Jump to content

Jules_Papillon

Players
  • Content Сount

    2,206
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    16462
  • Clan

    [PONY]

5 Followers

About Jules_Papillon

Profile Information

  • Gender
    Not Telling

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Jules_Papillon

    Europäischer Forschungszweig?

    Dazu gibt es bei WG tatsächlich Pläne. Es wurde z. B. angedacht die Blyska in einen solchen Baum zu verschieben.
  2. Jules_Papillon

    CV's in Clangefecht, Erfahrung

    @TT_ReWinD Gehen dir die Pseudoargumente aus? Auch wenn mein Absatz oben polemisch klingen mag, handelt es sich doch um den zwangsläufigen logischen Schluss des Ganzen. Und was meinst du mit fehlendem Teamwork? Tut mir echt leid für OM, wenn euch das abhandengekommen sein sollte. Dürfte bei Kots oder den nächsten Clangefechten echt schwierig werden. Auf Zufallsgefechte bezogen solltest du ganz genau wissen, dass Teamwork außerhalb von Divisionen bestenfalls ein glücklicher Zufall ist. Umso unverständlicher ist es doch, warum ausgerechnet jetzt DD vom nicht vorhandenen Teamwork abhängig sein sollten, nachdem seit Jahren alles getan wurde, um Teamwork überflüssig zu machen. Tatsache bleibt, dass es nur für Schaden am Gefechtsende ordentlichen Reward gibt. Und solange sich das nicht ändert, wird sich auch nichts daran ändern, dass auch im DD Schaden rumkommen muss. Lustig finde ich allenfalls das kürzlich eingeführte Softcap von 4 DD pro Team, das aktuell regelmäßig nicht erreicht wird.
  3. Jules_Papillon

    CV's in Clangefecht, Erfahrung

    Genau, so muss es gewesen sein! Die direkte Nähe von zwei Kreuzern, die schon Stock über eine gute AA verfügen sollten, spielt also keine nennenswerte Rolle, wenn diese nicht alles tun, um die Flugzeuge abzuschießen. Wenn man das als grundsätzlich zutreffend betrachten kann, kann ich es mir im DD auch sparen die Nähe von Kreuzern zu suchen. Der CV kann folglich sowieso machen was er will. Demnach ist die Aufforderung an DD-Spieler, in CV-Gefechten die Nähe zu den eigenen Kreuzern zu suchen offensichtlich falsch und die Aufforderung an WG, die Möglichkeiten der CV weiter zugunsten von DD anzupassen angemessen. Vor einer Flut des kürzlich gebuffnerften Radars? Auch wenn dein folgendes Geschreibsel mit den Clangefechten praktisch nichts am Hut hat, eine kurze Einlassung. Natürlich kann man einen DD als Smoke- und Spotting-Bot verwenden. Dafür gibt es allerdings kaum Credits und XP. Wer als DD-Spieler seine Runden nicht aus völlig altruistischen Motiven heraus in den Dienst oft völlig unbekannter Dritter stellen will, wird mit deinen Vorschlägen nicht glücklich werden. Davon abgesehen zeichnet es DD sehr wohl aus, genau dort zuschlagen zu können, wo andere Klassen nie hinkommen könnten.
  4. Jules_Papillon

    CV's in Clangefecht, Erfahrung

    An dieser Stelle eine Situation von Gestern. Ich in einer Daring 3 km neben einer DM und 4 km neben einer Salem. Trotzdem war es dem CV möglich mir mit Divebombern bei zwei Anflügen rund 60 % meiner HP abzunehmen. Hat er gut gemacht, keine Frage. Nur sollte das in dieser Situation schlicht nicht möglich sein. Wenn mir also nicht einmal 2 AA-Kreuzer in direkter Nähe ausreichend Schutz bieten können, stimmt das Balancing und/oder die Mechanik einfach nicht.
  5. Jules_Papillon

    CV's in Clangefecht, Erfahrung

    Sagt wer? CV-Spieler? Das natürlich nicht. Wie auch? Nein. Das haben bestenfalls Top20 Spieler hinbekommen. Und dann in der Regel auch nur mit einer ordentlichen Portion Glück beim Spread. Zugegeben, der DD-Spieler sollte auch ansonsten gewusst haben, wie man mit einem CV umgehen muss. Mich in meiner Fletcher anzufliegen haben viele versucht. Die Besseren nur einmal und ein zweites Mal nur, wenn es sich nicht vermeiden ließ. Die Schlechteren haben regelmäßig 40–50 Flugzeuge an mich verloren. Ja, ich hatte damit viel Spaß.
  6. Jules_Papillon

    CV's in Clangefecht, Erfahrung

    Entschuldige, das ist so pauschal [edited]. Es ist richtig, dass viele DD durch den Rework bei der AA profitiert haben und jetzt über mehr als nur nutzlose AA verfügen. Einige sind im Vergleich zu vorher sogar relativ stark geworden. Gleichzeitig erreichen aber gerade die ehemals ausgewiesenen AA-DD bei weitem nicht mehr die vormalige Performance. Setzt man die Performance einer AA-Gearing mit einer Z-52 ohne AA-Build in Relation, hat die Z ordentlich hinzugewonnen, während die Gearing trotz AA-Build gelitten hat. Oder du hattest alle 3 Staffeln verloren, ohne auch nur einen Torpedo ins Ziel zu bringen. Die Pre-Rework Option durch einen AA-Build praktisch eine No-Fly-Zone zu basteln gibt es nicht mehr. Verlässt man das High-Tier und sieht sich z. B. im Mid-Tier um stößt man hingegen auf Verwunderliches. Eine Nicholas ohne AA-Build, ist in der Lage auch T-VI CV ordentlich weh zu tun. Pre-Rework schoss man bei gleichem Build 1-2 Flugzeuge ab und war froh, dass zumindest der Spread aufging. Über das Missverhältnis bei verschiedenen Kreuzern möchte ich mich darüber hinaus nicht auslassen. Die neue AA-Mechanik ist in ihrem aktuellen Zustand bestenfalls als Alpha-Version zu gebrauchen.
  7. Jules_Papillon

