c_t_s

Players
  • Content count

    71
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    3134

About c_t_s

  • Rank
    Able Seaman
  • Birthday
  • Portal profile c_t_s

Recent Profile Visitors

47 profile views
  1. Hi! Spiele seit Dez. und meistens recht viel und möchte nicht, dass das Öl, welches bald produziert wird, vergeudet wird. Division reizt mich erstmal nicht so sehr, (mal sehen), kommende Teamgefechte schon. Letzte Ranked Season Stufe 9. Einsatzbereite Schiffe: t10: Chaba/ t8: Bismarck, Chapaev, Ognevoi, Kiev/ t7: Shors, Fiji, Shira Darunter gut ausgestattet. TS3 und Headset vorhanden. Finde TS-PFLICHT doof, weil ich beim Spielen gerne das TV laufen habe. Spiele auch WoT, bis t9. Multi-Clan wäre ganz gut, muss aber nicht. Am liebsten wäre mir eine entspannte freundliche Truppe, die Gefechte ernst nimmt, dass Drumherum aber nicht immer so. GRÜßE!! ;-)
  2. Hallo! Ist die Khaba noch das Schiff to-go-for nach dem Nerf, oder sollte man inzwischen vielleicht die Grosovoi vorziehen? Grüße!
  3. 6 von 10 unter Taiwan-Flagge?? reicht es nicht, dass sämtliche Fahrradrahmen von der Insel kommen? Im Ernst: Das ist doch komplett unausgewogen!! Wie sieht das denn auf dem Asien/China-Server aus??
  4. Leute gebt mir bitte einen Rat! Ich habe die Shira kurz vor dem Nerf gekauft und noch Stock im Hafen. Bin ein paar Runden ohne Nebel gefahren und ja ... es geht irgendwie, aber DD ohne Nebel ist eben meh ... (Eben im Cap 16 torps ins Wasser. Feind-DD versenkt. Fahre raus und hinterm Felsen taucht eine S. Carolina auf, 5 Km weg. Keine Torps, kein Nebel, Tot.) Was soll ich machen? Verkaufen und die Akatsuki nehmen? (Ist schon erforscht.) Oder mit der Shira weitermachen? Die Shira-Tech-Tree-Nachfolgerin, die Akizuki finde ich interessant. Mies, dass man da bei so einem gravierenden Nerf nicht eine Kompensation, oder eine Wahlmöglichkeit bekommt.
  5. "Storch" ist natürlich super-originell. Man kann aber auch einfach Schors (mit ein bisschen ö Tendenz) sagen, dann liegt man schon ziemlich richtig. Die Seltsamkeiten der Transkription kann man beiseite lassen. Es war ja immerhin ein verdienter Mann: https://de.wikipedia.org/wiki/Nikolai_Alexandrowitsch_Schtschors PS: Ich sehe da nie 'ne Schors und ich weiß auch nicht, wie man den Kapitän rettet. Zum Glück wusste es wohl jemand Anderes. Habe meine 5 Sterne voll.
  6. Bei mir geht , wenn das Gefecht zu Ende ist, jedesmal die Verbindung verloren, (so dass ich die Statistiken jedesmal verpasse). Bug? Einzelschicksal? Kann jemand helfen? Ansonsten gut! Auf dem Testserver fand ich gerade Newport schwierig, aber gestern wurde die Hauptaufgabe meist geschafft. Unterschiedliche Teamzusammensetzungen halten den Reiz aufrecht. Prima Abwechslung zu den Randoms. Und ein 10er-Kapitän als Belohnung. Jepp.
  7. Szenarien: Beim Public-Test gab es ja bereits Hinweise, dass der Schwierigkeitsgrad knackig ist. Und da waren die tendenziell besseren Spieler, mit 15 Punkten Kapitänen unterwegs! Wurde da noch nachgebessert? Bin gespannt wie es jetzt aussieht.
  8. Hat schon jemand was zur Aussprache geschrieben? Ich habe mich bei einer Muttersprachlerin schlau gemacht: Im Russischen sind es nur 4 statt 7 Buchstaben: Щорс Es spricht sich mit einem Sch, dass ziemlich weit vorne im Mund gebildet wird, dann mit einem o das Richtung ö geht und rs, also ungefähr Schörs. Schönes Schiff! Grüße!
  9. Ja, das ist wirklich total nervig, dass in diesen Phasen die noch schlechteren immer im eigenen Team landen. Und dann geht die Winrate NATÜRLICH in den Keller. Das kann man unmöglich ausgleichen. Voll unfair. *kopfschüttel*
