Jump to content

Noboty

Players
  • Content Сount

    108
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

About Noboty

  • Rank
    Petty Officer
  • Insignia

Recent Profile Visitors

488 profile views
  1. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Wenn es Dir nicht passt, kannst Du ja meine "Beiträge" streichen, Du bist ja ein Moderator! Ich habe KEINE Lust mit Dir zu streiten, aber ich sage meine Meinung, ob es Dir passt oder nicht! So wie ich lernen mußte andere Ansichten zu akzeptieren, täte es Dir sicher auch gut............... Und bevor Du jetzt "explodierst" denke mal in Ruhe darüber nach. ############################## Die Zeiten sind lange vorbei! Versäumnisse in der Jugend bzw. "es war damals alles anders"! Suche Dir was aus. Ich nutze schon alle Möglichkeiten, die ich auch nachvollziehen kann, wenn ich Sie verstehe! Vor 10 Jahren war der PC für mich noch "Teufels-Werk, und ist es heute auch noch"! Es funktioniert; der Rest "warum" ist inzwischen für mich unwichtig. Zumal es schon sehr seltsam/ fragwürdig ist, das in einem deutschsprachigen Forum mehr englisch (bei Details) formuliert wird. Es wäre sicher hilfreich verschiedene gebräuchliche Begriffe in englisch auf den Anfangsseiten des Forums generell den 1. Platz dauert zu sichern, ohne das man jedes Mal bis in die Anfänge des Forums zurück Scrollen muß! ########################### Es 10x zu lesen, ist nicht gleichbedeutent mit es 1x verstanden zu haben! Sicher gibt es ein paar "Tausendsassas", die im 1. Anlauf den totalen Durchblick haben, aber ............(laß es einfach, mit (weiteren) Verwarnungenj habe ich kein Problem!)! ########################################### Was ist verkehrt daran, eine Bestätigung einzuholen über die Richtigkeit es verstanden zu haben? ...................................................................................Oder welche Aufgabe hat dieses Forum? Auf welchen Button drücke ich (, mit welchem Ergebnis?)? MfG
  2. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Hallo Wenn ich das Schadensbegrenzungsteam aktiviere, um einen Brand zu löschen bzw. eine Flutung zu stoppen, werden demzufolge auch noch beschädige "reparierbare" Module gleich mit repariert? "Hot It Works" ist schon gut, aber die deutschen Untertitel sind schon beschwerlich, ebenso wie das Tempo der Erklärungen. MfG
  3. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Hallo Was das "Schadensbegrenzungsteam" so alles wieder "heilen und herstellen" kann ist sehr vage beschrieben! Verstehe ich das richtig? 1. So lange es aktiv ist, kann kein weitere Brand ausgelöst werden. 2. Selbst ein weiterer Torpedotreffer würde keinen Schaden anrichten (Keine Trefferpunkte, keine Flutung). Etwas weiter gedacht, könnte es den Schaden von einschlagenden Torpedos verhindern (ein Tip an Profis, wert darüber nachzudenken (, wenn in Kürze 5 oder 6 Torpedos mein Schiff treffen werden!) 3. Woran ersehe ich, zu wieviel % ein Modul beschädigt ist. 4. Was zählt alles unter Module, die geheilt werden (können)? Zum Beispiel: Wenn ich keine Vollkasko für die Flak und die Sek. habe, ist in Geschütz, welches zerstört ist, nutzlos und kann nicht repariert werden. Woran ersehe ich, zu wieviel % ein Modul beschädigt ist. Bevor meine ganze Flak und Sek zerstört wird, wäre es sicher eine Überlegung wert, ob man sie "rettet", denn sie ist absolut wichtig, m.M.n. Sicher werden einige über meine Frage lächeln! Für mich ist bei T8 definitiv Finale (und die mögliche) "Stilgerchte 9" ist momentan für mich unerreichbar (schon Leistungsmäßig) ! Noch überwiegt für mich der Spaß-Anteil, .................. ! Stufe 1-4, da gibt es keine Fragen. Stufe 5-6, die wenig aufkommenden Fragen, sind relativ leicht zu beantworten. Stufe 7, da gibt es auf alle Fragen, unzählige Antworten (Wer suchet, der findet) Ab Stufe 8, muß man sich auch mit dem "Klein gedruckten im Kleingedruckten" beschäftigen, sonst ist man nur noch Kanonenfutter! MfG
  4. Noboty

