Kutter_Ole

Players
  • Content count

    4
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About Kutter_Ole

Recent Profile Visitors

29 profile views
  1. Mac

    Hallo, es gibt mal wieder eine neue Version, Wrapper 4.0
  2. Ein Spieler merkt gerade, das er zulange gespielt hat, ihm fliegen die Sicherungen raus. Bevor noch mehr Unheil passiert, beendet er das Match und regt sich hoffentlich ohne wirkliche Dramen wieder ab. Eure Zeit und Flaggen/Tarnungen sind weg, wollt ihr dafür nen Lutscher? Als Opportunisten ohne Emphatie schaltet ihr bewusst (der ganze Text strotzt nur davon) einen Drama-RTL-Beitrag. Der Vorfall ist wirklich ein Skandal, wenn er doch bloß nicht so menschlich und unwichtig wäre
  3. Meine Ergebnisse lauten 2,3 und 5. Zuerst mit der Cleveland, dann mit der Dunkerque (man sollte am Anfang unbedingt in den Smoke von Kapitän Smith, ansonsten brennt man sofort) und dann mit der Fubuki. Fubuki um zu smoken, den CV zu spotten und um die nicht so blõden Bots zum ausweichen (und damit zum Breitseite zeigen) zu zwingen. Hat auch gut funktioniert, Torps immer breit gefächert abgeschossen, die 3 BBs haben insgesamt 12 Schiffe versenkt. Was mir aufgefallen ist: In den ersten beiden Runden waren je 2x Nürnberg dabei, die keine Schnitte gesehen haben, in der siegreichen Runde keine Vorteil war das spotten vom CV und sofortiger Versenkung durch eine Fuso, das war die halbe Miete zum Schluß
  4. Hallo, ich stehe gerade bei den deutschen und amerikanischen Zerstörerklassen kurz vor dem Sprung auf Tier X. Nun habe ich neben der Entscheidung, welche Nation zuerst, auch ein kleines Credits-Problem (habe im Moment nur die Hälfte). In diesem Zusammenhang ist mir aufgefallen, das ich meine bisherigen "Neuner" eigentlich nicht mehr angeschaut habe. Ich spiele die Roon nicht mehr, obwohl ich die mag, aber die Hindenburg ist für mich einfach noch besser. Die Friedrich ist eingemottet, noch nicht einmal in der Reserveflotte (ist ohne Kapitän) weil sie mir den letzten Nerv geraubt hat. Bei den britischen Kreuzerklassen habe ich Tier IX mit Free-Exp einfach übersprungen und habe mir gleich die Minotaur angeschafft. Weil ich der Meinung war, wenn ich mit Tier IX ohnehin fast immer in den 10er-Gefechten lande, kann ich gleich auf die höchste Stufe springen und mir die Zeit und die Flaggen etc. sparen. Meine Überlegung ist, die Schiffe bis Tier 8 zu behalten, da man dort öfters auf klassengleiche Schiffe stößt, aber Tier 9 eigentlich keinen Sinn macht. Man landet fast immer in den 10er-Gefechten und hat dann immer einen kleinen bis deutlichen Nachteil bei der allgemeinen Leistung (von einzelnen Daten wie Torpedo-Reload etc. mal abgesehen). Hat jemand ähnliche Gedanken und Erfahrungen gemacht? Macht es Sinn die Schiffe der Tier 9 - Stufen zu behalten, rein von den Leistungsdaten? Meine drei 10er haben eine Dauertarnung erhalten, daher ist der laufende Betrieb nicht das Problem. Es geht nur um die reine Wettbewerbsfähigkeit, die ein Neuner-Schiff im Allgemeinen (von Sammlerschiffen und Lieblingen mal abgesehen) doch gegenüber dem 10er immer überflüssig macht, oder? Wozu dann behalten? Wäre für Denkanstöße sehr dankbar
  5. Adrenaline Rush ist damit gemeint, ist aber auch schwer zu schreiben. Also erst treffen lassen und dann schneller nachladen. Praktisch und natürlich praxisnah, aber eher für eine Diskussion unter Technokraten geeignet. Würde ich nicht nehmen. Ich kenne keine Situation mit diesem Schiff bei der ich dachte "wtf, hätten die Torps bloss schneller nachgeladen"
