Maschnievsky

Players
  • Content count

    17
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3779

About Maschnievsky

Profile Information

  • Gender
    Male
  • Location
    Deutschland Dresden
  • Portal profile Maschnievsky
  1. Also die Cleveland wurde doch bereits mit Veröffendlichung des Eventkalenders für den Juli am 30. Juni versprochen und wie man an den Kommenaten unschwer erkennen kann, haben sich die Leute schon damals darüber gefreut. Wenn wie laut aus Aussage von Sehales..... (stammt am dem Thrad zum Eventkalender) ... niemals ein Cleveland geplant, war hätte der Fehler schon viel früher auffallen müssen.
  2. Das kann man so direkt nicht sagen, als das Dünkirchen Event auf dem Testserver angekündigt wurde, gabs da ein Bild mit der Dunkerque im dem neun Hafen mit der neuen Tarnung drauf, und beim letzen vergleichbaren Events gabs Tarnungen für Hood und Bismarck. Also man hätte da schon was ahnen können.
  3. jop

    Viele Unterschätzen auch immer wieder die subjektive Wahrnehmung. Selbstverständlich brennen sich derartige Anhäufungen von Runden in denen man sich als Lowtier durch beißen muss mehr ins Hirn als die vermeindlich gerechter verteilten Runden. Hightier zu sein kann genauso Nachteile mit sich bringen. Man wird als größere Bedrohung angesehen und u.U. eher gefocussed von den Gegnern. Den umgedrehten Vorteil hat man als Lowtier, dass man evtl unterschätzt wird. Genauso sind niederstufige meist kleiner, somit schwerer zu treffen und haben i.d.R. einen bessere Tarnwert. Wichtig ist immer das beste aus der Situation zu machen und als Team zusammenzuarbeiten. Auch als Hightier kann man die Runde nicht im Alleingang gewinnen.
  4. Wäre ja nicht halb so schlimm, wenn das ganze ein Einzelfall wäre, aber vor Allem die Übersetzungsfehler häufen sich in letzter Zeit auffallend. Dadurch versprechen die Ankündigungen Dinge, die nicht eingehalten werden. So etwas nennt man Betrug und ist bestimmt auch auf Zypern ein Straftatbestand. Ich übertreibe hier absichtlich etwas, denn ich finde diesen Zustand mittlerweile sehr bedenklich.
  5. Stufe 8 wenn schon. Also StuKas gibt für die GZ schonmal gar keine. (was mich persönlich am meisten erstaunt) 2 T8 Jägerstaffeln à 4 Jäger (Me 109T) und 3 T8 Torpedobomberstaffen (Ju 87T (sind zwar als StuKas berühmt aber in diesem Fall keine) mit einem "unique" Abwurfmodus mit je 5 Bombern. Auf der Seite war außerdem zu erkennen, dass die GZ für 0.6.8 geplant sei. https://sea-group.org/?p=3080&lang=en
  6. Hatte in einem Ranked Game den Bug dass eine Cleveland bei low hp (glaube es waren so um die 40-50) festhing. Es hatten mehrere Spieler drauf geschossen und auch getroffen. Ich glaube selbst ich mit meiner Leander allein hatte noch min. 5 Einschlagstreffer. Ein Anderer hatte noch mit HE drauf geschossen, deshalb vermute ich, dass letzendlich ein Brand zur Versenkung führte, war auf jeden Fall sehr seltsam.
  7. Bei der Kiste gibts aber nunmal "nur" ~305 Dublonen/€. Sollte also doch für jemanden persönlich der gesamt Inhalt eines Packets von Interesse sein, ist evtl. doch ein Mehrwert vorhanden. Immerhin beträgt der Dublonenrabatt ingame bei T8 nur noch 15%, alles darunter würde ich auch eher für Dublonen kaufen.
