Jump to content

Captain_82

Players
  • Content Сount

    194
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    22004
  • Clan

    [_KAP_]

About Captain_82

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

316 profile views
  1. Captain_82

    Why WoWS is not fun anymore

    Couldn`t agree more.
  2. Captain_82

    Frusttherapie

    Viele CV-Spieler wissen in Aegis auch nicht, dass man nicht gleich die erste Welle spotten sollte, da Mahan damit kurz hinter dem Startpunkt den Smoke zieht. Ich sehe das bei gefühlt 99% aller CVs in dieser Mission.
  3. Captain_82

    Frusttherapie

    Alle Schiffe jagen Sekundärsterne und sind weitab vom Schuss (Izmail, Nürnberg, Fuso); ein einziger (meine Wenigkeit) verteidigt die Konvoischiffe vor dem Exit. Das Ende vom Lied sieht man im Screenshot.
  4. Captain_82

    Frusttherapie

    So sieht es aus, wenn WoWs-Spieler im Coop aus der 2. Reihe torpen ... 81 Coop-Gefechte... Ich habe heute im Coop so einige freundliche Aale gefressen, während ich dem eigenen Schlachtschiff, welches auf Rammkurs zum letzten verbliebenen BB gegangen war (erfolgreich), nichts hinterhergeschickt hatte. So schwer kann es ja wohl nicht sein, ein bisschen auf seine Umgebung zu achten.
  5. Captain_82

    Frusttherapie

    2. 3 Sterne; ich lasse das Scoreboard für sich sprechen. und 3. Randomgefechte waren heute unterirdisch!
  6. Captain_82

    Frusttherapie

    1. CV und Dunkerque hat der Sieg null interessiert - sie dümpelten schön in der Walachei rum (westlicher Exit), während ich durch einen DD gespottet nach Süden ausweichen musste. Nachdem endlich der Träger versenkt wurde, habe ich mit wenigen HP den Sieg gesichert.
  7. Captain_82

    Any luck in the "sale"

    Purchased 1 Lunar Prem Container:
  8. Captain_82

    Frusttherapie

    Ohne Scheiß, aber langsam habe ich die Faxen echt dicke! 1. Die Bismarck hatte sich ohne Wenn und aber gewastet... du warst nicht dabei; ich schon. 2. Es geht nicht um eine "Lieblingsposition", sondern um eine taktisch günstige Position. Das ist oft (nicht immer) für BBs eine zentrale Position. "Genau dafür wurde die Musashi auch gebaut, zum Cappen in zentraler Postition, vor allem wenn ein Gegner-DD dort ist. Keine weiteren Fragen, Euer Ehren." Willst du noch mehr hineininterpretieren bzw. verallgemeinern ?? Nur weil ich das einmal gemacht habe, heißt das nicht, dass ich jedesmal wie die Durchschnittskartoffel mein Schiff waste !!! Und übrigens: Der Kreuzer neben mir wusste auch nicht, wie das Schiff gespielt wird! Hat jedenfalls nichts mehr an der Situation geändert. Lass so einen Kommentar das nächste mal einfach stecken !! Hab sowas von die Schnauze voll, von Leuten, welche Posts nicht richtig lesen, Sachen hinzudichten, interpretieren etc. pp Und die mich verurteilen, für etwas, was faktisch nicht gegeben ist - ja heute wieder erlebt !! Verstehen konnte meinen Ärger von den anderen keiner! Weil ich meine zugewiesene Aufgabe erfüllt habe! Aber trotzdem verurteilen, weils ja so schön einfach ist! Zum Kotzen.
  9. Captain_82

    Frusttherapie

    Vorhin wieder Spezialisten im Team erlebt, die mir (Musashi) vorschreiben wollten (ping ping), an einer Flanke zu bleiben. Danke nochmal für eure wertvollen Hinweise! Wer Ironie findet ... Die eigene Bismarck auf meiner Seite hatte sich gleich weggeworfen; unser CV war nichtsdestotrotz die größte Nulpe überhaupt. Nachdem ich also zu B gefahren war (zentrale Positionierung) und versucht hatte zu cappen (während mindestens ein gegnerischer DD anwesend war), bekam ich dann auch schön viele Aale in die Seite rein. Wie sich später herausstellte von einer gegnerischen Benham, welche zwischen den beiden Caps hinter mir operiert hatte (!) Bevor jemand fragt: Ja, es gab noch einen DD an meiner Ursprungsflanke. Dieser zog es jedoch vor, erst dort zu bleiben (allein, nachdem Mr. Bismarck im Hafen war), erbat sich dabei Unterstützung ... ; nur um dann ohne Effekt Richtung B zu fahren. DDs gespottet hatte er dabei natürlich keine! Zu dem Zeitpunkt, war ich schon so gut wie hinüber... Meine Versuche, dem eigenen CV von der Wichtigkeit zu überzeugen, den gegnerischen DD zu spotten, blieben ebenso vergebens. Der griff lieber Dickschiffe an... Irgendwann bin ich dann abgesoffen; die Runde endete natürlich in einer Niederlage. Nachdem ich dem eigenen CV eine PN hab zukommen lassen, reagierte der nur mit "[edited]off" oder einer ähnlichen Schmeichelei ...
  10. Captain_82

