Jump to content

PsychoWOW

Players
  • Content Сount

    264
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About PsychoWOW

  • Rank
    Chief Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

496 profile views
  1. PsychoWOW

    Teamplay sinnlos?

    Der Zentralrat der DD ist hocherfreut.
  2. PsychoWOW

    Teamplay sinnlos?

    Um es mit Fr. Merkel zu sagen: es ist auch alternativlos Wobei ich nach dem CV Rework dachte, jetzt hat WG doch mal dafür gesorgt, dass es keine Camper mehr gibt, alle Schiffe auf der Karte waren in Bewegung, es entstand ein dynamisches Spiel. Dank Hotfix kann man das wieder vergessen, das Gammeln hinter Inseln hat wieder Einzug ins Spiel gefunden. Zudem wurden mit 0.8.1. die DD genervt, Wassereinbruch braucht jetzt auch niemanden mehr zu interessieren. Der Übungsraum ist zZ mein Freund. Da geht wenigstens aufgrund eines selbst zusammengebastelten Gefechts die Post ab.
  3. PsychoWOW

    Wassereinbruch nach Torpedotreffer ab 0.8.1

    Wo liegt der Unterschied zur jetzigen Mechanik? Genau -> Der Schaden, den ein Wassereinbruch verursacht, wird erheblich genervt. Man kann ihn behandeln wie Feuer, also unbeachtet lassen. Eventuell kann er wie Feuer sogar repariert werden. Ich muss ca 3x soviele Wassereinbrüche verursachen, um den Gegner klein zu kriegen. Wie soll das funktionieren? Da kann dann sogar BB-Bob den WASD-Hack links liegen lassen, weils ihn nicht mehr... ach, was schreib ich hier überhaupt noch rein. Wo ist der Kotz-Smilie!
  4. PsychoWOW

    Wassereinbruch nach Torpedotreffer ab 0.8.1

    Die Frage, die ich habe, ist: Warum muss so eine Änderung kommen? Was ist der tatsächliche Grund? Es liegt doch auf der Hand, dass die TorpDD damit unbrauchbar und unnütz im Gefecht werden. Was ist die Ursache für derartige WG-Überlegungen? Lasst die Finger von diesem Patch, ihr macht das DD-Spiel kaputt!
  5. PsychoWOW

    Wassereinbruch nach Torpedotreffer ab 0.8.1

    Eben. Ich meine, fürs Cappen gibt es so gut wie nix mehr, man ist perma-offen, die Torps sind praktisch nach dem Abwurf sichtbar und jetzt soll auch noch der Schaden reduziert werden. Hallo? Warum muss das geändert werden? Es ist schwer genug sich ein Opfer herauszupicken, das man mit Wassereinbrüchen auf den Grund schicken kann. Im Grunde ist es für die Shima das einzig verbliebende Mittel, an Punkte für die Endauswertung zu kommen. Wenn das so genervt wird, wie es oben steht, dann Gute Nacht! Leider ist die DD-Lobby nicht so stark wie die der BB-Bobs.
  6. PsychoWOW

    Wassereinbruch nach Torpedotreffer ab 0.8.1

    Warum werden daran überhaupt Veränderungen vorgenommen? Gibt es derzeit keine anderen Baustellen, dass man an gewohnte und funktionierende Mechaniken ran muss? Einfach die Finger davon lassen und sich Dingen zuwenden, die nach Aufmerksamkeit schreien. Kann doch wohl nicht so schwer sein...
  7. PsychoWOW

    Wassereinbruch nach Torpedotreffer ab 0.8.1

    WG kann gerne alles machen, wie 50 Millionen Flieger auf der Map, Radar mindestens auf 100 Kilometer und Hydro bis zum Abwinken. Aber lasst die Finger vom Schadenspotential japanischer TorpDD. Die können nur mit Torps den Schaden einfahren, um auf ein positives Endergebnis zu kommen. Beschneidet man diese Möglichkeit, wird unser Zentralrat in Weißrussland vorstellig. Also..., aufpassen!
  8. PsychoWOW