  6. Also 2x CV spotten sollte als DD-Fahrer kein Problem sein, aber auch mit anderen Schiffstypen nicht, wenn mal Spiele bis oder annähernd bis zum Ende überlebt. Die CVs fahren einen zum Ende hin ja fast automatisch vor den Bug. Und die Sache mit der Verteidigung entspricht nicht deiner Spielweise, also überspringe diese Aufgabe. Ich habe allerdings diese Aufgabe sofort ausgewählt, da sie mir leicht erschien und es sollte in diesen Zusammenhängen die Frage erlaubt sein, ob deine Spielweise (kein Spotten, kein verteidigen) nicht etwas eindimensional ist. Generell kam man als Tip geben, die Aufgaben einfach "laufen zu lassen" und nebenbei zu erledigen. Wer gezielt mit der Brechstange die Vorgaben erfüllen möchte, wird keinen Spaß finden und so manches Match für sein Team auch vergurken. Ein Hoffnungsschimmer ist dann der letzte Aufgabenblock, der eigenartigerweise recht leicht ausfällt und der Belohnung mit Schiff und Kapitän steht nichts mehr im Wege.
  7. Es sind aber Schiffe der Tierstufen 8 bis 10 zu verwenden
  8. Dank dieser Random-Teams, die sich manchmal schnell aufrauchen, habe ich aber die Auszeichnung "Siegeswillen" errungen, hat immer auch was positives. Einen "Fünfer" hatte ich nicht, aber der Kapitän war mein Ziel und den habe ich gewonnen. Gefällt mir gut, spielen teilweise nicht dumm diese Bots, die 7-9er Bots sind ja zum Glück sehr gemäßigt. Freue mich auf nächste Woche
  9. Ich verwende von Anfang an das Reichweiten-Modul und bin sehr zufrieden damit. Die Geschütze treffen aus großer Entfernung sehr gut, verwende dann natürlich nur HE. Ich mag die Hindenburg ohnehin, musste mich am Anfang erst einarbeiten und so meine Taktik finden. Wenn man angewinkelt von einem BB wegfährt, ist man nicht so einfach zu treffen und kann schön den Gegner abfackeln. Diese öde Spielweise ist die von mir bevorzugte, Nahkampf aber natürlich jederzeit,wenn es sich anbietet. Am Anfang habe ich Lehrgeld bezahlen müssen, auch durch hohe Verluste bei den Credits. Habe mir dann die Dauer-Tarnung 20 gegönnt, auch um mich in dieses Schiff einarbeiten zu müssen (war mein erstes T10-Schiff). Und habe es nie bereut, mache jetzt immer netto 150k Plus, sehr oft 250k und mehr. Im Moment, zusammen mit der Scharnhorst, mein Lieblingsschiff
  10. Robert Ballard, Die Entdeckung der Bismarck, Seite 81, Zeitzeuge Burkard Freiherr von Müllenheim-Rechenberg (4.AO der Bismarck): Dann sah ich das kaum Glaubliche: in dieser Lage, praktisch schon nach dem Ende der Hood als Kampfeinheit, blitzte es aus ihren vorderen Türmen noch einmal orangefarben auf. Das Vorschiff hatte seine letzte Salve geschossen
  11. 0.6.5

    Hallo, ich habe ein Problem unter OS X Apple Mac. Download der neuen Version ohne Probleme (Überprüfung war auch erfolgreich), es wird auch bestätigt "Sie verwenden die neuste Version". Aber nach dem der Button "Spielen" angeklickt ist, bricht der Ladevorgang sofort ab, es gibt ein Problem mit worldofwarships.exe Weitere Details werden leider nicht geladen oder angezeigt. Ticket ist eröffnet ERLEDIGT: Es gibt einen neuen Wrapper, Version 3. Nach Download hat wieder alles funktioniert. Hm, eine klitzekleine Information wäre schon mal ganz nett gewesen