Jump to content

Kimi1969

Players
  • Content Сount

    1,022
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9722
  • Clan

    [EGR]

About Kimi1969

  • Rank
    Midshipman
  • Insignia

Contact Methods

  • Website URL
    http://eu.warshipstoday.com/signature/541099412/dark.png

Recent Profile Visitors

1,673 profile views
  1. Kimi1969

    Kleber T10

    Alibi-Modul und etwas sinnlos. Ich grinde doch keinen Gun-DD-Tree, nur um am Ende ein Modul verbauen zu können, was mich zum japanischen Torp-DD mutiert. Willst Du Torp-DD, grindest Du nicht Franzosen. WG weiss, dass sie die Kleber Anhhand von Clan-Whining kaputt gemacht haben und versuchen mit solchen Spagat-Modulen irgendwas zu kreieren, was nicht geht und vorallem unter franz-DD-Jockeys keine Akzeptanz findet.
  2. Kimi1969

    Kleber-Gameplay Post-Nerf

    Ursprünglich wurden die Franz-DDs als Zerstörer-Killer angepriesen mit hoher Speed, dafür ohne Smoke. Bis und mit T8 funktiniert dies auch noch. Wobei Le Terrible der schlechteste T8er ist, gem. wow-stats. Fantasque allerdings sehr gut performed. Mogador ist seit deren Nerf nicht mehr so spassig uind Kleber von WG kaputt gemacht worden. Ein Franzosen DD darf halt nicht Leader der Statstik sein. T9+10 wurde der Spassfaktor genommen, obwohl schon vor dem Nerf mit dem Offensein zu tun hatte. Es mag sein, dass sie in den Stats noch oben liegen, das hat aber mit den Spezialisten zu tun, die Kleber nioch fahren. Die beiden Schiffe wurden kaputt gemacht - irgendwelchen Clans zuliebe.
  3. Kimi1969

    Kleber T10

    Man verfolgt eine Spielphylosophie bis T9, um sie bei T10 komplett über den Haufen zu werfen. Super Arbeit WG. Damit ist die Kléber genau das, was Franz-DD-Spieler eben nicht wollen. An Stümperhaftigkeit ist WG wohl kaum mehr zu toppen.
  4. So ein Unsinn. Der DD ist der grösste Teamplayer des Teams. Muss er auch. Der DD-Player hat das grösste Variation an Aufgabensektrum, deckt alle Fahrkorridore ab, übernimmt Spotting, Caps, DD-Knifefight ohne Support, torpertiert BB-Duellanten. Der DD hat die grösste Nähe zum Gegner. Es gibt keine Schiffklasse, die noch näher am Gegner steht. Der DD ist die Bauernfigur in WoWs. Vorderster, fällt zuerst und ungedankt, während das Gros der BB-Asse ergebnislose, zeitfressende Langstreckenduelle pflegen, statt die Kreuzer zu killen, die den DD beharken. Der DD ist der Taktiker, die anderen Klassen Schadengeneratoren. (Ausn. CV in d. ersten Minuten der DD-Jagd im Gefecht)
  5. Kimi1969

    Lieblings Schiff?

    Le Terrible, das Schiff mit den meisten gefahrenen Gefechten meinerseits.
  6. Gekringelte Backware macht Spass. Allerdings frage ich mich, wie das im Random laufen soll. Die Hauptgegner der Brezel sind die ersten, die im Random die Hufe hochziehen. Hier mal meine Schlagworte, die mir so einfallen, wenn dies in Random implentiert wird: - U-Boote finden den Tod, wenn ein DD gerade nicht beharkt wird und Zeit zur U-Boot-Jagd hat. - Hauptgegner DD stirbt allerdings früh im Random, was alle anderen Klassen ggü. dem U-Boot hilflos macht. - U-Boote killen können bloss benannte CL und DD. Alle Nichtgenannten fallen ohne Gegenwehr dem Brezel zum Opfer. - Neuer Modus ungleich Randoms, da Humanplayer anders spielen. - Das DD-Spiel wird sich drastisch ändern, da diese vermehrt aufgedeckt sind durch Brezel. - DD, die eh schon gestressteste Spielklasse bekommt Zusatzstress durch Neuaufgabe der U-Jagd.
  7. Kimi1969

    Krake und Kill-stealing

    Punkt 1 machst Du dann ganz alleine? Situation Pro Cap sind theor. 4 Einheiten. 2 Potatoes, 1 Gutspieler, 1x um dens geht. Die 2 Potatoes sind schnell raus. Und dann ist der Gutspieler und Du vs. 4 Gegner. Die ihr dann weg putzt? Also gehst Du pro Cap mit sagen wir 2.5 Kill durch und gewinnst das CAP und geachtet der Performance deiner 3 Mitspieler? Sorry, dass ich hier zweifle, bzw. finde Zuwenig Nachweise, die so eine Aussage untermauern. Ein Endwert in einer Statistik belgt diese nicht. Zumal das Spiel auf dem Rest der Map einen Verlauf nimmt, den Du nicht beeinflusst, während Du selbst deinen CAP umkämpfst. Punkt 2 ist sowie Inhalt des Spiels und nur auf deine Wirkbereich limitiert. Siehe Erdrutschsiege. Hat ein Team eine gewisse Unterbelegung der Kräfte, kann dies nicht mehr abgefedert werden. Also liegt es vorallem an der Menge der Teammitglieder die Duelle zu gewinnen. Massefrage. Die Masse machts und die Masse schwindet bei einer Teamzusammenstellung, in der jeder einzelne grössere Chancen hat ein Duell zu verlieren. Das bei weiteren 11 Spielern in deinem Team.
  8. Kimi1969