    Wassereinbruch nach Torpedotreffer ab 0.8.1

    Man sollte die Finger von der Leistungsfähigkeit japanischer DD lassen. Die haben hauptsächlich ihre "Unsichtbarkeit" und die Torps als Waffe. Ich habe als JapDD nichts davon, wenn mein Gegner mit einem Wassereinbruch nur noch dümpeln kann. Sobald ich die Kanonen für die weitere Penetration einsetze, bin ich aus dem Spiel. Unterm Strich kann ich ab 0.8.1 also weniger Schaden machen mit meinen japDD. Viel besser wirds übrigens auch nicht für die GunDD, die - einmal offen und im Focus - auch schnell wieder im Hafen sind. Der Zentralrat japDD bittet um Rücknahme dieses Vorhabens.
  9. PsychoWOW

    8.0 verändert das Spiel zu stark

    Hi zusammen, ich habe jetzt, als permanenter DD-Fahrer, eine Weile gespielt mit dem neuen Patch und zwischendurch viele Forumsbeiträge zum Thema gelesen und möchte sagen: Vorweg: als DD-Fahrer habe ich natürlich auch Kreuzer, Schlachtschiff und nun auch einen CV im Hafen, um die hin und wieder im Übungsraum und Coop zu spielen um zu wissen, was meine Gegner wie und wo können. Aber ich bleibe bei meinen DD für ein schnelles und dynamisches Spiel. Zur Zeit ist es ja so, dass idR 2 CV pro Team im Gefecht sind. Das ist natürlich heftig. ABER - das wird sich wieder ändern, wenn alle genug herumprobiert haben. Es wird sich also wieder normalisieren mit einem CV / Team. Vorher war es so, dass ein sogenannter Unicum-CV das Spiel dominiert hat, und das hat sich jetzt nicht geändert. Es gibt Gurken und es gibt wahre Helden. Letzteren gönne ich den Erfolg auch, wenn sie zB mich mit einem Angriff aus dem Spiel nehmen (ich gratuliere sogar im Chat). Granaten wie Flamu usw (früher auch noch Pape), die nebenher noch chatten, Geschichten erzählen, essen, trinken und trotzdem mit viel hörbarem Spaß sehr erfolgreich im Spiel sind, feiere ich. Was ich noch nie toll fand: Inselcamper. Und die scheinen sich nach dem Patch irgendwie in Luft aufzulösen. Alles bewegt sich auf der Minimap, Inseln sind keine Magneten mehr, weil die CV nicht unbedingt besser (siehe Gurken vs Helden), aber viel schneller agieren können. Und vor allem Inselcamper lernen schnell, dass Stillstand nun zum schnellen Ableben führt. Das finde ich richtig toll und denke, das ist eine wesentliche Verbesserung für das gemeinsame Spiel. Für mich als DD ändert sich natürlich auch einiges, aber mit diesen neuen Herausforderungen richtig umzugehen, gehört eben zum Spiel, bzw - das ist das Spiel. Auch die Funkortung sowie das Radar hat zum Aufstand im Forum geführt, war aber nach 4 Wochen weder im Forum noch im Spiel ein Thema, über das sich noch viele aufgeregt haben. Jetzt ist das nicht anders. Deshalb Mädels und Jungs: Seht die Herausforderung, schließlich gehen wir auf keinen Kindergeburtstag, sondern ins Gefecht. Und dass der Gegner nie müde wird, aufzurüsten, ergibt sich doch allemal aus dem realen Leben. Taktik anpassen, Zähne zusammen beißen und Kopf anschalten. WG wird sicher noch etwas nacharbeiten, aber im Großen und Ganzen will ich an dieser Stelle mein WG-Lob hier lassen. Das war 'ne große Baustelle, die ihr gut gemeistert habt. Und nicht zum Protzen, sondern um meine DD-Worte auch zu bebildern mit einem von vielen Gefechten von heute: der Gegner CV hat ein gutes Spiel gezeigt, aber er ist eben auch nicht Alleinherrscher, wenn das Team klug zusammen spielt. In diesem Sinne: Auf Gefechtsstation!
  10. PsychoWOW

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Ihr werdet recht haben. Dann vote ich für eine handvoll neuer, spannender Maps um die Eintönigkeit zu bekämpfen.
  11. PsychoWOW

