floribe2000

WoWs Wiki Team
  • Content count

    36
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    1649

About floribe2000

  • Rank
    Seaman
  • Birthday April 20
  • Portal profile floribe2000

Profile Information

Recent Profile Visitors

116 profile views
  1. Kannst du mir sagen, was sich im Wiki-Artikel widerspricht? Dann kann ich das vielleicht noch korrigieren, falls da wirklich ein Fehler drin ist.
  2. Die Ribbons sehen recht aktuell aus, scheint also zumindest kein uraltes Video zu sein. Aber ganz ehrlich, wer so eine Hilfe braucht, der sollte sich echt mal Gedanken machen... Ich hab nach den ersten hundert Gefechten ja zum Teil besser getroffen (und ich hab mich wirklich dämlich angestellt am Anfang)...
  3. vs

    Hast du auch angewinkelt? Ich kenn die Colorado zwar nur aus der Gegnerperspektive, aber solche heftigen Treffer gelingen mir meist nur, wenn ich mit der Bayern oder Scharnhorst in den Nahkampf gegen eine Colorado komme und die Colorado auch schön die Breitseite zeigt. Daher fände ich mal interessant zu wissen, wie du das denn getestet hast. Solltest du das nämlich auf eine Breitseite stehende Bot-Colorado im Trainigsraum getestet haben, wäre es kein Wunder.
  4. In der Hoffnung, dass er es vielleicht sogar liest: http://wiki.wargaming.net/de/Ship:Spotting Ok, zugegeben, es ist unwahrscheinlich, aber die Hoffnung stirbt zuletzt :)
  5. Die Geschwindigkeit der Torps könnte vielleicht wie Nano schreibt am Replay liegen oder sie wirken so schnell weil der Träger z.B. Torpedobeschleunigung (oder wie auch immer der Skill heißt) auf dem Kapitän hat. Mich hatte da eigentlich nur der versetzte Fächer gewundert. Das relativ späte scharfschalten der Torpedos habe ich so selber auch schon gesehen, ist vielleicht eine "Spezialität" der Kaga. Oder eben ein Bug. Edit: Mist, böse Ninjas ^^
  6. Edit: Klingt nach einem ähnlichen Problem wie in Post #22, da mein Bericht ausführlicher ist, lass ich ihn trotzdem mal so stehen Beschreibung: Nach dem Abfeuern der ersten Salve friert das HUD und der Kamerawinkel auf einer Position ein. Die Schiffe (die gegnerischen und das eigene) bewegen sich munter weiter, aber die Schiffsnamen sind ebenfalls wie festgefroren an einer Stelle. Eingaben wie Linkslick zum Feuern sind weiterhin möglich. Schritte, um den Fehler zu reproduzieren: bisher nicht gelungen Ergebnis: Kein weiterspielen möglich, da man nicht mehr wirklich etwas sieht. Erwartetes Ergebnis: Weiterhin normales Verhalten des Spiels und des HUD Technische Details: GraKa: Nvidia GeForce GTX 760, Prozessor: Intel i5-4570, angehängte Log-Datei
  7. Was soll man dann noch machen, um zu gewinnen? 100k Schaden mit nem Tier 5 CV, überweigend auf DD und ein paar CA (mit Autodrop!) und die Vollpfosten verlieren trotzdem... Im Anschluss natürlich mal wieder die Spezies der Kartenrandcamper in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten dürfen... Das Spiel führt immer öfter und häufiger zu Frust, sollte am Wochendende wohl einfach was anderes spielen. PS: Nen CV-Snipe hab ich natürlich auch noch abbekommen, da der Tier 6 Träger im Team (Independence im Fightersetup) seine Flieger lieber um sich herum kreisen lies anstatt sie mal auf die Torpedobomer beider Gegner-CV, die den Teamkameraden 2km entfernt angreifen, zu schicken.
  8. Es ist auch schaffbar, ich habe es vorhin geschafft, in einem Random-Gefecht (ok, war in ner 2er Divi, aber deren Einfluss sollte jetzt nicht zu groß sein) zumindest 3 Sterne zu holen. Finde es aber eigentlich sogar gut, dass es eben nicht jeder Bob/Kevin/[beliebige Bezeichnung für schlechte Spieler] im Alleingang schaffen kann. Damit ist es wenigstens mal ein Feature, das ein bisschen in Richtung Clanfeatures geht.
  9. Ich finde die Schwierigkeit für komplette Random-Teams etwas zu hoch. Wenn man aber mit einer 6er oder 7er-Division ins Gefecht geht, ist es sehr gut machbar, sobald man eine vernünftige Taktik entwickelt hat. Bei den Belohnungen wäre ich aber für eine Erhöhung der verdienten Credits, man verdient leider relativ wenig, insbesondere, wenn man keinen Premiumaccount hat. Ich fände eine kleine Belohnung, die man mehrfach bekommen kann nachdem man einmal 5 Sterne erreicht hat, nicht schlecht. Man könnte vielleicht wie schon vorgeschlagen ein paar Signale oder etwas in der Art vergeben, wenn man den Auftrag wiederholt mit 4 oder 5 Sternen abschließt (bei weniger Sternen nicht, sonst fehlt mMn der Anreiz, sich zu bemühen).
  10. Ich finde die Schwierigkeit vollkommen in Ordnung. Ich habe in einer 7er-Division drei Anläufe gebraucht, bis die 5 Sterne erreicht waren. Nachdem man einmal eine Taktik gefunden hat, lässt sich das Ergebnis auch relativ leicht reproduzieren.
  11. Ja, den Kapitän kannst du wieder zurückwechseln, wenn er zwischendurch nur auf einem Premiumschiff war und nicht auf einem normalen Tree-Schiff neu eingelernt wurde. Btw: kann die Scharnhorst auch wirklich empfehlen, selbst ich als nicht so überragender Spieler fahre mit ihr ganz ordentlich Credits ein.
  12. ...die Tier X Schlachtschiffe schon hinter dir warten und keine Anstalten machen, überhaupt zu feuern während du in deinem Kreuzer fleißig den gegnerischen Yamato- und Kurfürst-Salven ausweichst und Grillparty feierst
  13. Ich finde die Gestaltung der Szenarien auch sehr interessant. Bin vor allem auf die Belohnungen dort gespannt. Wurde eigentlich schon irgendwo veröffentlicht, was man für die Szenarien bekommen kann? (der "Sternebonus", nicht die Credit/XP die man regulär bekommt)
  14. Ja, die Kapitäne vergessen leider die Spezialisierung auf die vorherigen Schiffe, wenn man sie auf andere Schiffe setzt (Premiumschiffe mal ausgenommen)
  15. Zwischen