    Fushun

    Hallo, die Fushun ist schon ein starkes Schiff für T6. Muß nur noch der Käpten besser werden, damit dies keine Eintagsfliege bleibt. Im Bajonet-Stil angestürmt und aus 4 km versenkt und nur ca. 8000 TP eingebüßt. MfG
  5. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Hallo, eine Frage zu den Verbrauchsmaterialien. In meiner Inventarliste sieht es zur Zeit so aus. Die letzte Abrechnung zur HuangHe sah so aus. Nach einem Gefecht werden alle Premium-Verbrauchsmaterialien zum Preis von 22500 Silberlingen erneuert, egal ob man sie gebraucht hat, oder nicht. Ich habe 3x Premium-Verbrauchsmaterialien auf der HuangHe! Dennoch erscheint in der Abrechnung nur1x 22500 Silberlinge für das Auffüllen von Premium-Verbrauchsmaterialien. Verstehe ich das richtig, das so lange Premium-Verbrauchmaterialien im INVENTAR vorrätig sind, erst der Bestand abgebaut wird. Und erst wenn alles aufgebraucht ist, dann erst der Preis von 22500 Silberlingen für die Nachrüstung fällig ist? MfG
  6. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Danke. Hallo, es passiert ja nun ab und zu, das man einen Team-Kollegen touchiert bzw. man selbst "gerammt" wird. Bei WoWs gibt es scheinbar KEINE Vorfahrtsregeln (KVR) zu beachten. Selbst in Replays sieht man dieses "Unsportliche Verhalten" öfter. Auf einer Strasse gilt zwar Links vor Rechts, aber auf dem Wasser zählt (scheinbar) nur Stärke! Ich kann machen was ich will, ich werde von links, von rechts gerammt. Mein DD steht seit einer Minute im Nebel und ein BB rauscht heran und schubst mich aus dem Wege. Die 12 Strafpunkte habe ich der/ einer tollen Streuung zu verdanken. Gib es bei WoWs so etwas wie eine Seewegs-Verkehrsordnung mit klaren Vorfahrtsregeln? MfG PS. Mein Dampfer hat in ca. 13 Minuten gut 50 km zurückgelegt! Demzufolge prescht er mit ca. 250/ h über die WoWs-Weltmeere (rein theoretisch).
  7. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Hallo, ich war wieder mal mit de HuangHe unterwegs. Wie üblich "durchwachsen", aber es war dennoch lustig. Spass muß eben sein. Sehe ich das richtig, allein ein Schiff mit HE zu treffen ohne direkt Schaden zu machen, kann Brände auslösen? Sicher die ISMAIL wird darüber "schmunzeln", aber es gibt auch Schiffe, denen ein Brand echt weh tut. MfG
  8. Noboty

    Yubari

    Hallo, die "Yubari" ist ein sehr interessantes Schiff, mit all ihren Eigenheiten, und sie hat erhebliches Potential, jedenfalls für Anfänger, die noch lernen wollen! Sicher die Replays auf YouTube sind spärlich, wo teilweise erhebliche Erfolge erzielt werden, aber scheinbar ist es immer wieder möglich. Jedes Schiff ist NUR so gut wie sein Kapitän es steuert! Und mit der Yubari kann man viel lernen; die Ökonomie spielt dabei noch eine untergeordnete Rolle in T4. Das Kaliber von 140 mm ist schon ein echtes Problem, da es unmöglich ist Aufrüstungen die bis 139 mm üblich sind einzubauen. Dennoch gibt es viele positive Aspekte, die anderen Schiffen in T4 verwehrt sind. Zum Beispiel das defensive Flakfeuer: bei den wenigen Aufladungen es sinnvoll einzusetzen, und nicht beim 1. sichtbaren Flieger gleich loszuballern. Diesen kleine wendige Kreuzer richtig fahren und steuern zu lernen, seine indivituellen Eigenheiten zu nutzen, ist eine gesunde Grundlage für später in den höheren Spielstufen. Auch das Ziel wenigstens einen 10er Käpten zu nutzen, ist leicht verständlich, also gib man sich Mühe. Und wer unbedingt ein Premiumschiff möchte, braucht noch nicht mal 5€. Was will ein Anfänger mit einem z.B. 40€ Dampfer, den er nicht ansatzweise ordentlich fahren kann, was letztendlich nur deprimiert. Sicher ist die Yubari kein "Traumschiff", aber zum lernen finde ich sie ideal. Ab und an fahre ich sie noch mal, und ich habe immer noch Spass dabei. MfG
  9. Noboty

    Neueinsteiger Fragen...

