Jump to content

Pool_ot_Batou

Players
  • Content Сount

    99
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    11144
  • Clan

    [5ALTY]

About Pool_ot_Batou

  • Rank
    Leading Rate
  • Insignia
  1. Pool_ot_Batou

    Mein Fazit nach einem Jahr World of Warships!

    Problem ist aber er hat Recht. Die Masse an Schlachtschiffen ist das Problem und nicht die Zerstörer. Die sind nur eine Folge davon, dass Schlachtschiffe zu stark und zu viel vorkommen. Gäbe es nur 1-3 pro Seite im Gefecht Schlachtschiffe würden auch weniger Zerstörer unterwegs sein.
  2. Pool_ot_Batou

    Mein Fazit nach einem Jahr World of Warships!

    Ich glaub sein Problem liegt im verstehen, dass die Realität mehrere Möglichkeiten zu läßt ein Schiffs kampfunfähig zu machen. Dazu braucht es keine Vernichtung. Soll er sich einfach vorstellen, der HE-beschuss durch "klein"-Kaliber im Spiel simulieren eben diesen Kampf gegen Material und Besatzung. Und wegen Balancing und Simulation bla bla bla machts halt irgendwann bumm.
  3. Pool_ot_Batou

    Allgemeine Stabilität/Performance

    Den Inhalt...mann mann mmh, schon die Integritätsprüfung probiert?
  4. Pool_ot_Batou

    Allgemeine Stabilität/Performance

    Guck mal in den Gamecrash ordner und kopier hier rein was dort drin steht.
  5. Pool_ot_Batou

    Flugzeugkosten in 5.13

    Nun, dass aber kompletter Schwachsinn ws du von dir läßt. Da niemand weiß in wieviel Flugzeugabschüsse in die Berechnung einfliessen kann auch niemand etwas maximieren. Deine 40 Flieger sind auch nur Gerüchte. Im normalen Spiel wird eine Japaner im 2-2-2 Setup genug Flugzeuge abschießen und zwischenzeitlich genug Schaden machen ohne sich umzustellen. Besonders da Japaner erst Recht einfacher Zerstörer aus dem Spiel nehmen können. Mit Umstellung auf AS müßte er das aufgeben. Da ich mal zwischenzeitlich AS in meiner Lexington getestet habe kann ich nicht bestätigen, dass Flugzeugabschüsse mehr bringen als Strike. Es bringt mehr als vorher, aber immer noch weniger als ne durchschnittliche Runde in nem Strike. Dass Amerikaner AS oder Balanced spielen liegt zu 99% nicht an den Einnahmen sondern am Spielspaß. Wie du ja selbst mitbekommen hast kann das Spiel schnell frustrierend oder anstrengend werden in den Loadouts wenn man Pech in dem Gegner hat.
  6. Pool_ot_Batou

    Anpassung HE

    Also mal ehrlich.. Zu HE gibts es nur 3 Punkte zu sagen - Direkte Schaden hängt von Panzerung ab - Brände sind löschbar - Brände sind komplett heilbar Case closed. Wer sich dann noch als Schlachtschiff über HE aufregt kann die Spielmechniken nicht managen die er bekommt.
  7. Pool_ot_Batou

    Flugzeugkosten in 5.13

    Was du scheinbar nicht verstehen willst, dass ab Tier7 der Japaner nicht 1,5 Staffeln opfern muss. Ab Tier7 fallen die verluste an Fliegern nicht mehr so ins Gewicht, sofern man moderat haushaltet. Daher muss der Japaner überhaupt nicht AS spielen. Ihm reichen seinen 2 Jäger, weil er nicht deine Abschießen sondern nur blockieren will um seinen Strike anzubringen. Das ist nämlich genau das Problem in der ganzen Balancegeschichte zwischen den beiden Nationen. Der Amerikaner ist zu speziell und kann immer nur 1. Der Japaner ist ziemlich gebalanced und kann auf alles Reagieren und hätte selbst im AS immer den Vorteil das Spiel noch beeinflussen zu können, denn im Gegensatz zum Ami hat der Japaner selbst im AS immer noch Torpbomber.
  8. Bis auf einigen Ausnahmen ist das Wirtschaftssystem gut so. Minimalgewinn wurde erhöht. Maximalgewinn reduziert. Und deine Runde war nicht gut. 1 von 3 Caps. Kleiner Tipp, auch japanische Zerstörer haben Mainguns. Mehr als 2 mal wirst du die auch betätigen können. 54 Torpedos und nur 6 Treffer => Spam. Wenn du die Verbrauchsgüter nicht nutzen kannst brauchst auch kein Premium. Und erst Recht nicht die teuerste Tarnung. Die Restlichen Werte sind auch nciht besonders. Du hättest also in deiner mittelmäßigen Runde durchaus locker 60-80k Gewinn machen können. Und vorher hast du nur soviel Verdient weil schlechte Zerstörerfahrer unglaublich viel EXP fürs Cappen bekommen haben. Problem ist nur, alle seine Werte sind durchschnittlich. Der Unterschied zu vorher wird nur sein, dass Cappen jetzt weniger belohnt wird. Zurecht. Ist genauso wie vorher. Vorher wurde ein Team auch dafür bestraft zu schnell zu gewinnen.
  9. Pool_ot_Batou