    Frusttherapie

    Du hast ja sowas von recht! Ich habe den "Test" gemacht (hätte ich es besser gelassen). Einmal Midtier T5 und acht, neun Randomgefechte hintereinander gefahren. Vorher das Programm Potato-Alert gezogen (Statsmonitor). Ergebnis: Ein Unentschieden; der Rest Niederlagen! 0 Siege (!) Ich weiß nicht, wann ich das letzte Mal gelobt worden bin, während ich eine Reihe von Niederlagen eingefahren habe. Hier wurde ich sogar zweimal gelobt (einmal nach dem letzten Unentschieden). Was ist mir aufgefallen? Selbst in den wenigen Teams, in denen wir laut Potato-Alert eine bessere Winrate etc. hatten, wurde alles getan, um einen Sieg zu verunmöglichen! > Standardgefecht Tier7; ich war mit der König damit wieder mal Lowtier. Während ein Großteil der eigenen Tier7-BBs (!) über die Flanke in den gegnerischen Cap pusht, darf ich am Ende erneut die eigene Basis u.a. gegen zwei gegnerische Tier7-BBs verteidigen. Nachdem ich und der letzte verbliebene Kreuzer beim Verteidigen abgesoffen waren, stand es nach meiner Erinnerung noch 3:2. Die beiden verbliebenen gegnerischen BBs in unserem Cap sowie zwei eigene Tier7-BBs im Gegnercap, welche fast volle HP hatten bzw. noch ein Schiff! Die drei Schiffe haben es dann zeitlich nicht mehr geschafft bzw. hatten die beiden gegnerischen BBs unsere Basis schneller eingenommen. Ich kritisiere nicht, dass die eigenen Teammates zu schlecht gespielt hätten; ich kritisiere, dass sie wieder einmal gezeigt haben, dass ihnen die eigene Basis egal ist. Hauptsache, die gegnerische Basis pushen und am Ende dort mit full HP stehen (!) Man hätte diese HP ja auch zur Verteidigung der eigenen Basis einsetzen können... aber soweit denkt die Durchschnittspotato ja nicht. Warum bin ich eigentlich oft einer der ganz wenigen, wenn nicht der einzigste, welcher ein Auge auf die eigene Basis hat und diese oft gegen eine Übermacht verteidigt? Meine regelmäßigen Warnpings werden natürlich in den allermeisten Fällen geflissentlich ignoriert. ... Im einem anderen Fall hatte das Team erst die Caps und dann den Schiffsvorteil weggeworfen; am Ende blieb ich, der umsonst zwei Caps geholt hat, während ein weiterer Schlachter völlig schmerzbefreit und minutenlang auf der Einser-/Zweierlinie stationär potatoet hat. Sein Name enthielt passenderweise auch "Potato" ... Überhaupt dieses Wegwerfen der Low-HP-Cruiser während das eigene Team im Vorteil ist...das war heute wieder groß in Mode! Fazit Random kann mir solo die nächste Zeit gestohlen bleiben! Update Nach nun sieben Spielen in einer Division lässt sich wenig überraschend (Wochenende) kein Unterschied zum Solospiel feststellen (6 Niederlagen, ein Sieg). In einer Runde meinte ein Clankollege zu mir, dass irgendein Horst in unserem Team geschrieben hätte "KAP, was macht ihr ?" - dabei waren zwei von uns am Ende auf Platz 1 und 2.
  11. Captain_82

    Frusttherapie

    Wenn du mit offenen Augen das Spiel spielen würdest, würdest du unabhängig von deinen eigenen Fehlern sehen, wie grottenschlecht ein Großteil der Spielerschaft performt. Oder um es mit einem anderen Wort auszudrücken: Clownsfiesta. Und ja, auch ich bin nicht der perfekte Unicum-Spieler, welcher nie Fehler macht. Mich kotzt deine Ignoranz an!
  12. Captain_82

    Loewenhardt - Tier VI

    Also nach dem erfolgten Test im Trainingsraum kann ich feststellen, dass die Secondary der Löwenhardt für mich akzeptabel ist. Allerdings ist die Hitratio in diesem Beispiel eher meh. Fast 1000 abgeschossene Granaten, davon 117 Zieltreffer.
  13. Captain_82

    Frusttherapie

    Wozu fragst du irgendwelche Internetheinis, warum sie so spielen ? Meinst du tatsächlich, dass das etwas an deren Spiel ändert? Bei sehr wenigen hättest du ggf. vielleicht sogar Erfolg, aber die Masse der WoWs-Spieler... Ist nicht böse gemeint. Auch wenn ich gerade wieder die volle Wochenenddröhnung an Spezialisten in meinen Randomteams erlebt habe, muss ich mir deren unqualifiziertes Chat-Gesabbel nicht auch noch antun.
  14. Captain_82

    Frusttherapie

    Vorhin waren die Randomgefechte wieder schlimmer als schlimm. Wollte lediglich bisschen Base-XP erfahren. Vielleicht lag es an der Hitze, dass meine Teams so unterirdisch gespielt haben. Allerdings haben mir die Temperaturen ebenfalls zu schaffen gemacht (gefühlt so knappe 40 Grad), so dass meine persönliche Performance *hust* etwas gelitten hat *hust* .
  15. Captain_82

    Loewenhardt - Tier VI

    Also ich hab mir die E. Löwenhardt ebenfalls geholt. Macht wirklich Laune. In den wenigen (!) Ops-Gefechten mit ihr hatte ich allerdings den Eindruck, dass die Secondaries bzgl. Genauigkeit jetzt nicht das Gelbe vom Ei sind. Hatte meinen GZ-Kapitän (Secondary-Build) drauf. Werde das später allerdings noch etwas mehr testen.
×