Jump to content

desTeufelsAdmiral

Players
  • Content count

    336
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    10888
  • Clan

    [GWO]

About desTeufelsAdmiral

  • Rank
    Petty Officer
  • Birthday 01/04/1965
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Passau

1 Follower

Recent Profile Visitors

605 profile views
  1. Matchmaking in der Kritik

    Genau das unterschreibe ich. Es geht hier nicht darum dem MM die Schuld für schlechtes Abschneiden zu geben, sondern darum das +-2 MM einfach keinen Sinn hat in Bezug auf "balanced"
  2. Matchmaking in der Kritik

    Ich geb Dir Recht, die Ochotnik ist auch mein Spaßschiff! aber hab mal mit der Ochotnik ne Neptune als 1-1 Gegner.... Solange ich selektiv vorgehen kann macht es spaß, hast Du aber einen kompetenten Tier VII Gegenpart ist das übler als ein Tier V Gegenpart - Und genau das mein ich
  3. Matchmaking in der Kritik

    Ja Du hast nicht unrecht aber Dein Beispiel mit meinem +-0 MM ist mehr gebalanced als Dein Beispiel mit +-2 MM - Das ist Mathematik
  4. Warum sind BB so beliebt?

    Ich wollte nur sagen, dass nicht die Nehmerqualitäten für mich entscheidend waren, ich kannte null Spielmechanik und Vor- oder Nachteile der Schiffe ich wollte die Bismark thats it, die hätte das mieseste Schiff sein können, ich wollte sie haben
  5. Matchmaking in der Kritik

    Lol das +-2 MM ist aber genau nicht balanced!
  6. Warum sind BB so beliebt?

    Ich weiß nicht warum andere BBs bevorzugen, ich weiß aber warum deutsche BBs das erste waren was ich frei gespielt habe. In meinen jungen Jahren haben wir damals Revell Modellbau kisten zu Schiffen zusammengebaut und damit gespielt und das Waren Bismark Tirpitz Scharnhorst Gneisenau und Prinz Eugen thats it. Ich kannte nix anderes und darum war die Bismark mein gesetztes Ziel Wenn man ausschließlich BBs spiel fällt einem nicht auf, dass diese langsam sind, sondern nur, dass die Gneisenau besser und schneller als die Bayern ist. Erst viel später habe ich auch vorzüge anderer Schiffsklassen und Nationen kennen gelernt.
  7. Matchmaking in der Kritik

    Folgende Gedanken habe ich zum MM: Das +-2 Tierstufen MM ist nonsense, das weiß auch Wargaming. Darum wird in den gewerteten Gefechten sowie in den Event zB. King of the Sea immer die gleiche Tier-Stufe genommen. Auch die Clangefechte laufen +-0. Zufallsgefechte heißen so, nicht weil die Teams zufällig gelost werden sondern weil das Ergebnis zufällig zustande kommt. Kapitänbasiert ist das MM schon, geh ich mit nem 10 Pkte Kapitän in ein Gefecht, bin ich in der Regel Top Tier, gleiches Schiff und 19 Pkte Kapitän und ich bin in der Regel Low Tier (ich weiß bei Tier 10 bin ich immer high Tier) Um Low Tier spielen zu können und Spaß haben bedarf es schon bestimmter Schiffe, eine Kasmikaze R, eine Oktober Revolution, eine Scharnhorst zum Beispiel, da kommt Freude auf. Aber sei mal mit der Ochotnik der einzige Low Tier DD und das Spiel ist schneller Vorbei als Du glaubst. Es gibt für beide Situationen noch mehr Schiffe. So lange Wargaming nicht offen legt wie die einzelnen Ergebnisse gewertet werden bleibt ein +-2 MM suspect Zusammenfassend bin ich für die Wahl vor jedem Gefecht: Willst Du sofort in ein Gefecht dann hast Du MM+-2 Du willst MM +-1 dann hast Du voraussichtlich bis zu 5 Minuten Wartezeit in der Regel 30 - 60 Sekunden Du willst MM +-0 dann hast Du voraussichtlich bis zu 7 Minuten Wartezeit in der Regel 60 - 120 Sekunden Warum muss Wargaming für uns Alle entscheiden und vorgeben?
  8. [GWO] Graue Wölfe Clan

  9. [GWO] Graue Wölfe Clan

    Die ClanGefechte gehen in eine Neue Runde, wir nehmen neue Mitglieder auf. Wer über 50 ist und Spaß an WoWs hat darf sich von uns angesprochen fühlen. Wir stehen für Spaß und wollen zwar gewinnen jedoch steht die Leistung nicht im Vordergrund. Einfach ingame im Clan bewerben, ihr werdet aufgenommen solange Platz ist
  10. T-61 - Tier VI

    immer noch nichts Neues? @Wargaming - Kommunikation ist nicht eure Stärke
  11. Roma

    OK, danke für die Info
  12. Roma

    Gibt es Neuigkeiten wann die Roma nun kommt? Nach Ankündigung und den ersten Nerfs hab ich nichts mehr gehört.
  13. Unterirdische Spielweise

    Täuscht das oder gibt es speziell jetzt vermehrt Spieler, die mit 6km Torps aus 2. Reihe auf Gegner 10 km entfernt schießen und dabei die eigenen reihen lichten. Friendly fire at its best
  14. Dasha und 0.6.13

    Frisur OK das Kleid unterirdisch - was haben wir nun von dem update zu erwarten?
  15. Clan-Gefechte - Ergebnisse, aktueller Stand, Erfahrungen,...

    Bei uns im Clan darf grundlegend jeder spielen, jedoch kristallisiert sich ein harter Kern von ca. 4 bis 5 Spieler heraus, der immer dabei ist, der Rest wechselt. Generell wechseln wir die Division durch wenn wir mehr als 7 Spieler am Start haben. Probleme gibt es damit nicht. Uns Allen ist aber auch klar, dass wir es nie in die oberste Liega schaffen.Wir gewinnen einfach so lange bis wir unseren Platz in der Hierarchie erreicht haben wo wir hingehören. Ich als Kommandant erwarte nicht, dass wir als Clan sterben oder uns die Mitglieder davon laufen.
×