Jump to content

Aitvars

Players
  • Content Сount

    3,553
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    15448
  • Clan

    [COSA]

About Aitvars

  • Rank
    Captain
  • Insignia

Recent Profile Visitors

2,404 profile views
  1. Aitvars

    Lohnt es sich mal wieder das Spiel zu starten?

    Und selbst wenn es den gegeben hätte, gibt's hier genügend Leute, die alles sch**ße finden und auch ja keine Gelegenheit auslassen, das mitzuteilen.
  2. Aitvars

    Divi Problematik in Keilerei extrem!!!

    Aber was ist denn die Erwartung an Keilerei als Modus? Auch in anderen ausgestaltungen des modus galt immer: der MM matcht alles mögliche, was sonst nicht passieren würde. Im 1v1 CV vs. DD, im 3v3 drei BB divi gehen 3 einzelfahrer in DD, CA und CV. Usw, usw Ableitbar ist daraus: eigentlich kann man mit allem konfrontiert werden.
  3. Aitvars

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    Dem stimme ich auch zu, daß stärker Wert darauf gelegt sein muss, daß die ligen einen qualitativen Unterschied machen müssen. In meinen Augen ist das nicht zu erzielen, solange die quali separat läuft. Grund ist der, dass es so die zwei Welten gibt: abspulen des belohnungsgrinds, wo man sich auch einfach mit Masse durch bewegen kann, wie wir erleben. Und dann die spezielle Phase der quali, wo man sich mit aufstiegsambitionen dann mal wirklich anstrengt. Dass dies aber in den Matches gemischt stattfindet und die verschieden ambitionierten kombiniert werden, sorgt für den Frust. Da hilft auch keine Begrenzung von Versuchen, denen die Anreize zu nehmen, die sich nicht maximal rein hängen. Afk sein muß weh tun. Sich nicht optimal zu beteiligen muss weh tun (Schiffs Wahl und -ausstattung, beflaggung, Fokus auf grinds und Aufgaben abseits des siegs,...) Problematisch sehe ich daran, dass es überhaupt das Potenzial gibt einfach mit angezogener Handbremse an dem Modus teilzunehmen. Und da kommt man in meinen Augen nur raus, wenn die Performance grundsätzlich zählt und nicht nur, wenn ich an der quali teilnehme. Es darf in diesem Modus keine Phasen geben, wo es keine Rolle spielt, nehm ich die Füße hoch.
  4. Genau so soll es sein. Es klang zu diversen Gelegenheiten durch, daß die sanktionen ansteigen. Und die geben nie raus, was getan wurde.
  5. Aitvars

    Außergewöhnliche Win-Rates - wie geht das?

    Ich denke, da liegst du falsch. Einen guten Spieler macht nicht aus, daß er überspitzt formuliert immer hightier spielt. Da schimmert der Irrglaube durch, daß die wesentlichen Faktoren für individuellen Erfolg außerhalb des persönlichen liegen. Also hier das hightier sein. In die gleiche Kategorie fällt in meinen Augen die denkweise, der MM ist der blocker, wenn man selbst semi erfolgreich ist. Überall ist der große denkfehler, Ursachen für oder gegen Erfolg außerhalb der eigenen Handlungsweisen zu sehen.
  6. Aitvars

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    das kann nicht passieren, ist die gespielte ranked saison selbst die qualifikation für die nächste saison. nehmen wir als kriterium base xp oder etwas anderes vielleicht besseres und sortieren alle spieler nach avg, landen durchsterber und afk'ler automatgisch unten. auch alle anderen spaßbremsen wie schiff-grinder oder ich-mach-schnell-paar-aufträge ebenso.
  7. Aitvars

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    da es hier um ranked geht, müssen keine divis berücksichtigt werden. low/mid/high entfällt meist auch.
  8. ich sehe da aber schon einen unterschied, ob wir von einem expliziten teammodus wie CW reden oder einem random gefecht. auch ist die xp-verteilung im CW an sieg niederlage gebunden, wohingegen sie bei den anderen modis an diverse parameter gekoppelt ist. und hier ist der kern des vorschlags so zu tun, als wären mehr dieser xp kriterien erfüllt, als tatsache ist. aber vielleicht mißfällt mir nur die "ich will entschädigt werden" attitüde.
  9. Aitvars

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    braucht man eigentlich gar nicht. kann als modellrechnung auf basis der aktuellen ranked ergebnisse gemacht werden. hätte den vorteil, daß es keine explizite quali gibt und damit alle implizit zu maximaler anstrengung genötigt wären, die nicht in bronze landen wollen.
  10. Aitvars

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    Da es hier um ranked geht, ist das alles hinfällig und viel zu kompliziert. Funktionierende ligeneinteilung führt immer dazu, dass alle Spieler im Pool ein ähnliches skill Niveau haben. Dann braucht man keinen anderen matchingalgorithmus als über Tiers und Klassen. Dann sind Wartezeiten ebenso egal. Der Spaß wird nicht größer, lässt man die ligen im ranked, hat aber weiterhin eine kunterbunte Mischung an skills in jedem Game. Dann ist es Wurst, ob die Tomate auch mit einer Tomate gematcht wird, weil das ebenso anwesende unicum auf der einen Seite die Lawine etwas eher ins Rollen bringt als das Unicum auf der anderen Seite.
  11. Die Erfahrung hab ich nie gemacht, wenn ich mit dem Support in solchen Fällen zu tun hatte.
  12. Hab trotzdem den Eindruck, dass viele sich lieber im forum aufregen und nicht an den Support wenden. Schon länger. Auch mit dem Argument, dass sich ja nichts tut.
  13. Aitvars

    Gewertete Gefechte und Skill Gap

    Daran hat sich ja auch nichts geändert. funktionieren die ligen, muss am MM nichts verändert werden. Gerade im ranked ist die ganze Diskussion kein Problem des MM.
  14. Aitvars

    Spielspaß mit CV geht ins Bodenlose

    aber der alte zustand ist geschichte. aktuell ist die mino einer der besser ausgestatteten kreuzer. und mit ihr kann man solide flieger runter holen. wsenn gewisse CVs um auren drumherum arbeiten können, ist das nichts, was man einem einzelnen schiff anlasten kann. schon gar nicht, wenn auch die aura eine der weiteren ist. außerdem hat man nun unter umständen durch ap ggf. sogar punkte für AA über. und seltsam ist, mit verklärung zu argumentieren, wenn scheinbar ausnahmslos mit "damals" verglichen wird.
  15. Nö, gefällt mir gar nicht. Der Kritikpunkt der Belohnung für nicht erbrachte Leistung bleibt ja bei solchen pauschalansätzen. Was ist fair daran, einfach allen per Gießkanne mehr zu geben, obwohl laut Ergebnis keiner mehr erbracht hat, als wofür er aktuell xp erhällt? Nur weil der Gegner sich kollektiv zu blöd angestellt hat?
×