Jump to content

DirtyHeddy

Players
  • Content Сount

    41
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    8367
  • Clan

    [FLASH]

About DirtyHeddy

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday 03/18/1963
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Bad Herrenalb
  • Interests
    Habe ich auch

Recent Profile Visitors

180 profile views
  1. DirtyHeddy

    Wehrpass Änderungen

    Eine wirkliche Verbesserung ist es nicht. Und es ist immer noch grottenlangsam.
  2. DirtyHeddy

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.2

    Im großen und ganzen bin ich mit dem Update nicht unzufrieden. Zu den Weltraumgefechten will ich nicht viel sagen - mich interessiert es nicht, ich werde es nicht spielen, aber für die die es mögen ist es sicher ok. Die versprochene Verbesserung des Hafeninterface steht noch aus, es ist immer noch grottenlangsam. Es ist etwas übersichtlicher geworden, das muß ich loben, und wenn man noch die RIESEN-Schaltflächen für "Schiff kaufen" und "Platz kaufen" aus der Schiffsanzeigeleiste rausgenommen hätte, könnte man sogar von einem halbwegs ordentlich gemachten Job sprechen. So ist mal wieder mehr angekündigt als geliefert worden. Aber immerhin, es geht in die richtige Richtung.
  3. DirtyHeddy

    Update 0.8.2: von Britannien zum Mond

    Und dann ist es noch der 1. April ...
  4. DirtyHeddy

    Überflüssiger Schnickschnack

    Das kann ich nachvollziehen. Natürlich habe ich keine SSD, die ist aber auch keine Forderung von WG um das Spiel vernünftig spielen zu können. Es sollte also auch ohne gehen. Bei der Grafik kann man ja einstellen, ob man mehr oder weniger Details haben will. Und genau das sollte auch beim Sound so sein. Hilfreich wäre es vermutlich schon, wenn diese Sounddateien entpackt und editierbar vorlägen. Dann kann jeder sich das nach Geschmack "verkleinern". Festplattenplatz ist ja in der Regel kein Thema heute. Nicht mal bei mir :-) Aber was ich halt mit diesem Thread sagen wollte: WG sollte mal den Fokus wieder auf Optimierung legen, weniger auf neuen Schnickschnack und noch mehr Details.
  5. DirtyHeddy

    Überflüssiger Schnickschnack

    Und woran liegt es ?
  6. DirtyHeddy

    Überflüssiger Schnickschnack

    Runterregeln heißt ja nur Wiedergabe mit 0 Lautstärke. Also trotzdem Wiedergabe. Die Musik kann man natürlich abschalten. Ich möchte aber auch die Ansagen im Gefecht abschalten können - manch einer braucht sie, mich stören sie - und sie fressen zuviel Leistung vom PC. Meiner ist leider nicht so leistungstark.
  7. DirtyHeddy

    Überflüssiger Schnickschnack

    Ja, das ist sicherlich richtig Der neue Soundtrack ist sicherlich gut gemacht - keine Frage. Aber zum Musik geniessen verwende ich dann doch eher den Mediaplayer - ohne WoWs. :-) Mein Wunsch ist ja nicht den Sound aus em Spiel zu nehmen, sondern abschaltbar zu machen. Komplett - wenn man möchte ...
  8. DirtyHeddy

    Überflüssiger Schnickschnack

    Zugegeben : World of Warships ist keine Kriegschiffsimulation, sondern ein Taktik-Shooter. Und sicherlich gehört dann auch mehr Sound dazu als bei einer trockenen Simulation. Schließlich geht es ja um Unterhaltung und Spielspass. Allerdings ist mit dem Update auf 0.8 meiner Meinung nach damit schlicht übertrieben worden, und vor allem ist viel überflüssiges dabei. Ständige Jingles bei jeder Gelegenheit und Ansagen daß irgendwo wieder ein Schiff entdeckt worden ist. Und das meiste kann man leider nicht abschalten, maximal auf leise bzw. lautlos stellen. Klar, manch einer steht da drauf, und hier wäre aber eine Abschaltmöglichkeit schon ein Gewinn. Weiterhin fressen die Sounds unglaubliche Mengen Rechenleistung. Rechner in der Nähe der Mindestanforderungen zwingt das schon in die Knie. Ich wünsche mir eine ressourcensparendere Ausführung wie vor 0.8, so, daß es sich jeder nach Geschmack (und natürlich PC-Leistung) anpassen kann. Ich denke Wargaming sollte statt ständig neue Features einzubauen sich wirklich mal um die Optimierungdes Spiels kümmern und nicht noch mehr Ressourcenverschwendung betreiben. Vielleicht ein vergeblicher Wunsch ...
  9. DirtyHeddy

