Jump to content

Karl_567

Players
  • Content Сount

    522
  • Joined

  • Last visited

  • Battles

    17101
  • Clan

    [NFS]

About Karl_567

  • Rank
    Officer Cadet
  • Insignia

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Location
    Stade - Germany

Recent Profile Visitors

852 profile views
  1. Karl_567

    Bismarck

    Moin, ich habe mir das "Ende" noch nicht angesehen, schätze aber, dass mit der "Wiederauferstehung" (Entdeckung und Untersuchung des Wracks) das Buch noch den einen oder anderen Plot-Twist bereit hält, um den Spannungsbogen aufrecht zu erhalten. Ich muss mir vermutlich nur noch eine Quelle oder besser eine Art Dictionary bzw. Übersetzungshilfe dazu legen, wenn es an technische Details geht. Vieles kann man sich vermutlich aus dem Kontext heraus erschließen, zumal das Subjekt für mich ja kein neues Gebiet ist, aber Raten will ich dann auch nicht bei so einem Thema. Hat da jemand einen Tip für mich? Gruß Karl
  2. Karl_567

    Bismarck

    Moin, so, dann wollen wir mal. Gruß Karl
  3. Karl_567

    Tier IX Östergötland

    Moin, das sind die Ladezeiten Stock ohne Modul und Kapitän, sowohl bei Östergötland wie auch bei Z46. Tja, und mit einer Winrate von 46% würde ich z. B: nicht auf das nächste Schiff wechseln wollen. Exp-mäßig ist die Halland längst freigeschaltet, nur solange die Winrate unter 52% liegt werde ich den Schritt nicht machen. Meine Solo-Winrate ist >54%, mit DDs bin ich noch besser, speziell mit den Torpedo-DDs. Warum geht das nicht mit einer Östergötland? Es ist ja nicht so, dass ich das Spiel erst seit gestern spiele und nicht weiß, wie ich Schiffe zu adaptieren habe. Gruß Karl
  4. Karl_567

    Tier IX Östergötland

    Moin, mehr Alphaschaden, wie z. B. die Z46? Die hat einen Torpedo-Höchstschaden von 14.400 Hps und lädt laut Forschungsbaum nach in 90 Sekunden gegenüber den 100 Sekunden der Östergötland, Klar, weniger Reichweite, dafür hat die Z46 aber noch viele andere Werkzeuge mit im Kofferraum. Egal, die deutschen Zerstörer brauche ich aktuell nicht fahren, die habe ich schon lange durch, Verweise dahin oder Vergleiche führen insofern zu nichts. Mir geht es um die Östergötland und das letzte Quentchen, was dieser fehlt, um ein auch mal entscheidenden Einfluss auf das Spiel zu nehmen. Gruß Karl
  5. Karl_567

    Tier IX Östergötland

    Moin, der extra enge Fächer und die Torpedogeschwindigkeit sind ja ganz schick. Ich habe eben mal schnell meine Stats geprüft und mit 14% Trefferrate bei Torpedos (keine Ahnung, wo da der Serverschnitt liegt) liegt die Östergötland tatsächlich ganz vorne bei meinen Zerstörern. Das sicherlich dank genau dieser beiden Aspekte. Die Dinger haben aber einen Höchstschaden von nur 10.700 Hps, wovon praktisch meist eher nur so um die 8.000 Hps übrig bleiben pro Treffer (ohne Flooding). Da habe ich noch nicht einmal selbst Angst vor in genau diesem Schiff. Ohne jetzt Äpfel mit Birnen vergleichen zu wollen: Eine Izumo auf Tier 9 hat einen AP-Höchstschaden von 12.900 Hps, mit der habe ich eine Trefferrate von 32% und Nachladen geht da auch schneller. Der Östergötland fehlt in meinen Augen einfach etwas Punch, etwas mehr Durchsetzungsfähigkeit auch im Gefecht mit den anderen Zerstörern in der Meta, die schneller und wendiger sind, besseres Concealment haben, die im Zweifel einen Smoke legen können, deren Kanonen schneller feuern, vor deren Torpedos man sich wirklich in Acht nehmen muss oder die mit besonderen Gimmicks extra Vorteile mitbringen. Gegen eine Z46 oder eine Jutland sieht man immer alt aus, mit einer Kitakaze würde ich mich auch nicht anlegen wollen und gegen eine Yugumo überlege ich es mir auch eher zweimal, ob das reicht. Deren Kanonen können auch ziemlich weh tun. Was bleibt, das sind die Torpedos und damit allein trägst Du Dein Team eben nicht zum Sieg, wenn das Team es nicht auch etwas mit befördert. Und da liegt mein aktuelles Hauptproblem und der Frust. Gruß Karl
  6. Karl_567

    Tier IX Östergötland

    Moin, ich gebe es jetzt auf. Man ist dem eigenen Team und dem "speziellen" Geschehen dort im High-Tier dermaßen ausgeliefert, dass ich nur noch am Kotzen bin. Die Torpedos sind schön schnell, aber wenn ich mir ansehe, was ein einzelner Treffer an Schaden anrichtet, dann ist das auf Tier 9 einfach nur noch erbärmlich. Gerissen bekommt man da gar nichts mit. Ich habe jetzt Frust und werde auf Tier 4 mal wieder die Clemson ausfahren. Kein Versteckspiel, kein Campen, kein Radar, ehrliche Prügelei, einfach nur Abreagieren. Gruß Karl
  7. Karl_567

