Maviba_76

Players
  • Content count

    1,264
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3888

About Maviba_76

  • Rank
    Midshipman
  • Birthday
  • Portal profile Maviba_76

Recent Profile Visitors

671 profile views
  1. Ich hatte jetzt auch ein paar mal das zweifelhafte Vergnügen gegen die KGV, und bisher sind die Ergebnisse ziemlich ernüchternd ausgefallen. Vom Gefühl her denkd ich, dass es ein Schiff ist, von dem man sich mit der Scharnhorst besser fernhält. Neben dem Kalibers sehe ich das vlr allem in der enormen HE-und ModulAnfälligkeit der Scharnhorst begründet. Meine Erfahrung ist, das bur wenige Salven des Briten ausreichen, um dir die komplette Flak-und sekundärbewaffnung auszuschalten. Ich habe nur eine Theorie, wie man es evtl mit ihr aufnehmen könnte. Vllt kann einer der erfahrenen Spieler seine Meinung dazu äußern? Ich denke auf einen Fernkampf sollte man sich nicht einlassen, da mit zunehmender zunehmender kampfdauer die Gefahr besteht, das mer mehr Module ausgeschaltet und das schiff abgefackelt werden.. Insofern glaube ich, dass man den Kampf kurz wie möglich halten oder sich sich komplett verkrümeln sollte. Entscheidet man sich zum Angriff : Wie wäre es, wenn man in bester CA Manier einen torpedo run versucht? Bow on auf die kgv zusteuernd, könnte das profil schmal genug sein, jm die Torpedowerfer und ma etwas zu schützen. Und der unmittelbare Nahkampf soll die schwäche der briten sein Vllt ist ein Weg.
  2. Hmm. Meinst du, es macht einen unterschied, ob du ein schiff nun mit einer oder mehr granaten versenkst? Ich denke das ist einfach Pech. Ich habs einmal geschafft, mit der bayern eine eigene Omaha zu versenken, indem ich sie durch eine gegnerische omaha durch getroffen habe. Sowas ist bitter. Aber passiert
  3. Wohl wahr. ^^ Ich denke auch, das sie etwas überbewertet ist. Zumindest seit dem Nerf. Mein Kommentar bezog sich eher auf die "Warnfunktion" der MA, die durch die manuelle leider nicht mehr gegeben ist.
  4. Ausser er hat manuelle ;-)
  5. Replays sind kein hexenwerk. Einfach aktivieren (Anleitungen gibt's überall im Netz), und gut is. Replays sind keine Videos, das sind log-Dateien. Also erst mal luft holen und nachdenken, bevor man los schreit ;-)
  6. Bei u-booten ist vielleicht auch noch eins zu bedenken. Zum einen: wie wiĺl man es rechtfertigen, das fast alle Schiffe im Spiel sich mehr oder weniger an den realen Geschwindigkeiten orientieren, aber uboote einen bonus von 10 knoten bekommen. Und zum anderen: wie andere schon erwähnten, müssten bei Einführung der uboote auch deren natürlichen Konter auf die u-boot-Jagd umgestellt werden. Also Zerstörer, Kreuzer und Flugzeugträger. Würde also bedeuten, daß theoretisch jeder zerstörer mit Sonar ausgerüstet werden müsste, und eigentlich auch noch mehr Kreuzer (und Flugzeuge! ) mit Radar. Neben den Uboot Fahrern würden dann vor allem die DDs nur noch kotzen, weil sie ständig offen wären. Sieht man ja jetzt schon, wie sie teilweise rumjammern. Ausserdem: Ab 1941 (also so um Tier 7 herum) waren u-boote nur noch kanonenfutter. Einmal endeckt waren sie meist weg vom Fenster. Auch das müsste dann berücksichtigt werden. Uboote haben in einer Seeschlacht nix zu suchen und wer sich da spiele wie steel ocean zum vlrbild nimmt... naja, ich bezweifle das WG diesen weg gehen sollte.
