Jump to content

Captain_Kappeskopp

Players
  • Content Сount

    20
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    4711
  • Clan

    [U34]

About Captain_Kappeskopp

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Captain_Kappeskopp

    HMS Exeter - März Marathon

    Dieser Marathon ist auf jeden Fall schlecht für meinen Karma-Wert.... Dabei bin ich doch nur am Anfang jeder Runde mit dem BB in die Caps gekachelt, um die DDs mit der Sekundärbatterie rauszunehmen. - Klappte überraschend gut, nur das Verständnis meiner Mitspieler war stark eingeschränkt. Naja, schauen wir mal, was mir der dritte Abschnitt bringt. Mein Ziel: Drei Kills mit insgesamt 10.000 Schaden in der Runde...
  2. Captain_Kappeskopp

    Danke und "Nicht" Danke -> Umtausch mit Einheit!!

    Ich stimme dem TE auch zu. Hatte ca. 180 Stück von der silbernen Britenwährung zum Umtauschen. Da bist Du schon etwas mit Klicken beschäftigt und eine freie Auswahl wäre komfortabler. Andererseits besteht dann vielleicht die Gefahr, dass einer irrtümlich anstatt zehn Einheiten 100 Einheiten von irgendetwas kauft und rumjammert - d. h. mit dem Service von WG Kontakt aufnimmt. Könnte Arbeit werden....
  3. Captain_Kappeskopp

    Allgemeines Feedback - Testserver 0.8.2

    Ich hätte ein kleine Anmerkung zur neuen Darstellung von Arsenal, Containern etc. in der Hafenübersicht Zunächst erscheint mir die Darstellung lieblos im Vergleich zur aktuellen Version (vor allem hinsichtlich des XP-Fortschritts bei täglichen Containern). Was mich zusätzlich etwas nervt, ist, dass wenn man auf den Button "Tägliche Aufträge" klickt, man zunächst in der Übersicht der Events landet. Um sich dann die täglichen Aufgräge (z. B. zur Kontrolle des Fortschritts) anzusehen, muss man noch einmal klicken. Heute erscheinen, wenn man auf das Aufträge-Feld geht die drei Instanzen (Events, persönliche Herausforderungen, Aufträge) zur Direktanwahl, was ich viel komfortabler finde. Mein Vorschlag: Führt die neue Darstellung wie geplant ein und ergänzt die Möglichkeit, einzelne Punkte z. B. per Auswahlfeld auszuklappen (so dass es so ähnlich aussieht wie heute). Das könnte man beispielsweise auch für aktive Aufträge aus den Feldzügen machen, so dass direkt im Hafen im ausgeklappten Modus die aktivierten Auftgräge und der Fortschritt zu sehen sind, wenn man mit dem Mauszeiger darüber geht.
  4. Captain_Kappeskopp

    Allgemeines Feedback - Testserver 0.8.2

    Bedankt!
  5. Captain_Kappeskopp

    Allgemeines Feedback - Testserver 0.8.2

    Liebe Freunde des geneigten Tests! Ich wollte nur mal kurz auf dem PTS vorbeischauen, um ein paar Spielchen zu machen. Nun startet man mit der Wehrpaßstufe "Typ Gurke", d. h. kein Zugriff auf Tarnungen, Flaggen, Arsenal etc. Und auch keine Anzeige von Kampfauträgen. Meine Frage: Werden Leistungen (z. B. spielen Sie X Gefechte) direkt von Anfang an gezählt, oder muss man erstmal gefühlte 500 Gefechte spielen, damit die Kampfaufträge durch Wehrpaßgrind erscheinen und aktiviert werden? Bei Letzterem wäre ich nämlich raus. - Unabhängig davon fehlt mir so die Info im Spiel, was ich für welche Belohnung (noch) zu tun habe. Danke für Antworten und schönen Abend!
  6. Captain_Kappeskopp

