Jump to content

jojothecoyote

Players
  • Content Сount

    33
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    11582
  • Clan

    [1160]

About jojothecoyote

Recent Profile Visitors

782 profile views
  1. Wieder eine Aktion, die typisch für die aktuelle Ausrichtung dieses Spiels ist. Die aktuelle Prämisse lautet nicht, "Wie kann ich das Spiel für meine Spieler besser machen?", sondern "Wie presse ich am meisten Geld aus meiner Spielerschaft?" Verkauft doch in Zukunft einfach Stahl und Kohle im Direktverkauf im Shop, ganz wie ihr es bei Dublonen handhabt. Dann endet das Siechtum dieses Spiels immerhin etwas schneller.
  2. jojothecoyote

    Die Werft: Baut die Anchorage

    So habe ich es verstanden. 3000 Dublonen sind auch ein fairer Preis.
  3. jojothecoyote

    Desync Issue: Input and general discussion

    Is there an official reaction from Wargaming about the desync-issue. I would expect them to atleast react to this problem. Or did i miss something?
  4. jojothecoyote

    Auf zu den Sternen in Master of Orion!

    Das ist purer Rassismus gegen 1160er!
  5. jojothecoyote

    Auf zu den Sternen in Master of Orion!

    Das Spiel erscheint bei mir nicht im WGC.
  6. Folgendes steht im Artikel. Die Tatsache, dass du zu dumm bist das selber zu lesen, im Artikel selber zu finden oder die Antwort auf deine Frage diesem Thread zu entnehmen, ist echt ein Armutszeugnis. Aber klar hol dir ruhig einen runter, dass du bei der Bundeswehr warst. Bist bestimmt ein richtig harter Hund. Von der Intelligenz passt du auf jeden Fall zur Truppe. Die Aktivitäten auf dem Öffentlichen Testserver sind in vier Saisons aufgeteilt: Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Jede Saison umfasst drei persönliche Kampfaufträge — einen pro Update. Für das Abschließen der Aufträge erhaltet ihr Container aus dem aktuellen Update sowie spezielle Belohnungen bei Saisonende, die von der Anzahl der abgeschlossenen Aufträge abhängen: Einen Container „Stufe-VI-Premiumschiff“, eine einzigartige Flagge und ein Abzeichen für das Abschließen von drei persönlichen Kampfaufträgen der aktuellen Saison.
  7. Grundgütiger! Beim Lesen dieses Threads haben einige meiner Gehirnzellen Selbstmord ob der konzentrierten Dummheit und Unfähigkeit einiger Leute begangen. Im Artikel selbst werden alle Fragen erläutert und die Testbedingungen des PTS sollten mittlerweile allen bekannt sein! Scheinbar gibt es aber genug Leute, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind und die die simpelsten Erklärungen nicht verstehen, sowie noch nicht mal in der Lage sind ihre Fragen den bereits getätigten Erklärungen in diesem Thread zu entnehmen. Seid ihr eigentlich im echten Leben genauso hilflos und dumm oder ist das hier hartes getrolle? @freieverwendung2 Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
  8. Die Poltawa ist nicht OP, sondern im direkten Vergleich eines der schwächsten 7er Premium-BBs. Nur weil es russisch ist, ist es nicht automatisch stark. Die online verfügbaren Tests und Guides zeigen die Performance des Schiffes ziemlich genau.
  9. jojothecoyote

    Allgemeines Feedback - Testserver 0.8.11

    Also dem Bau der Puerto Rico zuzuschauen ist der absolute Hammer! Dass ihr das in einem solchen Detailgrad realisiert habt ist echt Wahnsinn und lässt in mir viel Vorfreude auf das Weihnachtsupdate aufkommen. Auch der Buff der Deutschen BBs ist spürbar und macht das Spielen der Reihe etwas angenehmer. Hier habt ihr vieles richtig gemacht. Ein Problem habe ich aber mit dem Konzept der 8er Sprintseason. Das kann so nicht live gehen, da es Schiffskombinationen gibt, welche von vorne herein einem Spieler zu viele Vorteile geben. Selbst in einer Spielklasse wäre das Ganze noch zu unbalanced. Begrabt das Konzept einfach besser, es ist glaube ich eine Schnapsidee.
  10. jojothecoyote

