Jump to content

SpartanKiasumi

Players
  • Content Сount

    32
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    11189
  • Clan

    [WRATH]

About SpartanKiasumi

  • Rank
    Able Seaman
  • Insignia
    [WRATH]

Recent Profile Visitors

309 profile views
  1. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    Gehörst du dazu? Kann es sein das du nur auf Ärger und Diskussionen aus bist? In einem anderem Post, wirfst du ähnliche Kommentare rein, nervt. Behalte es für dich. Wenn dir langweilig ist, spiel das Spiel. Ranked. und dann zeigst du mir mal wie das geht.
  2. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    Ja das meine Ich mit WR im Random aufstocken ist unmöglich. Manchmal gibt es einfach nichts was man tun kann! hatte auch schon solche Zeiten, versteh ich voll und ganz
  3. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Wenn das Franchise wächst und Gestalt annimmt, der Publisher mit der meisten Kohle, der riecht das man noch mehr Kohle damit machen kann. EA wäre ein solch skrupelloser Publisher. (allein der Gedanke... )
  4. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Naja, wenn du dir Spiele anschaust wie Star Wars Battlefront, da passiert auch alles mögliche im Hintergrund. (sehr beeindruckend sogar) und das Spiel funktioniert trotzdem. Am Anfang werden erst mal viele von dem Woweffekt geflasht sein, aber dann beruhigt sich das und es geht mit dem WoWs Effekt weiter. Spieler werden nicht besser oder schlechter sein als jetzt.
  5. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Naja, ich Spiele das Spiel eigentlich jeden Tag.(So wie viele andere auch) Irgendwann hat man sich auch sattgesehen und möchte mehr ( Klar das Trifft dann auf die Grafischen Verbesserungen auch zu) Aber besser geht immer. Und ist ein muss in diesem Geschäft. Den macht es Wargaming nicht, wird es jemand anderes machen
  6. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Damit man sie sieht. Sonst könnte man ja einfach Torpedos spawnen lassen, oder Minenfelder. Moment... Minenfelder Auch ne Gute Idee! :D also ich spreche so vom, die Tauchen auf während sie dich torpedieren. (Geschichtlich nicht korrekt- aber geht's im Spiel noch darum?)
  7. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Mach mir Hoffnung! :D
  8. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Dann sollen sie 2 Versionen rausbringen. Eine für leistungsstarke Rechner und eine für die normalen. Und gezockt wird per Crossplay. Funktioniert auch. (Ich weiß unmögliche Kosten, doppelte Arbeit etc.)
  9. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    Was ist Fu bi as ect? Aber wenn du damit sagen möchtest, ob ich mal nachfrage ob jemand nach so einer Aktion retarded ist, ja das tu ich auch. nicht oft, und es muss echt hart sein, aber es kommt vor
  10. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    Ja, weil ich nur so Dinger von mir gebe, das sammelte sich, und zack- 24 std gesperrt
  11. SpartanKiasumi