  8. Unter Anderem deshalb wollte ich ja eine detailiertere Paket-Analyse von Eisenkarl. Dass die Rabatt-Prozentangeaben vieles beschönigen ist mir durchaus bewusst. Das einzige was ich mir bislang für Echtgeld geholt habe war die Scharnhost für 30% weniger Dublonen im Spiel selbst und die Dublonen wiederum, als sie bei einet Paypal-Aktion ebenfalls billiger waren. So eine Aktion gabs aber auch lang nicht mehr. Außerdem ist der Beifang beim Tirpitz-Paket durchaus brauchbar im gegebsatz zu beispielsweise den Eugen-Paketen zum launch selbiger. Da waren haufenweise credits mit drin um den Wert künstlich aufzublähen. Diese Zeiten scheinen ja glücklicherweise vorbei zu sein.
  9. genau meine Meinung, Das Spiel per se ist schließlich kostenlos und von irgendwas müssen die Server und Mitarbeiter nunmal bezahlt werden. Wieviel einen persönlich der ganze Spaß wert ist kann jeder für sich selbst entscheiden. Bei Threads dieser Art geht's ja hauptsächlich darum wie man am meisten Gegenwert für sein Geld bekommt. Die T8 Schiffe haben ja normalweise recht ähnliche Preise. Die Tirpitz kostet ja normal schon ~50€ und bei dem aktuellen Paket für den gleichen Preis ist in meinen Augen recht sinnvoller Beifang mit dabei. Die 2500 Dublonen kosten ja sonst alleine schon ~10€, genauso wie die 30 Tage Premium.
  10. Erstmal Danke und gute Arbeit wie immer, nur leider fehlt das aktuelle Tirpitz-Paket in der Liste. https://eu.wargaming.net/shop/wows/main/6377/
  11. muss da um 14.00 gerade erst reingestellt worden sein, hatte sogar nochmal die Hauptseite aktualisiert bevor ich den Eintrag poste. In jedem Fall kam die "Ankündigung" um Stunden zu spät. Warscheinlich ist der Umstand dass Events auch schon mal Freitags starten noch nicht zu allen durchgedrungen. Andererseits heißt der Abschnitt im Portal ja schließlich "Nachrichten". Da erfährt man größtenteils sowieso von Dingen die schon passiert sind, oder...? Das Problem kenn ich aber man sollte die Hoffnung nie aufgeben. Wie heißt es so schön: Geduld ist eine Tugend!
  12. Was auf jeden Fall mal wieder auffältt ist, dass das Event heut morgen begonnen hat und immernoch kein Artikel dazu im Portal zu finden ist. Hatte mich heut morgen nur gewundern als ich auf einmal die neue Flagge bekommen habe. Rabatte auf High-Tier find ich Spitze, gabs ja seit Dezember nicht mehr flächendeckend, Hindenburg hab ich schon ewig erforscht und jetzt reißt der Kauf ein nicht mehr ganz so großes Loch in den Geldbeutel und das Zubehör gleich mit dazu. War dass nicht letztes WE auch schon im Angebot gewesen?
  13. Schön, dass die Kritik zumindest erstmal zur Kenntnis genommen wurde. Aus diesem Anlaß würde ich gerne noch ein paar Dinge hinzufügen. Die Idee zusätzliche Belohnungen für besonders teamdienliche Leistungen zu vergeben ist an sich ja gut, allerdings belohnen die aktuellen Auszeichnungen ebenfalls das durchaus fragwürdige Dauerdaddeln auch wenn diese Spieler durch den Modus des Events bedingt natürlich einen größeren Beitrag zur Gesamtleistung ihres Teams geleistet haben. Außerdem bekommen so die Spieler die ohnehin schon mehr als genug Münzen für eien der Hauptpreise haben noch mehr davon in den A... geblasen und die Spieler mit "gesünderem" Spielverhalten kucken in die Röhre. Schließlich kann ein Spieler der zwar viele Schiffe versenkt hat. auch im Gegenzug in seinen vielen Spielen noch viel öfter von Spielern des gegnerischen Teams