Jump to content

tempelhofer

Players
  • Content Сount

    12
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3983
  • Clan

    [AALE]

About tempelhofer

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday 08/01/1967
  • Insignia
    [AALE]

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland

Recent Profile Visitors

112 profile views
  1. Ich hätte schon großes Interesse, aber in diesen Stadtteil, besonders in diese Ecke, zu dieser Zeit bekommen mich keine 10 Pferde. Zumal ich als Berliner selber über eine 1h Anfahrtsweg hätte. Schlechter hätte die Location fast nicht gewählt werden können. Am Rande der Stadt in einem nicht sehr angenehmen Bezirk, lange Anfahrtswege auch für Berliner, alles andere als eine attraktive Umgebung und zu gute letzt besonders für Pesonen die den ÖPNV nutzen ein Abenteuer mit Sicherheitsrisiko. Hat sich einer diesem Ort mal real angesehen?? Und die Ausrede zu dieser Jahreszeit würde man nichts besseres finden, kann nur jemand schreibend, der von Berlin keine Ahnung hat oder beide Augen verschlossen hält. Damit das nicht falsch rüberkommt. Ich finde es toll das ihr solch ein Event in Berlin macht, ich finde es wirklich toll, aber warum nicht dann zB im Postbahnhof der von allen gut erreichbar und vor allem sicherer ist. Oder wie wäre es mit dem Alabama im Wedding, tolles Kino welchs eventerprobt ist. Es liessen sich noch mind 12 weitere Orte auflisten welche passen würden. Gerade in Berlin wäre eine mehr als bessere Location drin gewesen. Schade um eine vergebene Chance. Mir echt unbegreiflich wie man gerade auf eine Location wie diese kommt. (das ist meine ganz persönliche Meinung, jder kann eine andere haben)
  2. tempelhofer

    High School Fleet Inhalte

    Ja, das was Drop im Standardcontainer ist Glücksache. Daher wohl auch die lange Zeit für die Sammlung. Aber mal ganz ehrlich, wo bleibt den da die Motivation für die Sammlung bzw das Spiel? Es ist eine alte Binsenweisheit, dass etwas, was zu lange dauert uninteressant wird. Ich habe jetzt aktuell 7 Container ohne was drin. Wenn das zum Glücksspiel wird , dann hat das nach meinem Verständnis nichts mehr mit Spielen und Spielmotivation zutun. Ein Spieler möchte über seine Leistung beeinflussen können wie gut seine Ergebnisse / Belohnungen sind. Dazu gehört es dann, das die Belohnungsauslöser nicht zu Hoch angesetzt werden und dass die Langzeitmotivation erhalten bleibt. WG ist doch ein Gewinnorientierets Unternehmen, wenn ich aber, was sie in letzter Zeit häufiger machen, die Motivation meiner Nutzer abbaue durch langatmiges und einfach für einen Normalspieler nicht erreichbares, warum sollen dann diese Normalspieler (und ich behaupte mal einfach, die machen die Mehrheit der Spieler aus) noch echtes Geld in die Hand nehmen für etwas, wo sie eh keine Motivation für empfinden mehr. Ich habe mir zB die Hase geholt und war, solange ich dafür mit den Container die ich fpr meine Sammlung brauchte belohnt wurden, sehr motiviert immer noch ein Spiel zu machen, auch mal Signale oder Duplonen zu kaufen. Es war mir dabei sogar egal ob ich Dupletten aus den Containern bekam, hauptsache ich wurde angemessen belohnt. Daher finde ich es schon sehr kontraproduktiv was WG hier abzieht. Ich hatte wegen der Container, weil bei mir ja nichts kommt im Moment, ein Ticket geschrieben. Da hat man mir das Gleiche geschrieben, es gibt eben keine durchgehende Wahrscheinlichkeit (%) wann wieviel drop. Es ist also ein Glückspiel, wie Lotto. Naja, von sowas halte ich garnichts, ergo fange ich an weniger zu spielen, zumal im Moment viel Unwissende mehr den Spielfrust als Spiellust heben. Warum sollte ich den auch? Man fährt zwei Runden oder 4 um Schiffe zu versenken, da man das Spiel im Grunde gerne spielt, aber dann ist auch die Luft raus für mehr. (Ok, das mag bei Spieler, die viel Clan oder so spielen, noch etwas anderes sein, weil deren Motivation ja aus dem sozialen Erfolgen kommt und nicht wie bei uns Normalos aus den Belohnungen und Erfolgen) Einfach nur meine Meinung mal dazu.
  3. tempelhofer

