder wirklich komplettes Schiff incl. Module "leihen". Dazwischen gibt es irgendwie nix.
  9. Clanwars - Upgrade's kostenlos

    Ja, das wäre in der Tat die einfachste Lösung. Würde mich persönlich auch 0 Stören wenn man sie entfernt. Aber die Büchse der Pandorra ist offen und damit eben auch das Thema - es ist halt so halbherzig gelöst. Hätte man von Anfang an Tarnungen erlaubt und die Mietschiffe quasi voll Ausgebaut hingestellt, ich denke nicht das jemand auf die Idee käme hier zu schreiben das es doch unfair sei denen gegenüber welche die Schiffe immer haben - sind ja nur für CW geliehen.
  10. Space Missions [NA]

    Danke Jungs :) Dann ist alles gut
  11. Space Missions [NA]

    Dazu hab ich eine kurze Frage: Kann man Space Battle nur spielen wenn man die 10er Schiffe (oder eines davon) bereits hat? Ich dachte da kann jeder mit machen irgendwie...
  12. Clanwars - Upgrade's kostenlos

    Ich verstehe es nicht, muss man derart missgünstig sein? Wo liegt DEIN persönlicher Nachteil darin, jemandem der noch kein T10 Schiff besitzt, genau das hier vorgeschlagene zukommen zu lassen? Ich sehe lediglich den Vorteil innerhalb des eigenen Clans, nämlich das sie einen mehr haben der fahren kann (und zwar ohne malus), das Er dafür mit credits etc. belohnt wird ist doch nur legitim, bekommen ja alle anderen auch - ob eigenes Schiff oder eben nicht. Module bezahlen und Tarnung nicht verwenden dürfen ist mMn ziemlich hart als ausgleich dafür das es nur ein "Leihschiff" ist. Immerhin schlagen die Module mit einigen Millionen zu buche, dafür gibt es fast einen weiteren T8er, das können sich benannte Spieler gar nicht leisten (i.d.R.). Selbst wenn die Module dann ins Lager gehen - Er kann sie doch gar nicht verwenden anderweitig (so lange sie verbaut sind NUR im CW) und womöglich auch nicht auf dem ersten 10er der es dann wird... Und wieder verkaufen würde weitere herbe einbußen bedeuten - alles in allem absolut kein Gewinn, nur Verlust. Also ich finde schon, das der TE recht hat.
  13. Cleveland

    Oh ja, deswegen auch die X Threads in diesem Forum und den weiteren X Threads in den diversen Internationalen Foren - als wäre das etwas völlig neues und ausschließlich meine Idee. Was daran "besser" sein soll erschließt sich mir ohnehin nicht - außer man fährt viel T9/10, dann hat man das Problem quasi negiert. Einen versuch ist ein solches MM auf jeden Fall wert um auch mal tatsächlich belastbare Daten zu haben und nicht irgendwelche Annahmen und wirren Vergleiche (Clangefechte, ranked) die völlig andere Grundvoraussetzungen haben - aber das wollen die Befürworter des +2MM ja auch nicht wissen. Und wenn dann die Argumente fehlen kommen, wie immer, die Statistik Basher - mir völlig klar. Und bevor es dazu kommt; ich komm mit dem MM klar so wie es ist, dennoch wäre es mir anders lieber. Bevor darauf jetzt geantwortet wird... Ich hab deine Beiträge und "Reaktionen" quer gelesen, Du gehörst zu den "die hard" Verfechtern des +2 MM, das ist okay, ich akzeptiere das vollkommen. Leider ist eine Diskussion über das für und wieder eines veränderten MMs mit Dir aber gar nicht möglich, da dich die bloße Erwähnung einer Veränderung schon dazu veranlasst solche und ähnliche "Ergüsse" zu formulieren. Daher bitte - ich hab kein Interesse daran. Es ging mir und den meisten anderen um die Cleveland im speziellen und die damit einhergehenden Änderungen. Das Thema MM ist hier vollkommen OT und berührt dieses Thema nur in so weit als das die Cleveland mit dem MM demnächst dann häufig gegen T10 Schiffe antreten muss. Dies wurde hier, nach meinem subjektiven Eindruck, eher als negativ angesehen. Das ist schon alles - kein Grund also hier eine MM Diskussion vom Zaun zu brechen durch derartige "Kommentare".
  14. Cleveland

    Daran hatte ich noch gar nicht gedacht, das sie dann im T10 MM landet...ein Grund mehr der mich ein bisschen ärgert und zudem deutlich macht das ein +1 MM mir immer öfter einleuchtend erscheint. Mit der wachsenden Anzahl Schiffe dürfte es auch keine Probleme mehr geben in Punkto Diversion ... aber das ist hier OT.
  15. Cleveland

    Soll das heißen das die Cleveland, Stand heute, zu stark ist für Ihre Stufe? Ich meine, ja sie ist stark wenn man sie richtig einsetzen kann (AA und hinter Bergen) aber zu stark? Hmmm, weiß ich nicht.
×