    Ein paar meiner Ideen

    Grafik: Um eines Klar zu stellen: WOWs ist schön anzusehen. Die Lichteffekte sind schön, beim Abfeuern der Haupt- und Sekundärbewaffnung, aber auch die Strahlen der Sonne sind schon sehr gelungen. Aber... :D Raucheffekte: Lasst den Rauch nach dem Beschuss länger stehen. Aus Aufzeichnungen sieht man fast die Schiffe nicht mehr wenn die schießen. Damit man jedoch das Schiff noch beschießen kann, könntet ihr ein Erkennungssystem einführen in dem ich die Umrisse des Schiffes sehen kann, wenn im Rauch des Geschützfeuersverschwunden. Falls ihr es jemals gesehen habt, In Halo ODST, gab es ein solches Nachtsichtgerät. Schauts euch mal an. Ich glaube das wir alle vergessen haben, das Kriegsschiffe dieser Ära RIESIG waren. Selbst die im Spiel kleinen und flinken Zerstörer, sind im Realen Leben von beachtlicher Größe. Das merkt man aber nicht. Der Kommandoturm der Bismarck war so hoch wie ein 4 stöckiges Haus. Und das Gewicht dieser Giganten möchte man gar nicht mit den Kleinen Dinger auf Ketten aus WoT vergleichen. Aber in WoT merke ich, das ich einen Panzer fahre, sie sind schwer, laut und massiv. Bei unseren Schiffchen jedoch... merke ich nicht unbedingt das ich mehrere tausend Tonnen bewege ( die USS IOWA wiegt ca. 45.000t). Ich würde mir wünschen das ihr das irgendwie rüberbringen könnt. Auch wenn so ein Schiff dann sinkt. Das muss laut sein wie sonst was, wenn die Panzerplatten und der Gesamte Aufbau zusammenbrechen weil das Schiff sich dreht und windet. Außerdem müssten Trümmerteile, Öl und Treibstoff an der Wasseroberfläche bleiben. Auch das sinken an sich, wieso geht das so schnell? Manche Schiffe brauchten mehrere Stunden bis sie endgültig versanken. ( Gibt vielleicht auch neue Taktische Möglichkeiten) Lässt die Schiffe, während der Animation, an mehreren Stellen explodieren, das Türme der Sekundär Batterie von Bord fliegen. Vielleicht sogar Ölteppiche die rund um das Schiff entstehen und brennen. Detonation: Die wohl größte Enttäuschung die einem passieren kann im Spiel. unter 75% und BOOOOM weg, hier hast du ein paar Flaggen, man sieht sich. - Das muss doch nicht sein! Bei einer Detonation wird ein ziemlich Kritischer Teil des Schiffs getroffen- Das Munitionslager. Die Bismarck traf das Munitionslager der Hood. Wobei diese in 3 teile gerissen wurde! Nur 3 Leute von der gesamten Besatzungen überlebten. Selbst die Besatzung der Bismarck muss erstmal atemlos gewesen sein als sie die 200m hohe Stichflamme sahen. Was ich damit sagen will, eine solche Detonation muss so Heftig sein, das selbst der der sie verursacht denken muss: "Ach du Sch****!!" Vielleicht bringt ihr einen Schadenbereich ein, der Schiffe im Bereich beschädigt und Anzündet. Eine Druckwelle die über das Wasser rauscht. Das Türme und alle sonst Beweglichen Teile durch die Luft geschleudert werden. Diese sollten dann keinen Schaden anrichten (wie abstürzende Flugzeuge). Die Sounds: Ich kann nicht wirklich sagen ( wer kann das schon) wie sich Artillerie dieses Kalibers anhören müssen. Aber eins kann man mit Sicherheit sagen- sie sind laut. Sehr laut. Aber bei den Artilleriefeuer habt ihr schon genug Abwechslung reingebracht, manche Sounds könnten jedoch brachialer sein. ( Wenn ich als DD vor einem BB rumfahre und der schießt muss ich Taub sein! :D) Da man ein Schiff steuert mit mehreren hundert oder tausend Mann Bestatzung, wäre es da nicht cool diese zu hören? Das eben die normale Stimme mit einem Spricht mit dem ganzen Standardsachen, aber man die Besatzung bei Beschuss, Torpedo Treffer, Feuer und Wassereinbruch schreien hört? Keine Schmerzensschreie (WoWs soll immer noch den Fokus Schiffe im Vordergrund haben). Hab eher an sowas gedacht, kurz Bevor die Geschosse einschlagen ein: Incoming!!- oder "Vorsicht!!" Kurz vor dem Torpedo Einschlag ein: "Prepare for impact!" oder sonst etwas um das alles etwas Lebendiger zu gestalten. Natürlich auf allen Sprachen. Karten: Was spricht dagegen die Karten etwas Lebendiger zu gestalten? Im Hintergrund der Karten ( über den Kartenrand hinaus) könnten z.B. auch Seeschlachten stattfinden. Auf Inseln könnten Parteien gegeneinander kämpfen (Fahrende Fahrzeuge habt ihr ja schon animiert, kann man ja auch Panzer einfügen etc.) Luftschlachten könnten im Himmel über uns stattfinden (vorausgesetzt, es gibt keinen CV im Match, um Verwirrung zu vermeiden) U- Boote: Da manche Leute unbedingt U- Boote haben wollen- gebt