Jump to content

Dullman84

Players
  • Content Сount

    2,120
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8267
  • Clan

    [ALONE]

About Dullman84

  • Rank
    Lieutenant
  • Insignia

Recent Profile Visitors

1,827 profile views
  1. Die bekommen bestimmt noch ihre Anpassungen, um den sinkenden Spielerzahlen in Russland entgegen zu wirken. Russland war halt nie eine wirkliche Marinenation. Große Flotten hatten sie immer mal wieder phasenweise, gepaart mit Minderwertigkeitskomplexen und Größenwahn. Aber eine richtige maritime Tradition hatten sie nie. Russlands Interessen lagen praktisch immer an Land und sie konnten diese auch immer auf dem Landwege durchsetzen. WG versucht auf Krampf den Russen ein Spiel schmackhaft zu machen, welches ein Thema behandelt für das sich die russische Kultur/Nation nie wirklich erwärmen konnte. Da fehlt einfach die Verbindung zur eigenen maritimen Geschichte.
  2. Dullman84

    Tier 6 Weser

    Sieht für mich eher aus wie eine Hs 123
  3. Dullman84

    Mainz

    Das fehlt ihr, habe ich auch von Anfang an gesagt. Man könnte sie dann mit Tarnung statt Doppelruder fahren und besser am Cap unterstützen ohne HE von jedem zu fressen. Möglich
  4. Dullman84

    Mainz

    War auch beim ersten Test ein wenig irritiert. Es war eine Wladi leicht angewinkelt, Aufbauten saturiert, brannte und auf ca. 13-14km. HE hat nur noch so um 200-400 aufleuchten lassen, also AP rein und schwups leuchten da 2-3k auf . Ob der Einfallswinkel so steil ist das die durchs Deck kommen? Keine Ahnung macht aber Laune. Später weiter AP getestet und die Ergebnisse sieht man ja oben. Fühlt sich an wie eine Mini-Mino auf T8. Auf Kreuzer macht AP natürlich noch mehr Spaß. Breitseite unter 10km? Dauert keine 30Sekunden (5Salven) und er ist weg.
  5. Dullman84

    Mainz

    Danke Teilweise auf über 15km immer schön in die Aufbauten.
  6. Das einzig gute an den AP Rockets ist, das es die deutschen Träger bekommen und damit bestimmt die typische deutsche Genauigkeit.
  7. Dullman84

    Tier 10 Manfred Richthofen

    Der gute war Freiherr und hieß „von Richthofen“. So korrekt sollte WG schon sein.
  8. Dullman84

    Waffenkammer geht hier nicht

    Komme nicht in die Waffenkammer, Das Inventar etc. Weiß jemand was? Den Cache habe ich schon geleert.
  9. Dullman84

    Mainz

    Die besten Ergebnisse bekomme ich momentan wenn ich fast nur AP schieße. Wie ist das bei euch?
  10. Dullman84

    Mainz

    Am Heck gibt es einen recht übigen 70mm Gürtel und am Bug einen bis zur Spitze gehenden 40mm Gürtel. Mittschiffs hat man ein 27mm Deck. Das ist ok bis gut. Aber das komplette Vorschiff und das Heck, bis auf die jeweiligen Gürtel, sind nur 25mm, ebenso wie das komplette Mittschiffsplatting, außer das Deck. Das heißt, dass die Mainz auf sehr nahe und sehr weite Entfernung recht tanky ist, auf mittlere Entfernung kommt fast alles über das 25mm Platting in das Schiff. Das ist schlecht. Allerdings ist die Mainz im Verhältnis zu einer Kuto, Irian, Tschapa, Bayard etc. trotzdem recht hart. Edit: Man darf natürlich nicht den Panzergürtel und die Böschung vergessen. Alles in allem ein recht harter leichter Kreuzer
  11. Dullman84

    Mainz

    Ich bin Agent Elronds Tipp gefolgt, da ich die Eugen und Hindi, ebenfalls mit Doppelruder fahre. Es funktioniert ganz gut, vor allem kann man nochmal schnell den 70mm Heckgürtel in die Murmel drücken, da bouncen dann auch die großen. Ja, auf jedenfall. Bin die ersten 5 Runden nur HE - weil Kreuzer - gefahren und der Schaden war so naja. Immer so um die 50-70k. Zur Hälfte der 6. Runde auf AP gewechselt: P.S.: Ja normalerweise schieße ich auch auf DDs. Da waren aber eben keine auf meiner Flanke...
  12. Dullman84

    Mainz

    @Agent__Elrond und @Randschwimmer fahrt ihr sie mit Doppelruder oder Tarnung?
  13. Dullman84

    Mainz

  14. Dullman84

    Mainz

    Jetzt auch bei uns :). Gleich gekauft. Muss leider noch arbeiten, freue mich aber auf die ersten Berichte
×