    HSF Sammlung funktioniert nicht mehr ?!?!?

    gelöscht falscher Thread. Entschuldigung
  4. tempelhofer

    Allgemeines Feedback zu 0.7.0

    Oja, das Meckern gilt als deutsche Königsdiziplin. Aber warum, weil wir es meistens nicht gewohnt sind für etwas, das wir gerne haben, Kompromisse eingehen zu müssen, gerade in Bereichen die uns wichtig sind. Leider vergessen wir am Ende dann doch auch mal was positives zu sagen. Aber ein umfangreiches Kundenfeedback hat noch nie einem Unternehmen geschadet wenn es Geld damit machen möchte, dass die Kunden aus Zufriedenheit bleiben. DAher werde auch ich mich dieser Königsdisziplin jetzt widmen. Positiv. die neue Kamera lässt neue Blickwinckel zu, obwohl vom Hocker (aufgrund der vollmundigen Ankündigungen) hat sie mich jetzt nicht gerissen. Denn wirklich ran ans Schiff kommt man immer noch nicht. Postiv. ich mag die neuen Kapitäne und im Großen und Ganzen hat sich ja am Spielfluss und Prinzip jetzt nichts geändert. Man darf ja auch nie vergessen, wir sind gemäß Versionsnummer immer noch in einer Beta. Negativ. Ich spiele immer gerne mal PvE, wenn ich mich in PVP zu dämlich anstelle oder ne tolle Serie habe (heißt man kann noch so gut spielen (persönlich) das Team schafft es doch nicht), aber dieser CV zwang im PvE ist einfach nur das Le.... !!! Ich habe bisher auch gerne im PvE gespielt, weil dann eben nicht immer einen CV dabei war, gegen den man sich einfach nicht aktiv wehren kann und jetzt?? Ich habe mit meinem HSF Zerstörer den ganzen Abend / Nacht im PvE gespielt, kein Match ohne CV auch wenn beide Seiten nur ein BotCV hatten. Dauernd mehr darauf geachtet nicht vom CV rausgenommen zu werden als schöne spassmachende Runde Schiffeversenken zu spielen. Ich kann beim besten Willen keinen Sinn hinter diesen CV-Zwang endecken. Außer WG will diesen Spielpart unbequem machen, um ihn abschaffen zu können. Mich hat das heute echt sehr geärget. Denn im Grunde, die CV-Liebhaber mögen mir verzeihen, sind die CVs ein Fremdkörper im Spielprinzip von WoWs, sowie es WG am Beginn erklärt hatte. Auch wenn sich das Spiel an die Historie anlehnen möchte, so ist es doch ein Arcadeballerspiel. Das Spielprinzip ein Schiff schiesst auf ein anderes und es entscheidet wer am besten mit dem SChiff umgehen und zielen kann. Man kann und muss also aktiv etwas tum um gewinnen zu können und Schaden zu vermeiden. Die CV mit ihren Fliegern scheren da aus, gegen ihre FLieger kann man sich selber als Spieler, wie es im Arcade nötig wäre, nicht selber aktiv wehren. Hat das Schiff zu wenig Abwehrpunkte, dann war es das, wenn sich der CV auf ihn konzentriert. Das bedeutet für den SChiffslenker, er kann sich im Prinzip so gut anstellen wie er will im Schiff zu Schiffgefecht, er kann dann einfach nicht gewinnen . Das verstößt gegen das damals vorgestellte Arcadeprinzip masiv und nur der PvE-Raum gab die Chance hier öfter ungestört reine SchiffzuSchiffgefechte führen zu können. Manchmal will man zuviell und "verschlimmbessert" etwas, wa bis dato gut lief. Wozu ich nichts sagen kann. Zu der Problematik mit den Div. Mein Clan ist leider nicht sehr zahlreich jeden Tag da, so das wir selten Divs bilden können.
  5. tempelhofer