    Wie war das mit Deinem 1. Fahrrad? Es hat sicher eine Weil gedauert, bis Du es beherrscht hast, oder? Schau mal hier: https://worldofwarships.eu/de/content/guides/ Es gibt noch viele weiter "Hilfsmittel", wo man lernen kann. Zum Beispiel: https://www.wirsinken.de/keine-panik/ Und als Neuling echtes Geld für höherklassige Dampfer auszugeben, "WG" ist das immer recht. Und wenn Du sie nicht richtig fahren kannst, wem willst Du dann die Schuld geben (außer Dir selbst)? Einem Anfänger würde ich raten eine Nation, die seinem Empfinden und seinen Spielewünschen entgegenkommt zuerst die "Kreutzer-Linie" bis ca. Stufe 5 durchzuspielen. So bekommt man die Grundlagen vom Spiel mit und kann sich mit den wachsenden Problemen beschäftigen, und dabei jede Menge lernen. Wenn ein Anfänger unbedingt Geld ausgeben will, dann würde ich ihm die "Yubari" empfehlen. Für 4€ und Pfennige bekommt er "ein nicht leicht zu beherrschendes Schiff". Es hat Eigenheiten, es hat Potential und man kann damit sehr, sehr viel lernen! Zum Beispiel: "Von Nichts, kommt nichts". Und 4 €, kann man "notfalls" verschmerzen. Wenn Du den 2. Schritt vor dem 1. Schritt machst, dann geht das in der Regel schief!! Mann kann die Lehrzeit nicht einfach überspringen, oder Kannst Du ein Auto fahren, ohne in der Fahrschule bestanden zu haben? Sicher haben PREMIUM-Schiffe gewisse Voreile, aber was wenn der Käpten eine Niete ist; von alleine gewinnen die Schiffe NICHT!! So wie Du sie steuerst, so fahren sie! Und Gewinnen oder Verlieren. Also komme mit Dir selbst erst mal ins reine, was Du von dem Spiel erwartest! Und zum Lernen ist man nie zu alt. MfG
  10. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Den Nutzen dieser Verbesserung zu verstehen, und wie sie umgesetzt wird ist für einen "immer noch Anfänger" fast nicht zu verstehen und auch nicht nachzuvollziehen. Hallo, es ist nicht leicht zu verstehen, das die Verkürzung der Nebelwand, dazu führt das man eine "eine längere Strecke einnebeln" kann! Zumal der "Anzeigetimer der Dauer der Nebelwand" ist sehr gewöhnungsbedürftig, gegenüber der "normalen" Nebelwand. Diese Verbesserung werde ich mal unter Zuhilfenahme einer Stop-Uhr ausprobieren müssen! Und, letztendlich lernen wir alle etwas dabei, oder MfG
  11. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Du hast natürlich recht! Ich hätte es besser dazu schreiben sollen. Denn Orginal-Wert hätte ich nur erhalten, wenn ich die Verbesserung wieder ausgebaut hätte. Die 5 Dub wollte ich mir sparen. Die 3 sek Unterschied ändern generell nichts an dem Problem! Hallo Die "Gesamt-Nebelwand" setzt sich aus einzelnen Wolken zusammen! SUPER, wenn eine einzelne Wolke jetzt 39 statt wie bisher 30 sek. hält. Das sich aber die Gesamtlänge der gesamten Nebelwand aber dadurch reduziert, kann man dies selbst mit viel Fantasie nicht als Verbesserung ansehen. "Ohne Verbesserung ist die Nebelwand 124 sek. lang ........... Mit Verbesserung ist die Nebelwand ca. 117 sek. (?) lang. Ich sehe diesen Sachverhalt als "Bug" an, einen Fehler in der Spiele-Mechanik, der behoben werden sollte. Denn ich glaube nicht, das eine erhebliche Verkürzung einer Nebelwand eine Verbesserung ist! Beim Kriechnebel (Schleichfahrt mit 25% Geschwindigkeit) funktioniert diese Verbesserung!! Ursprüngliche Dauer 90 sek. und mit Verbesserung dann ca. 120 sek.! MfG
  12. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Meine größte Befürchtung war das ich durch die größere Aufdeckungsreichweite eines BB's auch aufgedeckt werde. Hallo, wenn der BB den Nebel wieder verlässt, ist der "Status Quo" wieder hergestellt. Ein weiteres "Nebel-Problem: Ich habe mir in der Waffenkammer eine Verbesserung gegönnt: Bisher glaubte ich zu verstehen, wie das Pinzip mit dem "Nebelerzeuger" funktioniert (beim "Kriechnebel" ist es einfacher nachzuvollziehen.). Und war ganz erstaunt, über die Werte nach Einbau der Verbesserung! Obwohl ich "Nebelerzeuger" mehrfach gelesen habe, glaube ich inzwischen, das Prinzip des Nebel-erzeugens nicht wirklich verstanden zu haben! Und mit den Werten nach der Verbesserung sehe ich nicht mehr durch. Kann mir jemand helfen den Nebel zu vertreiben, um es zu verstehen und nachvollziehen zu können? MfG
  13. Noboty