    Krake und Kill-stealing

    Stimmt KANN ein Anhaltpunkt sein, ist aber nicht ausschlaggebend. Siehe das Beispiel, das ich oben ausführte. In letzter Zeit sind Erdrutsch-Spielverläufe vermehrt fest zu stellen. Ich will sehen, wie das von Gut-Spielern beeinflusst wird, während der Erdrutsch nicht in dem Sektor stattfinden, in dem Du direkten Einfluss hast. Ich traue das Super-Unicums vllt. zu, aber nicht Gut-Spieler, da die Skill-Differenz zu gering ist, um den Ausschlag zu geben. Beispiel: Du in CAP C - Cap A verliert 2 Schiffe, eins so beschädigt das kaum mehr Einfluss generiert, CAP verliert 1 Schiff, 1 stark beschädigt. Dieses Startsetting will ich sehen, wie ein Gutspieler (WR 56-59.9% WR) kippt. Um das geht es in der WR-Aussage.
  9. Kimi1969

    Krake und Kill-stealing

    X-fach behauptet und x-facher Unsinn. Es ist klar, dass die eigene Leistung zum Win beitragen KANN, muss aber nicht. Wenn Du in Teams gematcht wirst, dessen Durchschnitts-Performance deutlich unter dem des Gegners ist, kannst Du strampeln, Schaden verursachen und Versenken, Kraken holen etc. wie Du willst, es bleibt ein Loss. Du musst im Super-Unicum-Bereich als Durchschnittsleistung spielen, um ein Match zuverlässig kippen zu können. Und dies von Match-Anfang an. Wenn eine Flanke auf der anderen Kartenseite zusammen geschossen wird und 2-4 Schiffe verliert ist es aus. Und da möchte ich den sehen, der dann von der anderen Kartenseite aus das Spiel kippt.
  10. Kimi1969

    Viel zu starke Zerstörer!

    Na ja, es gibt die etwas geschickteren CV-Jockeys, die ziehen auch einer Halland beim ersten Anflug 1/2HP weg. Generell muss auch eine Halland möglichst gedeckt sein, wenn die Eigen-AA los rotzt. Ist die Halland ungedeckt, zerbröseln die Gegner-Schiffe das, was von der Halland beim CV-Anflug übrig blieb in Kürze. Und ja, wieso soll es nicht Klein-Schiffe geben, die ein CV nicht nach Belieben ausknipsen kann? Einem DD steht keinerlei Möglichkeit zu, an die Direkt-HP des CV zu gelangen, was schon eine Einseitigkeit darstellt. Also kann man dieser DD-Linie ruhig diesen Bonus gönnen. Die Schweden sind eh schon schwer genug zu spielen.
  11. Kimi1969

    Was sind das für Lichter?

    Eventuell "Linienlicht" wie bei den Panzern und Pneu-Fz das beleuchtete Leitkreuz, um bei schlechter Sicht Fühlung nicht zu verlieren.
  12. Kimi1969

    WGs Russian Bias ruiniert das Spiel

    Wird da nicht Apfel und Birne verglichen bei diesem Vergleich? Roon erziehlt mehr Torptreffer. Zeugt also von nötiger, eher risikoreichen Spielweise, um auf Schaden zu kommen. Siehe auch Bayard. Absurd hohe Trefferanzahl. Beide Russenschiffe erlauben viel höhere Anzahl Zitadellenhits. Thunderer in den Vergleich zu nehmen ggü. Kreuzer kommentiere ich nicht. Aber hier würde ein Vgl. ggü. russ. BBs sinnvoller. Woher die Russenschiffe ihre Ballistik und derem Überlegenheit beziehen weiss kein Mensch. Grundsätzlich ist die Ballistik wohl DER Hauptbestandteil um auf Schaden zu kommen und für den Spieler essentiell.
  13. Kimi1969

    Marceau Tier 10

    Hast Du sie? Wenn nicht, fahr sie und poste erst, wenn Du sie hast.
  14. Kimi1969

    Marceau Tier 10

    Ich habe die Marceau gestern geholt und bin gar nicht begeistert. Ich habe das Gefühl Null Effekt auf das Spiel zu haben. Die Puffn sind jämmerlich. Für den geringen Schaden, den sie machen, ist der Reload und die Ballistik zu schlecht. Über 10km unbrauchbar Die Torps sind so langsam, dass beim Speedboost- Betrieb, die Torps nur unwesentlich schneller sind, als das Schiff selbst. Da hätte ich lieber die Kleber-Torps und deren Reload. Allgemein habe ich den Eindruck, dass dieses Möbel mehr Schaden frisst als der Tree T8+9er. Dann lieber mit einer Mogador im T10 Gefecht, als mit der Marceau Beide T10er der Franzosen wurden kaputt generft. WG hat hier einen miserablen Job gemacht. Aber Hauptsache, die Russen werden bis zur Besinnungslosigkeit gebufft. Marceau=kurz anspielen und vergessen.
  15. Kimi1969

    Tier 10 Manfred Richthofen

    Auf den Panzern, auf denen ich diente, wurden die Telemeter stärksten Erschütterungen ausgesetzt, weit höheren als dies bei einem Schiff und Sturm je der Fall wäre. Solche optischen Anlagen sind relativ unkritisch.
×