    8. Saison der gewerteten Gefechte

    Danke für die Antwort. Schade das sie weggenommen wird, wäre mal ne Flagge mit Inhalt den man sich echt verdient hätte.
  6. tempelhofer

    8. Saison der gewerteten Gefechte

    Ich weiss nicht ob ich hier mit meiner Frage richtig bin, wenn nicht Entschuldgung. Ich wollte gerne wissen wie das mit den Flaggen bei Erreichen des Rangs 15 ist. Bei mir werden 2 mögliche Flaggen angezeigt, die ich mit Rang 15 erhalten sollte. Die grüne mit dem Stern habe ich erhalten, was muss man nun noch tun um die Andenkenflagge zu erhalten? Brauche ich dazu die 3 Sterne? (das steht leider nicht im Begleittext) Und zur laufenden Diskussion, ich finde auch, dass der Druck, welcher durch den Verlust eines Sternes auftritt doch zum Zerreisen eines Teams führen kann. Ich selber habe es gerade in den letzten Tagen sehr oft erlebt, das einige Spieler sich bewusst aus dem Team herausgenommen haben. Sie haben ihre eigenen Runden gedreht (Schuss und Verstecken) nur um viel Schaden und Ep zu bekommen. Auch musste ich erleben das einige so killgeil wurden, das sie sich von ihrem Teamdienlichen Ziel, was sie bis dahin im Griff hatten, abdrehten um ein gegnerisches Schiff, was von einem Teammitglied heruntergschossen worden war und zum Kill bei ihm anstand, dem teammitglied "wegzuschnappen. Ich rede dabei nicht von Teamdienlichen Kills, wenn ein BB zu lange braucht zum nachladen oder der gegner trotz seinr Lage noch gefähröich werden kann, die müssen sofort gekillt werden. Ich rede vomn Kills die der andere locker gut erledigt hatte und bei dem der Killgeile nicht gebraucht worden wäre und dem Team mit seinem Gegner mehr geholfen hätte. Daher würde ich hier auch eher für eine Lösung pladieren, welche sich mehr an Teamarbeit orientiert statt Egoismen zu unterstützen.
  7. tempelhofer

    Neujahrs-Feldzug

    Ich wiederspreche dir nicht, kann aber jetzt nicht mehr nachvollziehen warum ich davon ausging es ginge nicht im coop. Jetzt habe ich es aber mit euerer Hilfe geschafft Danke!
  8. tempelhofer

    Neujahrs-Feldzug

    Ups, sorry. Dein Bild zeigt deutlich coop, daran ist nicht zu zweifeln. Aber bis gestern stand es bei mir ganz sicher nicht da. Sonst wäre ich ja nicht so blöd gewesen so zu antworten und wie gesagt seit gestern spiele ich das Spiel auch nicht erst. Und natürlich wäre ich sofort im Coop gefahren und hätte mich nicht derart aufgeregt. Werde es jetzt gleich starten und eurem Rat folgen!!!
  9. tempelhofer

    Neujahrs-Feldzug

    Leider gibt diese Aufgabe laut Beschreibung nur für Zufall und (Ironie) gewertete Gefechte. Wo auch immer eine Duke an einem letzteren teilnehmen könnte.. Aber Danke für den gut gemeinten Ratschlag und ein gesundes Neues an alle!
  10. tempelhofer