sie Ihnen. Nur auf eine andere Art. Und zwar: Die Karten Größe so lassen wie sie ist, aber man sollte mehrere Hundert Meter über die Begrenzung fahren können. Als Spieler werde ich verwarnt, sofort zum Schlachtfeld zurückzukehren(Wie in Spielen der Battlefield Reihe), sollte man das nicht tun, kommen U- Boote die einen dann versenken. Diese Tauchen dann einfach auf und torpedieren den Spieler. Ob Spieler nun am Kartenrand entlang glitchen, oder ob ich etwas weiter feuern muss, hat jetzt nicht viel Einfluss auf das Spiel geschehen. Die Community hat ihre U- Boote und ihr eure Ruhe. :D Wetter: Der Wettereinfluss ist so... Meh. Dabei kann das Wetter auf See so gefährlich sein. Während eines "Sturms" verringert sich die Sichtweite. (nur Gegner werden schlechter gespottet) Aber eine Insel in 20km kann ich immer noch klar und deutlich sehen. Warum? Ein Sturm ist gefährlich, nicht nur weil es regnet, blitzt und donnert. Sondern auch, weil ich nichts mehr sehen kann. Nichts mehr, deswegen ja auch die Leuchttürme. Das heißt ich verlasse mich auf die Kartenkenntnisse. Vielleicht auch mal dichten Nebel, einen Vulkanausbruch (in irgendeinem Trailer ist der zu sehen) etc., etc. Nacht: Wie wäre es denn mit Schlachten bei Nacht? Das wäre mal was. und ich meine Nacht, keine indirekte Beleuchtung. Jeder der schonmal Nachts am Strand gestanden hat, kann bestätigen, das das Meer Pechschwarz ist. Da Schiffe nach Abfeuern ihrer Hauptbatterie eh ein paar Sekunden sichtbar bleiben, könnte man diese mit Flair Geschossen (so wie in Operation Cherry Blossom) sichtbar machen. Das wäre mal ein intensives Spielerlebnis. Neue Grafik/Sound Engine: Für das Meiste das ich hier Beschrieben habe, sollte die Engine ausreichen. Aber es führt kein Weg an einer neuen, Leistungsstärkeren und speziell dafür entwickelte Engine vorbei. Spiele Hersteller bauen immer größere, umfangreichere, fesselndere Spiele auf. Wobei die Grafik/Sounds eine große Rolle spielen. Bei der nächsten Grafik Engine für WoWs (die hoffentlich nicht mehr solange auf sich warten lässt) solltet ihr sicher sein, das ihr auch eine Unterwasserwelt aufbauen könnt. (ich rede nicht von Spielbaren U-Booten, das ist um einiges Komplexer(können gerne drüber sprechen)) Aber in Zukunft ins Wasser zu schauen und Wissen das unter mir noch etwas ist. Vielleicht sogar eine Sinkanimation, bei der man beobachten kann, wie sein Schiff auf dem Grund aufschlägt. Größe Schiffe könnten nicht mehr überall passieren (nicht wie heute, auf "Falle" z.B. bei der Selbst DDs durch den Grund glitchen ;) ) Wasseranimationen, bei dem Wasser realistisch bricht, und auch über/auf das Schiff läuft/spritzt. WoWs, könnte so schön aussehen und ihr könntet euch das Monopol sichern, das ich euch auch wünschen würde Wargaming. Würde auch gerne mal hören, was Ihr davon so haltet! -SpartanKiasumi
  12. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    Ja aber das mit dem Ungerechtfertigten haben die gar nicht mal so unrecht. ich wurde schon für ein "Roma, move!" 24std vom Chat gebannt. Für solche Sachen werde ich gebannt, andere werfen wirklich harte Beleidigungen in den Chat. Bei mir muss schon viel passieren, bevor ich dann frage, wie man es denn ins Tiers X geschafft hat oder ob man von Natur aus Lernresistent ist. Aber das macht mir keinen Spaß solche Fragen zu stellen. Nicht das das jetzt den Anschein macht
  13. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    WR liegt euch wirklich nahe, oder? Ich habe angefangen zu Spielen, als die deutschen BBs die Meere bereicherten. Da ich auch ein ziemlich, blutiger Anfänger war, war mein Anfang also relativ holprig. Da mir diese Unwissenheit aber ziemlich schnell auf die Nerven ging, schaute ich YT Videos und durchforstete alles nach Tipps die das Spielen leichter machen. Ich habe jetzt knapp 11k Spiele. Meine WR liegt glaub ich bei 54%? keine Ahnung. Ihr könnt euch ja jetzt mal ausrechnen wie viele Spiele ich Gewinnen muss, damit ich an 60% oder gar 70% komme kann. Im Random- Unmöglich. Ich kann mir eure hohen WR nur erklären, indem ihr entweder sehr früh angefangen habt, mit dem Spiel gewachsen seid, oder einen zweiten (oder mehrere) Account habt, indem ihr von Anfang an die Anfängerfehler ausgemerzt habt. Ich finde euch deswegen jetzt nicht besser oder schlechter als vorher, freut mich für euch wenn eure WR so hoch ist, jedoch macht sie für mich keinen Sinn
  14. SpartanKiasumi

