Jump to content

Just_Testing_That

Players
  • Content count

    1,220
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    9917

About Just_Testing_That

Recent Profile Visitors

658 profile views
  1. Udaloi

    Hm, dann werd ich ausprobieren das Ruder- gegen das Antriebsmodul zu tauschen. Hab zu oft Torp(s) im Nebel gefressen, weil ich den Hintern nicht schnell genug wegbekommen konnte. Aktuell PT/LS sowie BFT/SI und AFT/CE. Der Captain wird zur Grosowoi gezogen, daher bleibt CE. Die letzten beiden kommenden Punkte sind für AR gedacht. 5.3 statt 4.2 Sekunden Stellzeit - mal sehen.
  2. Was habt ihr heute geschafft?

    Die Statistik kannte ich noch gar nicht. https://wows-numbers.com/de/ship/4289607664,Farragut/?order=max_damage_dealt__desc#leaderboard Platz 6 EU Server, ich kann mich noch gut an die Runde erinnern, samt saudummen BBs, die 12 meine Aale unbedingt haben wollten. Im Mittel aller Matches laufe ich noch unter "ferner liefen"... Übrigens ist die Farragut der statistisch vierlausigste DD auf T6. Trotzdem sehr lustig zu spielen. Gestern Abend versucht die 70K Schaden für den Indianapolis Marathon plus Sieg mit T6 zu erreichen - bei der Farragut mehrmals gescheitert, immer als Low Tier DD in T8 Matches mit (saudummen) CV und viel Radar gekommen.... Mit der Fushun das selbe. Zweimal knapp über 60K, das wars aber auch. Dann aus Jux am Ende die Leander als Ballerbude ausgepackt. Beim ersten Anlauf ne Maas und ne Bayern im Capfight(!) versenkt ("meine" DDs schauten dumm zu), bis mich ne Breitseite Torps einer eigenen(!) Nicholas erwischt haben. Bis dahin keine 2K selbst gefressen, mein Dank an rote "Tunnelblick" BBs. Nächster Anlauf mit Leander, "nur" T5-T7 Match - und 130K samt Kraken und sauknappem Punktsieg geholt. Am Ende auf Maxrange mit kaum noch Leben und wildem Zickzack zwei rote BBs mehrfach resettet, die ein Cap holen mussten - und mit 1 vs 2 die knappen Punkte über die Zeit verteidigt. Das Match hätte keine 30s länger dauern dürfen. Typisch: "Camper Leander" Sprüche der roten BBs. Bei nem Kraken, zwei Solo-Caps und jenseits 2K Base XP. Klar. Aber ziemlich gutes, knappes und gerade deswegen auch geiles Gefecht.
  3. Udaloi

    Motor-Mod statt Rudermod?
  4. Frusttherapie

    Guck dir mal die Iowa Stats an. Der ist auf egal welchem Tier ein Versager. Aber Stats sagen angeblich nix aus sagen ein paar ganz tolle Player mit violettem Clan. Klar. Was der auf T9 an Schaden macht, machen andere mit nem T4 DD. Auch Flaschen sind im Random, du hast eine mehr gezogen als die roten und eben verloren. Die Colorao ist nicht die hellste Kerze am Baum, aber so unterirdische Grütze ist der auch nicht: Auf T7 immer noch unter Schnitt, aber relativ gesehen "doppelt so gut" wenn man den PR Ratings etwas Bedeutung beimisst. IMHO ein kleiner Mosaikbaustein, dass die schlechteren Player nicht NUR nach Schiffen, sondern nach "Schiff+Skill" gematched werden sollten.
  5. Pensacola

    Budjonny ist alles, aber nicht wendig.
  6. Cleveland

    Haste mit "Radar" und "Hydro für jeden Zweiten nicht-DD" sowieso. Kannst ja ein Radar nicht mal aussitzen, wenn Nummer zwei samt Radarmodul danach kommt biste zwei Minuten offen und dreimal tot.
  7. Frusttherapie

    Ich nicht. Gerade mit der Pepsicola in ein T8 Match gekommen, der einzige T6 Kreuzer. Konservendose, Xp Pinata oder wie man sowas nennt. 8 punkte Captain, also nocht mal CE. Bin mit einer Mahan und Edinurgh losgefahren, haben gemeinsam eine rote Akazuki geplättet - mit Sonar den DD im Nebel aufgemacht, hinter der Insel hervor und eine HE Salve meiner Pepsi hat die Aka rund 8K gekostet. Mehr hatte die nimmer. Und danach waren wir drei alleine. Weil unsere BB Kevins nicht mal losgefahren sind. Was willste da mit Pepsi machen? Die Edin kann smoken und deren Ende verzögern. Abdrehen ist nicht wegen Breitseite und du frisst mit diesem Fischkutter auch durch die Nase genug Schaden. Naja, zwei Zitas auf ne Mogami später war ich weg. Und nicht ein Schuss eines unserer BBs ist als "Support" gefallen. Weil: Ouf of Range oder strategisch hinter ner Insel geparkt. Den Kartenrand verteidigen. Oder kacken gehen. Irgendwo zwischen nicht losfahren und "Harakiri" gibts nen Mittelweg. Und da ist es als Kreuzer einfach scheiße wenn dir wirklich nichts folgt. Zwei, drei saubere BB-Ap und du bist weg. Egal wie weit angewinkelt, da hat bei Zielen wie ner Pensa der RNG mehr Macht über dich als das, was du "Skill" nennen kannst.
  8. Udaloi