    Neujahrs-Feldzug

    Hi, mein erster Post und wie ich hier aus dem Mitlesen herausahne, werden hier gleich die üblichen Verdächtigen über mich herfallen. Trotzdem möchte ich mir dadurch nicht indirekt verbieten lassen meine Meinung zusagen. Ich spiele jetzt seit ca.2 Jahren und bin bestimmt, wenn kein Profi, sodoch auch kein Anfänger mehr, aber was sich WG diesmal ausgedacht hat bringt mich im Moment nur auf 180 und zur Verzweiflung. Ich habe mir letztenendes die Duke gekauft um dann die Painst zu erspielen. Auf dem Weg erst den ersten Schlachtzug zuspielen und dann alles nach dem 4ten (sofern mal gleich an diesem Tag auch das letzte Kapitel schafft) sich dann in denn letzten zu stürzen, hätte ich es nicht geschafft. Wie gesagt ich bin kein Allwissender und Alleskönner-Spieler wie manch Anderer hier, sondern spiele (wenn auch regelmäßiger) zum Zeitvertreib nach der Arbeit. Warum bin ich aber nun so sauer ? Nun ich habe es in den letzten 4 Tagen geschafft bei "Neujahrsangriff" bis zum letzten Gefecht zu kommen. An dieser Stelle finde ich aber hat es WG dann mit der Schwere übertrieben. Zum Feiern ist mir nach 20Fehlversuchen über 3 Tage nun wirklich nicht mehr. Ich spiele förmlich nur noch die Duke, aber mit diesem Schiff ist es für einen normalen Spieler, der nicht, will mal sagen, Profiniveau hat, ein Zufallsgefecht als 3platzierter nach EPs zu GEWINNEN, mehr als verdammt schwer. Das Schiff ist so gestalltet, das es eher ein T5 bis T6 ist als ein T7. Brennt sofort, hält nichts aus, ist mit 28knt sehr langsam, dazu auch sehr unbeweglich und hat eine recht kleiner Firerange für ein T7. Wer 3ter werden möchte und gewinnen, kann sich nicht wirklich verstecken. Das geht schon wegen der geringen Range nicht und ginge zudem nur, wenn die anderen Spieler als Team mit einem spielen. Jedoch ist gerade im Moment verstecken und hintenbleiben wieder groß in Mode und Team wird mit "Toll ein Anderer machts" übersetzt. Ich sage nicht, das es unmöglich ist, aber für OttoNormalo ist es sehr ambitioniert und der Frust steigt enorm. Das kann nicht wirklich im Sinne des Geschäftsmodells von WG sein. Den ein gefrusteter Spieler höhrt eher auf statt, weiter zumachen und wer mehr als 3 Tage einfach nicht weiterkommt, verliert die Lust. Im Moment sehe ich auch nicht wie ich diese letzte Aufgaben mit diesem Schiff beenden kann, daher bin ich u.a. auch so gefrustet. Das ist ganz einfach meine Meinung, ihr könnt und einige unendwegte die "Negativeschreiber" / Kritischen Feedbackgebern gerne immer was entgegenhalten, werden auch anderer Meinung sein. Aber ich denke schon, dass ich mit diesem Frust über WG in diesem Fall nicht alleine darstehen. Am Ende werde ich nicht nur recht viel reales Geld für Flaggen ausgegeben haben (um überhaupt ne chance mit diesem Kahn zu haben), sondern bis zum Ende nur dieses SChiff gespielt haben und ohne Paint darstehen mit MEGAFRUST dann. Wie gesagt, das ist keine Beleidung oder irgendwie gemeinter Angriff auf die Heiligen von WG, sondern nur meine eigenste Meinung zu diesem Event. Jeder kann und darf anderer Meinung sein. Grüße Jan
  11. tempelhofer

    Fehler und Probleme

    Wichtig wären denke ich hier auch Infos ob sich an deinem BS etwas geändert hat bzw welches BS du benutzt und wie dort die Einstellungen, zB Firewall, sind. Da die Software ja versucht die Daten zu laden und das Bild herzustellen, liegt die Vermutung schon nahe, dass Dein System ein Nachladen bzw Anzeigen verhindert. Die Buttons sind ja nur Links im Prinzip denen auch eine Weiterleitung zu grunde liegt. Gruß Tempelhofer
  12. tempelhofer

    sonstige Änderungen

    Sehe ich das richtig, der Premiumshop wurde Ingame wieder entfernt? Es gibt nur wieder die Links über den eigenen Browser?
×