    Möchte niemanden auf den Schlips treten, aber...

    Es hat so lange gedauert, weil ich halt eher vorsichtig bin. Kann ja auch schnell in einem Shitstorm enden etc. Aber was hat das mit den 11k Spielen zu tun, ist doch ok, jetzt was zu sagen. Davor ist halt zu früh gewesen, außerdem hat sich das ja angesammelt und öfters wiederholt, und jetzt dachte ich mir halt, schreibe ich das mal, was mir so auf dem Herzen liegt.
  15. Ich habe ein paar Fragen die sich während der Spielzeit entwickelt haben, vielleicht beruhigt ihr mich mit ein paar ordentlichen Antworten. WR: Die WR ( Winrate) Meiner Meinung nach ziemlich Sinnfrei, da zu viele Faktoren den Spielverlauf beeinflussen gegen die man nichts tun kann. 1. Diese hassende Community: Spieler die einfach das Spiel nicht verstehen und sich auch nicht darum bemühen dies zu tun. Dann aber jedoch (nach ableben) den Chat vollspammen mit Beleidigungen der härtesten Art. Das immer dazu führt das das eigene Team unruhig wird, Fehler macht und verliert. Das ist ja auch nicht erst seit gestern so, sondern eigentlich schon immer. 2. Das Report System: Ist ein Witz. Mal ehrlich, man "Sammelt" Reports an einem Tag, bis man dann Chatgebannt wird. Meldungen kann man ja auch sammeln, weil manche nicht verlieren können und einem aus irgendwelchen banalen Gründen melden. Dann ist man 24 Std. nicht in der Lage IRGENDWAS zu machen. Wobei das Beleidigen in den Spielen ja weitergeht, nur das man sich nicht rechtfertigen oder sonst was kann. Man kann weder in seiner Division, noch in seinem Clan miteinander schreiben. Was sehr störend ist. ( Denn meist ist passiert das ja aus banalen unnachvollziehbaren Gründen) Oh und man verliert ein "Karma". ( Das ist die kleine Zahl über deinem Namen, wenn du im Spiel auf dein Profil gehst) Richtig, man kann dafür nichts kaufen, bekommt nichts Geschenkt oder erhält sonst irgendeine Art der Belohnung. - Chatprogramme gibt es seit den 90gern. Ein Schimpfwortfilter ist keine Neue Erfindung. Und in manchen Spielen fest installiert. (ja, das hilft!) - Gibt den Leuten etwas dafür das sie den Spielern helfen und gut spielen. (Karma Belohnungen! z.B. bekommt man in GTA V Credits, nicht viele aber immerhin etwas!) - Wenn man Chatgebannt wird, dann vielleicht so, das man nur noch in seinem Clan schreiben kann. Alles andere nicht mehr. 3.Spieler: Es gibt echt nicht viele Spiele, bei denen die Spieler so giftig und salzig im Chat sind. Und das hängt mit mehreren Dingen zusammen. -Spieler verstehen das Spiel nicht! Das ist kein Problem, mag man nun meinen, dafür sind die TIER I - V da. In diesen Stufen sollten die Spieler lernen: Was ein DD zu tun hat, Was ein BB zu tun hat, was ein CL/CA zu tun hat. Die Grundregeln eben. Spiele auch manchmal sehr gerne im Lowtier Bereich, aber dort kann und sollte man niemanden sauer sein für Fehler. (ganz im Gegenteil, ist sogar ganz Witzig) In Tier VI- VII, sollten die Spieler wissen, WIE sie ihr jeweiligen Schiff zu spielen haben. (Anwinkeln, zu den Torpedos lenken, Aufdecken etc.) WG hat auch ein paar Filmchen auf Youtube, die das großartig erklären. Das ist aber