  7. Das verwirrt mich jetzt.
  8. Weil die dinger zu langsam sind. Wie willst du es mit deinen 8-9 knoten mit schiffen aufnehmen, die 30 knoten und mehr fahren? Selbst aufgetaucht kommst du vielleicht auf 16-18 kn und bist dann immer noch langsamer als ein T3 Schlachtschiff ;-) Und aufgetaucht willst du dich vermutlich nicht von einem CV, DD, CA/CL oder BB erwischen lassen. Uboote waren in erster Linie gegen Handelschiffe gedacht, aber die fehlen im spiel. Die, die mal ein paar Kriegsschiffe versenkten hatten meist einfach nur Glück. Als U-Boot fahrer würdest du im Random wahrscheinlich einfach nur kotzen. ^^ ich kann mir aber gut vorstellen, das es eines tages mal PVE missionen mit denen gibt. Das wäre cool
  9. Meinst du echt deswegen? Das wäre ja doof. Ich war schon überrascht, dass die mods mal wegen seiner Art durchgegriffen hätten, und ihm einen Maulkorb verpasst. Entbehrt nicht einer gewissen Ironie, wenn sie ihn dann deswegen bekommen hätten. Hat was von Al Capone ^^ Naja, mir ist es relativ egal, man gewöhnt sich auch an Hami, und da seine Substitute ihm bei weitem nicht das Wasser reichen können, ist mir das Original schon fast lieber. Aber das Forum ist jetzt erstaunlich zivilisiert geworden. Teilweise lese ich sogar echt gute und sachliche Diskussionen, von den üblichen Neckereien mal abgesehen. Daran kann man sich echt gewöhnen :-)
  10. Nein. Nicht unlogisch. ;-) Die genauen zahlen habe ich jetzt nicht im kopf und ich mag jetzt auch nicht nachlesen. Aber pi mal Daumen ist dein TK Status sowie die Anzahl der pinken Spiele davon abhängig wieviel Teamschaden du im Verhältnis zu feindschaden gemacht hast. Mit jedem TK Status steigt auch die Anzahl deiner strafrunden. Z.b. das erste mal pink: 5 runden, das zweite mal 7, dann neun, usw. Ich weiß nicht ob auch der angerichtete schaden eine rolle spielt, aber zumindest als grobe Faustregel kann man das sicher gelten lassen. Das du also 14 runden aufgebrummt bekommen hast, liegt vermutlich daran, das du vorher schonmal auffällig warst. Unabhängig vom schaden.
  11. Soweit ich mitbekommen habe gar nicht. Vllt eines Tages zusammen mit den U-Booten ;-) Die waren imho nur als KI für das Euskirchen Event vorgesehen.
  12. Made my day Eigentlich ist die Tirpitz ist eins der besten Schiffe im Spiel. Wenn man weiß, wie. Und richtig gespielt treffen auch die Kanonen ;-)
  13. Um in einer Diskussion überzeugend zu wirken sollten die Argumente inhaltlich mehr Substanz bieten , als 95% Polemik. Das zeigt, das du gar nicht wirklich an einer Diskussion interessiert bist. Und dadurch, das du lieber andere als Person herabsetzt, deren Meinung dir nicht gefällt, anstatt Dich auf den Inhalt derer Argumente zu beziehen, werden deine Aussagen nicht vernünftiger als meine ;-) Aber was solls. Jedem das seine.
  14. Natürlich, wenn die Argumente ausgehen, muss die armseelige Statskeule wieder herhalten. Ich vergaß. Man muss kein unicum sein, um 1+1 zusammenzählen zu können. Aber erkläre mir unwürdigen dann doch bitte mal, wie ein bb aus der nummer wieder rauskäme, wenn er nichtmal mehr die Reichweite hätte um einen kreuzer zu kontern? P.s.: Mitleid ist nicht notwendig; -). Dein Maßstab is nicht meiner. Und das ist auch gut so :-)