    Premium Schiffe wirklich besser?

    Wie definiert man "besser"? Hallo, generell würde ich gekaufte Premium-Schiffe als minimal schlechter (gefühlt) in der Leistung beurteilen! Doch die Vorteile von gekaufte Premium-Schiffe machen die minimalen Nachteil mehr als wett: (Meine Meinung nach) - erhebliche Zeitersparnis gegenüber erforschbaren Schiffen - Ökonomische Vorteile, mehr Einnahmen: Kredits, XP, permanente Tarnung, usw. - falls ein 10er Kapitän dabei ist, wie lange dauert es einen auszubilden, wenn er nicht gekauft wurde. Von den Kosten mal abgesehen. - u.v.m. - und sollte ich meine Hafen mal "ausmisten", (z.B. Konto zurücksetzen, warum auch immer?) die "Premium-Schiffe" und auch die noch vorhandenen Dub und PT bleiben mir erhalten. Und wenn man ein Premium-Schiff vielleicht über einen Cupon erheblich preiswerter ist; man es schon in seiner Vorschau hatte, warum sollte es man es nicht versuchen. MfG
  14. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Hallo, wieder was gelernt. Und jetzt die nächste Frage: In verschiedenen Replays habe ich gesehen, das ein BB in eine von einem DD gelegte Nebelwand einfuhr, um sie ebenfalls zu nutzen. Die Worte die der Moderator für den BB-Kutzscher sagte, gebe ich hier besser nicht wieder. Auch wenn ich ahne, das der BB ahnungslos/ vorsätzlich die Sicherheit des DD gefährtet, ist mir das ganze Ausmaß dieser Handlung nicht ganz klar. Welche Auswirkung hat diese Handlung für die Sicherheit meines DD's im Nebel? MfG
  15. Noboty

    Modifikationen - Endabrechnung ?

    Hallo über den Nutzen dieser Verbesserung/ Skillung brauchen wir nicht streiten, das kann jeder für sich selbst entscheiden. Meine "Izmail" hat: 100% ...........55900 TP, ..........................33 Sek, ....................nachladen Hauptgeschütze (Sekundär, Torpedo bleibt außen vor) ..............................-10% .............50310 TP ..........................32.4 sek (2% schneller nachladen) .............................-50% ..............27950 TP ..........................29,7 sek (10%) ............................- 90% ..............5590 TP ...........................27,6 sek. (18 %) Auf einem Schlachtschiff würde ich "Adrenalinrausch" schon noch akzeptieren. 5590 TP ist nicht mehr viel, aber der natürliche Schutz gegen HE hilft schon erheblich. Und ca. 5,5 sek. können schon über das weiterleben entscheiden. Jetzt zur eigentlichen Frage: Wie wirkt sich eine "Heilung (Reparaturmannschaft) auf die Werte/ Nutzen des Adrenalinrausch aus. Auch über der Zeitpunkt, wenn eine Heilung angesagt ist, brauchen wir hier nicht streiten. Ist dann der erzielte neue TP-Stand nach erfolgter Heilung auch ein Neuanfang der/ zur Berechnung für den "Adrenalinrausch"? MfG
×