Jump to content

Grobi69

Players
  • Content Сount

    525
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9480
  • Clan

    [DSOTF]

About Grobi69

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Recent Profile Visitors

752 profile views
  1. Grobi69

    Was habt ihr heute geschafft?

    55% WR geknackt und nicht wieder daruntergerutscht. Gibt zwar keinen passenden und actiongeladenen Screenshot dazu, aber ich freu mich trotzdem.
  2. Grobi69

    Indomitable: Worth it?

    Indeed. The collector in me says "Buy it!" because she is very special. But if you want to win games? Why would you choose a CV with such a lack of alpha damage potential? I just saw a YT video with a >200k game but 0 kills, the CV attacking a T8 BB a dozen times but not killing it. If you are in a close game and still have some healthy opponents you're screwed.
  3. Grobi69

    CV ist kein Sam für jederman.

    Wenn das Karma erstmal bei Null ist, ist man wesentlich entspannter. ;-) Ich hatte vorhin auch so ein Gefecht, in dem eine Lightning mich (Graf Zeppelin B) anpingte. Ich sollte wohl cappen, vermute ich. Jedenfalls kamen auch aus dem Gegnerteam Bemerkungen, wie Shice unser CV doch sei. Das war ungefähr fünf Minuten vor dem Ende des Gefechts, ich hatte zwei Kills auf der Uhr. Am Ende dann doch ein Sieg, eine freigelassene Krake und der erste Platz. Und ein mildes und zufriedenes Lächeln. Eiche und Sau und so weiter...
  4. Von mir aus kann die PR im Dock vor sich hingammeln. Wer den Idiotenkram mitmacht sollte geteert und gefedert durch die Stadt getrieben werden.
  5. Das Video von Flamu dazu ist der Hammer! Wie ihm da allmählich die Gesichtszüge entgleisen und es nach iChase' weiteren Hinweisen dann noch übler wird. Ansonsten kann WG diesen komischen Kahn behalten. Interessiert mich nach dem bisher Gesehenen gar nicht und kann auf der Helling vor sich hingammeln.
  6. Grobi69

    Server_down

    Als wenn die zum ersten Mal ein Update aufspielen. Unglaublich... Ich geh erstmal was trinken. Keine Lust, mich über dieses Maß an Inkompetenz mehr aufzuregen als notwendig.
  7. Grobi69

    Sever Down ...

    Na, dann mach ich mir den einen oder anderen Überbrückungsdrink...
  8. Grobi69

    Sever Down ...

    WG, jetzt schwingt eure Hintern in Wallung. Jedes Mal der selbe Quark. Wenn unsereins solch eine "Qualität" abliefern würde, hätte er schon jede Menge Tagesfreizeit.
  9. Grobi69

    Sever Down ...

    Kriegen die das noch mal irgendwann hin? Ist echt peinlich langsam...
  10. Wie einige schon schrieben, war in deinem Team ein recht guter CV-Spieler, im Gegnerteam ein wohl nicht ganz so guter (oder er hatte einfach keinen guten Tag). Sieht man schon an dem Unterschied in der Base EP. Mit so wenig dürfte der Gegner CV nicht so viel Schaden angerichtet haben. Ist viele Ziele angeflogen, hat vermutlich nicht versucht, Flak auszuweichen (oder er kann es nicht) oder mittels Inseln zu vermeiden, hier und da vielleicht auch mal mitten rein in ein mehr oder minder dichtes Schiffskonglomerat, und zick zack ist man einen Haufen Flugzeuge los. Nur weil man im CV haufenweise Flieger zur Verfügung hat heißt das nicht, dass man damit auch automatisch etwas bewirkt. Es hat ja auch nicht jeder BB-Spieler eine Trefferquote von 35%. Der Spieler muss schon wissen, was er wie tun muss, im Grunde genau wie bei allen anderen Schiffstypen. Nur rächt sich das "Hochsterben" ohne sein Spiel zu verbessern imo im CV umso deutlicher, da die ungeraden Tiers fehlen und man mit jedem nächsthöheren CV auf deutlich wehrhaftere Gegner trifft. Das tut dann eben weh, wenn man grundlegende Dinge nicht gelernt, geübt und verinnerlicht hat. Daher finde ich die Frage, ob das so gewollt ist, etwas irreführend. Man bekommt ein Schiff, dass einem gewisse Möglichkeiten bietet. Gute Spieler können das nutzen und haben entsprechenden Erfolg, weniger gute nutzen die Möglichkeiten nicht so gut und haben entsprechend weniger Erfolg. Da kann WG dann ausnahmsweise nichts dafür.
  11. Grobi69