    Gute Kreuzer Alternative

    Hallo Priestilla, schön, dass Du wieder auf den Weltmeeren unterwegs bist. Mit der Cleveland haste natürlich jetzt als T8-Schiff vor allem das Problem, dass Du oft gegen höhere Tier-Stufen ins Spiel geworfen wirst. Wie einige schon sagten, musst Du hier defensiver spielen, weil sonst wirst Du innerhalb von ein paar Minuten eingekocht. - Kleine Anmerkung noch: Hast Du bei Deinem Kapitän den IFHE-Skill aktiviert? Das gibt Deinen HE-Granaten mehr Durchschlag, was bei mir zu einem vermehrten Schadensvolumen geführt hat. Was andere Kreuzer angeht, lässt sich Deine Wunschliste m. E. nicht realisieren. Du wirst grundsätzlich bei mindestens einem Punkt Abstriche machen müssen. Außerdem wirst Du hinsichtlich der Panzerung zumindest bis zum hohen Mid Tear-Bereich bei der Panzerung die Wahl haben zwischen: Schlechte Panzerung und fahrende Zitadelle. Nur mal die Nachladezeit betrachtet, hast Du das Problem, dass in vielen Kreuzerbäumen immer mal Ballerbuden drin sind, aber halt nicht konstant (z. B. im Mid-Tear der Russen, oder die Mogami mit kleinen Türmen bei den Japanern auf T8). Wenn Du im Bereich T5 und T6 unterwegs sein möchtest. Kann man Dir zweifellos die Deutschen empfehlen (bis auf die Karlsruhe auf T4....). Die Nürnberg auf T6 hat eine sehr gute Nachladezeit, eine vernünftige Reichweite und die Türme drehen schnell und vor allem um 360 Grad. Außerdem hat die zwei von drei Türmen hinten, ist also ein klassisches Fluchtschiff. Das könnte Deiner Spielweise entgegenkommen: Ranfahren, schnell wenden, schön ausweichend von Feind wegfahren (auch im offenen Wasser) und hierbei aus den Hecktürmen ballern bis der Arzt kommt. Eine ganz andere Überlegung wären die Briten. Die haben kein HE, ne absolut miese Panzerung, aber halt Nebel. Bei denen sinkt die Nachladezeit im Baum auch kontinuiertlich ab (bis auf 3,5 Sekunden auf T10, wenn mich nicht alles täuscht). Gerade im Mid-Tear, wo es noch nicht so viel Radar gibt, macht es echt Spaß. --> Ranfahren, Nebel an, 1,5 Minuten dauerballern. Allerdings verzeihen die Schiffe echt auch gar keinen Fehler. Grundsätzlich würde ich Dir empfehlen, dass Du Dich einmal in der nächsten Runde beim Testserver anmeldest. Da hast Du immer einige mittlere Schiffe (ich glaube, in der aktuellen Testseason sind nicht alle Nationen dabei) direkt am Start. Fahr da einfach mal ein paar Dinger im Co-Op an, ob das grundsätzlich etwas für Dich sein könnte.
  7. Zunächst einmal grundsätzlich vielen Dank an WG für die vielen Weihnachtsaktionen. - Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut. Für mich sind wesentliche Teile aber schon jetzt vorbei, da ich nicht über genug (vernünftige) Schiffe in der Nationenbreite verfüge, um die letzte Direktive in menschlicher Zeit abzuschließen. - Und den Abkürzungsweg über die P.E. Friedrich möchte ich nicht gehen, denn da ist mir diesmal zu offensichtlich, dass man die Frustration der Spieler ausnutzen möchte. Allgemein habe ich letztens schon über Vor- und Nachteile der Direktiven ggü. den Feldzügen nachgedacht. Wenn die Direktiven offen gestaltet sind (so wie die aktuell erste), sind die für uns Spieler vorteilhafter, da man an quasi mit einem Gefecht an allen arbeiten kann. Schränkt man dies ein (wie im Laufe der Kampange immer mehr), geht der Vorteil flöten. Zudem besteht das Problem, dass man nicht wie in den Feldzügen eine Aufgabe mehrmals abschließen kann, um die Sterne zu erhalten. Ich werde daher über die Tage ganz entspannt die eine oder andere Runde mit meinen Schiffchen fahren, ein paar Schneeflocken parat machen und ein paar Container in der P.E. Friedrich Kampagne abgreifen. Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten! Wir sehen uns spätestens, wenn ich Euch kurz nach dem Start der Runde wegramme (gestern habe ich mich so in eine Nürnberg verkantet, dass wir zwei Minuten nicht voneinander losgekommen sind... )
  8. Captain_Kappeskopp

    Neujahrsevent (Sammlung, Schneeflocken, Feldzüge)

    Kam bei mir auch auffällig häufig vor.
  9. Captain_Kappeskopp

    Fehlermeldungen - Testserver 0.7.12

    Hallo zusammen! Mir erscheint die Performance im Hafen sehr schlecht zu sein (also noch schlechter als normal ). So kommt das System z. B. beim Einbau verschiedener Module oder Signalen nicht hinterher. Auf beim Öffnen von Containern friert die Animation häufiger ein.
  10. Captain_Kappeskopp