    Keine Jolly Roger Flaggen Rewards mehr für Rank 1 (Ranked)

    Platzhalter hin oder her. Es wäre schon schön, wenn es in der Zukunft wieder Rang 1 Erinnerungsflaggen geben würde. Dazu ist vielleicht kein kompliziertes System notwendig, bei dem die genaue Flagge von der Anzahl der Siege abhängig ist, sondern es könnte einfach eine bestimmte Seasonflagge mit Rang 1 zu erspielen geben. Nebenbei fände ich das Gleiche für die Clangefechte bei 30 Taifun-Siegen recht schön.
  8. Jules_Papillon

    Update 0.8.1.1

    Die beiden Schiffe sollten unabhängig von dieser Änderung etwas genauer unter die Lupe genommen werden. Ihre derzeitigen Luftabwehrfähigkeiten sind bestenfalls ungenügend.
  9. Jules_Papillon

    Interessante Infos aus aller Welt - Diskussionen und Meinungen

    Und jetzt überleg mal, welche Klasse sich hier schwer diskriminiert fühlte und weshalb die Karte geändert wurde.
  10. Jules_Papillon

    HMS Exeter - März Marathon

    Nicht nur die Sims. Schade, dass die Aufträge erst morgen anfangen.
  11. Jules_Papillon

    Anregungen für Ranked Gameplay

    Die Botschaft hör´ ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Das Problem ist im Grunde ganz einfach. Es muss einen regelmäßigen Zuschuss an Sternen geben, damit das System durch Rang 1 Spieler nicht ausblutet. Man könnte den Bonusstern zukünftig wieder an den Rangaufstieg hängen, was die bevorteilt, die an der Grenze Aufzug fahren. Oder man vergibt ihn z. B. pauschal alle 5 Gefechte, unabhängig vom vorherigen Gefechtsverlauf. Das würde den Zufluss gleichmäßiger und etwas fairer verteilen. Zumindest würde ein von den Gefechten unabhängiger Zufluss die Spieler nicht auch noch ermutigen, früher oder später auf Max-XP zu spielen.
  12. Jules_Papillon

    Anregungen für Ranked Gameplay

    Ja, was jetzt? Ist der "XP-König" häufig der Spieler, der lange überlebt oder der Spieler, der gut gespielt hat? Dein Vorschlag würde doch nur dazu führen, dass 6 bzw. 7 Spieler ab Sekunde 0 garantiert auf maximale XP fahren werden. Ehrlicher wäre das System selbstverständlich, weil man von Anfang an weiß, dass man sich auf niemand verlassen und stur egoistisch fahren sollte. Nur ob die allgemeine Stimmung dadurch besser wird?
  13. Jules_Papillon

    USS Alaska

    Insbesondere, da es für Molybdän eigentlich nichts Tolles zu kaufen gibt. Die beiden Kupfertarnungen bringen zumindest einen schönen XP-Boost mit. Die Tarnung der Stalingrad ist zwar schön designt, bringt aber ansonsten nichts extra mit. Nicht einmal die neue Farbe der Black für Molybdän wird sich von den Werten zum Krokodil unterscheiden. Die Chance hier in die Vollen zu gehen hat WG leider verpennt. Dabei wären ökonomische Vorteile geradezu perfekt, da sie nicht gegen andere Schiffe balanced werden müssen.
  14. I'm not sure, but is this a joke or a mistake? There is already a better camouflage for the Black with -20% ship maintenance cost for 3 copper. Most Ranked veterans are likely to have it already. In addition, the new camouflage looks nice, but it doesn't have the wow effect of the Stalingrad camouflage.
  15. Jules_Papillon

    Gewertete Gefechte

    Von mir aus. Wäre mir völlig egal. Ob ich auf den unteren Rängen ein paar Anfänger und Totalausfälle mehr verhaue, ist mir gleich. Fragt sich nur, ob es den Verhauenen ebenso egal wäre. Die Guten™ sind doch die mit dem Carrypotenzial. Wenn ich selbst in der Lage bin einen durchschnittlichen Haufen in Richtung Sieg zu schieben brauch ich dazu keine anderen Guten™. Das macht die Sache höchstens einfacher. Dass Ränger übersprungen werden hilft vor allem den Anfängern, die sich nicht in den ersten 1-2 Wochen mit den Veteranen herumärgern müssen und denen nur als XP-Piniata dienen. Natürlich hast du recht damit, dass sich durch die übersprungenen Ränge die Gefechtsanzahl nur schwer vergleichen lässt. Gleichzeitig spielt es aber keine große Rolle, weil die unteren Ränge für sichere Rang 1 Spieler nur mit viel Pech ein Hindernis darstellen.
×