Jump to content

FGS_Weiden

Players
  • Content Сount

    129
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    12090
  • Clan

    [-DGT-]

About FGS_Weiden

  • Rank
    Petty Officer
  • Birthday March 13
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Germany

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Thema "Russen im Clanwar": was heißt illegale Modifikationen? Laut meinen Infos dürfen die RU-Spieler Aimbots und Co einsetzen.

    Und wenn man dann auf sie im CW trifft, ist das alles andere als fair. 

    1. FGS_Weiden

      FGS_Weiden

      Okay, 5 Minuten Recherche führt zu Aimbots bei WoWs, die man selbst in Youtube Videos einwandfrei erkennen kann. Super, dass der Thread gleich mit Verweis auf "Frusttherapie" geschlossen wird, als gäbe es keine Cheats bei WoWs.. klar. Darf wohl nicht sein. Bitte nicht erwähnen. Sorry, aber das fällt dann wohl eher in die Kategorie kritikunfähig und armselig.

    2. SkipperCH

      SkipperCH

      Auch auf dem russischen Server gelten die gültigen WG AGB's und die EULA. Beides verbietet illegale Modifikationen. 

  2. FGS_Weiden

    Russen im Clanwar

    Das kannst du gerne als lächerlich erklären, aber es ist jedesmal gegen RU-Spieler dasselbe. In jedem Clangefecht. Wir sind vielleicht keine Pros, aber mittlerweile auch alles andere als unbefleckt. Die Aussage habe ich nicht einfach so aus der Hand geschüttelt, sondern das ist die Beobachtung aus mehreren CW-Seasons.
  3. FGS_Weiden

    Russen im Clanwar

    Weil wir auf unseren Servern Aimbots benutzen dürfen? Ja genau.
  4. FGS_Weiden

    Russen im Clanwar

    Es bring NULL Bock mehr gegen Russen in Clangefechten anzutreten. @Wargaming: wenn nur EINE Seite Aimbots, etc benutzen darf, ist das einfach [edited] und frustrierend! Jedes Mal treffen die Spieler von RU Server wie die Götter, das kann nicht sein! Ich wäre mal dafür, dass alle EU-Spieler die Russen im CW boykottieren. Ich hab kein Bock mehr auf so einen Beschiss.
  5. Für die Nicht-Netzwerker: Die Telekom/T-Systems ist der größte Carrier in Deutschland. Carrier bedeutet, dass sie eine riesige Infrastruktur für das Intranet bereitstellen, die von diversen anderen Firmen (z. B. 1und1) ebenfalls genutzt wird. Als Carrier stellen sie etliche Datenstrecken für das Internet bereit. Wenn sie nun ein Problem mit dem Routing (quasi die Navigation durch's Inet) haben, kann das vielfältige Ursachen haben und ist bei Abertausenden von Geräten, Konfigurationen in einem hochkomplexen System auch nicht immer einfach zu beheben. So, lange Rede, kurzer Sinn, ihr müsst nicht Telekom-Kunde sein, um ein Problem zu haben, derartige Probleme können sich auch auf andere Unternehmen auswirken, die z. B. die öffentliche oder nicht-öffentliche Infrastruktur der Telekom nutzen. Insofern ist es auch im höchsten Maße albern von WG von "Vorrangig offenbar Telekom Kunden" zu sprechen, zumal die Telekom mit Abstand den größten Marktanteil hat (über 40%), der noch größer ausfällt, rechnet man all die Unternehmen mit rein, die DSL via Telekominfrastruktur anbieten.
  6. FGS_Weiden

    Container Müll

    Ja, ich möchte hier meinen Frust loswerden. 10+ Britsche Container und afair 9 Mondjahr Container und in den Kisten ist nichts Brauchbares? Ernsthaft? Und dann möchte Wargaming, dass ich Geld oder Dublonen für die "Premium-" Container ausgebe? Vielen aus meinem Clan geht es ähnlich, die Container sind ein schlechter Witz. Das und davor dieser lächerliche PaytoRico Grind lassen Wargaming allmählich wirklich nur noch als Abzocker aussehen. Falls das hier überhaupt jemand der Wargaming Leute liest: bravo, ihr schafft es wirklich Spieler zu frustrieren, gerade auch die, die für das Spiel ne Menge Kohle ausgeben.
  7. Erst allen Casual-Playern einen üblen Arschtritt verpassen und dann rumschwurbeln. Armselig. Da gibt es von mir keinen Cent für.
  8. Hab mir die Aufträge aus den Direktiven angesehen. Meine Meinung: free to play = nicht schaffbar mit einem [edited] (24K) voll Dublonen = vielleicht mit viel zu viel Geld (um die 200€) = ja, so geht's... aber 200 € für ein TX, das nicht mal Premium ist? Fazit: WG hatte bislang immer saugeile Weihnachtsevents, auf die ich mich immer ziemlich gefreut habe. Aber ist eine derart dreiste Abzocke, dass ich ich dieses Weihnachten keinen Cent in das Spiel stecken werde. Verarschen kann ich mich ganz alleine.
  9. Wie soll das sein? Erklär es mir. Mein Tipp an FRITZiee, wenn alle EU Server fehlerfrei funktionieren, installier Dir vorübergehend eine VPN Lösung. Mal ein Beispiel für Doofe: Die Elbbrücken(einige deutsche Provider) nach Hamburg (Lokation der WG Server) sind gesperrt, ihr kommt nicht mehr zum Saturn (WoWs) nach Hamburg. Hamburg ist aber über einen Umweg, den Elbtunnel (anderer Provider, VPN via Schweiz, etc) ganz wunderbar erreichbar. Liegt das nun an der Sperrung der Elbbrücken oder am Saturn? Und was kann der Saturn für euch tun? Und warum fahrt ihr nicht den Umweg über den Elbtunnel?
  10. ich wiederhole: Das Internet ist nicht deutsch, französisch oder englisch.  Probleme bei der Routinginfrastruktur müssen nicht rein auf D. begrenzt sein. Anderer Ansatz: wenn das Spiel/die Server über eine andere Netzwerkinfrastruktur fehlerfrei funktionieren, kann es dann an den Servern, dem Update oder WG liegen? Also ich sag ja nein, aber wenn Du mir schlüssig erklären kannst, warum doch, änder ich gerne meine Meinung.
  11. Schlauberger. Woran soll WG denn nun erkennen, warum DU rausgeflogen bist? Wünschelruten? Traumdeutung?
  12. Das Internet ist nicht deutsch, französisch oder englisch. Erklär mir doch mal mit deinem Update Ansatz, warum ich mit demselben Rechner, derselben Installation, demselben Upgrade über ein VPN via Schweiz problemlos spielen kann? Ich bin gespannt. Die Fakten, dass Du von der Internet Infrastruktur keine Ahnung hast? Für Dummies: wenn die Server der anderen Spiele woanders stehen, müssen sie auch nicht betroffen sein bei einem Routingproblem, dass offensichtlich nur eine Ziellocation betrifft. Meine Fresse, das ist als würde man Blinden versuchen Farben zu erklären.
  13. Junge, Kongruenz ist nicht Kausalität. Nur weil der Himmel heute bewölkt ist, heißt das nicht, dass deine heutigen Probleme am Wetter liegt.
  14. Wer sagt, dass von einem infrastrukturellem Problem der Telekom andere Provider nicht betroffen sind? Bin aktuell via VPN über die Schweiz drin, das Spiel selber läuft fehlerfrei.
×