nicht genug. Denn nicht jeder schaut sich das auf Youtube (oder anderen Plattformen) an. - Vielleicht Clips im Ladebildschirm? Ab Stufe VIII- X, sollte jeder wissen was, wer, wo zu tun hat. (Ich Spreche hier nicht von Taktiken, wo sich der Radar positioniert etc.! Das ist dann der Professionelle Bereich, indem auch Ich noch einiges zu lernen habe) Damit meine ich im Konkreten Fall, das eine Bismarck, nicht von 20km+ Entfernung auf Gegner "Sniped" Nachteile- Die Geschosse verlieren zu viel Kraft um Bedeutenden Schaden anzurichten, wenn sie überhaupt treffen. Wenn das Gegnerische schiff (das auf lange Reichweiten ausgelegt ist (Amerikaner z.B.)) das Feuer erwidert, erleidet die besagte Bismarck mehr Schaden, da die Geschosse in einem Winkeln auf das Schiff Prallen das die Deckpanzerung nicht abfangen kann. So Passiert es das man auf lange Reichweiten Zitadellen Treffer kassiert- aber ich schweife ab. Da WG auf die Idee kam, die Bismarck zu verschenken, hat jeder Spieler auf T-V/VI Niveau, die Möglichkeit bekommen einen T- VIII zu spielen. Ich denke ihr merkt auf was ich hinaus möchte. (war eine Katastrophe) Jetzt heißt es: Moment, es gibt auch Premiumschiffe der Stufe VIII. - ja das ist richtig. Nehmen wir die Tirpitz zum Beispiel. Die ersten 3 Minuten reichen um zu Merken ob das ein guter Spieler oder ein Sammler ist. Wenn es ein Sammler ist, weiß man das man auf ein Schiff verzichten muss. Das ist ok. Jedoch bleibt die Tirpitz, und der Spieler im T-VIII. Bei der Bismarck jedoch, kommt der Spieler/Sammler in den T-IX und schließlich in den T-X Bereich, obwohl er spielerisch im T-VI/ T- VII Bereich ist. Das Heizt den Toxischen Chat natürlich an. Wobei ich es zugeben muss, niemand möchte einen GK sehen, der 25km+ "Sniped" oder Selbstmörderich den Job eines DDs übernimmt. Stört das Spielgeschehen, ist aber nicht wirklich schlimm aber die tolle WR leidet meist darunter. Versteht das nicht falsch, es ist nur ein Spiel. Ein Spiel indem der Spaß an vorderster Stelle stehen sollte. Auch ich bin nicht der Profi der alle nass macht. Nicht jede Salve trifft sein Ziel und manchmal fahre ich an Orte, bei denen ich mich dann auch frage, wieso ich dahin gefahren bin, etc. Aber das sind Harmlose Missgeschicke, im Gegensatz zu dem was mancher im High Tier Bereich anstellt. Besonders Schlimm ist das eben im Ranked (Den Gewerteten Gefechten) Es ist nicht schlimm zu verlieren, das gehört einfach dazu. Es ist aber durchaus schlimm, wie man verliert. Speziell auf die Ranked bezogen. (z.B. eine Yue Yeng geht in den 1 gegen 1 Kampf gegen eine Z-52. Was an sich schonmal eine schlechte Idee ist. Aber sich dann, nach dem Abschuss zu beschweren das die Torpedos der YY die Z nicht getroffen haben. Und warum das so ist. Und da muss man ganz klar sagen, solche Spieler gehören nicht ins Ranked.) In dem Bereich gibt es Handlungsbedarf, wie genau man das den Spielern vermitteln kann und soll, weiß ich nicht- aber dafür werde ich ja auch nicht bezahlt. Im Gegenteil, ich bezahle für das Spiel. Ich hoffe auf ein paar Antworten von euch, oder vielleicht auch Meinungen dazu. Greetz SpartanKiasumi
×