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.1

    Zur Abwechslung mal was Positives: Auch nach diesem Update läuft das Spiel grundsätzlich noch. Und man kann noch ab und zu Schiffe versenken. Die angekündigten Verbesserungen des Hafens ... naja, eine kleine Verbesserung konnte ich wahrnehmen. Aber wirklich nur eine kleine ... hätte man nicht extra anküngdigen müssen. Dafür sind die Frameraten gegenüber 0.8.0.3 deutlich zurückgegangen. Kurioserweise aber nicht konstant, sondern immer wieder schwankend, dann wieder kurzzeitig normal. Insbesorndere bei jeder Art Sound brechen sie deutlich ein. Auf dem parallel mitlaufenden Taskmanager kann man sehen, daß die CPU Auslastung deutlich zugenommen hat. Da ist sicher noch einiges an Nacharbeitungsbedarf. Ich freu mich daher schon auf 0.8.1.1 und folgende :-)
  10. DirtyHeddy

    COOP Matchmaking

    ZEIT GEBEN ? Diese Zeit hätte WG sich vorher nehmen sollen um solche ungaren Sachen garnicht erst zu zu verursachen. Das Update 8.0 ist - man sieht es an mehr als einer Stelle - mit der heißen Nadel gestrickt. Da stecken noch vier Wochen Arbeit drin. Wartet ab, da gehen zwei bis drei Patches ins Land (und ca. 4 Wochen) bis es wieder halbwegs rund läuft.
  11. DirtyHeddy

    Allgemeines Feedback - Update 0.8.0

    Ja, gerade im Hafen wird ganz schön Ressourcenverschwendung getrieben. Der braucht fast mehr Rechenleistung als das eigentliche Gefecht.
  12. DirtyHeddy

    Zerstörte Türme

    Bei jedem schiff oder nur bei bestimmten ? Gefühlt habe ich auch mit ein paar mehr Modulausfällen zu kämpfen als vorher ...
  13. DirtyHeddy

    Workaraound für die Spielabstürze

    Den Support habe ich schon am Donnerstag kontaktiert - aber die haben natürlich grad viel zu tun, daher kam auch noch keine befriedigende Antwort. Das wird sicher auch noch über das Wochenende brauchen.
  14. DirtyHeddy

    Workaraound für die Spielabstürze

    Ich habe das durchaus gelesen und gemacht. Brachte in meinem Fall aber leider keine Abhilfe.
  15. Viele Mitspieler haben seit 8.0 ein Problem mit dem Start des Spieles, einfrieren des Clients gleich beim ersten Spiel mit den daraus resultierenden Nachteilen. Das Problem habe ich auch. Aber - bis WG das gepatched hat - habe ich einen Vorschlag, wie man das ganz gut "umgehen" kann. 1. legt Euch eine Verknüpfung zu Worldofwarships.exe auf den Desktop 2. startet den Taskmanager (!) 3. startet das Spiel über die Verknüpfung, das Game Center sollte dabei nicht laufen. 4. Nachdem der Client gestartet und verbunden ist wählt für das erste Gefecht ein TIER 1 bis max. TIER 3 Schiff. 5. startet das Gefecht. 6. Falls das Gefecht jetzt problemfrei durchläuft werden dann auch weitere Gefechte in der Regel funktionieren. Falls jetzt der Client dabei aber einfriert terminiert Ihr den Prozess über den Taskmanager. 7. Sofort danach den Client neu starten. Nach einiger Ladezeit und den erneuten "Verbinden" landet Ihr tatsächlich endlich im Gefecht. Das wird zwar nicht mehr besonders erfolgreich, aber Ihr vermeidet es "PINK" zu werden für Inaktvität. Nach dem Ende des Gefechtes bitte keine Statistiken aufrufen, sondern gleich "Zurück zum Hafen" oder "weiter kämpfen". 8. Danach läuft das Spiel in der Regel halbwegs stabil weiter. In meinem Fall kann ich dann so etwa 20-30 Gefechte spielen bis es wieder abschmiert. Vermutlich haben es schon viele selbst herausgefunden oder etwas ähnliches. Ich dachte ich schreibe es trotzdem mal zusammen. Wie gesagt: Es ist nicht die Lösung, aber eine Übergangskrücke für die nächsten Tage bis die schlimmsten Auswüchse behoben sind , und sollte es dem einen oder anderen helfen können.
×