    Spaß ja, nur der Erfolg ist nicht immer da. Ich krebse bei 50% rum - bei meinen besten runden kümmert sich jemand anders um die Caps. Die lausigsten Runden bin ich meistens im Kampf ums Cap verstorben.... Wenn die BB kevins das nur einsehen würden, mit bestenfalls 7.2 km und praktisch (AFT only) eher 8 km Concealment kannste gegen Gearing/Fletcher/Benzon, Shima, Z46/52 und die Panasiaten einfach nicht anstinken. Das ist ne 40 kt Leander ohne Sonar, aber mit besserem Smoke und HE. Ohne Radarkreuzer biste offen für die Nebelballerbuden, aber siehst nix. zudem ein geiler AP Zünder für die deutsche DD-Ap und britische-AP der Neptuns und Minos. Also quasi tot in Sekunden. Mein Negativrekord war "tot nach rund 10s offen". Hab trotz Nebel/Bremse nicht mal ne 180° Kehre geschafft. Ok, einmal BB-AP war dabei. Macht ganz sicher Spaß, aber die Udaloi ist aktuell mein von der Winrate her schlechtester DD. Als Escort-DD einer Nebelballerbude und etwa 2 km dahinter ist die aber geil. Die armen (DD-)Ziele.... Aber: "Dakka-Dakka" macht Laune ;)
  9. Frusttherapie

    Wie ist dieser Haufen an Vollidioten^w Taktikgenies eigentlich auf T7 gekommen? Alle am Kartenrand oder hinter einer Insel, rot ist einfach durch die Mitte gefahren. "One sided Lemming Train to Nowehere". 1.9 Schiffe incl. Fiji rausgenommen bevor ich mit der Farragut verreckt bin. 6 Schiffe am Ende der Welt. Das ist genau so weit weg von der roten wie eigenen Base. So bescheuert kann einer alleine eigentlich nicht sein, aber es waren einige Spieler beteiligt....
  10. Neue Matchmaking-Tabelle

    Theoretisch ja, praktisch nein. Theoretisch sollte eine 30 cm AP ein doppelt so großes Loch machen wie 15cm. Und dabei nicht wirklich langsamer werden. Was aber bei dem Reload der verschiedenen Kaliber bedeutet, dass "Kleinkaliber-AP" wesentlich mehr Schaden machen sollte als Großkaliber. Ist hier umgekehrt. Kleinkaliber macht bei Dosenblech quasi nix und die Großkaliber frisst deinen halben Kahn auf. Wird AFAIK in einer der nächsten Versionen gefixed. Dann sollte ein BB tatsächlich nachdenken bei Anwesenheit eines DD auf HE umzuladen. "Real" hätten die meisten BBs gegen Kreuzer HE geschossen, allerdings mit Bodenzünder. Der Captain der Graf Spee hatte beim Gefecht gegen die drei Britenkreuzer überwiegend Bodenzünder (hier. IFHE) geschossen. Nasenzünder würdest du nur gegen schwächst-gepanzerte Ziele wie DD nehmen und AP erst bei Zielen, die über eine wirksame und vor allem dicke Schottpanzerung verfügen.
  11. Frusttherapie

    Dann wirst du Fehler wiederholen. Lernen durch Schmerz. Rushende Kreuzer als DD im Nebel aufzuhalten und im "Nahschuss" zu versenken geht schief. Wenn die jedenfalls nur "etwas" können.... Das ist schon bei der Hydo-BB Seuche böse genug.
  12. Kiev

    Wobei es sich manchmal lohnt auf AP zu wechseln und die weiche Bug/Heck-Sektion oder Aufbauten (Izumo schön groß) zu bespaßen. Manchmal geht AP ums verrecken nicht, manchmal klingelts ganz böse.
  13. Zeigt eure Super Container !

    Aufklärungsflieger statt Flaggen. Was soll ich damit? Und nach 2 Jahren "immer noch kein Schiff". Naja, vielleicht wird es einer meiner Kreuzer irgendwann mal brauchen können. Nen Motorboost hätte ich mit Kusshand genommen. Schade dass man die Module nicht tauschen kann.
  14. Frusttherapie

    4 Spiele mit Nicholas, 4x als Low Tier DD in Matches mit T6 und T7 Trägern, alle nur knapp verloren. Und jedesmal 1000+ Base-XP. Was ein Scheiß. Aber die waren wenigstens knapp und nicht einseitig im [edited]. Obwohl sich in allen Gefechten ein paar leute echt Mühe gegeben haben, das ganze sehr einseitig für Rot werden zu lassen. Wenn du ne Divi aus drei T6 BBs siehst, keiner hat über 30 Spiele und 40% Winrate - danke auch. ich bräuchte bei T7 Trägergefechten noch zwei 40er Quad-BOFORS installiert. Weil sonst haste gar keine Chance.
  15. Vorschlag für einen Modus mit skillbasiertem Matchmaking

    Wobei es so einfach wäre ... zwei oder gar drei Caps geholt, der Punktevorsprung baut sich auf - kein Grund wie blöd nach vorne zu fahren. Repositionieren, konsolidieren und ggf. einfache Ziele die merken "wir müssen was tun" rausnehmen. So kommen auch die Camper auf Ihren Schaden. Weil die "Stürmer" meistens etwas "zerzaust" sind.
×