Jump to content

desTeufelsAdmiral

Players
  • Content Сount

    539
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    17272
  • Clan

    [GWO]

1 Follower

About desTeufelsAdmiral

  • Rank
    Officer Cadet
  • Birthday 01/04/1965
  • Insignia
    [GWO]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Passau

Recent Profile Visitors

964 profile views
  1. desTeufelsAdmiral

    wie werde ich das eine Mod los?

    Danke versuche ich gleich Edit: super hat geklappt danke
  2. desTeufelsAdmiral

    wie werde ich das eine Mod los?

    Hallo Community, ja ich benutze das offizielle ModPack und habe einige Mods installiert und weiß mit dem Programm und den Mods umzugehen. Nun sehe ich aber unten links über dem Kompass folgendes Bild: Sowohl die Silhouette als auch Schiff- Symbol, -Name und HP erscheinen doppelt, leicht versetzt (der Größe wegen) Nun ich habe genau für den part eine optische Mod installiert. Nur ist diese im Programm nicht mehr sichtbar und damit nicht löschbar. Ich habe das gesamte WoWs deinstalliert und auch das ModPack, das update ist immer noch da. Nun meine Frage: wie werde ich das eine Mod wieder los? Wo sind die Mods gelistet? Gerne lösche ich alle mods, aber das hatte ich ja schon ;-) Danke für eure Hilfe
  3. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Die neuen Russen BBs haben 30 sec für 180° Turmdrehung und das bei dem Tier Xer 457 cm Geschützen.... Klar ist das noch lange hin und kann alles noch geändert werden aber damit ist für mich klar der PEF hatte nie eine Chance auf authentisch, die Russen wollten den so haben, wie sie ihre Phantasie BBs in den Himmel puschen
  4. desTeufelsAdmiral

    Zeigt eure Super Container !

    50 Tarnungen, die keiner brauch.... Das nennt sich Supercontainer
  5. desTeufelsAdmiral

    PrinzEitelEvent Letzte Runde

    Ich kann erst morgen Abend angreifen, jedoch mach ich es auch so: PEF 5x simultan und dann Amis oder Japan egal Flaggen hab ich genug
  6. desTeufelsAdmiral

    USS Alaska

    Da ich noch im Büro bin sei mir die Frage erlaubt: Ist nun heute verfügbar? Gerüchten zu folge sollte sie ja zu Väterchen Frost erscheinen. Ich will nicht an Vorfreude sterben wenn sie heute Abend dann für mich nicht zu "kaufen" gibt
  7. desTeufelsAdmiral

    Dreadnought-Marathon 01.12.-31.12.

    Ich werde meine morgen in Empfang nehmen
  8. Bilde ich mir das nur ein oder fahren nun vermehrt Stalingrad in Gefechten?
  9. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    OK es war "nur" ein Tier VII match aber der PEF rockt, macht Spaß und eine EINDEUTIGE Schwäche, die Turmdrehrate. Mit allem Anderen kann ich mich arrangieren aber die Drehung - ein Graus. Alle hier geäußerte Kritik ist natürlich richtig und nachvollziehbar aber trotzdem macht der PEF Spaß. Mit RNG muss ich leben, das haben andere Schiffe auch, speziell KM BBs. An WG, ihr "müsst" die Turmdrehrate erhöhen! An alle PEF Kapitäne, gebt dem PEF eine chance
  10. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Meine Erfahrung bisher beruht auf ranked-sprint und Zufallsgefechte. In ranked-sprint war sie mein Heilsbringer bis nach Rang 1 mit runden 40 Gefechten. Da ist mir nix negatives aufgefallen. Nun in den Zufallsgefechten sieht das Ganze etwas anders aus. Dank dem MM ist man nahezu immer low Tier in Tier VIII Gefechten und da fällt folgendes negativ auf: Turmdrehrate - ist einfach zu gering. Beim Tanz um gegnerische Torps und BB AP laufen die Kanonen aus dem Ziel und damit kann man dann nicht zurück schießen. PEN - Tier VIII BBs lachen über meine Erbsen, die sich AP nennen. OK unter 10 km knallen auch die PEF Salven aber dann schmerzen auch die AP der Gegner. In reinen Tier VI Gefechten betrachte ich den PEF als gut positioniert aber im derzeitigen MM muss sie deutlich schnellere Turmdrehrate bekommen und mehr PEN, egal ob durch reload, oder höheren Schaden. Unabhängig hiervon macht der PEF aber einfach Spaß.
  11. Ich habe mir den nackten PEF gekauft und bin begeistert, soviel zum Schiff ;-) Nun zum Stahl: Mit dem großen Paket bekomme ich 2 "Missionen" für einmal 4.000 Stahl und eine weitere für 2019 Stahl, soviel ist klar. Nun zum Beifang Ich bekomme als Kompensation 4.760 an Dublonen für den PEF plus 9.000 Dublonen im Paket macht rund 14.000 Dublonen, die runden € 50,00 entsprechen Den Kapitän brauch ich nicht, die 9 Mio Silbergeld auch nicht. Die Flaggen sind OK aber auch nicht wirklich entscheidend. Die Frage, die ich mir stelle sind mir 6.000 Stahl € 60 wert? Alternativ schlage ich die 6.800 Dublonen für den erspielten PEF noch oben drauf (man bescheißt sich selbst ja gerne), das sind dann runde 21.000 Dublonen die runde € 70 wert sind Damit sind es "nur" noch € 36 für 6.019 Stahl Hab ich mich verrechnet? Stimmen die Zahlen? Was sagt ihr dazu?
  12. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Das AA Modul ist drin BFT und AFT auch was fehlt ist manuelle AA, die schenke ich mir. Mir genügen die 30 % durch normales klicken. Versteh mich nicht falsch, die AA ist nicht schlecht aber für das hoch gepriesen gimmick der PEF ist das eben ein schlechter Witz
  13. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Ja in der Theorie, aber fliegt dich ein CV an mit ner 5er Staffel dann holst du da maximal 2 Flieger runter, das ist trotz der 82 Wertung einfach nur meeh
  14. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Ich finde den PEF spaßig, weil es Spaß macht mit ihm Kreuzer zu versenken. Das geht mit dem PEF auch super. Was eine absolute Enttäuschung ist, ist die AA, einfach ein Witz! Ich fahre den PEF mit 2ndary build ohne manuelle 2ndary. dann haut man damit auch DD aus den Socken. Aber wie oben beschrieben Warspite und Konsorten machen einen im 1:1 einfach platt. Bis dato bin ich nur rankt mit dem PEF gefahren also kenne ich nur gleiches Tier. Morgen teste ich mal Zufall.....
  15. desTeufelsAdmiral

    Prinz Eitel Friedrich - Tier VI

    Ich kaufe das Fette Paket sicher nicht, ich kaufe Premium Schiffe immer nackt! Und die Stahlkampagne will ich erst wissen was ich außer Real Geld noch leisten muss um 4000 Stahl mein eigen zu nennen.
×