versenkt worden sein. Wäre es nich besser gewesen Spieler zu belohnen die mehr durch Klasse als durch ihr Team unterstütz haben. Bespielweise durch viele Auszeichnungen (Bänder,Orden), Versenkungen, verursachter Schaden, Basis-EP etc. in ihren besten Runden und/oder im Schnitt pro Spiel. So hätten auch Spieler mit nicht so viel zeitlichen Ressourcen durch zusätzliche Münzen eine Chance auf einen der Hauptpreise gehabt. Nachtrag noch zum Geschenkeladen: Für diejenigen die es nich bis zur Kamikaze R geschafft haben wäre ein kleineres Dublonenpacket (z.B. 1000 Dublonen für evtl. 450 Münzen) noch als Motivation interessant gewesen oder ein etwas breiter gefächertes Flaggenpaket.
  14. Aus Ermangelung eines allgemeinen Threats für Kritik zu diesem Event, werde ich die Meinige auch mal hier abladen. Das Event an sich finde ich gut nur steht der der Zeiliche Aufwand in keinem Verhältnis zu den Erspielbaren Belohnungen. Da als Galeonsfigur und Hauptgewinn die Kamikaze R gewählt wurde hier mal mein Rechenbeispiel. Um die benötigten 800 Münzen zu erspielen (abzüglich der 10 für die Teamwahl brauch man im 263.33 Münzenpro Woche also 52,66 pro Kategorie, was gerundet der Vorletzen Stufe entspricht, nimmt man als Beispiel die Kategorie Siege die ja mit am wenigsten abhängig vom gespielten Tier ist brauch man 100 Siege jede Woche, macht 14,29 Siege pro Tag, Bei einer statistischen Siegchance von 50% also rund 30 Spiele pro Tag, sagen wir mal für ne Runde brauch man im Schnitt 10min. wenn man versucht teamdienlich zu spielen und natürlich auch Punkte für die anderen Kategorien zu sammeln, also 6 Spiele/Stunde, also 5 Stunden Spielzeit pro Tag) müsste man also ein überaus ungesundes Spielpensum an den Tag legen und so etwas seitens von WG noch zu fördern halte ich für unverantwortlich. Mal als Gegenbeispiel, beim ARP Abschlußevent Ende letzten Jahres musste man für die ARP Takao (immerhin fast identisch mit der Atago) gerademal 50 Siege (wenn auch mit T8+) innerhalb von 2 Monaten machen, was auch für Gelegenheitsspieler ohne weiteres machbar war. Natürlich muss man auch für die Vielspieler Anreize schaffen um auf den Servern ganztägich für ausreichend Bevölkerung zu sorgen. Eine derartige Belohnungsstruktur schreckt neue und Wenigspieler eher ab und im Verhältnis zur gespielten Zeit spühlen diese Kunde bestimmt mehr Geld in die Kasse. Erfahrungsgemäß sind viele T8 Prem.-Fahrer nicht gerade die erfahrensten Spieler. Ich für meinen Teil hätte mir wirklich gern die Kami erspielt, aber neben Job und RL ist mir soviel Zeit in ein Spiel zu investieren dann doch zu heftig. Bitte etwas mehr Feingefühl beim nächsten mal WG. Hättet ihr zum Beispiel statt eines "Best of 3" ein "Best of 5" daraus gemacht, wäre das ganze weitaus Massentauglicher gewesen.
  15. Genau das haben wir gebraucht, noch ne Myoko. Ich freu mirn Ast ab. Also mal ehrlich WG fürs CHINESICHE Neujahr ein JAPANISCHES Schiff halte ich doch mal für eine echte Geschmacksverirrung zusätzliche zu der Tatsache dass jede Menge Spieler schon bis zu 5 von den Dingern im Hafen haben. Die Lackierung ist ja toll und passt wie A[edited]auf Eimer aber wäre ne Lo Yang oder ne Anshan nicht passender gewesen oder Gott bewahre, mal ein völlig neues Schiff (ok das wäre vermutlich zu viel des Guten aber träumen muss auch mal erlaubt sein)