  10. Dank Euch für die Tipps! Gestern hatte ich mal einen Erfolg. Zwei Schlachtschiffe verfolgt, 75 Treffer und das Ausweichen hat auch ganz ordentlich funktioniert. Der Spaß endete dann als die beiden sich getrennt hatten, eine Shimakaze mein Ziel, die T9 Izumo eingenebelt und mich beschossen hat. Da bin ich dann leider eingegangen. Zum Glück hat ein Torpedo noch die Izumo im Nebel getroffen und weil sie vorher Feuer gelöscht hatte, ist sie dann vollgelaufen und so kam ich auf über 50.000 DMG. Nicht weltbewegend und viel zu früh gestorben, aber macht Lust auf mehr.
  11. Königsberg ist o.k., oder? Hat schon jemand geschrieben? Hmm.
  12. Um jede einzelne Mission zu erfüllen braucht man eine Hood.Um den Event abzuschließen und den Hauptpreis zu bekommen, braucht man sie NICHT. Und weil der Hauptpreis eben der Hauptpreis ist, ist es ziemlich unschädlich, wenn man nicht alle Missionen erfüllt - und deshalb ist es auch so nervig, wenn da immer wieder "Beschwerden" kommen. (Damit meine ich nicht Deine Frage.) PS: Was man noch erwähnen könnte, was aber die Meisten schnell erkennen, wenn sie sich die Missionen anschauen: Mit Hood geht es deutlich schneller, weil die Hood-Missionen nicht allzu schwer sind und ungleich mehr Sterne bringen. So ist die Lage.
  13. Moin!Ich weiß was ihr meint. Aber ich habe die Kanonen ja nicht ausgebaut. Es ist nur, dass die gute Torpedo-Bestückung mit dem schnellen Reload dazu einlädt, mal mehr in die Richtung zu gehen. Und Vater des Gedankens waren ja eben die Misserfolge beim Gun-Boat-Einsatz. Und es ist ja nicht so, dass ich nicht grundsätzlich wüsste, dass das funktioniert. Für mich leider nur auf T4 bis 6. Und mit der Kiew (neu) habe ich komischerweise eine Winrate von (immerhin) 50%. Liegt es an den stärkeren Gegnern in T9/10 Gefechten, an der Trägheit/Größe der Tashkent, oder doch an mir ;-) ? Vermutlich Alles zusammen. Ja, Concealment Expert habe ich. Ist aber ganz nett, wenn man doch mal cappen muss/will. Ansonsten versuche ich mal konsequent die Reichweite der Kanonen auszunutzen und nicht doch immer irgendwie vorne zu landen .... mal sehen ob es besser wird. Langsam bekomme ich aber ein schlechtes Gewissen haha! Aber eigentlich geht es ja hier um Schiffe und nicht um Einzelschicksale und deshalb behaupte ich: Die Tashkent ist als Gunboat zu fett, zu träge und deshalb zu verwundbar. Wie eine Emerald als Zerstörer, nur dass die wendiger* ist (!) und beides hat: Heal und Nebel - und ach ja, auch eine bessere Winrate hat (als die Tash) - als zweit-schlechtester unter zehn T5-Kreuzern. * Wendekreis
  14. Meine einzige Beschwerde ist im Moment, dass ich durch den Event zu sehr zum "zuviel" spielen verführt werde.Der Event ist um Längen besser als der "Kampf der Elemente"-Krampf, der überhaupt keinen spielerischen Wert hatte.Jetzt muss man halt etwas schauen, mit welchem Schiff man wie spielt, um die Aufgaben effizient zu erfüllen - sehr gut!! Macht einfach noch mehr Spaß, seine Schiffchen auf diese Weise gezielt einzusetzen.Der Anreiz mit der Sammlung ist leider relativ schnell weg, aber besser so, als Sammelfrust wie mit Panini-Alben LOL ... Und diese Wappen, das wurde auch liebevoll umgesetzt finde ich.Mal sehen ob sich noch Frust entwickelt, bei zunehmender Lebenszeitverschwendung, bei -wie üblich- ständig steigenden Anforderungen bei den Aufgaben. Aber die Belohnung lockt ..... Die Beiträge im Forum mit "Ich brauche ja eine Hood um blubb blubb" ... sind voll nervig.
  15. Meine Güte!! Admiral! Schauen Sie doch mal in die Links! Oder wissen Sie mehr als da geschrieben steht? Dann heraus damit!