    Idee um die Schiffsklassenverteilung zu verbessern

    Ich glaube nicht dass es wirklich so funktioniert bei WG. Ich denke eher das liegt daran, dass Sie das Hauptproblem nicht erkannt haben und es auch lange nicht angehen wollten: Matchmaker Der Matchmaker sollte nie Spiele zu lassen die, wenn nicht reinkultur (wie nur black swans als aktuelles Beispiel), immer eine bestimmte Ratio erfüllen. Da die sich so lange geweigert haben haben Sie halt über Balancing versucht der Probleme her zu werden die eigentlich nur dadurch entstehen. Leider haben Sie es immer noch nicht verstanden.
  10. Pool_ot_Batou

    CV´s

    Kleiner Tipp: Strafing...
  11. Schön, dass du weg gelassen hast welche premium verbrauchsgüter du benutzt. Ich mach nämlich mit der Fubuki ordentlich Gewinn.
  12. Pool_ot_Batou

    Verbesserungen an der Benutzeroberfläche

    Feedback? Ja, guter Witz..... oooooh ich verstehe. Die Betonung liegt auf sollte... Na ja sollte. Hat aber nicht. Im Gegenteil, fällt in die allgemeine Patchtendenz...nämlich fallend.
  13. Pool_ot_Batou

    Allgemeines Feedback

    Es ging auch nicht um die Tatsache, dass diese Problem existiert sondern die Meldung, dass auf einmal kurz nach dem Update plötzlich nur noch Bots scheinbar spielen würden.
  14. Pool_ot_Batou

    Ab Tier V wird's unfair?

    [Editiert] Und ja es wird auf Grund steigender Genauigkeit auf Schlachtschiffen auch besser (Achtung Sarkasmus). Kannst ja gerne mal Tier5 und 8-10 vergleichen. Die Concealmentwerte von Schiffen die sich nicht in der geschilderten Position befinden spielen keine Rolle. Wie schwer ist das eigentlich zu verstehen? Ein Kreuzer kann auch ein Wert von 1km haben was in der Situation einfach keine Rolle spielt. Nur zur Erinnerung [Editiert] die Gnevni war aufgedeckt.... Ob durch schießen oder Flugzeuge oder andere nähere spottende Schiffe spielt keine Rolle, nur dass Sie sichtbar war. Kein Kreuzer wird an die Werte von Zerstörern herankommen,[Editiert]
  15. Pool_ot_Batou

    Ranked und schlechtes MM mit DDs - Hardcap eigentlich notwendig

    Einerseits hast du Recht. Andererseits macht es aber auch wenig Sinn CA so zu buffen, dass die durch Ihre Fähigkeiten wieder bevorzugt gespielt werden. Die Frage bleibt halt ob Spieler von der Bismarck zum Beispiel auf andere Schlacthschiffe umsteigen würden, wenn diese generft werden sollte. Was durchaus im Rahmen der Möglichkeiten liegt. Daher macht es schon Sinn eine Begrenzung für Schlachtschiffe und Zerstörer einzuführen. Der Matchmaker muss einfach genügend Raum für SUPPORT-Schiffe wie Kreuzer lassen, egal wieviele Zerstörer oder Schlachtschiffe in der Warteschlange sind. Wäre nämlich die Anzahl der Schlachtschiffe begrenzt wäre das Kreuzerleben auch um vieles einfacher. Da beides eigentlich Schiffstypen mit speziellem Auftrag sind macht es nur Sinn auch für beide einen Hardcap einzuführen.
×