    6 CV In einem Spiel !!!!

    Warum nicht? Das wäre dann das Midway-Szenario, wobei das streng genommen 4 vs. 3 sein müsste (wegen der Balance und so...). Die Map müsste dann Ocean sein, mit zwei mickrigen Inseln im Osten, hinter denen bestenfalls Schlauchboote Deckung finden. Und sie müsste 300 x 300km groß sein, damit genug Zeit zum Suchen der Gegnerflotte bleibt. Alternativ Korallenmeer als historisch korrektes 2 vs. 2 auf einer selbstverständlich größeren Karte. Der Speedboost der Flugzeuge kommt auf großen Karten ja auch erst richtig zur Geltung. Wer Ironie findet darf sie behalten.
  12. Grobi69

    CV balancen

    Ich würde das "anspruchsvoller" durch "anders" ersetzen. Die Waffen von DD, BB und Kreuzern werden alle nach dem gleichen Prinzip benutzt. Der Umstieg von einer Klasse auf eine andere geht darum relativ einfach. Wer im Schlachter gut schießt, der wird das auch im Kreuzer und Zerstörer tun. Carrier sind da eben komplett anders, man muss mit jeder Waffengattung neu üben und zurechtkommen. Wenn das dann schließlich klappt, kann man ziemlich gut austeilen. Aber die wenigsten werden das vom Start weg konstant gut können. Was die Ark Royal betrifft: für mich gibt es bei ihr eine Diskrepanz zwischen Spielgefühl und tatsächlichem, d.h. messbarem Ergebnis. Sie fühlt sich anstrengend an, was vermutlich den arg langsamen Fliegern zu verdanken ist, aber überraschenderweise kommt am Ende doch meist was Gutes rum, sei es Damage und/oder Kills. Ähnlich geht es mir aber mit der Furious, obwohl ich sie nur zweimal gespielt habe. Vom reinen Spielgefühl (=Spaß) liegen Ranger und insbesondere Ryujo deutlich vor den Briten.
  13. Grobi69

    CV Rework: Some tips for beginners.

    What comes up next? BB players clicking a checkbox for non DD games, cruisers clicking non BB games, DD voting for non cruiser games and CVs opting for non Wooster and Mino MM? If you play this game you simply have to deal with what you are up against.
  14. Grobi69

    Ryujo

    Die Sturzbomber werden oft unterschätzt bzw. vernachlässigt, dabei kann man mit denen nach etwas Übung durchaus guten Schaden anrichten. Die sind bekanntermaßen gegen deutsche BB sehr wirkungsvoll, aber auch gegen Briten mittlerweile. Ich nehme die gerne, wenn in der Umgebung meines Ziels kaum Platz ist und die japanischen Torps sich wegen der langen Scharfschaltdistanz kaum einsetzen lassen.
  15. Grobi69

    "Potatoe Factor" and "potatoe paradox"

    Being potatoed by other potatoes depends in my opinion very much on how sure a player is about his decisions. Are they correct or not? Players unaware of the reasons for their defeats will not be able to find out reasons for a good and successful outcome. How can these players take increasingly right decisions and actions? They won't for sure. Instead these players will most likely state that win rate and stats are random and have nothing to do with their personal skill. Stopping the potato factor comes down to improving the skills, particularly situational awareness, of the players. If they cannot judge a situation correctly they cannot make the right decisions. As a result there will be a lot of random decisions. Sure, everyone from time to time has a streak of defeats. The question is how to deal with it. Sometimes you get salty and emotional, sometimes you don't bother and just try again. In my experience it becomes worse if you are getting more and more angry after each defeat. Increasing anger makes me take bad decisions I would not take if my mind was clear. If your mind is not clear you cannot take right decisions. And if you take too many wrong decisions you of course will play like a potato. Sometimes just switching off the game stops the potato factor.
×