    Update 0.8.10: „Schnell und entschlossen“

    175000 Kohle für den Russenkapitän sind schon eine ordentliche Ansage. Hier passt meines Erachtens das Preisverhältnis zwischen Schiffen und Kapitänen nicht. Für die Menge Kohle sammelt man mindestens 3 Monate. Aber schön, dass die Błyskawica nun für Kohle verfügbar ist.
  11. Der Modus ist langweilig und der Grind für die Belohnungen viel zu aufwendig. Mal ganz davon abgesehen, dass die Zufallspakete mal wieder reines Glücksspiel sind. Warum muss eigentlich alles in euren Spielen, selbst die Belohnungen, mit RNG verbunden sein? Ich habe zwei Runden gespielt und bin danach wieder Random gefahren. Dort kann ich wenigstens alles Aufträge erfahren.
  12. jojothecoyote

    Clangefechtssaison: Kampfzone Alpha

    Stahl kannst du über Ranked erhalten, wenn du nur Solo fahren möchtest. Natürlich nicht so viel wie in Clangefechten, aber auch das summiert sich mit der Zeit. Dir sollte aber klar sein, dass ein Spiel die sehr guten, kompetitiven Spieler besser belohnen muss als Freizeitspieler wie dich. Und dass du das Spiel aus anderen Gründen und mit anderen Zielen zockst, als die Profis von OM, ENUF usw. ist ja völlig in Ordnung. Jeder nach seiner Fasson. Aber irgendwo müssen halt Anreize geschaffen werden. Ach ja im Vergleich zu WoT ist das System hier übrigens deutlich durchlässiger. Dort bekommt man die viel zu starken Clanreward-Panzer wirklich nur, wenn man Clangefechte spielt und sonst nicht. So werde ich nie ein 907 oder einen Chieftain haben, aber das akzeptiere ich, weil ich WoT nicht auf diesem Level spiele.
  13. jojothecoyote

    Stream Rewards in 0.8.7 – the Full Guide

    Me too.
  14. jojothecoyote

    Clangefechte: Saison „Nachbarn“

    Ok Flugzeugträger werden also wieder aus einem weiteren Modus ausgeschlossen. Ich dachte eigentlich, dass das Balancing erfolgreich abgeschlossen wurde. Das habt ihr jedenfalls gesagt als ihr die Premium-CVs vor einigen Monaten wieder verkauft habt. Bei den damaligen Käufern kommt jetzt aber bestimmt richtig Freude auf. Vielleicht solltet ihr mal eure Ressourcen von Schwachsinnsprojekten wie dem NTC anderweitig verwenden und euch bestehenden Problemen schneller widmen.
  15. Tja was soll man zu dem Naval Training Center eigentlich noch mehr sagen? Hier im Thread, auf Reddit und in den Videos der CCs ist das Fazit ja einstimmig. Trotzdem, um Feedback zu geben, möchte auch ich meine unbedeutende Meinung hier wiedergeben. Unterm Strich ist das doch ein krampfhafter Versuch ein System zu implementieren, um die Veteranenspieler jahrelang mit dem erneuten Durchgrinden der Schiffsbäume zu beschäftigen und akkumulierte FreeXp, Flaggen und Credits zu verbrauchen. Ähnlich wie in vielen MMORPGS soll der Grind zum alles bestimmenden Faktor in diesem Spiel werden. An dieser Stelle möchte ich an die South-Park-Folge "Make Love, Not Warcraft" erinnern. Wer sie kennt, weiß auf was ich anspiele. Ich persönlich kann nur sagen, dass ich eine Implementierung dieses Systems ablehne, es für falsch halte und zusätzlich eine balancierte Umsetzung bei mehr als 300 Schiffen im Spiel für unmöglich halte. Da wir aber nach dem verpfuschten CV-Rework gesehen haben, dass das Entwicklerteam unfähig ist iterativ zu balancen und anscheinend sein eigenes Spiel nicht versteht, graust es mir vor der Zukunft. Ich möchte nicht mit dem üblichen Kassandraruf "WoWs wird dadurch zugrunde gehen" warnen, aber ehrlich gesagt fällt mir nichts anderes ein...
×