    Fehler und Probleme mit 0.7.11 (Testserver)

    1. Problem bei der Ausrüstung der Schiffe im Hafen. Kauf von Modulen nicht möglich. Wird auf das Modul geklickt, erscheint das normale Fenster "wollen Sie das Modul für XXXX Credits einbauen - Ja / Nein". Bei Auswahl von "Ja" wird das Modul jedoch nicht eingebaut sondern es erscheint eine Fehlermeldung. Außerdem sind Sybole mit Ausrufezeichen über dem Spielernamen oder den Credits zu sehen. 2. Im Hafen Schiff auswählen (bei mir Amagi, Richellieu), ein Modul erforschen, einbauen anklicken. Gleiches auch bei den Verbesserungen ab drittem Kästchen. 3. Modul wird nicht eingebaut. 4. Modul sollte eingebaut werden. 5. Fehler aufgetreten 01.11.2018 18:00 bis 19:00 Uhr. Gruß
  11. Captain_Kappeskopp

    Royal Navy (Event, Arsenal)

    Glückwunsch! Ich hatte bisher in über 20 normalen Containern keinen einzigen Auftrag. - Also versuche ich es auch mal wie Du: WG is super! Wenn's hilft
  12. Captain_Kappeskopp

    Wettbewerb „Royal Navy“

    Am Ende der Kampagne erhält man als Andenkenflagge eine Sharks-Flagge.
  13. Captain_Kappeskopp

    CV-Präsentation

    Ach, komm.... Spar Dir das für die coole 3er CV-Divi im Gegnerteam auf.
  14. Captain_Kappeskopp

    CV-Präsentation

    Guten Abend Zusammen! Den Wechsel im Spielsystem auf Arcade kann man mögen, muss mann aber nicht. Das Wichtigste ist hier zunächst, dass der neue Modus (auch) Herausforderungen bietet (und nicht nur, dass sich das Ziel bewegt). Hier sehe ich nach dem Video noch massiven Verbesserungsbedarf, da es sich Stand jetzt wie folgt darstellt: Fliege auf der Karte rum und finde ein gegnerisches Schiff Überlege, ob Du mit einem Anflug ne Chance hast, einen Treffer zu landen. Wenn ja, mach nen Anflug. Schwarze Kugeln von der Lang- und Mittel-AA erscheinen vor Dir. Weiche mit links-, rechts-drücken aus. Wenn Schiff in Deinem Zielvisier ist, drücke einen Knopf Wenn ein paar Deiner Flieger den Angriff überleben .... Mach`s nochmal Wenn keiner Deiner Flieger den Angriff überlebt .... Respawne und mach`s nochmal Ich spiele momentan keinen CV und plane dies auch nicht in der Zukunft. Solange daher mein Spielspaß mit den anderen Schiffsklassen nicht leidet, kann WG verändern, was sie möchten. - Allerdings sehe ich das duchaus kritisch. Das Problem dauernder Wassereinbrüche und Brände wurde schon genannt. Weiter ist es so, dass im Stream deutlich wurde, dass WG CVs gerne so häufig wie andere Schiffklassen in einer Runde hätte. Das bedeutet, dass 3-5 CVs pro Seite in einem Zufallsgefecht auftauchen können. Nehmen wir mal an, dass die direkt zu Beginn der Runde hinter einer Insel am Kartenrand parken. Dann kommen "normale" andere Schiffe an die für einen wesentlichen Teil der Runde nicht ran (ja, ist jetzt auch schon so, aber nur mit max. einem Gegnerschiff). Und sollte man sich wirklich mal auf CV-Jagd begeben, muss man 10 Minuten fahren, in denen der CV unbegrenzte Fliegerstaffeln entgegenschicken kann. .... Naja.
  15. Captain_Kappeskopp

    Allgemeines Feedback zu 0.7.9 (Testserver)

    Meiner Meinung nach ist die Darstellung der "unnützen" Fähigkeiten zu auffällig. Das verwirrt so mehr als es hilft. - Vor allem bei den Flaggen, wo ich zwischendurch dachte, ich hätte keine mehr von einem Typ, weil das Verbotsschild drüber war. Auf jeden Fall sollte die Möglichkeit eingebaut werden, die Darstellung im Menue allgemein auszuschalten (so nach dem Motto "Vorschläge zu Kapitänsfertigkeiten und Flaggeneinsatz aktivieren / deaktivieren"). - Oder gibt es die schon, und ich habe die vor lauter Panik übersehen?
×