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Wenn der jeweilige Startpunkt auf einer für beide Teams vorher stimmigen Karte verschoben wird, meinetwegen im Uhrzeigersinn, bleiben doch die Verhältnisse trotzdem gleich - oder irre ich da? Beide Teams nehmen die Vor- und Nachteile einer Karte doch gleichermaßen mit. Aber gut, vielleicht sehe ich das auch zu einfach, denn grobe Nachteile, bspw in der Inselanordnung, würde ich im Spiel für mich auch nicht unbedingt toll finden. Im Moment fällt mir aber keine Map ein, wo das passieren könnte. Das sehe ich wie: Starke Spieler haben übrigens meistens einen Vorteil, sonst wären sie keine starken Spieler. Und wer bspw am Anfang des Gefechts keine Mapübersicht hat, hat sie erst recht nicht mitten im Gefecht. ---- Hatte hier noch iwo gelesen, dass immer noch über Coop-Heinis gelacht wird. Geht hin und wieder mal ins Coop, ihr werdet staunen (so wie ich). Ich wollte nicht mehr spielen und übergab das Steuer an meinen Junior (7) mit der Bitte, im Coop die Schneeflocken von den ganzen Schiffen zu erspielen, die im Hafen Rost ansetzen. Er hats natürlich nicht gemacht und wollte nur ein Schiff fahren - aber mein Erstaunen ergab sich, als ich sah, dass im eigenen Team zu 90 - 100 Prozent echte Spieler waren, statt wie früher mit Bots aufgefüllt wurde. Und das im T10.
  12. PsychoWOW

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Alternativ könnte man den Startpunkt für die Teams auf den vorhandenen Inseln permanent ändern. Das hat vermutlich den selben Effekt und könnte so das Spiel dynamischer / ungewohnter gestalten. Wie es jetzt seit gefühlten Jahrzehnten mit den Karten ist, macht das Spiel müde und träge. Es ist immer der gleiche Spielablauf, insbesondere bis mindestens zur Hälfte des Gefechts. Jeder hat seine "Lieblingsposition" oder Standardroute (ich auch). Macht man dann aus Langeweile mal was anderes - fährt eigentlich wider Vernunft woanders lang oder so, ist man schnell wieder im Hafen. Unterm Strich gääääähnt man vor sich hin, obwohl das Spiel doch eigentlich nice ist.
  13. PsychoWOW

    Das Game mach Kein Spaß Mehr

    Apropos, das Game macht keinen Spaß mehr. Ohne jetzt Bezug zu nehmen auf die Vorposts usw und den eigentlichen Beweggrund des TE: Hab' mich nach einiger Zeit mal wieder ins Spiel begeben und was mir sofort auffiel, warum ich derzeit nur 2 oder 3 Spiele alle 2 / 3 Wochen zocke ist, dass ich die Karten nun schon alle im Schlaf kenne. Ich weiß auch, wo sich die Kreuzer und Schlachter sammeln bzw rumkurven, wo mir DD entgegen kommen und wo ich selbst etwas reißen kann - und wo nicht. Ich würde es dynamischer und interessanter finden, wenn die Karten immer und immer wieder durch Zufall generiert werden. Das würde das Spiel wieder spannender machen. Ob es den Vorschlag schon gab, weiß ich nicht und warum ich dafür keinen eigenen Thread aufmache, weiß ich ebenso wenig. Vielleicht denkt WG über diese Möglichkeit aber mal nach.
  14. PsychoWOW

    WoWs, Wargaming, 2019 - Eine Wunschliste.

    Makros zu generieren, ist eine Sache von wenigen Minuten. Aber darum gehts gar nicht. Ich möchte gerne einen Markt für mein Gedöns. Ich weiß nichts anderes damit anzufangen.
  15. PsychoWOW

    WoWs, Wargaming, 2019 - Eine Wunschliste.

    Lt. WG ist eine Möglichkeit, Programme auf den WoWs-Servern laufen zu lassen, ausgeschlossen. Hab' da vor einiger Zeit eine Debatte in der Mod-Sektion zu geführt, die fast zu meinem Ausschluss aus dem Forum geführt hätte, wenn ich sie weiter geführt hätte. Mir selbst ist das Thema inzwischen schnurz, deshalb ja auch mein Vorschlag: lasst uns dealen mit dem ganzen Gedönst, dann hätte ich wenigstens wieder ein Ziel im Gefecht außer einen Teamsieg. Meinen Stahl, die ganze Kohle, die Exp und Milliarden von Credits und was weiß ich noch alles, könnte ich schön verhökern an irgendwelche Spinner Sammler, um mir, sobald sie mal im Angebot ist, eine Permatarnung für meine Shima zu kaufen.
×