    Tier VIlI Öland

    Moin, Grind ist fertig, Schiff ist verkauft. Was an Eindruck bleibt, das ist schwierig zu formulieren. Es war meistens sehr schwer, dem Spiel eine Prägung zu geben, den Gegner mit dem gemachten Schaden zu beeindrucken. Wenn der Gegner etwas cleverer gespielt hat, dann hat man keinen Stich gemacht. Nun fahren natürlich genug Tröten herum, trotzdem war ich am Ende froh, mit Winrate und Durchschnittsschaden "grün" das Schiff hinter mir gelassen zu haben. Ich mag es nicht, so sehr auf die Dummheit im Gegnerteam angewiesen zu sein für gute Zahlen. Eins noch: Das war nun schadentechnisch nicht das beste Spiel von mir, beeindruckend fand ich aber die 49 abgeschossenen Flugzeuge. Ich habe mir auf dem Schiff angewöhnt, die Flak immer deaktiviert zu lassen, bis der Flieger mich aufgedeckt hat. Dann Flak-Ausrichtung priorisieren, ggfs. noch DefAA mit dazu schmeißen, und peng. Man bekommt mitunter schon einen eingeschenkt vom CV, aber 5-10 abgeschossene Flieger pro Angriff sind es gerne mal gewesen. Da ging wirklich was. Im obigen Spiel bin ich dem CV dann ganz dicht auf die Pelle gerückt, da fielen natürlich noch ein paar mehr. Egal, ich habe dieses Schiff durch. Mal sehen, was mich auf Tier 9 erwartet. Gruß Karl
  8. Karl_567

    Premium Otschakow Tier VIII

    Moin, eben in der Öland erlebt. Noch so eine toxische Beimischung für das Gameplay. Ich könnte kotzen. Gruß Karl
  9. Karl_567

    Tier VIlI Öland

    Moin nochmal, "I stand corrected"''. Stock-Torpedos M1943 Ladezeit = 59 Sekunden, Upgrade Torpedos M1943 Mod. 1 Ladezeit = 70 Sekunden. Das wird eine schwierige Entscheidung. Gruß Karl
  10. Karl_567

    Tier VIlI Öland

    Moin, das "Stock" dürfte sich auf die "Reload Time" bezogen haben, nicht auf "Torpedo Tubes". In ca. 30 Minuten wissen wir mehr. Gruß Karl
  11. Karl_567

    Tier VIlI Öland

    Moin, so stark? Das klingt sehr vielversprechend! Wenn WG das nicht mal irgendwann bereut. Gruß Karl
  12. Karl_567

    Hindenburg

    Moin, also, wenn sich sonst keiner erbarmen mag: Für mich funktioniert die Hindenburg in der Anfangsphase eines Spiels am besten als Long-Range-HE-Spammer. Dafür habe ich das Zielsystem Mod 1, Steuergetriebe Mod 1, Feuerleitanlagen Mod 2 und die Verbesserte Reparaturmannschaft (Unique Upgrade) eingebaut. Rein DPM-mäßig mögen andere besser sein, aber auf 18-20km verlässlich treffen tun dann eben auch nicht mehr alle von diesen DPM-Monster. Die Hindenburg profitiert von der 1/4-Durchschlagsregelung für kontinuierlichen Schaden und mit entsprechender Beflaggung kommen auch ohne Sprengmeister genug Feuer herum. Hinter Inseln parken ist wegen der flachen Ballistik eher heikel, weil man an den meisten Ecken nicht dicht genug stehen kann und irgendjemand einen dann doch spottet. Mit dem Unique Upgrade ist das Schiff aber auch agil genug, dass man kitend an einer Flanke etwa 18 km vor dem Gegner laufend diesen kontinuierlich eindeckt, ohne selbst ernsthaft zu kassieren. Man muss die Gegnerschiffe dafür aber auch im Blick behalten, wohin diese zielen und wann sie auf einen feuern. Mit dem Unique Upgrade und weiteren Tank-Build-Skills und Flaggen brennt das Schiff nur noch für eine Schrecksekunde, HE ist insofern kein Problem. AP benutzen die meisten bei einer ablaufend stehenden Hindenburg wegen deren Robustheit eher weniger. Weh tut SAP von einer Venezia, da wäre ich dann immer vorsichtig, auch auf die Entfernung. AP macht nur auf breitseitig und nicht zu weit weg stehende Schiffe Sinn. Das kann mal im Late-Game vorkommen, sollte man dann auch mitnehmen, aber als Dauerlösung funktionierte das bei mir nicht. Zumal in einer Bow-On-Camper-Meta. Seit ich meinen Spielstil entsprechend angepasst habe, mich durch Hydro und Torpedos nicht mehr dazu verleiten lasse zu früh nach vorne zu gehen, komme ich mit meinen Schadenzahlen langsam nach oben. Bis ich da auf einem grünen Zweig bin wird es aber noch eine Weile dauern. Ich habe mich einfach zu lange zu sehr nach vorne gedrängt bzw. drängen lassen. Gruß Karl
  13. Karl_567

    Benson

    Moin. ich würde sagen, der Rechner hat das Trauerspiel mit der Benson nicht länger ausgehalten und für sich selbst die "Notbremse" gezogen. Gruß Karl
  14. Karl_567

    Benson

    Moin, nicht so richtig. Ich probiere ab und an ein Spiel mit der Benson, aber da ist nichts, aber auch gar nichts Interessantes mit dem Kahn zu beschicken. Zu allem Überfluss habe ich gerade Zwangspause. Mir ist mein Spielerechner abgeraucht und das Ersatzgerät noch nicht da. Gruß Karl
  15. Moin, Warships Premium, also nur 2.988 Base-Xp. Na gut, relativiert das ganze Erlebnis wieder. Habe das eben noch bei replayswows.com korrigiert. Nochmals Danke für den Hinweis. Ein Grund mehr, bei den Replays automatisch die Result-Screens mit den echten Base-XP laut Team-Ranking abzulegen. Gruß Karl
×